Was geht

Deep90

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
16.01.2019
Themen
3
Beiträge
20
Reaktionspunkte
66
Punkte
31
PE-Aktivität
1 Jahr
Hi Zusammen

Wie gestern in meinem Vorstellungsthread versprochen lege ich nun auch meine Trainingslog an. (Wurde gestern leider zu spät, sorry falls jemand darauf gewartet hat).


Mit dem Training begann ich im Februar 2019 Einsteigerprogramm. Bei der Vermessung gab es jedoch Ungenauigkeiten. EG Base wurde ein Teil mit Sackhaut gemessen, EG Top lief ebenfalls was schief genau wie beim Bpel und Nbpel, im nachhinein schwer zu erklären was und wie diese diskrepanz im vergleich zu der Messung am 15.08.2019 entstehen konnten. Es kann natürlich auch sein, dass ich beim Bpel und Nbpel gegaint habe, jedoch kann ich mir nicht vorstellen dass die Gains so schnell und so viel waren genau wie das sie auch schon zementiert waren.

5min IR aufwären
10min Stretching
10min Jelquing
5min abwärmen IR
dies wurde sehr Konsequent durchgezogen 5on 2off.

Vermessung 02.02.2019
Bpfs: 20.7 cm
Bpel: 19 cm
Nbpel: 18 cm
EG Base:17cm
Mid: 15cm
Top: 13.5 cm

Vermessung 15.08.2019
Bpel: 19.0
Nbpel: 20.0
EG Base: 16.0
Mid: 15.5
Top: 13.2


Vermessung 11.11.2019
Bpel: 19.0 cm
Nbpl: 20.0
EG Base: 16.5
Mid: 15.5
Top: 13.2

Nach den 3 Monaten wechselte ich auf ein Training mit der Trockenpumpe only da ich wie ihr in meiner Vorstellung lesen könnt mit meiner Länge mehr als zufrieden sein kann und es auch zu schmerzen bei meiner Freundinn kam,wenn ich es ordentlich krachen lies:animiert17:(Nein die schmerzen turnen mich nicht an, aber das krachen lassen dafür umso mehr.)

Ich begann meinen Penis an die Belastung der Pumpe zu gewöhnen d.h ein Training von 1x10min bei 2inhg mit Steigerung bis ich bei 3x 15min bei 4-6inhg ankam. (Statisches Pumpen)

Leider habe ich, warscheindlich auch weil mir die länge nicht wichtig war, eine Messung vor dem wechsel auf die Pumpe ausgelassen. Nach ungefähr 5 Monaten konsequentem Training schwand leider die Motivation und ich begann immer weniger zu Pumpen bis ich das Training komplett einstellte.

Am 15.08.2019 begann ich wieder mit dem Training mit der Pumpe, dabei experimentierte ich und begann festzustellen das sich dynamisches Pumpe viel besser anfühlt. Ich melkte den Zylinder dauerhaft während dem gesammten Training. Begann mir jedoch auf den Kommentar von EGI49 hin im Vorstellungsthread auch Gedanken zu machen ob ich echt nur EG Fokus fahren soll oder nicht doch auch erfahren will was Nbpel möglich ist.

Dieser Gedanke verfestigte sich immer mehr so dass ich im Dezember zum Entschluss kam die Pumpe wieder auf die Seite zu legen und ein leicht abgeändertes Einsteigertraining nach L1G2 zu fahren.

Training seit 15.12.2019, 5on 2off

2-4h Pmp
10min Jelqing
10min Balloning
5min IR abwärmen
über den Tag Kegeln und revers Kegeln

Mir ist bewusst, dass ich ein Training eigentlich gar nicht nötig hätte, ich kann sowohl mit meinem Nbpel sowie den EG Werten sehr zufrieden sein. Danke an meine Genetik an dieser Stellen. Jedoch liegt meine Motivation beim Pe zu erfahren was möglich ist und kommt nicht daher das ich unzufrieden bin mit meinem Penis. (Sonst dürftet ihr mir gerne einen Psychologen empfehlen):animiert05:



Ich werde am 11.02.2020 mein nächste Messung durchführen, dann auch wieder mit Bpfsl. Bis dahin wird das Training hoffentlich konsequent durchgezogen, ich bin guter Dinge.


So und jetzt dürft ihr in die Tasten hauen, gerne auch kritisch jedoch bitte immer Konstruktiv bleiben, wobei ich mir bei der tollen Community die ihr hier aufgebaut habt, keinerlei Sorgen mache.

Cheers
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,946
Reaktionspunkte
3,686
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Schöne Maße.
Schicke doch mal ein Foto von deinem besten Stück.
Danke.
weiter so.
liebe Grüße
Loverboy
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,702
Reaktionspunkte
12,500
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Vermessung 11.11.2019
Bpel: 19.0 cm
Nbpl: 20.0
EG Base: 16.5
Mid: 15.5
Top: 13.2
Digga da stimmt da was nicht ;)
Nein NBPEL kann unmöglich größer als dein BPEL sein.
Ansonsten weiterhin viel Spaß und Erfolg :)
 

Deep90

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
16.01.2019
Themen
3
Beiträge
20
Reaktionspunkte
66
Punkte
31
PE-Aktivität
1 Jahr

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
19,147
Reaktionspunkte
123,812
Punkte
62,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Was für ein riesiger Penis o_O
 
Oben Unten