Fitnessstudio für Anfänger (Hamburg)

Feuer97

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
06.08.2017
Themen
12
Beiträge
120
Reaktionspunkte
253
Punkte
300
Hey Leute,
ich versuche aktuell irgendwie ein gutes Fitnessstudio in Hamburg zu finden, aber es klappt alles nicht. Ich war vor einiger Zeit mal bei FitOne. Bekam ein Termin zum Probetraining, aber da war keiner da, der mich in die Geräte oder sonstiges einführte und bisschen erklärte und jenes. Stand da also alleine da - null Erfahrung in sowas - und probierte rum. Naja, für Anfänger ist sowas das Schlimmste.
Daher: Kennt hier irgendjemand gute Fitnessstudios in Hamburg für totale Anfänger? Gute Trainer/Einweisung in alles/ Trainingsplan Erstellung etc
Wollte Beine, Rücken, Arme trainieren
 

Tobi1987

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
26.12.2019
Themen
1
Beiträge
80
Reaktionspunkte
656
Punkte
375
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
72 Kg
Ich glaube die Hamburger Jungs hier kennen nur die Duschräume der ansässigen Fitnessstudios
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallo @Feuer97 , also noch einfacher geht es ja wohl nicht. Gib bei Google einfach :suche Fitnesstudio in Hamburg ein. Schau im Netz über Hanteltraining. Schau dir die 5 elementaren Grungübungen an.
usw,usw,
Anleitungen gibt es millionenfach.

Grüße...Palle
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallo @Feuer97 , hier mal ein Beispiel.
---------------------------------------------------------------------------------------------
holmesplace-11.jpg


Ich glaube in Hamburg gibt es 50 oder mehr solcher Studios, also googlen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Feuer97

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
06.08.2017
Themen
12
Beiträge
120
Reaktionspunkte
253
Punkte
300
@Palle hatte bereits im Netz rumgeschaut. Dachte nur, dass es 'näher an der Wahrheit' ist, wenn jmd persönlich ein Studio für Anfänger empfehlen kann. Über die Internetseiten wird eher Marketing betrieben so nach dem Motto ''Mehr Schein als Sein''. Das genannte Studio von dir (Das mit dem Bild) kenne ich und eine Mitgliedschaft ist extrem Treuer, sofern ich mich noch recht erinnere. Ich muss dann wohl weiter rumstöbern und hoffen, dass ich etwas passende finde. Trotzdem danke!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Ich bin in einem Null 8/15 GYM.
Denn die Hanteln sind überall gleich schwer.
Und das Bankdrücken, oder die Kniebeuge ist überall gleich.
Ich zahle 19,19€ mtl.
Und brauch mir kein Gelaber vom Trainer anhören. Scheiß der Hund mit Fliegen drauf, und fang einfach an.
Aus Fehlern kann man nur lernen. Nach einer gewissen Zeit hast du da Kumpels, die dir bei allen helfen können.
Ich hatte auch solche Kumpels, mit dicken Muskeln, aber kleinen Schwanz in der Hose.
Sie haben mir bei meinen Muskeln geholfen, ich bei ihrer kleinen Keule. hahaha

Grüße...Palle
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Feuer97 ,
leider komme ich nicht Hamburg und kann nur versuchen Dir ein paar allgemeine Hinweise für ein Fitnessstudio zu geben.
(Ich selbst gehe in Köln gerne und seit Jahren in Fitnesstudios, habe aber den großen Vorteil,dass ich jahrelang ehrenamtlich u.a. auch Mannschaftssportarten als Trainer gearbeitet hatte und dann auch durch den DSB (Deutscher-Sport-Bund) meine Ausbildungen und Lizenzen erhalten hatte.)
Wenn Du ein Studio suchst, gehe NICHT in ...
- die ganz billigen (20 € / Monat ...) haben überhaupt kein Geld, um gute Trainer zu bezahlen.
- auch nicht in die teueren (über 50 € im Monat)
- die mit langen Öffnungszeiten, haben auch selten Geld für gute Trainer.
- die ganz grossen, also auch mit sehr vielen Geräten, beschäftigen viel zu wenig Trainer.
- in Studios mit Sauna, Schwimmbecken, Sonnenbanken, ...
- in Studios, in denen Drogen genommen (gespritzt) werden. Ich meine nicht die erlaubten Eiweiss-Drinks.
- oft sind Fitnessstudios, die zu Ketten gehören (XTRAFIT, Kieser, FLEXX, McFit, ...) total uterbesetzt.

Suche Dir ein ...
- kleines Studio. Kannst Du gu an den "Warm-up" Geräten abschätzen, wie Laufbänder und Fahrräder: Gut wenn nicht mehr als 4. (Kenne ein Studio in Köln 40 (!) Laufbändern und anwesenden 2 :facepalm2: Trainern.)
- Öffnungszeiten nicht früher als 8:00 und max. bis 23:00 Uhr
- Trainer, die eine gute Ausbildung haben. Sport(hoch)schulen, Deutscher-Sport-Bund, ... (Kenne ein Studio, bei dem jeder anfangen kann und nach 8 Stunden "Ausbildung" arbeten darf.)
- Ansehen alle, die da trainieren. Am Besten ohne Zeitung-lesen, ohne Kopfhörer, ohne Handy-spielen. (Mein Handy bleibt immer im Umkleideraum.) Sinnvolle Kleidung: Trainingshose und Trainingsshirt. Schuhe müssen zum Training gewechselt werden. (Auch wenn sich das jetzt ein wenig unwichtig anhört: Gutes Training erfordert auch eigene Organisation.)
- Studio mit individuellem schriftlichem Trainingsplan für jeden. Alle 3 - 6 Monate neuer Plan.
- Studio mit zusätzlichen Kursen. Oft sind die sogar im Monatsbeitrag enthalten.
- Trainer sollten immer im Studio unterwegs sein. Zusehen und Tipps geben.
- mindestens 4 Wochen Probetraining. Dann erst Vertrag.
- ruhig nach Probetraining mal ein anderes Studio antesten.

(Ich selbst gehe jetzt seit Jahren in ein Studio, dessen Beitrag ist 39 € / Monat und Getränken kostenlos. Die meisten Kurse kostenlos. Duschen ebenfalls kostenlos. An der Wand hängen Defribillator und Desinfektionsgerät. Öffnungszeiten 8:00 - 22:00 Uhr.)

Wie Du sicherlich gemerkt hast, es ist sehr schwierig auf der Ferne vollständig zu beraten.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Egi49 , danke, einen besseren Ratgeber wie dich , in Sachen Fitnes, konnte @Feuer97 nicht bekommen.

Ja , in der Dusche hat mich mal einer angesprochen, wegen meiner Keule. Er hatte mächtige Muskeln, aber etwas komisch geformt. Ich will nichts verkehrtes behaupten, aber von sogenanten "stoffen" oder wie die das Zeug nennen um krassen Muskelwachstum zu provozieren, läuft angeblich der Penis etwas ein.
Wie das alles zusammenhängt, weiß ich nicht ; du bist der Fachmann.
Ich hab ihm gesagt, das ich meinen Penis wie meinen Körper auch trainiere. Ob er das dann gemacht hat, keine Ahnung. Ist schon eine paar Jahrre her.

Die Jungs leben eh in einer anderen Welt.

Aber wenn wir schon mal beim Thema Sport sind; muß man die Faszien extra trainieren? Oder reicht normales Kardio und Hanteltraining?

Grüße an alle...Palle
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
muß man die Faszien extra trainieren? Oder reicht normales Kardio und Hanteltraining?
Ich halte das Faszientraining für sehr wichtig. Früher wurde das auch eher als Dehnen und Strecken beschrieben.
Mit der Hantel wird z.B. ein Muskel trainiert. Aber auch drumherum ist zusätzlich gute Durchblutung wichtig.
Beim Kardio liegt der Schwerpunkt bei Herz/ Kreislauf; und das ist schon ziemlich umfangreich und wertvoll.
 

peSakkur

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
08.04.2020
Themen
0
Beiträge
4
Reaktionspunkte
10
Punkte
2
Ich bin zwar bei einer Fitnesskette, weil es günstiger ist, aber dafür gehe ich in ein kleines Studio.
Ist deutlich angenehmer, da man nicht so viele Wartezeiten bei den einzelnen Geräten hat.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,883
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Oben Unten