OP , Durchtrennung des Penis Bändchen, Frenulumtomie, Frenulumplastik

Klaus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
11.04.2021
Themen
5
Beiträge
143
Reaktionspunkte
560
Punkte
435
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
Hallo zusammen ich eröffne mal einen Treat mit meinen Erfahrungen zur Durchtrennung des Frenulums. Es gibt schon einen Treat dazu, dieser beinhaltet aber die Variante es selber zu machen.
Dieser Treat handelt von einer ärztlich durchgeführten Frenulumtomie. Das selbst Hand anlegen war mir zu heiß 🔥

Für alle die evtl. In einer ähnlichen Situation sind oder mal kommen.

Kurz zu mir

Ich mache seit Mitte März 2021 PE Seit dem hat sich mein Penis positiv verändert.
Er ist etwas länger und dicker geworden.
Hinzu kommt, dass mein Eichel jetzt schön ausgeprägt ist und sie sich unter der Vorhaut auch schön abzeichnet.

Auf dem Weg dorthin ist mit mein Vorhautbändchen mehrmals eingerissen was sehr unangenehm teilweise sehr schmerzhaft ist und ich dann keinen Sex hatte und auch ein paar Tage pausieren mit dem PE musste. Ebenso hat sich ein unschönes kleines Hautsegel gebildet was auf Druck unangenehm reagiert und immer mal wieder schmerzt.
Selbst ohne aktuelle Verletzung mach der Sex nicht mehr so viel Spaß.
Die Vorhaut geht schlecht zurück und spannt was beim Sex unangenehm ist insbesondere beim Blasen.

Das ist die nicht so schöne Nebenwirkung wenn der Penis größer wird. Aber das nehme ich gern in Kauf.

Ebenso ist meine Vorhaut zu klein geworden.
Hier habe ich mir bereits ein paar elastische Ringe zugelegt und dehne damit die Vorhaut damit sie wieder zur Eichel passt.

Wenn das Bändchen durchtrennt ist geht das noch einfacher weil dann der Ring besser an die Sgellen kommt die gedehnt werden müssen.

Ich möchte meine Vorhaut gern behalten und deswegen will ich nur das Bändchen trennen lassen.

Mein OP Termin ist der 03.08.
Wenn es klappt stelle ich ein paar Bilder ein von der Aktuellen Situation und später vom Ergebnis etc.

Danach werde ich über den Verlauf, das Ergebnis und den Heilungsprozess berichten

Viele Grüße Klaus
 

Anhänge

  • 20220716_091846.jpg
    20220716_091846.jpg
    523 KB · Aufrufe: 22
  • 20220716_091840.jpg
    20220716_091840.jpg
    332.7 KB · Aufrufe: 20
  • 20220716_091819.jpg
    20220716_091819.jpg
    460.3 KB · Aufrufe: 18
  • 20220716_091812.jpg
    20220716_091812.jpg
    828.3 KB · Aufrufe: 25

Loverboy

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
22.11.2015
Themen
63
Beiträge
2,093
Reaktionspunkte
4,688
Punkte
10,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Was kostet das durchtrennen lassen ?
Zeige uns bitte auch die nachher Bilder !
Danke!
lg. Loverboy
 

Klaus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
11.04.2021
Themen
5
Beiträge
143
Reaktionspunkte
560
Punkte
435
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
Was kostet das durchtrennen lassen ?
Zeige uns bitte auch die nachher Bilder !
Danke!
lg. Loverboy
Ich war bei meiner Urologin habe beschrieben was ich habe und sie hat sofort einen Termin für mich organisiert. Ohne selbst noch mal zu schauen und mega fix ohne weitere Fragen zu stellen (eigentlich ganz schön komisch naja evtl. Hat sie es schon vorher auch gesehen aber nix gesehen - egal)
Keine Kosten ging mit Überweisung, Kosten übernimmt die Krankenkasse
Ich überlege am Tag der Untersuchung gleich zu fragen nach einer Vasektomie , dann ist meine Frau frei ob sie noch mal die Spirale will oder nicht. Die Spirale hat den Mega Vorteil dass sie nur sehr schwache Blutungen hat

Naja
Ich werde auf jeden Fall berichten.
Bin grad im Urlaub und kann nur jeden Tag ein wenig Jelqen.
Dann 4 bis 6 Woche Pause mit PE Training
Hoffentlich hab ich über das Jahr schon ein wenig zementiert und ich muss nicht wieder von vorne Anfangen
Aber evtl. Ist ja die Pause mal ganz gut und es geht danach besser voran.

Eine Theorie ist auch, dadurch dass das Bändchen immer so stramm sitzt ist der Penis auch nicht mehr frei in seiner Entfaltung

Also viele Fragen und ich bin sowas gespannt

Viele Grüße Klaus
 

Schwengel66

PEC-Visionär (Rang 14)
Registriert
14.01.2021
Themen
1
Beiträge
1,569
Reaktionspunkte
18,321
Punkte
25,330
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Eine Theorie ist auch, dadurch dass das Bändchen immer so stramm sitzt ist der Penis auch nicht mehr frei in seiner Entfaltung
Kommt mir bekannt vor.Werde auch mal vorsprechen bei meiner Urologin.
 

Klaus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
11.04.2021
Themen
5
Beiträge
143
Reaktionspunkte
560
Punkte
435
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
Servus zusammen,
So OP ist "überstanden"
Gestern im Vorgespräch ging es hin und her
Meine Urologin sagte wird per örtlicher Betäubung durchgeführt mit einer Spritze in die Peniswurzel.
Im Krankenhaus dann aber Vollnarkose
Ich nervös, ok mache ich es trotzdem?
Also ab zum Arzt, die wieder
Ne geht mit örtlicher Betäubung, ich erleichtert
Aber die Spritze kommt in die Spitze
Wird weh tun sagt er
Ich OK
Neee dachte ich aus Erfahrung gibt es ja Creme um sich dafür vorzubereiten.
Also ab in die Apotheke und die Salbe Emla gekauft - teuer aber egal .
Morgens eine Stunde vorher die Salbe schön dick aufgetragen.
Ab zum Krankenhaus
Vorbereitung war wie eine große OP
Ich sehr aufgeregt, wie weh tut es ?
Dann geht es los. Arzt sagte jetzt tut es weh
Ich nix gemerkt 😊
Er: und brennt ganz schön, ich genickt, aber wieder nix gemerkt 😊
OP ging dann recht schnell
Arzt sagte schon mal : sieht sehr gut aus jetzt.

Nun bin ich zu Hause aktuell alles gut

Morgen zur Nachkontrolle.

Ich werde weiter berichten 😊
Viele Grüße Klaus
 

Bschnitten

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
23.11.2021
Themen
2
Beiträge
299
Reaktionspunkte
1,104
Punkte
600
PE-Aktivität
1 Jahr
Hört sich arg wirr an. Normalerweise gibts doch mindestens 24h vor einem elektiven Eingriff eine Patientenaufklärung und bei Vollnakose eine zusätzliche.

Normalerweise wird ein Peniswuzelblock gesetzt. Bei mir wurde nichts in die Spitze gespritzt und bei vielen anderen auch nicht.

Drücke dir die Daumen, dass die OP gut verlaufen ist!
 

Klaus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
11.04.2021
Themen
5
Beiträge
143
Reaktionspunkte
560
Punkte
435
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
Hört sich arg wirr an. Normalerweise gibts doch mindestens 24h vor einem elektiven Eingriff eine Patientenaufklärung und bei Vollnakose eine zusätzliche.

Normalerweise wird ein Peniswuzelblock gesetzt. Bei mir wurde nichts in die Spitze gespritzt und bei vielen anderen auch nicht.

Drücke dir die Daumen, dass die OP gut verlaufen ist!
Ja richtig einTag vorher war das Gespräch und da war auch das ganze hin und her.
Am OP Tag ging alles fix
 

Klaus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
11.04.2021
Themen
5
Beiträge
143
Reaktionspunkte
560
Punkte
435
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
So 2 Tage Post Operativ Statusbericht.

Keinerlei Schmerzen nach der OP. Was mich echt wundert.
Gestern zur Nach Untersuchung auch alles ok

Kein Sex für 2 Woche, oje das wird hart ....

Gestern Abend ganz leichtes Fußball Training gemacht obwohl erst wieder ab Dienstag erlaubt. Aber alles gut gegangen und keinerlei Probleme

Die Nacht eine sehr starke Erektion und ich dachte die Wunde geht wieder auf. Ein starkes Spannungs Gefühl. Das erste Mal dass ich mir gewünscht habe keine Erektion zu haben 😇

Ich füge gleich 2 Bilder an. Man kann gut sehen wie die Spannung weg ... Endlich...

Ich halte euch auf dem Laufenden 😊
 

Anhänge

  • 20220805_103515.jpg
    20220805_103515.jpg
    443.6 KB · Aufrufe: 21
  • 20220805_103528.jpg
    20220805_103528.jpg
    425.6 KB · Aufrufe: 22

gerry_s

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
15.06.2019
Themen
2
Beiträge
328
Reaktionspunkte
3,242
Punkte
1,945
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
10,9 cm
EG (Top)
10,5 cm
Sieht doch schon mal sehr gut aus
 

higgs

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
30.11.2015
Themen
0
Beiträge
10
Reaktionspunkte
26
Punkte
21
PE-Aktivität
5 Jahre
Das Ergebnis sieht jetzt schon super aus. Bin schon gespannt wie es für dich beim nächsten Sex läuft. Was hat der Eingriff gekostet?
 
Oben Unten