Trainingslog vom Hanauer

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Hanauer, 2 März 2018.

  1. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,382
    Zustimmungen:
    7,397
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hey @Hanauer
    Ich kann deinen Frust absolut nachvollziehen. Habe ich selbst auch so erlebt.
    Lass dich davon aber nicht unterkriegen. Mach einfach weiter mit einem anderen Trainingsprogramm.
    Den PF für 2 Stunden zu tragen finde ich ist eine gute Idee. Da bleibt immer noch genug Luft um weiter zu steigern.
    Egal wie du weiter machst würde ich den BPFSL nach einem Monat Probe messen.
    Wenn nichts passiert musst du weiter steigern. Halte auch deine PI's im Auge :) .
    Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß und natürlich den Erfolg den du dir wünschst.
     
    #41
    Restart2019, Froggy, Lokomotive und 4 anderen gefällt das.
  2. brisingire

    brisingire PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    24.08.2018
    Zuletzt hier:
    04.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    66
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    Dein Update zeigt uns einfach, dass Zuwächse keine Selbstverständlichkeit sind. Bleib dran und versuche dein Training etwas zu variieren, hoffentlich hast du dann bei der nächsten Messung mehr Erfolg. Ich drücke dir die Daumen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Sep. 2018
    #42
    Froggy und Hanauer gefällt das.
  3. SirDickButtderDritte

    SirDickButtderDritte PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    02.03.2018
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    777
    Punkte für Erfolge:
    550
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Was du auch probieren könntest wären Übungen wie die Behind-The-Leg/Behind-The-Cheek Stretches die mehr auf die Ligs gehen. Ü07: Behind-The-Leg-Stretches

    Ich mache sie aber lieber kniend mit einem Beim aufgestellt und nicht im stehen wie in der WDB beschrieben. Also auf dem linken Bein kniend, das rechte aufgestellt und unter dem rechten Bein stretchen. Dann links. Wieder rechts nur diesmal Behind-The-Cheek, also unter dem Po durchstretchen. Ebenfalls links wiederholen. Mach ich jeweils für 1 Minute und wechsle dann zu den Classic stretches.
     
    #43
    Little und Hanauer gefällt das.
  4. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Danke für die Rückmeldungen, den PF werde ich dann mal regelmäßig bestimmungsgemäß (nicht nur als Griphilfe beim Stretchen) nutzen, und mir mal die BTLs anschauen.

    @MaxHardcore94, an was dachtest Du konkret mit dem "anderen" Trainingsprogramm?

    Was ist eigentlich das Kriterium, mittels dessen man sich für lig- oder tunicalastige Übungen entscheidet? Also z.B. für BTLs oder 2Ps? Gibts da sowas wie L1T2 ähnlich wie L1G2?

    Ich hab mal die 2Ps probiert, hatte aber nicht den Eindruck, dass bei denen irgendetwas anders ist als bei herkömmlichen Stretches, außer dass die Schaft-Haut spannt und wehtut wenn ich diese nicht vorher in Richtung Eichel bugsiere damit es beim Ziehen genug "Material" gibt...das Gefühl innerhalb des Penis war jedenfalls nicht anders.
     
    #44
  5. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,382
    Zustimmungen:
    7,397
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Den Einsatz neuer Übungen oder den Einsatz von Geräten. Somit hättest du ein anderes Trainingsprogramm wie jetzt.
    Die Idee BTL'S einzusetzen habe ich garnicht bedacht. Die haben bei mir auch ziemlich gut den BPFSL gepusht.
    Die Frage die man sich stellen muss ist: inwieweit sich Lig-Gains zementieren lassen.
     
    #45
    GreenBayPacker und Hanauer gefällt das.
  6. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Danke Max, ich hatte wohl in den Begriff "anderen" zuviel hineingelesen...
    Die habe ich mir schon gestellt, und bin durch Beobachtung zu der Erkenntnis gelangt, dass sich diese wohl eher schlecht zementieren lassen. Ein paar Tage die Stretches nach unten vernachlässigt, und schon zieht es in den Ligs wieder wie am ersten Tag wenn man den Penis nach unten stretcht.
    Eine weitere Frage wäre, ob das generell so ist oder nur eine Eigenschaft meiner Ligs ist.
     
    #46
  7. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,382
    Zustimmungen:
    7,397
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ne da geht es dir nicht allein so.
    Kenne das auch ...
     
    #47
  8. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1,511
    Punkte für Erfolge:
    1,500
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    @Hanauer,
    ich habe jetzt erst deine letzte Messung wahrgenommen; hab leider immer noch kein Internet zuhause, ist schon mittlerweile über 1 Monat. Ich will mir diesbezüglich einen Anwalt nehmen und hoffe so meinem Provider es so richtig zu besorgen.

    Aber wieder zurück zum Thema PE:
    Normalerweise hatte ich den PF über den Tag hinweg getragen, es hat sich dann so eingependelt, dass ich ihn vor dem Jelqen getragen hatte, dabei habe ich bemerkt, dass ich dann Probleme mit der Erektion hatte, also im positiven Sinn. Ich musste öfter darauf warten, dass die Erektion abschwillt. Das habe ich insgesamt als positives Zeichen gedeutet.

    Vielleicht wäre das auch eine Option für dich, den PF direkt vor dem Jelqen zu tragen.

    Wie waren deine PI‘s?
    Das würde mich mal interessieren, ich will am Samstag auch messen(dann halbes Jahr voll) und meine PI‘s sind ziemlich positiv, aber ich habe nicht so das Gefühl, dass ich echte Zuwächse habe, vielleicht sogar minus.

    Also, beide Köpfe hoch und weitermachen. :):thumbsup3:
     
    #48
    Novize und adrian61 gefällt das.
  9. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hallihallo, da bin ich wieder.
    Ich war seit September in verschiedenen Kliniken wegen schweren Depressionen und Burnout.
    Da ich kein Einzelzimmer hatte war es schwierig PE aktiv zu betreiben, ich hab nur "passiv" weitergemacht, d.h. den PF für 1-3 Stunden täglich getragen und unter der Dusche kurz gejelqt. Also Seit September quasi Trainingspause, also fange ich ab heute wieder mit dem 10 minütigen Einsteigerprogramm an und steigere das im Januar. Hoffe dass es wieder Gains gibt ;)
     
    #49
    Little, GreenBayPacker und adrian61 gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,989
    Zustimmungen:
    46,398
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Willkommen zurück im Forum und zum Training. Dein Penis hat sich sicherlich gemerkt, was von ihm erwartet wird ;)
    Ich hoffe, es geht Dir bald nicht nur besser, sondern so RICHTIG GUT!
    Lieben Gruß Adrian
     
    #50
    GreenBayPacker gefällt das.
  11. Hannibal

    Hannibal PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1,074
    Punkte für Erfolge:
    945
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,8 cm
    BPFSL:
    21,4 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    @Hanauer welcome back und viel Spaß mit dem Training!
    Ich hoffe, du gönnst dir auch in nächster Zeit irgendeine Form der psychotherapeutischen Begleitung. Ein Klinikaufenthalt ist da in meinen Augen nur ein Notfallprogramm, um aus dem Schlimmsten rauszukommen...
    Alles Gute! ... und pass gut auf dich auf...
    Cheers Hannibal
     
    #51
  12. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Klar, ich fang gleich mit einer ambulanten Verhaltentherapie an. Das zusammne mit den Medis sollten mich nicht nur stabil halten sondern mir aus dem Loch raushelfen.
     
    #52
    Hannibal gefällt das.
  13. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Und zum Jahresbeginn bzw zum Wiedereinstieg (ab heute) hab ich meine Maße aktualisiert, der Zuwachs ist je 5 mm bei BPFSL und EGtop. Ist okay angesichts des sporadischen Trainings der letzten 4 Monate. Bin gespannt was sich bis Ende März tun wird...
     
    #53
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,989
    Zustimmungen:
    46,398
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    sehr schöne Maße - vor allem die perfekten Proportionen Deines Glieds sind erhalten geblieben !:ok_hand:
     
    #54
    Hanauer gefällt das.
  15. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    23
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1,511
    Punkte für Erfolge:
    1,500
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich wünsche dir auch, dass das Jahr 2019 dein Jahr wird.
    In das Loch sollst ja nicht du, sondern dein Penis.
    Ich wäre froh, wenn ich deine Maße hätte.
    Bleib weiterhin an der Stange.:):thumbsup3:
     
    #55
    Hanauer und Little gefällt das.
  16. Hanauer

    Hanauer PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    10.12.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,366
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    So, ein weiteres Quartal ist rum, es hat etwas mit der Motivation gehapert, und ich habe nur das ca. 15-minütige Basistraining absolviert, mit 4ON/3OFF.

    Und es ist sogar zu einem Zuwachs von je 5mm beim BPEL und bei EG base und EG mid gekommen, hätte ich nicht gedacht bei solch geringem Aufwand.

    Ich werde so weitermachen, mal sehen was da noch an Gains drin ist ohne die Fortgeschrittenentechniken anzuwenden.
     
    #56
  17. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    11.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    3,169
    Punkte für Erfolge:
    2,365
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Hey das ist doch ein super Zuwachs. Ich mein, ein + von 0,5 cm ist schon bemerkenswert.

    Nachdem sich bei dir ja noch etwas getan hat, würde ich auch erstmal beim jetzigen Programm bleiben und erst dann wechseln, wenn nichts mehr geht.
    Das ist auch mein Plan. ;)
     
    #57

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutis Trainingslogbuch Trainingsberichte 5 Dez. 2019
Ductil´s Trainingslog Trainingsberichte 1 Dez. 2019
Toms Trainingslog Trainingsberichte 4 Nov. 2019
Jigger´s Trainingslog Trainingsberichte 12 Okt. 2019
Saskes Trainingslog Trainingsberichte 25 Juli 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden