Umfrage: Hattest du schon einmal einen Seitensprung bzw. eine Affäre?

Dieses Thema im Forum "Umfragen und Statistiken" wurde erstellt von BuckBall, 3 März 2015.

Schlagworte:
?

Wie oft hast du deine Beziehungspartner bislang betrogen?

  1. Noch nie - und das kommt für mich auch nicht in Frage

    36 Stimme(n)
    48.0%
  2. Noch nie - aber ich kann mir das für die Zukunft gut vorstellen

    4 Stimme(n)
    5.3%
  3. 1 Mal

    11 Stimme(n)
    14.7%
  4. 2-3 Mal

    11 Stimme(n)
    14.7%
  5. 4-5 Mal

    2 Stimme(n)
    2.7%
  6. 6-10 Mal

    3 Stimme(n)
    4.0%
  7. 11-20 Mal

    1 Stimme(n)
    1.3%
  8. Ich habe aufgehört zu zählen

    7 Stimme(n)
    9.3%
  1. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Natürlich kommt beim fremdgehen jemand zu schaden und zwar der betrogene. Das frauen männern oft blöd kommen, liegt daran das sie den respekt verlieren. Daran sind die männer aber selber schuld wenn sie sich wie pussys aufführen oder ihre frau sogar vernachlässigen. Da hilft dir auch kein riesen schwanz mehr.
    Fremdgehen ist keineswegs eine option. Ich bin selber mal fremdgegangen und bereue bis heute immernoch wie ich meine freundin damit verletzt habe. Aber frauen gehen genauso fremd wie männer, also geht es andersrum genauso. Also überleg dir mal alphatum wenn du verliebt wärst und deine Frau/freundin lässt sich von einem anderen ficken, wie würdest du dich fühlen? Ich denke dann würdest du anders denken denn dann wäre dir klar das sehr wohl jemand zu schaden kommt beim fremdgehen.
     
    #41
  2. Leonie

    Leonie Im Ruhestand

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Ich meinte damit nur, dass die Motivation da ist, aber noch eine Rechtfertigung braucht.
    Ganz gleich, ob es jetzt ums Schlägern, Fremdgehen oder weiß Gott was geht.
     
    #42
    Palle gefällt das.
  3. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Inwiefern?
    Wenn ich jemandem Geld wegnehme, entsteht ein Schaden. Wenn ich jemandem was auf die Zwölf gebe, entsteht ein Schaden.
    Wenn ich aber fremdgehe, entsteht da kein Schaden.
    Gut, wenn man so blöd ist und sich erwischen lässt, kann es passieren, dass die Frau eine Welle macht. Aber wenn man weiss, wie man eine solche Situation schaukeln kann, beruhigt sie sich ganz schnell wieder.

    Ja, ganz genau, Frauen machen nie etwas falsch. Und wenn die Frau dann doch mal was falsch macht, dann ist natürlich immer der Mann Schuld daran.
    Wie war das nochmal damit, dass man den Frauen nicht zugesteht, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen?

    Ich bin der Meinung, dass Männer sich nicht verlieben, sondern nur Frauen.
    Der Mann macht ja auch alles Mögliche und Unmögliche, damit die Frau sich in ihn verliebt. Und was macht die Frau in dem Zusammenhang? Richtig, sie macht nichts.
    Ja, ich weiss, angeblich können auch Männer sich verlieben. Aber das ist dann eher das, was man mitunter auch als "Liebeskasper-Syndrom" bezeichnet. Und das ist nicht gut.

    Ein Gefühl wäre nicht vorhanden.

    Nö, es würde mich schlicht und einfach nicht interessieren.
     
    #43
  4. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Verliebt sein war mehr eine formulierung, ich denke zwar das sich männer und frauen anders verlieben aber auch männer können sich sicherlich verlieben. Es ist allerdings etwas ganz anderes als bei frauen, nicht so gefühlsmässig.
    Was ich mit dem schaden meinte hast du definitiv nicht verstanden, ich hab allerdings auch kein bock darüber zu diskutieren du kannst weiter bei deinen ansichten bleiben und ich bei meinen. ;)
     
    #44
  5. Little

    Little PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    8,779
    Punkte für Erfolge:
    10,180
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Wenn es rauskommt entsteht definitiv ein seelischer Schaden und der ist höher als wenn ich jemanden Geld wegnehmen würde. Wobei ich jetzt nicht zum Diebstahl anstieften möchte. Mir geht es darum, dass ein Schaden vorhanden ist. Auch könnte ich nicht mehr richtig in den Spiegel schauen.
    Eigentlich wollte ich hier auch nur noch zu PE was schreiben aber der Post muss jetzt doch mal sein.

    Klar kann es mal eine Situation geben wo mehrere Umstände zusammen kommen und es mal geschieht. Ich bin jetzt mehr wie 20 Jahre mit meiner Frau zusammen. Aber ich habe immer die Kurve bekommen. Auch wenn mein Sexleben im Moment aus MMS besteht (MMS= manchmal möchte ich schon) so bleibe ich meiner Frau immer noch treu. Wenn ich fremdgehe kann ich mich auch gleich trennen. Und was heißt, die Frau trägt eine Mitschuld. Bei allem was in einer Beziehung geschieht gehören immer 2 dazu. Das ist aber kein Grund fremd zu gehen.

    Wenn ich die ganzen Posts lese, so ist für mich erst einmal die Frage zu klären was eine Beziehung ist. Und zu einer Beziehung gehört mehr wie Sex.
    Wenn für euch der Sex im Vordergrund steht, so würde ich nicht von einer Beziehung reden. Dann ist es einfach nur eine Sexbekanntschaft. Und dann kann man auch mit anderen Frauen schlafen. Dann geht man auch nicht fremd.

    Hier solltet ihr mal eine Grenze ziehen.

    Ich könnte es nicht ertragen wenn ich wüsste das da gerade jemand vor mir Sex mit meiner Partnerin hatte. Für mich wäre das ein ganz klares Ende.
    Wobei einmal könnte ich vielleicht verzeihen. Beim 2 mal jedoch nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2015
    #45
    marsupilami, Palle und MrRountry gefällt das.
  6. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Ja, ganz genau, eine Beziehung ist ja mehr als nur Sex.
    Wenn es bei einer Sexbekanntschaft sextechnisch nicht (mehr) so läuft, wie man sich das vorstellt, lässt man die Sache im Sand verlaufen und das Thema ist erledigt.
    Bei einer Beziehung kann man das natürlich nicht so machen. Dann muss man sich anders behelfen, z.B. mit Fremdgehen.

    Deswegen lässt man sich ja auch nicht erwischen, hahaha.
    Aber selbst wenn es mal rauskommt, muss da kein Schaden entstehen, ganz im Gegenteil.
    Man muss es ja mal aus einer anderen Perspektive sehen:
    Wenn ein Mann fremdgeht (und er sich hat erwischen lassen), hat die Frau Angst, dass die andere Frau besser sein könnte und der Mann für immer bei der anderen Frau bleiben könnte. Darum macht die Frau dann eine Welle.
    Es bedeutet aber auch etwas anderes:
    Wenn ein Mann mit einer Frau Sex hat, hat der Mann immer gewisse Vorzüge und Qualitäten. Ansonsten würde die Frau ihn nicht ranlassen und er hätte keinen Sex.
    Die Frau kann also stolz sein, dass sie einen Mann hat, der über Vorzüge und Qualitäten verfügt, die ihn ganz allgemein für Frauen attraktiv machen. Der Frau wird so also bewusst, dass sie einen attraktiven und begehrten Mann hat.
    Das wiederum ist ein Anreiz für sie, künftig wieder mehr Qualität und Leistung zu liefern, damit es der Mann nicht mehr nötig hat, fremdzugehen.
    Ergo:
    Es ist kein Schaden entstanden.
     
    #46
  7. Little

    Little PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    8,779
    Punkte für Erfolge:
    10,180
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Sorry, Du hast nichts verstanden von dem was ich gesagt habe.
    Ich hätte nicht Posten sollen.
    Das was Du in Deinem letzten Post schreibst hat nichts mit einer Beziehung zu tun.
    Sorry.

    Das sieht mehr nach einem Pokal zum Vorzeigen aus und nicht nach einer Beziehung.
    Und wenn der Pokal einen kratzer hat muss er weg.

    Es gibt Beziehungen (man soll es kaum glauben) die kommen ganz ohne Sex aus. Das wäre jetzt auch nichts für mich. Aber von allem anderen habe ich andere Vorstellungen. Klar kenne ich Frauen die es so sehen wie Du? Aber der größte Teil sieht es anders. So auch mit Männern. Ich glaube auch hier sehen die Männer eine Frau nicht als Trophäe.

    In der Kirche heißt es ja auch so schön: Wie in guten so in schlechten Zeiten.

    Mit diesen Worten verabschiede ich mich aus diesem Thread.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2015
    #47
  8. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    419
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Das Fremdgehen finde ich nicht schlecht. Es hat schon seine Richtigkeit.
    Viele durch Sitte oder Ego können damit nicht umgehen.
    Ich stehe drüber.
     
    #48
  9. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Nun ja, wenn ein Mann eine Frau haben möchte, muss er etwas dafür tun.
    Und eine Trophäe bekommt man ja, wenn man etwas geleistet hat, wenn man etwas dafür getan hat.
    So gesehen kann man eine Frau durchaus als Trophäe betrachten.
     
    #49
    Gatillo gefällt das.
  10. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Also ich musste noch nie etwas dafür tun eine frau zu bekommen. Ich glaube deine ansichten zu diesem thema sind ziemlich komisch, aber das ist ja dein problem.
     
    #50
    Palle und Little gefällt das.
  11. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Das ist sehr schön für Dich. Leider ist das bei mir nicht so.
    Wenn ich eine Frau haben will, muss ich sie anbaggern und dieses ganze Prozedere. Von den Körben, die man zuvor kassieren muss, mal ganz zu schweigen.
    Sei froh, dass Dir das erspart bleibt und Dir die Frauen in den Schoss fallen, ohne dass Du etwas dafür tun musst.
     
    #51
    Gatillo gefällt das.
  12. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,159
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Dann muss man sie aber nicht betrügen, sondern kann sie eben schlicht verlassen, wenn man nicht kompatibel ist. Die potentiellen emotionalen Schäden, die man anrichtet, wenn der Partner bemerkt, dass man ihn betrogen hat, sind so weitreichend, dass dies in meinen Augen immer schwerer wiegt, als die egoistische Lust, die ein einzelner aus Fremdvögeln beziehen könnte.

    "Musste?" Ernsthaft? ;) Jeder Mann ist ein Mensch mit freiem Willen. Er kann seine Partnerin verlassen, wenn sie nicht zu einer offenen Beziehung mit wechselnden Sexpartnern bereit ist. Er muss sie nicht betrügen.

    Ich habe an der Ecke auch das Gefühl, dass du, Alphatum, nicht wirklich von einer festen Beziehung sprichst. Die war jetzt für mich die Grundlage meiner vorherigen Frage. Geht es nicht um eine feste Beziehung, kann natürlich jeder machen, was er will.

    Grüße
    BuckBall
     
    #52
    Palle, Peacemaker, hobbit und 2 anderen gefällt das.
  13. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Klar, das ist auch eine Möglichkeit. Ein Möglichkeit von vielen.

    Deswegen lässt man sich ja auch nicht erwischen.
    Aber ich glaube nicht, dass emotionale Schäden entstehen, wenn die Frau es doch mal spitz bekommt.
    Natürlich wird sich die Frau dann nicht darüber freuen. Aber das liegt nicht an dem Fremdgehen an und für sich, sondern weil sie Angst hat, dass die andere Frau besser sein könnte und der Mann sie für sie verlassen könnte.
    Das sind also Verlustängste. Sobald die Frau aber bemerkt, dass diese Ängste unbegründet sind, beruhigt sie sich auch ganz schnell wieder.
    Es kann sogar etwas Positives haben:
    Der Frau wird deutlich, dass sie einen Mann hat, der über Vorzüge und Qualitäten verfügt, die ihn ganz allgemein für Frauen attraktiv machen, so dass er Sex mit ihnen haben kann.

    Deswegen habe ich das "musste" ja in Anführungsstriche gesetzt.

    Es gibt doch diesen Witz:
    "Was haben Frauen und Autos gemeinsam? Man hegt und pflegt sie - und dann fährt ein anderer rein."
    Nehmen wir ein Beispiel:
    Die Frau ist eine sexuelle Niete. Nun macht sich der Mann zum Clown und versucht alles Mögliche, aber ohne Erfolg (er hegt und pflegt sie).
    Also trennt er sich von ihr. Das ist eine Möglichkeit.
    Die Frau wird bald einen neuen Mann kennenlernen. Und dann wird sie keine sexuelle Niete mehr sein. Ganz im Gegenteil, dann wird sie gute Leistung und Qualität liefern (ein anderer fährt rein).
    So ist das auch bei allen anderen Sachen. Man kann sich zum Clown machen, aber es bringt nichts.
    Erst nach einer Trennung verändern und verbessern sich die Frauen, so dass ein anderer Mann davon profitiert. Aber man selbst hat nichts mehr davon.
    Also fährt man die Beziehung, solange alles andere gut funktioniert. Und die fehlenden Elemente holt man sich dann einfach bei anderen Frauen.
    Auch das ist eine Möglichkeit.

    Doch, ich spreche von festen Beziehungen. Es geht ja ums Fremdgehen. Und Fremdgehen ist es nur in festen Beziehungen.
     
    #53
    Gatillo gefällt das.
  14. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    419
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Alphatum bin fast ganz deiner Meinung. Es ist schwierig, dass Moralisten dich verstehen.
    Man wurde so erzogen.
    Man sollte nicht lügen, aber es wird gelogen.
    Wegen Fremdgehen würde ich nicht eine Frau verlassen.
    Aber wenn ich mit einer Frau nicht mehr zu sagen habe, dann würde ich sie verlassen.
    Einmal kann meine Freundin zu mir, sie erzählte mir, dass sie mich geraden betrogen hatte,
    aber sie fand ein Typ, der so atraktiv war und sie war heiss und hat sie eine schnell nummer in seinem Auto gemacht.
    Sie hat sich schlecht gefühlt und hat mir alles erzählt, ich fragte sie, ob sie mich liebt trotz was passiert ist. Sie meinte zu mir
    sie würde mich lieben, aber ich wäre, der einzige Mann, der ein Schwanz und Charme hat.
    Wir haben dann auf der Sofa leidenschaftlich gefickt.
    Als sie auf mich saß, fühlte ich noch auf mein Schwanz der warme Samen des Anderen, ich merke denn er war klebig.
    Fremdgehen ist einfach eine Opcion, wer das kann. kann sich bedenen. Wer damit Probleme hat sollte einfach sich mit dem Partner/Partnerin aussprechen.
    Ich weiss es, ich würde meine Frau nicht wegen Fremdgehen verlassen. Fremdgehen kann eine Beziehung viel helfen.
     
    #54
    Palle und Alphatum gefällt das.
  15. Little

    Little PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    8,779
    Punkte für Erfolge:
    10,180
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Dazu fällt mir nur eins ein.

    Gib Aids keine Chance, benutz ein Kondom.:animiert04:
    Und da sind noch so viel mehr Krankheiten. :oh_no_slap:
     
    #55
    marsupilami, Palle, BuckBall und 2 anderen gefällt das.
  16. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich habe noch nie etwas gelesen das mich so verstört hat wie deine geschichte. Ich weiß nicht genau woran es liegt ob es an meiner herkunft und meinen vortellungen von ehre und stolz liegt, oder einfach daran weil ich sowas nicht nachvollziehen kann. Aber sowas krasses habe ich wirklich noch nicht gelesen, ich verstehe nicht ganz wie man sowas beziehung nennen kann. Naja gut jedem das seine und ich verabschiede mich mal aus diesem thread. :banghead:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juli 2015
    #56
    Palle, Peacemaker und Little gefällt das.
  17. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    10.02.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,607
    Punkte für Erfolge:
    1,710
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Interessante Ansichten, die man hier so liest^^

    Also Fremdgehen ist für mich einfach inakzeptabel, sofern es keine offene Beziehung ist, wobei es da wohl kein Fremdgehen in dem Sinne ist. Wenn man mit einer Frau zusammen ist, dann ist man eben mit nur dieser Frau zusammen und wird auch nur mit dieser intim. Beziehungen basieren in meinen Augen auf Vertrauen und wenn man fremdgeht, so nutzt man das Vertrauen des Partners aus. Wenn das dann rauskommt, dann entsteht ein massiver Vertrauensbruch, den man dann erstmal wieder in Ordnung bringen muss, sofern man überhaupt eine zweite Chance bekommt um dies tun zu können. Und selbst nach Jahren wird dieser Vertrauensbruch noch seine Spuren hinterlassen.
    Wer Abwechslung braucht, der sollte erst gar keine Beziehung eingehen und inwiefern Fremdgehen der Beziehung helfen kann...nun, das verstehe ich irgendwie nicht.

    Ist das so? Bei einer Beziehung geht es sicher nicht nur um Sex, aber Sex stellt in einer Beziehung einen elementaren Bestandteil dar, zumindest nach meiner Ansicht. Wenn der Sex überhaupt nicht mehr gut ist und nach jeglichen Bemühungen sich nicht bessert, na dann war es das mit der Beziehung. Eine Beziehung unterscheidet sich doch gerade durch den Sex von sonstigen Freundschaften. Wenn man wiederum mit dem Partner redet und eine offene Beziehung ausmacht, dann ist das schon was ganz anderes. Aber heimlich die eigene Frau oder den eigenen Mann zu betrügen...na ja, nachvollziehen kann ich das nicht so ganz :confused:
     
    #57
    marsupilami, hihohello, Palle und 3 anderen gefällt das.
  18. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Das sagst Du was ganz Interessantes. Wusstest Du, dass es auch sog. "Killerspermien" gibt, deren Aufgabe es ist, fremde Spermazellen zu töten?
    Siehe auch hier:
    Spermienkonkurrenz – Wikipedia


    Das musst Du auch nicht nachvollziehen können.
    Aber es gibt Männer, für die ist Fremdgehen eine Option. Ich habe meine Ansichten und Beweggründe dazu geschildert.
    Das muss niemand gut finden, nachvollziehen können oder genauso handhaben müssen.
    Ich habe nur gesagt, wie ich es sehe und handhabe.
     
    #58
    Palle gefällt das.
  19. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    10.02.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1,607
    Punkte für Erfolge:
    1,710
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    -
    EG (Mid):
    14,7 cm
    EG (Top):
    -
    Ja, da hast du Recht, nachvollziehen kann ich bei manchen Leuten eh nicht so viel.

    Ich meine...solche Aussagen bringen nur ein großes Fragezeichen über meinem Kopf hervor. Sind Frauen also nur ein Stück Fleisch, bei denen eine emotionale Bindung für den Mann nicht möglich ist? Ach egal, glaube es macht wenig Sinn darüber zu diskutieren...manch mal gehen die Ansichten wohl doch zu stark auseinander :D
     
    #59
    Palle, BuckBall und Little gefällt das.
  20. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    3,737
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Ich glaube, da hast Du was falsch verstanden:
    Ich bin der Meinung, dass Männer sich nicht verlieben (vom Liebeskasper-Syndrom mal abgesehen), sondern nur die Frauen. Denn der Mann macht ja auch alles Mögliche und Unmögliche, damit sich die Frau in ihn verliebt. Die Frau ist dabei passiv und macht in diesem Zusammenhang erstmal gar nichts.
    Oder anders ausgedrückt: Es ist der Mann, der die emotionale Bindung erzeugt. Er bringt die Frau dazu, dass sie sich an ihn bindet.
    Um das näher zu verdeutlichen, möchte ich mal die Homosexuellen bemühen:
    Ein Schwuler hat in seinem Leben im Durchschnitt 200 Sexualpartner. Aber auch Schwule, die auf bis zu 5000 Sexualpartner kommen, sind keine Seltenheit. (Selbst Schwule, die in einer festen Beziehung leben, haben oft Sex mit anderen. Oft gehen sie auch gemeinsam "cruisen").
    Schwule sind auch Männer. Männer verlieben sich nicht. Darum kommt der durchschnittliche Schwule auf mindestens 200 Sexualpartner.
    Eine Lesbe hat in ihrem Leben im Durchschnitt 10-20 Sexualpartnerinnen.
    Lesben sind auch Frauen. Frauen verlieben und binden sich an ihren Partner (oder in dem Fall Partnerin), so dass die durchschnittliche Lesbe nur auf 10-20 Sexualpartnerinnen kommt.
     
    #60

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umfrage: Mit wie vielen verschiedenen Personen hattest du am selben Tag Sex? Umfragen und Statistiken 3 März 2015
Umfrage: Wie oft hattest du bisher eine Geschlechtskrankheit? Umfragen und Statistiken 27 Jan. 2015
Umfrage: Mit wie viel verschiedenen Sexualpartnern hattest du bislang Sex? Umfragen und Statistiken 1 Jan. 2015
Umfrage: Hattest du mehr Längenzuwächse im schlaffen oder im erigierten Zustand? Umfragen und Statistiken 24 Dez. 2014
Umfrage: Breite vs. Tiefe eures Gliedes Umfragen und Statistiken 29 Dez. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden