• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Kegeln mit Gewicht - Die angenehmste Version (2 Betrachter)

Alphatum

PEC-Koryphäe
Registriert
22.12.2014
Themen
75
Beiträge
2,328
Reaktionen
6,104
Punkte
1,812
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Ich hab hier kürzlich jemandem eine Übung vorgestellt, die Edging/Balloning und Kegeln mit Gewicht miteinander verbindet.
Und weil das eine ganz gute Übung ist, möchte ich sie hier auch nochmal vorstellen.

Wie Edging/Balloning (oder auch eine einfache Selbstbefriedigung) geht, dürfte jeder wissen.
Falls nicht, siehe hier: Ü05: Ballooning

Wie Kegeln mit Gewicht geht, dürfte auch jeder wissen?
Falls nicht:
Verschaffe Dir einen Ständer und lege eine Gewicht auf den Penis, z.B. ein Handtuch.
Und dann kräftig kegeln, also den PC-Muskel anspannen.

Man kann diese beiden Übungen miteinander verbinden:
Dazu verschafft man sich einen Ständer, legt die Hand auf den Penis und drückt den Penis nach unten (das ist quasi das Gewicht).
Und dann kräftig kegeln.
Gut, als nächstes nimmt man Gleitgel und massiert sich die Eichel (so wie man es beim Edging/Balloning auch macht) und drückt den Penis dabei ebenfalls nach unten.
Und dann wieder kräftig kegeln.

Dabei kann es natürlich passieren, dass die Erektion nachlässt, was aber kein Problem ist.
Man hört dann einfach kurz auf, den Penis nach unten zu drücken, massiert die Eichel weiter und kegelt weiter, bis die Latte wieder knüppelhart ist.
Und dann drückt man den Penis wieder nach unten ... usw. usw.

Viele von uns machen ja Edging/Balloning und viele trainieren auch ihren PC-Muskel, die Fortgeschrittenen auch schon mal ganz gerne mit Gewicht.
Mit dieser Übung macht man man die beiden Übungen quasi gleichzeitig und das auf eine sehr angenehme Art und Weise.

Viel Spass dabei.
 
Gute Übung!
Alphatum hat immer gute
Vorschläge!
 
PC-Muskel, die Fortgeschrittenen auch schon mal ganz gerne mit Gewicht.
Mit dieser Übung macht man man die beiden Übungen quasi gleichzeitig und das auf eine sehr angenehme Art und Weise.
Hey Alphatum kann man dabei auch den Reverse Kegel berücksichtigen/ mit einabuen?

Batman
 
Hey Alphatum kann man dabei auch den Reverse Kegel berücksichtigen/ mit einabuen?

Ja, das kannst Du auch machen, wenn Du es mit Reverse Kegeln schaffst, ein Gewicht (oder die Hand, die den Penis nach unten drückt) anzuheben.
Falls nicht, machste einfach Balloning/Edging und Reverse Kegeln dabei.
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten