Vitallus Plus: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte" wurde erstellt von BuckBall, 23 Dez. 2014.

  1. alex.be

    alex.be PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    20.10.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    4
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,4 cm
    NBPEL:
    14,3 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    Hallihallo,
    ich hatte mir vor längerer Zeit mal die Vitallus Plus zugelegt. Da die Pumpe deutlich zu laut war, konnte/wollte ich sie nicht weiter nutzen. Nun würde ich gerne ins Pumpen einsteigen... da macht sich ja evtl zumindest der Zylinder bezahlt... Damit das lautlos geht bräuchte ich dazu noch einen Scherengriff inklusive schlauch und ein manometer. Kennt sich da jemand aus? Passt jeder schlauch auf den Zylinder?
    ich hab nur sowas gefunden Amazon.de: You2Toys Scherengriff "Mega Vakuum", 1 Stück
    gibts das auch mit Manometer kombiniert? falls nicht, was ist empfehlenswert?
     
  2. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,695
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @alex.be ,
    Hallo, bevor du neu invstierst, hier ein paar Hinweise.
    Der V+ Motor ist nur noch 1/4 so laut, wenn du ihn auf ein Staubtuch stellst. Auch die Schläuche dürfen keinen Kontakt zu Möbeln haben.
    Bei mir steht der Motor am rande der Bettkomode und die Zuleitungen hängen über das Microtuch nach unten.
    Sobald der V+ Schlauch angeschlossen ist, verliert er noch mal 1/2 an Lautstärke und es ist nur noch ein sehr leises brummen zu hören.

    An deinem Link ist das beste der Schlauch. Diese Art von Scherenpumpen sind nach ein paar Tagen im Eimer.
    Da sauge ich lieber mit dem Mund und entsprechenden Ventilen.
    Manometer, Ventile, Schläuche alles bei "Landefeld"

    Grüße...Palle
     
    alex.be und Little gefällt das.
  3. JackNtheBox

    JackNtheBox PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    25.02.2015
    Zuletzt hier:
    04.12.2019
    Themen:
    14
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    600
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    Mal eine Frage. Hat denn jemand nur durch nächtliches Benutzen des V+ ordentlich gegaint?
    Wenn ja, wie viel und wie lang war die Tragezeit.

    Vielen Dank.

    LG Jack
     
    Palle und pe_pe gefällt das.
  4. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,695
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich weiß, das einige den V+ die ganze Nacht getragen haben.
    Andererseits haben alle nebenher noch gejelqt.
    In der Regel geht das nur auf die EG, minimal etwas BPEL
    Die genauen Zahlen habe ich nicht.
    Wenn du an den V+ Motor einen normalen Zylinder anschließt, der so eng bemessen ist, das der steife Penis in die Länge gezogen wird, kann man auch EL gainen.
    Die Kunst ist jedoch die genaue Abstimmung zu finden.
    Nicht zu viel Vacuum, sonst gibt es Donuts und rote Punkte, allerdings genügend um in die Länge zu expandieren.
    Das dann auch noch in einer genügenden Zeit, netto im Zylinder.
    Kürzere Zeit, weniger Vacuum, dafür mehr melken, geht auch.
    Hinterher nen Cockring , um die Mosaiksteinchen aufzufüllen.

    Grüße...Palle
     
    BuckBall, joytoy, Riffard und 2 anderen gefällt das.
  5. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,245
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Kann ich bestätigen - allerdings auch, dass diese Abstimmung eher schwierig und die dafür benötigte Zeit recht hoch ist. Wenn man auf BPEL trainieren möchte, sind Jelqs meines Erachtens die sicherere Variante. Mit schmalem Zylinder zu trainieren kann, wie Darty schon sagte, gerade mit höherem Unterdruck risikoreich sein. Der Unterdruck konzentriert sich dann allein auf die Eichel - und es entstehen sehr schnell Einblutungen.
    Zudem ist die Nutzung des V+ mit einem regulären (d.h. festen) Zylinder so eine Sache: Der größte Charme des V+ ist der flexible Zylinder, der z.B. auf dem Sofa oder am Schreibtisch deutlich bequemer getragen werden kann. Diesen Vorzug büßt man natürlich ein, wenn man alternativ einen anderen Zylinder nutzt.

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle gefällt das.
  6. littlesnoopy

    littlesnoopy PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.04.2016
    Zuletzt hier:
    24.05.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    13
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    150 cm
    Körpergewicht:
    52 Kg
    Hallo,bin neu hier!
    Hab mal eine Frage.Habe mit dem V+ angefangen und bin nun aus dem 1 Zylinder (14cm) hinausgewachsen. Welche länge ist als nächstes zu bestellen 1cm länger oder 2cm?
    Danke für eure Hilfe!
    Littlesnoopy
     
  7. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,245
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Die maximal von dir angestrebte :) Du brauchst, gerade in der Länge, keine Zwischenstufen zu bestellen, das kostet nur unnötig Geld. Du kannst einen Zylinder, der 20 cm lang ist genauso nutzen wie einen, der 18 cm lang ist. Wenn du auch an der Eichel den Vorteil der Kompressionshülle nutzen willst, kannst du einfach die Fixierung an der Zylinderbasis lösen, die Kompressionshülle auf die gewünschte Länge herausziehen und danach außen wieder mit einem Küchengummi fixieren. Dadurch hast du nicht nur komplette Gestaltungsfreiheit, sondern sparst über die Monate auch sehr viel Geld (zumal ein neuer Zylinder 80 Euro kostet).

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle und Little gefällt das.
  8. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,695
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @littlesnoopy , grundsätzlich schließe ich mich Buck an.
    Es kommtt jedoch darauf an, ob du überhaupt noch Luft nach vorn hast. Ich selber habe oft, das Fixiergummi abgemacht das Innenkondom neu fixiert.
    Falls das Fixiergummi kaputt geht, nimm was anderes, Küchengummi geht gut.

    Wenn du verläßlichen Rat benötigst, ist natürlich eine genaue Maßangabe von Vorteil. Maße von deinem Penis und des vorhandenen Pumpsystems.

    Grüße und Gains...Palle
     
    Little gefällt das.
  9. littlesnoopy

    littlesnoopy PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    03.04.2016
    Zuletzt hier:
    24.05.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    13
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    150 cm
    Körpergewicht:
    52 Kg
    Hätte da noch eine weitere Frage.
    Welcher Längenzuwachs ist möglich und wie lange dauert es? Ich benutze den V+ über Nacht ca. 7Std. an 5 Tagen in der Woche!
    Danke für Eure Hilfe.
     
    Palle gefällt das.
  10. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,695
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @littlesnoopy ,
    Um mit Pumpen(also auch +V) in der Länge zu gainen, sollte man Profipumper sein. Also ca 50 Stunden in einer Trockenpumpe verbracht haben. Als Minimum angenommen.
    Desweiteren sollte man das Melken beherschen.
    7 Std an 5 Tagen kommt mir sehr viel vor. Aber das kannst du selber besser abschätzen, was deine Keule verträgt.

    Am besten für Länge , ist immer noch das Jelqen.

    Grüße und Gains...Palle

    Nchtrag: hast ja bald Geburtstag, da gönn dir mal ne schöne Pumpe aus der Lederwerkstatt und schlisße dann den V+ Motor an. So für ne richtige Pumpsession, 6x 20 Minuten mit Ballooning .
     
  11. Penisfreak

    Penisfreak PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    04.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,4 cm
    EG (Mid):
    12,4 cm
    EG (Top):
    12,4 cm
    Ich möche mir auch den V+ anschaffen.
    Bei der Bestellung irritiert mich, dass die Masse der Kompressionshülle jeweils ca. 1 cm weniger sind als mein erigiertes Glied.
    Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit, Länge zu gainen? So 1-2 cm? Also im Endeffekt ist ja jeder Körper anders, aber so die ganzen Logs sind etwas unübersichtlich.
     
    Palle gefällt das.
  12. pe_pe

    pe_pe Gelöschter Benutzer

    Du besitzt doch den V+ deiner Aussage nach und kannst auf vorhandene Erfahrungswerte aufbauen zur Zylinderbestimmung.
    Zum Bestellvorgang ist der Hersteller sicherlich dann der richtige Ansprechpartner, dem du deine Wünsche mitteilst.

    Deine Fragen sind ja auch in diesem Thread ausführlich behandelt worden, da du sie bereits schon selber gestellt und beantwortet bekommen hast.

    Solltest du Länge gainen wollen, kauf dir kein Gerät, welches hauptsächlich Dicke anspricht.

    Wenn du wissen willst wie man an Länge zulegt, schau in die WDB und FAQ des Forums.
    Dies sollte alle deine Fragen beantworten ohne dass du weiterhin überflüssige stellen musst.

    Insgesamt ein sehr komischer Post von dir.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29 Okt. 2016
    Riffard und Palle gefällt das.
  13. joytoy

    joytoy PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.10.2015
    Zuletzt hier:
    30.03.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    285
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Buckball alte Hütte ich hab mich auch mal wieder hierher verirrt. Habe zwischenzeitlich fleissig gejelqt aber werde immer nach gewisser Zeit inkonsequent und habe nicht mehr 2on 1off sondern mehrere Tage off. Versuche jetzt wieder durchzustarten und auch morgens und Abends zu jelqen. Leider sind mir einige Gains floeten gegangen sondern so spuerbar dass das eineDame zu mir meinte, habe bewusst nie gemessen aber gerade in der Laenge hat wohl auch das Jelqen was gebracht. Sehr komisch habe nur gejelqt unddruckuebungen gemacht sonst nicht. Kannst du mal den Rest vom V+ Guide veroeffentlichen? Kann mit dem V+ nocht schlafen und moechte ihn aber zumindest Teilweise wieder einbauen. Wie gehts dem rest? Wie gehts dir Paale?
    Lustig ich bin ja jetzt schon knapp 6 Jahre dabei, mal ganz off mal immer nur ein paar Tage aber nie den Anschluss verloren hehe. Leider hab ich das Problem beim jelqen das meine eq bei 50-60% bleibt pornos stumpfen mich nur ab. Morgens bei mer Morgenlatte kann ich bei 100℅ arbeiten sehr komisch ich komme ohne Morgenlatte nur schwer an den Punkt bei dem er hart ist denn dan steht er auch
     
  14. LuckyDuke

    LuckyDuke PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    23.07.2015
    Zuletzt hier:
    09.04.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    180 cm
    BPEL:
    18,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    @BuckBall
    @Palle

    Welche größe des Zylinders würdet ihr mir empfehlen? Ich denke an meiner Größe hat sich nichts verändert, werde aber Morgen noch nachmessen. Ich ich werde wohl hauptsächlich pumpen und jelquen. Möchte beim Pumpen auf EG gehen.
     
  15. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,695
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @LuckyDuke
    12,5 cm Durchmesser und ca 210 mm Länge.
    Konisch oder zylindrisch ist eigentlich egal.
    Manumeter ist pflicht und ein direktes Absperrventil wäre gut.

    Der Rest wird im Laufe der Zeit dazu gekauft.

    Grüße...Palle
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Nov. 2016
    GreenBayPacker und LuckyDuke gefällt das.
  16. LuckyDuke

    LuckyDuke PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    23.07.2015
    Zuletzt hier:
    09.04.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    180 cm
    BPEL:
    18,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Danke
     
  17. LuckyDuke

    LuckyDuke PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    23.07.2015
    Zuletzt hier:
    09.04.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    180 cm
    BPEL:
    18,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Danke Palle

    Ich habe noch zwei Fragen.

    1) Ich habe die Zylindergröße noch auf der Webseite von V+ Berechnet. Ist das so mit dem Kondom ok?

    Äußerer Zylinder: 22.21*14.13
    Kondom: 15,67x11

    Der nächstkleinere Zylinder hat 11cm Durchmesser.....

    2) Ich habe zwei Möglichkeiten:
    Die V+ Pumpeinheit oder die Fröhle Pumpeinheit zu kaufen. Der Unterschied ist im Unterdruck, die Fröhle geht bis -400mbar und die V+ deutlich weniger. Beide haben gleiche Druckeinstellung über Herauslasen....
    Bis zum Anschlag würde ich bei F. Natürlich nicht Pumpen, aber es gäbe noch Luft nach oben. Andererseits ist die V+ dann leiser, weil sie mit kleinem Druck arbeitet und auch abschaltet, oder?
    Das entscheidendste ist aber was besser für Gains ist....




    Ich konnte der oberen Beitrag nicht mehr editieren....sorry
     
  18. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    05.12.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,442
    Zustimmungen:
    7,054
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    12,5 cm Durchmesser? :confused:
     
  19. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    06.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,942
    Zustimmungen:
    46,058
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Da kann sogar unser @TrickyDicky seinen Rüssel drin rumbaumeln lassen :woot:
     
    TrickyDicky und Mavel gefällt das.
  20. LuckyDuke

    LuckyDuke PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    23.07.2015
    Zuletzt hier:
    09.04.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    180 cm
    BPEL:
    18,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Es war natürlich der Umfang gemeint...
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BIETE Vollständiges vitallusPLUS® Basis-Set Privater An- und Verkauf 5 Aug. 2019
Vitallusplus und gleich zwei Überraschungen Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 5 Jan. 2019
VitallusPlus Zylinder zum Trockenpumpen - welche Größe bestellen? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 22 Nov. 2018
BIETE Vitallus Plus Pumpe Privater An- und Verkauf 25 Apr. 2018
Vitallus Plus Help [ENGLISH] Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 19 Sep. 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden