ZEMENTIERUNG der Gains - Wann bleibt wieviel?

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von Halunke, 6 Sep. 2018.

  1. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,621
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Liebe Männer,

    immer wieder schwirrt mir im Kopf diese Frage der Zementierung der Trainigserfolge herum. Auch ein bisschen "Angst" schwingt mit, dass die letzten Jahre des Trainings dann nach Ende des Trainings umsonst waren. Umsonst waren sie sowieso nicht, denn mein Penis und ich sind uns echt "näher" gekommen, im wahrsten Sinne.

    Dennoch bleibt für mich die Frage wie sich die Gains verhalten, denn so wirklich fundiertes Wissen oder einen Thread habe ich nicht gefunden. Auch nur SEHR wenige Einschätzungen der Situation, es sind eher wage Aussagen zu dem Thema. Viele die aufhören melden sich hier nicht mehr, oder es lagen 5-10 Jahre dazwischen mit und man konnte sich an die damaligen Masse nicht mehr erinnern.

    Für mich ist das ein Thema, was mich doch immer wieder beschäftigt.

    Ich habe mit 16.5cm NBPEL angefangen und bin jetzt bei 17,9cm und denke mal das ich die 18cm Ende September knacke. Der Umfang von 14cm auf 15.5cm an der Base. Super Werte, freue mich riesig drüber und war schon bei 17x15 völlig aus dem Häuschen und dachte das langt mir. Mit 17 x 15 kann ich für mein Empfinden sehr gut durchs leben gehen, aber langen die Erfolge bis heute so für den Rest des Lebens bestückt zu sein?

    Ich trainiere aber immer weiter, mit der Frage wieviel denn nun wirklich bleibt und ich plane auch nicht aufzuhören, aber den Rest meines Lebens wollte ich jetzt eigentlich nicht an meinem Penis ziehen...nagut...auf 1-2 Mal die Woche würde ich mich einlassen, aber mehr auch nicht.

    Was ist eure Einschätzung oder gibt es gar fundierte Erfahrungen die am eigenen Penis gemacht wurden?

    Danke für eure Teilnahme im Voraus.

    Halunke
     
    #1
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,484
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ich denke @Cremaster, @Peacemaker und @BuckBall sind alle aus dem aktiven Training mehr oder minder heraus und scheinen ihre antrainierten Prachtpenisse erhalten zu haben. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass - wenn man mal so addicted ist wie Du, oder es auch diese User eine Zeitlang waren - ist es eine Selbstverständlichkeit, für den Rest des Lebens an seinem Penis zu ziehen, schließlich soll auch der Penis nicht eines Tages "von vergangener Pracht" zeugen, sondern weiterhin kraftstrotzend und prall bleiben. Deinen Traumbody behältst Du ja auch nicht, wenn Du zum Couchpotatoe wirst. Du hast irgendwann das Ziel erreicht und widmest Dich dann nur mehr der Erhaltung - mit weit weniger Einsatz, aber hoffentlich mit der selben Begeisterung.
     
    #2
  3. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,621
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    WIeso ist es eigentlich immer so, wen Du schreibst fühlt man sich anschließend gesehen und verstanden + des Öfteren eines Besseren belehrt. Dafür danke ich Dir, denn der Vergleich mit dem Körper, da hast Du natürlich voll ins Schwarze getroffen. Genauso ist es und ich kanns mir kaum vorstellen ohne PE zu leben, dennoch ,sobald was anderes tolles kommt bin ich dann auch mal für das Andere zu haben.

    Sollte ein Veteran hier antworten, natürlich gilt das für JEDEN, freue ich mich sehr.
     
    #3
    JohnHolmes, TrickyDicky, Harry und 3 anderen gefällt das.
  4. lupus

    lupus PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    19.07.2018
    Zuletzt hier:
    27.08.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Geht mir auch so. Adrian ist wohl so eine Art Penisflüsterer...:D

    Bin zwar blutiger Anfänger und kein Veteran, würde mich aber logisch betrachtet dem Fitness-Vergleich anschließen wollen. "Use it or loose it". Körperlich erreichtes zu halten ist mit deutlich weniger Aufwand möglich, als dieses erst einmal zu erarbeiten. Aber ein gewisser, wenngleich auch geringerer Reiz um das Gewebe zu stimulieren wird wohl von Zeit zu Zeit stattfinden müssen.
     
    #4
    Loverboy, Froggy, Alucard und 6 anderen gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,484
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Weil ich meine PE-Brüder liebe und auf sie eingehe :)

    in der Erhaltungsphase kannst Du ja auch mal Deine Zeit anderen Dingen widmen, dass aber etwas Tolleres kommt, als Dein Penis, halte ich für sehr unwahrscheinlich
     
    #5
  6. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,484
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    love it
     
    #6
  7. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Doch, kann kommen, glaub es mir ;)
     
    #7
    Halunke gefällt das.
  8. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Also PE mach ich ja jetzt schon seit knapp 5 Monaten nicht mehr. Prioritäten haben sich einfach geändert und auch das Komplette Mindset. Und @adrian61 du weißt das mir das ganze PE gedöns schon ein bisschen mein Hirn versiegelt hat.
    Was aber schon ist, ich kann die Finger nicht von meinem Schwanz lassen. Geh zur Zeit gern in Jogginghose auf Achse und Check manchmal wirklich nicht das ich in der Öffentlichkeit immer in meiner Hise rumspiele. Da gabs schon öfters den Kommentar: hörst jetzt auf :D
     
    #8
    Alucard, Hannibal, Cremaster und 4 anderen gefällt das.
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    14,007
    Zustimmungen:
    46,484
    Punkte für Erfolge:
    33,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    kleine Jungs sind so begeistert von ihrem Penis, dass sie immer dran rumspielen ... dann schlägt unerbittlich die Erziehung zu .... und durch PE nähert man sic wieder dem natürlichen Zustand der Unbefangenheit :)
    WEITERMACHEN! :hilarious:
     
    #9
    marsupilami, bredman, Hannibal und 2 anderen gefällt das.
  10. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Tja, in dem ganzen Text von dir, sehe ich mich wieder. Die gleichen gedankengänge hatte ich auch nur wurde es bei mir immer schlimmer das mein eigener Schwanz mir das ganze Hirn verfickt hat. Ich war so fixiert auf PE und meinen Schwanz dass ich mich i-wan total von der Außenwelt abgekapselt habe. Mein Tagesablauf nach der Arbeit bestand nur mehr darin, nach der Arbeit nach Hause, Hose runter und bis zum Bettgang war mein Schwanz das wichtigste. Jeden Tag Fotos gemacht in allen Stellungen und in irgendwelche Plattformen hoch geladen.
    Nur das Problem ist, das bin ich nicht und war ich auch nie. Dann von einem extrem ins andere bei jeder vögelparty ganz vorne dabei sein. Ich bin teilweise bis zu 150km gefahren nur um bei so ner doofen Gangbang Party dabei zu sein. Auch das bin ich nicht und war ich auch nie. GsD gabs da jemanden der mich aus diesem ganzen Schlamassel wieder raus geholt hat.
    @Halunke ich will dir nicht zu nahe treten, aber pass auf dass du nicht auch in so nen Trip gerätst. Das Anzeichen ist nämlich schon da.
    Bei manchen deiner Posts, sehe ich mich wieder, unglaublich :woot:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Sep. 2018
    #10
    Glglhj123, Harry, bredman und 7 anderen gefällt das.
  11. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    2,576
    Punkte für Erfolge:
    1,955
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Eine Frau?
     
    #11
    Loverboy, Peacemaker und Halunke gefällt das.
  12. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,621
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Hehe, wir kennen uns zwar nicht gut, aber da gebe ich Dir Recht. Nicht unsonst bezeichne ich mich des Öfteren als Suchti, ob es das Kiffen ist oder das Spiel, beides extrem betrieben und dann nach was Neuem gesucht und gefunden: PE. Nur so krasse Ausmasse hat es bei mir nicht, alleine wegen der Zeit die ich nur minimal aufbringen kann, ABER ich weiss genau, wäre ich alleine würde ich genauso dasitzen wie Du. Schwanz raus und Abfahrt...

    PS für ne Gangbang Party 150km - kann ich aber nachvollziehen!!!

    So, wie sieht es bei Dir aus @Peacemaker hast Du Lust mal zu erzählen wie es Deinem Pimmel ergeht hinsichtlich der Zementierung? So wie ich das verstehe bist Du passiv dabei?
     
    #12
    Peacemaker, Cremaster und GreenBayPacker gefällt das.
  13. SN4K3

    SN4K3 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    01.12.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2007
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Also ich hab in meinen 4 Jahren Abstinenz an Länge verloren, hab zwar immer wieder versucht Anzufangen mir war aber mein geregeltes Leben wichtiger wie PE, und hab auch nach 12 Stunden Arbeit keine richtige Lust mehr gehabt

    Ich bin mittlerweile überzeugt, dass man wenn man aufhört nach einer gewissen Zeit einen leichten Rückgang hat
     
    #13
    Loverboy, Halunke, Peacemaker und 2 anderen gefällt das.
  14. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Hhmmm, @Halunke hab extra wegen dir jetzt gemessen.
    Aber einfach so Zahlen hinschreiben, da muss man glaub ich ein bisschen ausholen.
    Tja, fast 5 Jahre PE ist schon ne Hausnummer und wer mich aus meinem Log kennt, war ich im Thema Disziplin auf höchstem Niveau. Eine ungewollten Fehlzeiten kann ich glaub ich an zwei Händen abzählen.
    Die ersten zwei Jahre gains eingefahren, Wahnsinn. Auch viel rum probiert und teilweise an die Grenzen gegangen. Wenn man dann die gains der letzten drei Jahre anschaut, fragt man sich schon ob die über 1000 Stunden invest einen Sinn ergaben. Ich sag ja, denn das war bereits meine Zementierung.
    Und kommen wir gleich zum Hauptpunkt.
    5 Monate kein Pe mehr und ich hab im BPEL 2mm verloren und im Mid EG 2mm dazu gewonnen.
    Hier kommt das Thema wieder das wir schon öfters hatten. Pausen sind förderlich für den EG.
    Aber was der größte gain überhaupt von meiner PE Kariere ist. Meine EQ.
    Gestartet mit ner launigen ist sie jetzt wie bei nem 16 jährigem. Einmal mit dem Finger schnippen und er ist einsatzbeteit.
    Aber man bedenke, rechnerisch an die 2000 Stunden in den Schwanz investiert, überlegt mal wie ich aussehen würde, wenn ich diese Zeit im Gym verbracht hätte.

    Aber auch da darf ich nicht jammern.
    Vor 6 Jahren als Fettel angefangen und von 35% KFA und 88Kg auf heute 22% KFA und 97kg.
    Ja ich hab auch nen Bauch, aber der gefällt mir :D:D:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Sep. 2018
    #14
    marsupilami, Alucard, Hannibal und 5 anderen gefällt das.
  15. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Yes sir, die hat mir gezeigt, das man mit dem Ding noch was anderes machen kann als PE. Und das gleich mehrmals am Tag ;) und das hat sich bis heut nicht geändert :D:D:D
     
    #15
    marsupilami, Monstergeist, Harry und 8 anderen gefällt das.
  16. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Wie lang hast du PE betrieben?
     
    #16
    Halunke gefällt das.
  17. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi,
    Interessante Fragestellung, auf die sich jedoch wohl hier keine validen Daten zur Beantwortung finden lassen.
    Das liegt wahrscheinlich daran das sich nicht sonderlich viele (wieviele überhaupt, und seit wann...?) im Erhaltungstraining befinden, und etliche User auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind ohne jemals (später) dazu etwas geäußert hätten.:cool:
    Was die Beantwortung zusärtlich erschwert ist auch die nach wie vor ungeklärte Frage ob gewonnene Gains auf Zellvermehrung oder "nur" auf Überdehnung [email protected] war sich da nicht sicher, von der Warte eines Biologen her betrachtet, und auch meine Wenigkeit kann darauf eine Antwort geben.
    Ich vermute aber stark das Gains, die über einen mehrjährigen Zeitraum erworben wurden, sich generell besser erhalten lassen als solche die in einem verhältnismäßig kurzem Zeitraum (alles unter 2 Jahren...?) erworben wurden.
    Das habe ich an mir beobachtet, zumindest in Ansätzen...
    Was du nicht so alles denkst?;)
    Ich für meinen Teil bin schon seit fast 3 Jahren im "Erhaltungsmodus", der jedoch, gerade zu Beginn einen Umfang hatte das dieser den Namen nicht verdient hat....:rolleyes:
    Ok, ich habe seitdem "Nur" noch 1cm EL gegaint, nun schon seit längerer Zeit nicht mehr, aber es ist nicht einfach für einen Trainierenden die Grenze zu finden zwischen Reizsetzung und Erhaltung.
    Ich denke das ich das mittlerweile für mich gut rausgeunden habe, aber das war ein längerer Prozess geprägt von "Loslassen" und "nichts verlieren" wollen....
    "Gewonnen" habe ich erst dann als das "Loslassen" das Übergewicht gewonnen hat und ich im Laufe der Zeit diese bei vielen vorhandene "Penisfixiertheit" abgelegt habe - für mich ein riesiger Gewinn an Lebensqualität, aber PE hat mir dabei geholfen....so paradox das klingen mag.:)
    Also, ich trainiere eigentlich meistens nur noch 2 mal die Woche, will sagen Jelqen (auch mal ohne Strechen).
    Ich nutze jedoch nach wie vor meinen Strecker: einfach rein, lesen und wieder raus ohne drüber nachzudenken, quasi nur aus Gewohnheit.....circa 2-3 mal die Woche.
    Was ich bemerkt habe war z.b. folgendes:
    Als sich die große Hitze vor ien paar Wochen mal für ein Wochenende verabschiedet hat, haben meine Süße und ich beschlossen die Gunst der Stunde zu nutzen um das ganze Karmasutra hoch und runter zu ficken.....:D:D:D
    Das hatte zur Folge: nix Training, nur :popp:, auch mal mit PDE-5, für ne ganze Zeit......:wacky:
    Also, am Wochenende gevögelt wie ein junger Gott, unter der Woche 2mal ohne PDE-5 usw.
    Diese Phase dauerte so 4 Wochen....:happy:.....wir hatten was "nachzuholen"......obwohl es zwischenzeitlich wieder etwas wärmer wurde, sind wir beide bei extremer Hitze einfach nicht so "geil", bzw. haben Lust beim Poppen so richtig steil zu gehen.:D
    Also, 4 Wochen komplett ohne Training, dann mal wieder abends in den Strecker, und dann kam die Überraschung:
    ich konnte exakt genauso strechen (gleiche Länge,gleicher Zug) wie vorher....hätte ich nicht gedacht.
    Ok 4 Wochen sind eine kurze Zeit, aber das es so gut gehen würde hätte ich nie gedacht....
    Auch sind meine Gains, seitdem ich 2-3 mal die Woche "easy" trainiere nicht weniger geworden, eine jüngst vorgenommene Messung hat das bestätigt - ich habe diese auch nur vorgenommen da ich vorhabe mal wieder ein kleines Update in mein Log éinzutragen....schaun wir mal....:rolleyes:
    Ich bin mittlerweile der Überzeugung das 1-2 mal Training die Woche ausreichen um die Gains zu halten, und um das zu "beweisen" werde ich nun auf diesen "Rythmus" gehen: 1-2 mal 2 h Strecker und anschließend 15-20 min Jelqing.
    Im Dezember weiß ich mehr: dann bin ich 4 Jahre (!!!) im Biz, und werde meine "Jubiläumsmessung" verkünden, dann mit dem reduziertem Erhaltungstraining - dann bin ich für mich in der Lage zu sagen was sich wie erhalten/zmenetieren läßt.
    Bei Buck glaube ich schon das er weiter trainiert, nur in welchen Ausmaß...darüber kann man nur spekulieren.
    Bei Peace wird es interessant sein zu beobachten wie sich eine noch längere, PE-lose Zeit auf die Gains auswirken wird - wobei ich sein Vorgehen sehr befürworte ob seiner Erzählungen bzgl. seiner Penis-Fixiertheit.....keep it up!:doublethumbsup:
    Lange Rede kurzer Sinn:
    wie auch @SN4K3 berichtet hat, wird es so sein, das man bei längerer/permanenter Aussetzung des PE-Trainings einen Teil seiner Gains verlieren wird, aber längst nicht alle.
    "Angst" ist ein schlechter Ratgeber, und bei so etwas von Angst zu reden und gar zu empfinden sehe ich schon recht kritisch:
    Wir alle, oder seeehr viele werden noch seeehr lange mehr oder weniger intensiv PE betreiben, so daß für solche Ängste kein Raum da sein sollte, bzw. die Wertigkeit von PE eine schlicht absurde DImension in der Gedankenwelt einnimmt.....
    Im Dezember werde ich in meinem Log berichten über die weitere "Zementierung" bis dahin wäre es interessant mehr von anderen Usern dazu zu hören.
    Bless,
    Cremaster
     
    #17
    TrickyDicky, Alucard, Little und 10 anderen gefällt das.
  18. SN4K3

    SN4K3 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    01.12.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    12 Jahre
    PE-Startjahr:
    2007
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Also von 2006 ohne Grundwissen Täglich gepumpt, aber da hab ich keine Daten nichts. Ab 2011 bis Ende 2014 mit Grundwissen aus den PD Forum, und ab ca 2015 hab ich immer wieder Anlaufe versucht, aber immer wieder was dazwischen gekommen.

    Ich denk einfach das es damit zutun hat, das PE ja den Blutfluss fördert, aber wenn man eben fast kein Sexualleben mehr hat, das es sich genauso zurück entwickeln kann.
     
    #18
    Loverboy, Harry, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  19. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,621
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Richtig toll finde ich das!
     
    #19
    Schwanzuslongus und adrian61 gefällt das.
  20. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    9,621
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Danke Peacemaker, 2mm BPEL Verlust, absolut akzeptabel + Gain in mid EG, was will man mehr. Also sagst DU nach 5 Monaten Abstinenz kaum Verlust bzw Zugewinn bei der EG - ohne Erhaltungstraining. Am Pimmel rumspielen durch die Hose zähle ich jetzt mal als kein Training :)

    Vielen Dank für Dein Feedback, much appreciated.
     
    #20
    Lokomotive, adrian61 und Schwanzuslongus gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tempgains und Zementierung Theorien und neue Trainingskonzepte 26 März 2015
Große temporäre Gains Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 25 Okt. 2019
Jelqing - langfristige EG-Gains? Manuelle Penisvergrößerung 29 Aug. 2019
Temp Gains mit Pumpe Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 8 Juli 2019
Gainsomesize Trainingslog Trainingsberichte 7 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden