Vorstellung (PerverserPerser)

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von PerverserPerser, 22 Juni 2019.

  1. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,656
    Zustimmungen:
    4,626
    Punkte für Erfolge:
    5,630
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey Leute,
    wir müssen da auf einen Admin warten.
    Wir Mods können da leider nichts ausrichten.
    LGGBP
     
    #21
    Novize gefällt das.
  2. PerverserPerser

    PerverserPerser PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.06.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo Freunde!


    @Banana Joe

    Echt? Wieso steht es dann in der Beschreibung so?
    Ich kann's ja mal zitieren: "Bringe dich langsam, Schritt für Schritt an den Orgasmus heran. [...] Kurz vor dem Erreichen des PONR [...], stoppst du abrupt die Stimulation und lässt die Erregung für einige Sekunden absinken. Danach setzt du wieder mit deinen Berührungen ein, bis du wieder kurz vor dem Orgasmus stehst - und du ihn wiederum nicht zulässt."

    Aber wenn es wirklich so sein sollte, wie du es beschrieben hast, dann ist es ja noch einfacher. Dann einfach 10 min. rumlümmeln und EQ bei 100% halten :D

    Könnt ihr das vielleicht bestätigen? @adrian61 @Novize




    @Novize

    Alles klar, mache ich :)

    Danke für die Infos, habe mir die Seiten gestern Abend durchgelesen. Aber kann man Schmerz wirklich so einfach pauschalisieren und es als negativ einstufen? Als Beispiel kann man ja Fitness betrachten. Wenn ich z.B. meine Beine sehr intensiv und schwer trainiere, dann kann ich die nächsten Tage kaum laufen. Mein Arsch schmerzt dann sogar wenn ich mich hinsetze... :D
    Ich sehe es aber in dem Fall als positiv, weil ich weiß, dass die Muskeln extremst gereizt sind/wurden und wachsen werden, um die eventuell kommende Belastung standhalten zu können . Kann man das bei PE nicht auch so betrachten?


    Die werde ich am Wochenende messen. Aber ich kann dir jetzt schon sage, dass der BPFSL größer ist als der BPEL

    Vielen Dank, werde ich machen :)



    Viele Grüße

    Perverser Perser
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juli 2019
    #22
    adrian61 und Novize gefällt das.
  3. Banana Joe

    Banana Joe PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    28.03.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    200
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,1 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Ja, das ist mir auch aufgefallen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich hier schon mehrfach gelesen habe, dass genau diese Vorgehensweise eher kontraproduktiv sein soll. Ich betreibe selber so gut wie nie Ballooning und habe deshalb dahingehend keine Erfahrung.

    Deshalb -> Ballooning-Experten, bitte melden!
     
    #23
    Novize gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,586
    Zustimmungen:
    38,008
    Punkte für Erfolge:
    27,030
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Es gibt eben beide Arten zu Balloonen. Es haben allerdings schon mehrere User die Erfahrung gemacht, dass sie mit der Zeit Potenz/Erektionsprobleme bekommen haben, wenn sie sich immer nahe an den PONR bringen. Daher wird empfohlen diese Art nur dann anzuwenden, wenn man die Kontrolle über das Abspritzen trainieren möchte, während als PE Ergänzung empfohlen wird, bei gleichbleibendem Erregungslevel für die angesetzte Dauer den Kolben zu reiben, ohne sich der Ejakulation an zu nähern.
     
    #24
  5. Nochnichtprall

    Nochnichtprall PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    27.08.2018
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1,095
    Punkte für Erfolge:
    705
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    19,8 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    12,1 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Hallo zusammen. Ich Balloone jetzt seit über einem Jahr. Mittlerweile meisten CR ballooning. Ich surfe dabei meisten nah am ponr herum und habe noch keine EQ Probleme feststellen können. Was ich aber feststelle ist, dass mein Schlaffi nach mehreren Tagen ohne zu spritzen erst größer wird, aber circa ab 4 bis 5 Tagen wird er kleiner.
     
    #25
    Kolben gefällt das.
  6. Novize

    Novize PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.04.2018
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    555
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    14,8 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi GBP ...kannst du das bitte im Auge behalten ? Wer ist denn noch als Admin tätig ?

    LG Novize
     
    #26
  7. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,656
    Zustimmungen:
    4,626
    Punkte für Erfolge:
    5,630
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Die Jungs, die das können sind @chester und @BuckBall .
    Ich habe die beiden mal unserer Unterhaltung hinzugefügt.
    Jetzt brauchen wir Geduld. :)
     
    #27
    Novize gefällt das.
  8. Novize

    Novize PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.04.2018
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    555
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    14,8 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Geduld ist ja unser aller Gut hier in der PEC ;)

    Danke Dir & LG
     
    #28
    Kolben und GreenBayPacker gefällt das.
  9. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,656
    Zustimmungen:
    4,626
    Punkte für Erfolge:
    5,630
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    So ist es.
    Hoffen wir in der Wartezeit auf schöne Gains. :)
     
    #29
    Novize und Kolben gefällt das.
  10. PerverserPerser

    PerverserPerser PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.06.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo Freunde


    @adrian61

    Ok, dann werde ich das mal ausprobieren. Hört sich einfacher an.
    Danke dir :)


    @Nochnichtprall

    Verstehe, dann mache ich einfach eine Kombi. Ein Tag "rumsurfen" und ein Tag durchgehend 100% EQ. Dann habe ich beides abgedeckt :D





    Ich hätte noch eine Frage.
    Kann man eigentlich auch in die andere Richtung jelqen?

    Ich würde dabei wie folgt vorgehen:

    Mit der einen Hand strechen und mit der anderen von Eichel bis Schaft jelqen, also von oben nach unten. Dabei schauen, dass man das Blut Richtung Schaft und weiter bekommt. Ich glaube hier hätte man auch nicht das Problem zu fest zu drücken und rote Punkte / blaue Stellen auf der Eichel zu bekommen.

    Was meint ihr? Wäre das ein Versuch wert oder geht es beim jelqen doch eher darum, dass man sein Penis nach außen "zieht", auch wenn es nicht wirklich ziehen ist.. ?




    Vielen Dank und viele Grüße,

    Perverser Perser
     
    #30
  11. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,586
    Zustimmungen:
    38,008
    Punkte für Erfolge:
    27,030
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    wie soll denn der Penis expandieren, wenn Du ihn nicht mit Blut "überfüllst"? Mit der Richtung jelkst Du ja das Blut aus Deinem Glied heraus
     
    #31
    Novize gefällt das.
  12. PerverserPerser

    PerverserPerser PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.06.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @adrian61

    Hahahaha, du bist ja eine Maschine mein Freund :D


    hmm, aber die Schwellkörper sind ja - abgesehen davon, dass sie von Arterien und Venen umgeben sind - in beide Richtungen verschlossen, oder verstehe ich deine Frage falsch?
    Dann geht das Blut nicht nach vorne, sondern nach hinten. Somit würde man nicht den vorderen Teil der Schwellkörper belasten, sondern auch den hinteren Teil.

    Oder denke ich da falsch?
     
    #32
    adrian61 gefällt das.
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,586
    Zustimmungen:
    38,008
    Punkte für Erfolge:
    27,030
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ...die sind ja nicht verschlossen wie die Goldkammer in Fort Knox, Du kannst also sicher das Blut heraus drücken (probier´s mal aus … würde mich wundern, wenn Dein Penis dabei nicht schlaffer würde)
    Was Du aber sicherlich machen kannst, am Ende der Session, Dein Glied in diese Richtung massieren
     
    #33
    Novize und PerverserPerser gefällt das.
  14. PerverserPerser

    PerverserPerser PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.06.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger

    Hmm ok, das kam mir so vor, weil ich dann irgendwann nicht mehr nach unten drücken konnte. Meine Schwellkörper "Wurzel" wurden sozusagen ganz prall und fest.
    Ja, ich kann es ja mal länger halten und schauen, wie die Schwellkörper sich verhalten werden. Es wird aber schwer zu sagen, ob das Blut wirklich rausfließt, weil mein Penis ja, in Moment an dem ich die "Spannung" halte, wieder etwas schlaffer wird...


    Aber hört sich gut an, es am Ende in die andere Richtung zu massieren.
     
    #34
    adrian61 und Novize gefällt das.
  15. Novize

    Novize PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.04.2018
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    555
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    14,8 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    ich denke damit beugst du dem Baseballschlägereffekt vor ...ich mach das auch im Training - allerdings nicht viel von der Anzahl her ...
     
    #35
  16. PerverserPerser

    PerverserPerser PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.06.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @Novize

    Hey musste grad schauen, was das überhaupt bedeutet. Aber ja so ähnlich habe ich gedacht. Ich habe mir Bankdrücken vorgestellt. Man drückt ja nach oben (anspannen, positiv) und lässt wieder runter (dehnen, negativ). Beim jelqen kommt es mir so vor, als würde man nur die positive Wiederholung machen. Damit wäre nur der Top stark belastet und Base würde kaum was abbekommen.


    Vielleicht denke ich zu theoretisch. Ich sollte lieber einfach nur machen und weniger darüber nachdenken :D



    Viele Grüße Freunde!

    PP
     
    #36
    Novize gefällt das.
  17. Novize

    Novize PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.04.2018
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    555
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    16,4 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,6 cm
    EG (Mid):
    14,8 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    du sagst es ... lg vom Novizen
     
    #37
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,586
    Zustimmungen:
    38,008
    Punkte für Erfolge:
    27,030
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    irgendwie klingt das für mich, als würdest Du mit einem voll erigierten Glied jelqen - was Du aber nicht tun solltest
     
    #38
    Novize, JohnHolmes und MaxHardcore94 gefällt das.
  19. PerverserPerser

    PerverserPerser PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    22.06.2019
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @adrian61

    Ne, ich würde sagen ca. 20-60%. Aber du kennst es ja, wenn du nach oben jelqst, dann kommt der Punkt, wo deine Eichel prall wird und es nicht wirklich weitergeht. Genau das passiert unten auch. Das meinte ich damit.
     
    #39
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.07.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,586
    Zustimmungen:
    38,008
    Punkte für Erfolge:
    27,030
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    würde bei mir nicht klappen - scheinbar hast Du einen Superpenis :)
     
    #40
    PerverserPerser und Novize gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Vorstellung eines realistischen Träumers Einsteiger und Neuankömmlinge Freitag um 09:44 Uhr
Meine etwas andere Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge Donnerstag um 13:02 Uhr
Eine Vorstellung: Gordon Freeman und seine Crowbar :-) Einsteiger und Neuankömmlinge 14 Juli 2019
Meine Vorstellung. Einsteiger und Neuankömmlinge 25 Mai 2019
Wiedervorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 23 Mai 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden