Unglaublich

popopirat

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
10.05.2017
Themen
3
Beiträge
13
Reaktionspunkte
43
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,3 cm
Liebe Mitstreiter & Gleichgesinnte,

Ich mache seit 3TrainingsEinheiten das Einsteigerprogramm.
Sehr entspannt, bedacht und vorsichtig.

Ich jelqe und stretche aber schon seit ca. 1monat. Diesen letzten Monat hab ich 3on3off an mir gearbeitet. Ich hab in dieser Zeit (euphorisch wie ein Kind an Weihnachten) zum Teil 3/4 Stunden am Stück, gejelqt (weil ichs nicht besser wusste, mit voll eregiertem Schwanz) und BeckenbodenTraining gemacht.

Ich bin beschnitten und ich habe einen Blutschwanz.
Beim letzten Training bevor ich eure Community kennen gelernt habe, hat sich der Zustand meines "Besten" dauerhaft verändert!
Ich hab aus Angst sofort aufgehört zu jelqen. (war warscheinlich ohnehin zu fest)

Und dann hab ich euer Forum gefunden.

Was passiert ist:
Ich jelqe mit 100% Blut im Schwanz.
Auf einmal wird mein Schwanz beim jelqen weich und biegt sich von der Mitte ab einfach zur Seite.

Ich dachte "fuck! Ich hab ihn kaputt gemacht!"

Keine Ahnung was da passiert ist, aber seit diesem Moment ist mein Schwanz im schlaffen Zustand viel fetter und viel länger.. (vorher war er halt im schlaffen Zuständ einfach nur süß, was mich aber eigentlich nie gestört hat, da er echt krass aus sich rauskommt)

Ich hab keine Ahnung was da passiert ist, aber es ist immer noch so. Ungefähr 2 Wochen sind nun vergangen.

Ich wollte euch das nicht vorenthalten.
Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Erfahrung nicht, aber kannst Du denn weiterhin ganz normale und dauerhafte Erektionen bekommen? Oder hast Du irgendwelche Schmerzen beim Sex oder beim Jelqen z.B.?

Ein Vergleichsfoto Deines Schlaffis vor und nach dem "Unfall" wäre halt sehr aufschlussreich...
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
aber kannst Du denn weiterhin ganz normale und dauerhafte Erektionen bekommen?
Das wäre in der Tat die erste Frage, die beantwortet werden sollte.
Zudem: - falls du eine Errektion erreichen kannst, ist dein Schwanz dann "gerade"?
- Hat sich errigiert etwas an den Maßen geändert?
- und natürlich wie auch von Marsu schon gefragt: Hast du errigiert Schmerzen, oder gar generell?
Ohne das du diese Fragen schon beatwortet hast möchte ich dir wirklich dringend einen Gang zum Urologen ans Herz legen!!!
Da könnte theoretisch schon was im argen sein in Bezug auf Schwellkörper/Gefäße.
2 Wochen sind seitdem schon vergangen - ab zum Arzt, wirklich jetzt.:love01:
Bless,
Cremaster
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Gut dass du das hier postest und nach fragst, denn verletzungen sind kein Scherz. noch besser ist es wie @Cremaster dir schon gerat3n hat zum urologen zu gehen.
 

popopirat

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
10.05.2017
Themen
3
Beiträge
13
Reaktionspunkte
43
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,3 cm
Jungs beruhigt euch. Hab mich vielleicht nicht klar und deutlich erklärt..
Null Schmerzen!
100% harte und Dauerhafte Erektionen sind am Start.
Und da der Zwischenfall nicht gewollt herbeigeführt wurde, hab ich natürlich kein vorher Foto gemacht.
Und ich hab leider auch nie meinen BlutSchwanz im kleinen uninteressanten Zustand fotografiert.

Ich bin mir komplett sicher das mein Schwanz seitdem im schlaffen Zustand viel größer ist als vorher.. und er turtelt nicht mehr. Fast so als wäre er fleischig geworden..

Aber ich hab keine Erklärung wie es dazu kam.

Ich dachte vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Hab bei meiner Anmeldung hier das erste mal meinen Schwanz richtig gemessen..
Ab jetzt wird alles dokumentiert
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Schön zu hören, dass du keine schmerzen hast und alles gut funktioniert.

Da du nicht weiter drauf eingegangen bist, gehe ich davon aus dass die Krümmung einmalig aufgetreten ist.

Was den längeren und fleischigen schlaffi angeht wird es sich dabei um tempgains am FL handeln. Das ist ganz normal.
 

popopirat

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
10.05.2017
Themen
3
Beiträge
13
Reaktionspunkte
43
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,3 cm
Wie lange halten denn solche temp gains bitte?
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Das kommt ganz drauf an. Wochen oder gar monate. Da das tempgains sind werden sie sich nach Einstellung des PE Trainings zurück bilden. Es sei denn du hast sie zementiert. Aber dazu musst du um einiges länger PE betreiben als paar Monate.
 
Oben Unten