Vitallus Plus: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte" wurde erstellt von BuckBall, 23 Dez. 2014.

  1. hund

    hund PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    24.01.2017
    Zuletzt hier:
    29.01.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Kann jemand noch eine andere Pumpe empfehlen? Finde sie für die Nacht leider deutlich zu laut und auch den Druck zu hoch.
     
    lemongrass94 gefällt das.
  2. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,428
    Zustimmungen:
    8,185
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Nun, die Lautstärke , da kommt es auf den Untergrund an. Mein Motor liegt auf dem Boden, auf dem Teppich.
    Ist kaum zu hören.
    Die Vacuumstärke kann man regulieren, an dem kleinen grünen Rädchen.

    Eine andere Pumpe habe ich nocht nicht ausprobiert.

    Grüße...Palle
     
    Little gefällt das.
  3. hund

    hund PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    24.01.2017
    Zuletzt hier:
    29.01.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Hab das Ding nun schon über nen Jahr und alles mögliche probiert.
    Momentan liegt er mit einem Handtuch umwickelt in einer Box wo nur noch das Kabel rausguckt und ich finde es immer noch unerträglich.
    Kann natürlich sein das ich einen defekten erwischt habe oder das ich sehr geräuschempfindlich bin...
    Aber danke für die Antwort.
     
    BigSchlong und Palle gefällt das.
  4. mo1111

    mo1111 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.06.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    685
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    Lasst die Finger von diesem überteuerten auf gut deutsch gesagt "Scheißprodukt". Jegliche Trockenpumpe ist effizienter und besser manuell steuerbar, wenn Größe richtig gewählt ist. Selbst einen elektrischen Motor kann man in der Lederwerkstatt kaufen und kann diesen immer noch effizienter mit einer Vakuumpumpe kombinieren, zumal der vom VitallusPlus nun wirklich nicht wirklich viel taugt. Ich würde jedem vom Kauf des Produkts abraten, vor allem Newbies. Zu hoher Druck und nur Ärger mit dem Teil und bei allem Überfluss ist der Support wirklich das aller aller letzte, erstattet meist gar nichts bei Mängeln und stellt sich nur quer.
    Alles zwar sehr negativ geschrieben, aber ich würde nicht wieder in so etwas investieren!
     
    BigSchlong, Riffard und adrian61 gefällt das.
  5. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    23.06.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2,994
    Zustimmungen:
    7,439
    Punkte für Erfolge:
    6,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Sehe das wie @mo1111, der Motor ist eigentlich das einzige was mich reizen würde am V+. Die Zylinder kann man ja separat wo anders kaufen. Wie mo schon sagte, kann man so einen Motor auch in der Lederwerkstatt kaufen. War sogar knapp davor, leider liefern sie keine elektronischen Geräte nach Österreich, da würde es irgendwo Probleme mit Steuer oder was weiß ich geben. In DE dürfte das aber kein Problem sein. Will sagen: So eine Pumpe die automatisch das Vakuum hält kann man sich auch ganz leicht selber mit hochwertigen Zylinder über die Lederwerkstatt holen. Denn abgesehen davon, dass wohl die Lymphe nicht so stark gezogen wird, haben die Zylinder von V+ nichts besonderes. Bekommt man aber auch sonst mit einem sehr gut passenden Zylinder hin. @Palle pumpt unter anderem auf diese Weise.
     
    mo1111 und adrian61 gefällt das.
  6. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.06.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,495
    Zustimmungen:
    3,962
    Punkte für Erfolge:
    3,180
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hast du auch einen V+, @mo111? Ich hatte dich als 'klassischen' Pumper auf dem Schirm.

    Wenn @Palle mit seinem V+ Motor sehr zufrieden ist und andere mit ihren garnicht spricht eventuell dafür, dass es deutliche Qualitätsunterschiede (vielleicht abhängig vom Herstellungszeitpunkt?) bei den Geräten gibt

    Vielleicht sollte man sich dann lieber nach einer Alternative umsehen.
     
    mo1111 und adrian61 gefällt das.
  7. mo1111

    mo1111 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.06.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    685
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    Ja ich habe ihn mir geholt und passen tut das Teil..
    ABER: Der Motor ist wirklich ziemlich laut und keiner weiß nun wirklich so recht, wv -inHG über den Motor abgefeuert werden. Der empfundene Druck ist kaum richtig einzuschätzen..
    Vergleiche ich die beiden, würde ich immer die normale Trockenpumpe benutzen.
    Ja @TrickyDicky , ich bin der klassische Pumper ;)
    Ich habe den Motor von der Lederwerkstatt zwar nicht, aber ich bin der festen Überzeugung, dass dieser wesentlich besser sein wird, zumal die Lederwerkstatt wirklich sehr sehr schnell liefert und ich auch sonst hier im Forum nicht ein negatives Wort über den Kundeservice gehört habe und ich habe so gut wie fast alles hier gelesen, was es so zu lesen gibt :D Zu den Kondomen würde ich auch nichts gutes hinzufügen ... TEUER + man wächst evtl schnell heraus im Bereich EG --> noch TEURER wegen neuem Kondom.
    Dann doch lieber erstmal ne Billigpumpe und wenn es einem gefällt switche ich zur Profipumpe um, zumal ich nach 2 Stunden im V+ Lymphe hatte.. lag wohl daran, dass ich schlaff gepumpt habe.
    Buck hat den V+ ja auch ausführlich getestet und ja, es gibt definitiv besseres :D , zumal von fast allen Veteranen in größeren englischsprachigen Foren geraten wird max 20 min. pro Satz zu pumpen, weshalb der V+ dadurch schon für mich nicht sonderlich viel Sinn macht.
    Naja, so ist das halt wenn einem das Spielzeug nicht gefällt :D
     
    TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  8. mo1111

    mo1111 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    20.06.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    685
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    Da reizt mich eher ne Wasserpumpe ^^
     
    MaxHardcore94 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vitallus Plus Help [ENGLISH] Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 19 Sep. 2016
BIETE Vitallus plus sehr billig abzugeben Gewerblicher Bereich 28 Okt. 2015
Vitallus Plus: Anwendung als Trockenpumpe Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 26 Okt. 2015
BIETE vitallusPLUS V+ Pumpstation Gewerblicher Bereich 19 Juli 2015
BIETE VitallusPlus (und vielleicht auch Phallosan) Gewerblicher Bereich 2 März 2015