Pornos der 80er: Grauen in Perfektion

Bumselberti

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Wie sahen die Pornos in den 80ern aus? Antwort: Grauenhaft.Es ist mir ein Rätsel wie das auch damals,Zeitgeist hin/her,jemand angeturnt haben soll.Potthässliche Darsteller/innen.Teils im Vergleich zu heute teils winzige Schwänzchen,Haare überall.Mich interessiert,ob hier im Forum einer vor 30 Jahren so etwas angeschaut hat(Printmedien inkl.) und wie man das damals fand.Die Pornos um 1996/1997(ja auch bald 20 Jahre her) sind z.B recht nah an den heutigen dran,noch ganz anders als um 1992 rum.Auf der Seite von Private kann man alte Pornos/Magazine anschauen und sich ein Bild machen.Kotztüte bereithalten.
 

New

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.11.2015
Themen
12
Beiträge
453
Reaktionspunkte
333
Punkte
322
Das war doch die Zeit des Big Boy Jonny Holmes ;)
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Das war eher 70er.Die 70er sind auch ne ganz andere Baustelle.Bei den Russ Mayer Filmen gab es durchaus tolle Darstellerinnen.Oder Laura Gemser,die ganzen franz.Softpornotussies.Geile Schnallen.Aber 80er.Du meine Güte.Ich rede jetzt auch nicht von den etwaigen Superstars der 80er Porno Szene,sondern was allgemein geboten wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
974
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
ah ist alles geschmackssache. klar waren in den 80ern die frisuren verrückt, und klar waren die mädels damals stark geschminkt, und auch die völlig künstlichen riesensilikontitten waren gewöhnungsbedürftig. aber wir schreiben uns in 40 jahren nochmal und lachen über die heutigen trends wie ganzkörpertätowierte frauen und halbkahlrasierte köpfe etc
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,206
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,319
Punkte
5,450
ah ist alles geschmackssache.
Ja, vor allem aber Gewohnheitssache.
Wer in den 70ern oder 80ern aufgewachsen ist, fand damals die Klamotten und Frisuren auch total toll ... und lacht sich heute drüber kaputt.
In den 90ern waren Neonfarben und Techno angesagt. Lachen heute auch alle. Damals war das eben normal.

Genauso ist es mit den Pornos. Man kannte es doch damals nicht anders. Die Mädels (und auch die Jungs) sind nun mal damals voll-behaart (an allen Körperstellen ! ) durch die Gegend gelaufen. Hat sich niemand dran gestört, weils einfach für alle normal war.
Wie sagt man so schön: was man nicht kennt, vermißt man nicht. Somit könnte auch niemand von nicht-rasierten Genitalien abgetörnt worden sein, weil die rasierten ja nicht nicht üblich waren.
Wenn in 20 Jahren Vollbehaarung wieder in Mode ist, kann sich dann auch keiner mehr vorstellen, wie man 20 Jahre vorher so nackig da untenrum rumlaufen konnte ;)

klar waren in den 80ern die frisuren verrückt, und klar waren die mädels damals stark geschminkt
Ja, aber das war eben damals üblich, und somit normal. So wie heute gepiercte und/oder tätowierte Genitalien. Damals undenkbar ;)
Aber so im Nachhinein betrachtet sahen die Mädels irgendwie immer alle gleich aus in den Pornos.
Ist mir grad erst vor 2 Wochen aufgefallen. Ausgerechnet bei bumselberti's erwähntem Private ;)
Bekomme da regelmäßig die Webmaster-Newsletter. Bestandteil davon sind die sog. "Private classic" FHG's.
Ich schau mir die ganz gerne mal an. Erinnern mich doch an meine Jugend und meinen ersten Kontakt mit Porno's (in den Osten geschmuggelte Pornoheftchen und s/w Foto's von abfotografierten Pornoheften [quasi die Raubkopien der vordigitalen Zeit ;) ] ).
Auf jeden Fall haben die Mädels irgendwie alle die selbe Fön-Dauerwelle-Locken-Frisur mir scheinbar gaaanz dünnen Haaren, sind sehr auffällig geschminkt (Wangen, Lippen), im Vergleich zu heute kleine Brüste und größtenteil über 30 (zumindest sehen sie so aus :p ).

und auch die völlig künstlichen riesensilikontitten waren gewöhnungsbedürftig
aber nicht in den 80ern, oder ?
IMO kamen die erst in den 90ern.

Hier mal ein paar Beispielbilder aus den 80er Pornos ;)

upload_2015-12-7_22-25-12.png

upload_2015-12-7_22-26-52.png

upload_2015-12-7_22-27-40.png

upload_2015-12-7_22-28-7.png

upload_2015-12-7_22-28-35.png
 

Serpentin

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
30.11.2015
Themen
0
Beiträge
12
Reaktionspunkte
17
Punkte
20
PE-Aktivität
Einsteiger
Wie sahen die Pornos in den 80ern aus? Antwort: Grauenhaft.Es ist mir ein Rätsel wie das auch damals,Zeitgeist hin/her,jemand angeturnt haben soll.Potthässliche Darsteller/innen.Teils im Vergleich zu heute teils winzige Schwänzchen,Haare überall.Mich interessiert,ob hier im Forum einer vor 30 Jahren so etwas angeschaut hat(Printmedien inkl.) und wie man das damals fand.Die Pornos um 1996/1997(ja auch bald 20 Jahre her) sind z.B recht nah an den heutigen dran,noch ganz anders als um 1992 rum.Auf der Seite von Private kann man alte Pornos/Magazine anschauen und sich ein Bild machen.Kotztüte bereithalten.



Soso, mein Lieber !
Also hier mal 2 Beispiele der, Deiner Meinung nach, p.....hssl. Darstellerinnen aus den 80ern :

2264-a859695967e7466aa862ba9ac273beeb.jpg
2265-a856a70fc8fab9fdc932ef07bac8892a.jpg

Also für mich auch heute noch schlichtweg der Inbegriff von Sexgöttinnen. So eine Frau bräuchte ich auch im realen Leben um auf Touren zu kommen !
Ich bin ein Fan der 80er Filme, natürlich nicht von allen....

Damals gabs in den Filmen noch richtige Vorspiele, auch wurde geküsst.
Hast Du heute einen Porno wo Frau vor dem Akt noch ZKs verteilt ?
Was in den 80ern auch noch oft im Handlungsgeschehen war, daß sich Frau zemlich aktiv und fordernd den Sex geholt hat.
Heute sind die Filme eher männerdominant, die ihre Gespielinnen nur zurechtdrehen.

Nichts gegen Filme aus den 80ern !!
 

Anhänge

  • 16.jpg
    16.jpg
    696.9 KB · Aufrufe: 5
  • 56146_Keisha_Dominguez151_123_615lo.jpg
    56146_Keisha_Dominguez151_123_615lo.jpg
    114.4 KB · Aufrufe: 4

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
974
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Haha danke chester, aber die von dir geposteten exemplare sind eher deutsche krücken oder? Vielleicht waren sie in den usa schon in den 80ern soweit mit silikon ops...

Erinnert sich noch einer an die sendung electric blue auf rtl2 in den späten 90ern oder so? Lief immer nachts, und war vollgepackt mit göttlichen möpsen...
 

Bumselberti

Im Ruhestand
Themenstarter
Registriert
23.09.2015
Themen
22
Beiträge
786
Reaktionspunkte
1,239
Punkte
950
Chester hat ja die richtigen Horrorbüxxen gepostet.Die blonde Perlenketten'sekret'ärin,die rothaarige Aldiverkäuferin.Das war noch nie schön und wird auch nie schön sein.Die Twins unten sind übrigens schon frühe 90er.Alles Private Actricen.Da bleibt mein Schwanz weich wie ein Katjes Yoghurtgum.Und die schwarze Königspudelin find ich auch nicht sharp.
 
Oben Unten