Übungen für den Körper

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Fitness und Bodybuilding" wurde erstellt von Little, 9 Aug. 2015.

  1. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    07.06.2018
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,886
    Zustimmungen:
    4,633
    Punkte für Erfolge:
    5,530
    Es war "nur" eine Analvenenthrombose. Aber um die Gefahr des Wiederauftretens zu mindern, soll ich besser Übungen meiden, die einen hohen Druck im körperinneren erzeugen. Sollte die wieder auftreten, wird eine OP unausweichlich. Heißt: mindestens 3 Monate keinen Sport.
     
    #41
    Palle und diemuhkuh gefällt das.
  2. diemuhkuh

    diemuhkuh PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.02.2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Ui, das klingt wirklich blöd in Verbindung mit Krafttraining.:thumbsdown3: Wird das wieder von alleine besser? Pressatmung ist ja das A und O bei schwereren Lasten.
     
    #42
    Palle gefällt das.
  3. Mad Lex

    Mad Lex PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    920
    Punkte für Erfolge:
    860
    PE-Aktivität:
    13 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    17,5 cm
    Hm also wenn du Die Hacksquats mit ner sauberen Form, sprich geradem Rücken und eben kleinen Scheiben ausführst solltest du damit auch mit realtiv geringen Gewichten ordentlich die Beine trainieren können. Das würde ja schonmal den Druck etwas reduzieren und dann eben die Pressatmung in nächster Zeit vermeiden.

    EDIT: achja, gute besserung weiterhin natürlich ;)
     
    #43
    The_Driver und Palle gefällt das.
  4. diemuhkuh

    diemuhkuh PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.02.2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Mad Lex, welche Version von Hack Squat meinst du denn? Kannst du bitte ein Video zu der von dir gemeinten Ausführung posten? Ich kenne eine Version wo man das Gewicht hinter dem Rücken hält und beim Beugen auf die Zehenspitzen geht. Und eine wo ie Hantel hinter den Beinen am Boden liegt und man eine Art Deadlift mit Hantel hinter dem Körper macht. Wir haben beide früher im Karate gemacht und meiner Meinung nach ist die 1. Version eher eine Isolationsübung für die Quads und die 2. Version eine breiter Gefächerte Übung für den Unterkörper ist.
     
    #44
    The_Driver und Palle gefällt das.
  5. Mad Lex

    Mad Lex PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    920
    Punkte für Erfolge:
    860
    PE-Aktivität:
    13 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    17,5 cm
    ich meine die Version bei der die Hantel hinter dem Körper liegt. Wenn man möchte kann man da auch Scheiben unter die Fersen legen, dann wird es einfacher den Oberkörper senkrecht zu halten, mache ich persönlich aber nicht.
    Die meisten Videos die man sieht zeigen die Barbell Hack Squats allerdings mit großen Scheiben, dass schränkt meiner Meinung nach aber die ROM zu sehr ein. Ich mache sie mit 10er Scheiben + Podest + weitem Griff, dadurch kommt man schön tief runter. Wenn man dann noch einen geraden Oberkörper behält und nicht einen behind-the-back-deadlift draus macht, killt man wirklich gut die Beine, vorallem eben auch die Quads. Für die Rückseiten kann man dann ja noch gestrecktes Kreuzheben machen - auch gerne mit Defizit ;)
     
    #45
    The_Driver und diemuhkuh gefällt das.
  6. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    07.06.2018
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,886
    Zustimmungen:
    4,633
    Punkte für Erfolge:
    5,530
    Mir ist vorgestern der Kragen geplatzt, weil ich es satt hatte, die Beingeräte dauernd mit nem Aufsteckzapfen verbotenerweise zu überlasten. Habe dann "leichte" Kniebeugen mit "nur" 100 Kilo als erste Übung zur Vorermüdung vor der liegend-Beinpresse eingebaut. Effekt: null....musste kein einziges Kilo beim Gewicht runtergehen.

    Aber mein beständiges Meckern und betteln hatte Erfolg...es wird eine bis 1000 kilo frei bestückbare 45-Grad-Beinpresse angeschafft.
     
    #46
  7. Loverboy

    Loverboy PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,487
    Zustimmungen:
    1,816
    Punkte für Erfolge:
    3,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich trainiere nur mit dem eigenem Körpergewicht!
    Und das kann ich überall und kostet nichts!
    Da gibt es auch schöne DVDs darüber!
    Und das ist auch am gesündesten glaube ich!!
     
    #47
    Sansibar1986 gefällt das.
  8. smallfish

    smallfish PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.09.2018
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    40
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Finde alle Übungen super bei denen der Po die Oberschenkel und die unteren Bauchmuskeln trainiert werden, am Besten vor dem eigentlichen PE. Den dann ist die Blutzufuhr im penilen Gewebe erhöht. Viel Zeit braucht es nicht einmal 5 - max. 20min. 2-3x in der Woche mit kontinuierlicher Intensitätssteigerung. Mehr ist sogar eher kontraproduktiv im Bezug zum PE. Wenn du eh schon wenig Zeit hast, wieso nicht grad mit Kegeln verbinden? Plädiere eh dafür das PE-Training in verschiedenen Körperstellungen auszuüben.
     
    #48
    Halunke und Little gefällt das.
  9. Markus

    Markus PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    805
    Punkte für Erfolge:
    735
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Ich kann das Training mit einer Kettlebell empfehlen. Damit kann man ein schönes Workout machen. Zb mit einem tabata timer, 8 Runden je 20 sek arbeiten 10 sek pausieren. Swings und squats abwechselnd. Das rockt. Da trainiert man gut den Po, unteren Rücken und die Oberschenkel.

    Oder man kann ein Ganzkörper Training machen: je 12 x swings, squats, rows li/Re, thruster li/Re, Russian twist. Ich mache da immer 3 Runden mit 22kg Kettlebell.
     
    #49
    peter77 und Little gefällt das.
  10. peter77

    peter77 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    31.10.2018
    Zuletzt hier:
    04.11.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    32
    Ein Schlingentrainer ist ganz praktisch für Zuhause. Für Gym und Sportverein fehlt mir die Zeit und damit kann ich im Carport schnell eine 20 Minuten-Einheit hinlegen. Trainingskonzept heißt Escalating Denisty Training (kurz EDT). 2 Übungen für Antagonisten (z.B. Zug- und Druckübung für Oberkörper) die man jeweils für 10 saubere Wiederholungen machen kann. Dann in 15 Minuten in 5er Sätzen und kleiner so viele Wiederholungen wie möglich machen. Davor noch kurz Aufwärmen und das ganze 2-3 mal pro Muskelgruppe pro Woche.
     
    #50
    adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Übungen sind ausschließlich für die Länge? Manuelle Penisvergrößerung 30 Okt. 2018
Übungen gegen Turkeyneck Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten 18 Apr. 2017
Druckt euch bei der Wissensbank die Tabelle raus wo alle PE-Übungen sauber untereinander aufgelistet Trainingsberichte 14 Okt. 2016
Ab wann habt ihr intensive Übungen angewandt? Manuelle Penisvergrößerung 27 Sep. 2015
WDB Discuss Tabellarische Übersicht der manuellen Übungen Manuelle Penisvergrößerung 4 Sep. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden