• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.
  • Du möchtest Fotos von dir einstellen oder welche von den anderen Mitgliedern des Forums sehen? Ganz gleich ob du BPFSL-Bilder oder Bodypics suchst - hier wirst du fündig: PEC-Media-Galerie!

2 Jahre PE - Fazit

Restart2019

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
423
Reaktionspunkte
1,786
Punkte
1,425
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm

Stallion

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
22.12.2022
Themen
3
Beiträge
233
Reaktionspunkte
644
Punkte
146
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
das wärs aber mal gewesen :D dennoch glückwunsch ich werds halt acuh mal tun müssen. vll im nächsten urlaub im ausland. gute woche dir.
 

Minimos

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
14.08.2021
Themen
0
Beiträge
314
Reaktionspunkte
1,129
Punkte
715
PE-Aktivität
1 Jahr
Zahlen

Statt epischer Worte und einer aktuellen Messung möchte ich den Zugewinn der letzten 24 Monate präsentieren:

BPEL: +2,6

NBPEL: +1,8

BPFSL: +1,6

EG: +1,3

Als ich vor 2 Jahren anfing, wollte ich mit wenig Aufwand PE betrieben. Nicht stundenlang mit einen Extender durch die Bude laufen oder stundenlang am Pimmel ziehen. Ich glaube schon, dass die Ergebnisse –trotz minimalem Aufwand- sich sehen lassen können.

Warum

Eigentlich hatte ich nie einen wirklich kleinen Schwanz. 2019 habe ich mich aus rein kosmetischen Gründen high&tight beschneiden lassen. Mit dem Ergebnis war ich super zufrieden. Im Spiegel sah es auch super aus – nur irgendwie kleiner. Der Überhang war weg. Rund 1 cm. Zudem hatte ich in den letzten Jahren Muskelmasse aufgebaut. Die Proportionen waren irgendwie aus dem Ruder gelaufen. Gut 14cm sehen bei 65kg irgendwie viel größer aus als mit 85kg...

Alltag

Ich pumpe 5on/2off und das Ganze 3x10 oder 15 Minuten – je nach Lust und Laune…Zwischen den Gängen wird mit der Massagegun 1 Minute das Gewebe aufgelockert. Das schöne beim Pumpen ist der geringe Aufwand. Ich liege im Bett, schaue Netflix, goolge oder schreibe im Forum. Einfach herrlich. Im Grunde habe ich immer die Hände frei. Die erste Session läuft stoisch bei 5inHG. In der zweiten Runde pumpe ich über eine Bandbreite von 2-10inHG, wobei alles über 7 inHG nur kurz – 10-15 Sekunden- läuft. Die letzte Runde ist die Genießerrunde mit 3-4 inHg und intensivem Kegeln. Teilweise spritze ich dabei ab. Ich kriege schon eine EQ von 60-70%, wenn mein Schwanz schon die Pumpe sieht.ä!

Equipment

Ich nutze immer noch eine einfache Handpumpe made in China. Mittlerweile habe ich 4 Zylinder –in passender Größe- im meinem Fundus. Ein Zylinder hat nach gut einem Jahr Nutzung seine Base verloren-Schrott! Ich hatte das Equipment bei Ali gekauft- vermeidlich günstig. Der nachgekaufte Zylinder ist von LA Pump, massiver und aus einem Guß. Die Chinazylinder haben einen angeklebten Fuß, nichts für Dauerpumper!

Show

Vor Swingerclubbesuchen mit meiner Frau pumpe ich ebenso wie vor der Sauna. Das bißchen mehr ist einfach geil und eine gepumpte Saunakeule schon sehr lässig.

Nebenwirkungen

Zwei Dinge sind mir in den letzten 12 Monaten sehr stark aufgefallen. Ich wache morgens mit einer Latte auf und habe auch nachts teilweise heftigste Erektionen. Ich führe das auf die bessere Blutversorgung durch das Pumpen zurück. Mein PDH-56 Hemmer Konsum ist um über 50% zurückgegangen. Auch ist mein Schwanz ultra empfindlich – im positiven Sinne – geworden. Teilweise komme ich mir wieder vor wie 16 oder 18 Jahre alt. Wenn ich morgens im Bus an den leicht vibrierenden Halterungen im Bus stehe und ich eine geile Alte sehe, kommt es zu heftigen Ausschlägen. Teilweise muss ich mich daher bei meiner Frau wieder konzentrieren, wenn ich extrem horny bin und in der Erdbeerwoche anal ansteht, keinen Frühstart hinzulegen. Was ich als eher nicht so toll empfinde ist die Tatsache, dass die bessere Durchblutung auch die Dreifarbigkeit meines high&tight Schwanz etwas verblassen ließ.


Zementieren/Stagnation

Im Sommer lag ich fast 2 Wochen mit Corona flach und habe nicht trainiert. Mir ging´s echt nicht und gut und ich hatte andere Dinge im Kopf. Dann ging´s in den Urlaub – ohne Pumpe. Durch die Hitze im Sommer war ich zudem dauerhorny und habe viel gefickt. Irgendwie hatte ich keine Muße und habe so in der Summe 6 Wochen gar kein PE betrieben. Der Verlust lag bei rund 3mm in dieser Zeit und war nach gut 7-8 Wochen wieder da.

Seit November/Dezember habe ich eher sehr geringe Zuwächse. Fairerweise muss ich auch sagen, dass ich in dieser Zeit deutlich weniger als sonst trainiert habe. Irgendwie musste Corona wet gemacht werden und durch extrem viele Einladung, Weihnachtsfeiern, Feste, Weihnachtsmärkte, Shoppingeskapaden, etc. habe ich sehr wenig trainiert. Eher nur 2/3on und 4/5off. Ich würde daher schon sagen, dass zum reinen Zementiren zumindest 2on Tage mit je 2x 10 Minuten laufen müssen.


Ziele 2023

Entweder der Weg in Richtung BPEL 19cm oder ein Apradavya Piercing. Bei letzterem habe ich meiner Frau schon angekündigt in der Heilphase ihre 450er Implantate gehen 600er tauschen zu lassen. Bin aber bezüglich der Ziele noch sehr offen.
Von mir auch Glückwunsch. Wirklich gute Ergebnisse und was sagt deine
Frau dazu? Fällt sowas auf?
 

Restart2019

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
423
Reaktionspunkte
1,786
Punkte
1,425
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm

Bschnitten

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
23.11.2021
Themen
4
Beiträge
675
Reaktionspunkte
2,362
Punkte
1,650
PE-Aktivität
2 Jahre
PE ist ein schleichender Prozess, d.h. niemandem fällt das direkt auf! Was ich immer wieder höre:

"Steck ihn nicht direkt so tief rein!"

"Letztes mal war ich schon gut aufgefüllt."

"Wow, schön fleischig!"

Ich glaube wegen solcher Statement machen wir PE;)
 

Stallion

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
22.12.2022
Themen
3
Beiträge
233
Reaktionspunkte
644
Punkte
146
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
"Wow, schön fleischig!"
ich hoffe das ist kein nebeneffekt vom pumpen.

das möchte ich nämlich nicht haben. fleischig ist so weich und wabbelig. finde das wirkt immer so als ob man nicht wirklich eine EQ von 100 erreicht.

mags lieber "hart" so wie es jetzt aktuell ist.
 

Bschnitten

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
23.11.2021
Themen
4
Beiträge
675
Reaktionspunkte
2,362
Punkte
1,650
PE-Aktivität
2 Jahre
ich hoffe das ist kein nebeneffekt vom pumpen.

das möchte ich nämlich nicht haben. fleischig ist so weich und wabbelig. finde das wirkt immer so als ob man nicht wirklich eine EQ von 100 erreicht.

mags lieber "hart" so wie es jetzt aktuell ist.
Es kommt immer drauf an -und das ist ja das geile- wie die Lady sowas sagt;)
 

Chuckvonnorris

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
24.04.2022
Themen
4
Beiträge
466
Reaktionspunkte
1,879
Punkte
900
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Na da kann man nur gratulieren;) viel Erfolg beim weiteren PE Werdegang
 
Oben Unten