Andi's Fake-Phallo Studie

Dieses Thema im Forum "Theorien und neue Trainingskonzepte" wurde erstellt von Andi84, 30 Sep. 2018.

  1. Andi84

    Andi84 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    29.06.2018
    Zuletzt hier:
    24.10.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,0 cm
    Hallo meine Lieben - lange nichts von mir hören lassen. Aber wie einige wissen bin ich ja dran, für mich selbst die Studie über Phallosan mit einem Fake Phallo zu testen.

    Messung 17.01.2017
    BPFSL - 17,5
    BPEL - 16,5
    NBPEL - 15.0

    1.5 Jahre Tabletten, Pumpen, Cremes
    Undefiniertes jelqen
    Dann im Sommer 2018 Forum Beitritt

    Erfahrungen zu Tabletten und Cremes:
    Hatte Cremen wie MaxiSize, Titanium gekauft.. mehr als zum jelqen ist es nicht geeignet. Normale Cremen hätte es auch getan. Das einzigste was gewachsen ist war die Geldbörse der Verkäufer.
    Zu den Pillen.. hatte Penirium. Hat natürlich keine cm gebracht wie angepriesen. Aber einwas gutes konnte ich es abtun..hatte mega Orgasmen. Konnte spritzen wie ein Weltmeister.
    Mehr hat das alles nichts gebracht.
    Nun hatte ich die Studie von Phallosan gelesen.. hab mir einen fake Phallo gekauft und wollte trotz meiner bereits entstandenen Gains testen was damit so geht. Also los ging es :

    Messung 15.07.2018
    BPFSL - 18
    BPEL - 17
    NBPEL - 16
    EG - 11
    FL - 8
    FG - 7

    Man sieht es hat sich auf jeden Fall etwas getan und ich bin eigentlich auch zufrieden..außer der Schlaffi gefällt mir im toten Zustand gar nicht.

    Beginn: 15.07.2018

    5-6h Phallo.. geplant unter der Woche.
    Wochenende 6-9h Phallo
    Zugstärke 14-15 cm
    (so war der Plan, daher schreibe ich mir jeden Tag alles genau auf)

    Verlauf:
    15.07. - 23.07. Täglich 6.0 Phallo ohne jelc
    24.07. Phallo 2,5, 10min jelc
    25.07. Phallo 3,0, 10min jelc
    26.07. Phallo 3,0
    27.07. Phallo 7.0, 10 min jelc
    28.07. Phallo 12.0
    29.07. Phallo 10.0
    30.07. Phallo 3.0
    31.07. Phallo 3.0
    01.08. Pause
    02.08. Phallo 5.0, 10 min jelc
    03.08. Phallo 3.0 erste mal Schmerzen
    04.08. Phallo 4.0 +2.0
    05.08. Phallo 3.0 + 1.5
    06.08. Phallo 1.0 + 2.0 , 10min jelc
    07.08. Phallo 3.5
    08.08. Phallo 5.0
    09.08. Phallo 6.0
    10.08. Phallo 7.5
    11.08. Phallo 2.0 + 4.0
    12.08. Phallo 6.0 + 1.5 + 20min Pumpe
    13.08. Phallo 5.5
    14.08. Phallo 6.5
    15.08. Phallo 6.0
    16.08. Phallo 3.0
    17.08. Pause
    18.08. Phallo 2.5 + 3.0
    19.08. Phallo 2.0 + 5.0
    20.08. Phallo 6.5
    21.08. Phallo 6.5
    22.08. Phallo 5.5
    23.08. Phallo 4.0
    24.08. Phallo 5.0
    25.08. Phallo 9.0 + 1.5
    26.08. Phallo 5.0 + 5.0
    27.08. Phallo 3.0
    28.08. Phallo 6.5
    29.08. Phallo 7.0
    30.08. Phallo 6.0
    31.08. Phallo 5.5
    01.09. Pause
    02.09. Phallo 4.0
    03.09. Pause
    04.09. Pause
    05.09. 15min jelc
    06.09. 15min jelc, Phallo 4.0
    07.09. 15min jelc, Phallo 5.0
    08.09. Phallo 1.0 + 7.0
    09.09. Phallo 3.5 + 5.0
    10.09. 15min jelc, 15min Pumpe
    11.09. 15min jelc, 15min Pumpe, Phallo 7
    12.09. Phallo 3.0 + 7.0
    13.09. 15min jelc, 15min Pumpe, Phallo 10
    14.09. 15 min jelc, 15min Pumpe, Phallo 10
    15.09. Phallo 11
    16.09. Phallo 10.5
    17.09 - 23.09 Pause wegen Urlaub
    24.09. 15 min jelc
    25.09. 15 min jelc
    26.09. Phallo 6.0
    27.09. 15 min jelc
    28.09. 15 min jelc, Phallo 10
    29.09. Phallo 10.5

    Wie man sieht, es pegelte sich recht zeitig eine sehr große Unregelmäßigkeit ein. Dies ist einfach nicht zu vermeiden (vorallem sommerzeit - Baden etc.)
    Die letzten Wochen wurde ich aus privaten Gründen sehr gebremst ..aber ich lass nicht locker und will das weiter durchziehen.
    Zumindest möchte ich die 6 Monate zusammen bekommen - um für mich ein Vergleich zur Studie von Phallosan zu ziehen.

    Ich möchte auch nicht hier mit Zwischenmessungen kommen, sondern am Ende einen ordentlichen Bericht dokumentieren. Also Maße gibt es erst am Ende meiner eigenen Studie.
    Ich kann nur bis jetzt sicher sagen, am Schlaffi hat sich nichts getan. Aber Erfolge was über den Schlaffi hinausgehen werden mit Sicherheit eintreten.

    Das ist nun der Stand der Dinge.
    LG Andi
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. Monstergeist

    Monstergeist PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    25.05.2018
    Zuletzt hier:
    23.11.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    519
    Punkte für Erfolge:
    450
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    Interessant. Was ist denn Penirium und wie hat sich das auf deine Orgasmen ausgewirkt? Mehr Sperma?
    Phallosan ist was nochmal?
     
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. Andi84

    Andi84 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    29.06.2018
    Zuletzt hier:
    24.10.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    11,0 cm
    Penirium sind Pillen die den Penis laut Webseite wachsen lassen soll. Aber wie gesagt - nichts ist gewachsen nur die Geldbörse des Verkäufers.
    Es hätte mein Spermium sehr dünnflüssig werden lassen und die Menge erhöhte sich. Aber dafür Geld auszugeben und ob man genau sagen kann ob es am Penirium allein gelegen hat kann ich und will ich nicht garantieren. Eigtl will ich dass hier kein User auf solche Sachen reinfällt.

    Phallosan - Phallosan Forte ist ein Penis stretcher.
    Diesen gibt es in China für einen sehr geringen Preis
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Okt. 2018
    #3
    Loverboy und Monstergeist gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fake-Phallosan Forte ohne Zugkontrolle - eine Frage! Strecker, Extender und Zuggurte 6 Mai 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden