Tagebuch einer Beschneidung / Phimose / Zirkumzision

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
He Little, mit 12 den C64, also da passt das aber nicht mit 29N....LOL.

Das passt schon.
Nächstes Jahr werde ich 29 O:facepalm2: Und anschließend den Atari 1040 kenne ich auch noch gut. Nur mit den Lochstreifen muss ich passen.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,564
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallo Little,
habe mir mal die arbeit gemacht, und noch mal alles durchgelesen. Allein, durch die ganze Umstrukturierung der Penis-Foren,hatte ich den Überblick verloren .
Respekt, hast einen wirklich feinen Bericht geschrieben. Man merkt , dass das Schreiben dir nicht fremd ist.

Sehr informativ , kann ich nur jeden empfehlen.
Und ja, ich hätte dir geraten, schon früher den Zustand der Pimose zu ändern.
Manchmal ist ja nur die Vorhaut angeklebt, wie der Mediziener sagt. Dann brauch mit einem Skalpell nur diese gelöst werden.(oft in jungen Jahren )
Wenn jedoch die Pimose durch eine zu enge Vorhaut entsteht, dann ist die beste OP die Beschneidung.

Grüße...darty, man kennt sich

Unter diesem deinem Bericht fehlt jetzt nur noch, die Auswirkungen der Beschneidung auf das PE_Training.
Kann mir vorstellen, das im Anfang, wo du also wieder mit dem PE angefangen hast, doch der eine und andere Einschnitt da war.
Irgend welche Zwickereien, die sich aufgelöst haben, oder heute noch hier und da da sind.

Es würde gut als Abschluss passen.
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi Darty,
ich meine die Auswirkungen auf PE müsste doch im Bericht stehen:facepalm:

Erstmal zum Schreiben. Nein, dass geht mir gar nicht von der Hand. Habe ich schon immer gehasst. Vor allem wenn ich nach einiger Zeit noch einmal lese und meine ganzen Rechtschreibfehler sehe. Ok, Aufsätze waren bei mir schon immer gut, aber die Rechtschreibung war genau das Gegenteil. Kam aufgrund meiner guten Aufsätze immer noch auf eine vier. (Da wurde ja auch die Rechtschreibung bewertet.)
Bin zwar Angestellter aber ich darf mich anders ausdrücken damit man mich versteht. (das war schon zuviel über meinen Beruf)
Aber wir sind ja in einem PE-Forum, und es hat sich noch keiner Beschwert. Danke.

Und ja, ich hätte früher zum Uro gemusst. Aber vieles weiß man erst viel später. Außerdem warst Du ja einer von denen die mich zum Uro mit dem entsprechenden Schritt geschickt haben:facepalm2: (Danke)

PE und Beschneidung. Müsste jetzt noch einmal selber lesen wie es genau war. Habe aber definitiv zu früh angefangen. Wenn ich die Zahl richtig im Kopf habe mit 8 Wochen.

Jetzt habe ich doch nachgeschaut.

Nach 8 Wochen habe ich mit dem PE wieder begonnen.

Anfangs nur mit Stretchen, da beim Jelgen das Frenulum leicht geschmerzt hat.

Nach 10 Wochen konnte ich auch wieder Jelqen.
Bei meinem jetzigen Trainingsplan benutze ich jeden Tag ca. 4 Stunden einen Stretcher,
und an 5 Tagen wird zusätzlich min. 15 geqelgt.

Eine große Veränderung an den Narben konnte ich nicht mehr feststellen.
Denke das es hier nur noch ganz leichte Veränderungen gibt, die Ihre Zeit brauchen.

Je nach Training wird die Narbe etwas dunkler. Dies ist aber nach einer gewissen Zeit wieder normal. Man sieht auch noch wo die Fäden waren. Sprich die Narbe ist noch etwas gezackt. Hell/Dunkel wechselt sich ab. Die Narbe rechts sieht auch nicht so schön aus wie links. Wenn man die Haut strafft, so ist man rechts ein viel größeres Stück helle Haut.

Was bleibt noch zu ergänzen was PE betrifft.
Ich habe öfters Verletzungen gehabt vor allem am Ende des Frenulums zu der Eichel und ein wenig daneben. Gehe aber davon aus, dass dies nichts mit der Beschneidung zu tun hatte. Sei den durch die fehlende Feuchtigkeit (was aber für andere Sachen gut ist) das
es dadurch ausgelöst wurde.

Ansonsten war das Stretchen einfacher weil man keine Vorhaut mehr zurückziehen musste. Nur ein wenig straffen reichte aus.
Gerade beim Behind the Leg Stretch von Vorteil.

Beim Jelqen wusste man besser wo man aufhören konnte.
Ansonsten hatte es für mich keine Vor oder Nachteile.

Wie gesagt, jelqen konnte ich erst später wie stretchen. Hätte eigentlich vermutet das es anders herum ist. Bei mir war es so.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,564
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Danke, für dein Feedback.
Natürlich kann ich mich an dich erinnern, wäre ja noch schöner.
Aber ich leide in der Tat an einer sehr seltenen Krankheit. Heute schreibe ich eine 1 im Diktat, und eine Woche später, eine 5.
Meine Aufsätze haben oft für Verwunderung geführt, weil meine Phantasie mit mir durchgegangen ist. Aber immerhin, es wurde künstlerisch als gut angesehen.

Und ja, ich kann mich erinnern, das ich etwas benommen war, von deinem frühen Start, in den PE_Alltag. Ich dachte, da ist alles so gut verlaufen, und jetzt versaut er sich wider alles.
Klingt komisch, ich weiß, aber manchmal bin ich ein wenig sentimental.
Schwamm drüber;
es ist ja alles gut gegangen; ich bin froh darüber.

Wünsche dir weiterhin eine glückliche PE_Zeit. Gruß an die Familie.

Darty
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi,
mal eine kleine Ergänzung zu dem Thema.
Wenn ich in letzter Zeit Ballooning betreibe, so verwende ich gerne den Back-Ok-Griff.
Sprich nach dem Training wird kurz das Öl abgewaschen und eine Creme aufgetragen.
Wenn ich dann den Back-Ok-Griff ansetzte jedoch ohne ihn zuzudrücken, nur von der Haltung her, und dann auch die komplette Hand etwas schließe, so ist es als wenn ich eine Vorhaut hätte und diese vor und zurückschiebe.
Ist sogar vom Gefühl her besser wie früher, den mit der Phimose hat man etwas Schmerzen gehabt wenn man über den Anfang der Eichel drüber ist.

Kleine Ergänzung
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,975
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hi @Little,
Dein Beschneidungs-Thread ist jetzt ja schon etwas älter und ich hab ihn nicht von Anfang an verfolgt. Aber was mir ausgefallen ist sind die vielen "broken links" zu den Bildern von Deinem Pimmel nach der OP auf den ersten Seiten. Man sieht, wenn überhaupt, nur die kleinen Vorschau-Pics. Kann man das nochmal irgendwie reparieren, evtl. mithilfe der Forenadmins? Oder hast Du die Bilder absichtlich wieder gelöscht?

Ich finde halt, dass es ein für viele Beschneidungswillige interessanter Thread wäre, sozusagen ein Referenz-Thread, den man nicht so "vergammeln" lassen sollte. Und da gehören aussagekräftige Bilder einfach dazu... :D

LG
marsu
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi marsu,
ich denke es liegt an deiner Software, so wie auch an meiner Software.
Wie ich damals aus einem anderen Thead/Forum die Sachen hier rein kopiert hab, waren alle Bilder viel zu groß. Diese habe ich von einem Admin nacharbeiten lassen. So wie ich es verstanden hab, kann er die Bilder sehen, daher war ich der Meinung, dass es an meiner Software liegt. Wenn es bei dir auch nicht zu sehen ist, so sind wir schon zwei.
In dem Post #2 sind bei mir 2 Bilder zu sehen und unten sind noch 4 Abgebildet die ich nicht sehen kann. Habe gerade noch einmal in dem Original Thread nachgesehen, da waren noch 2 die ca. 2 Tage nach der Beschneidung waren.

Kann die ein anderer sehen?
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,975
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
In dem Post #2 sind bei mir 2 Bilder zu sehen und unten sind noch 4 Abgebildet die ich nicht sehen kann.
In besagtem Post #2 sind bei mir auch die ersten 2 Bilder zu sehen, allerdings nur als Thumbnails. Die vier darauffolgenden Bilder sind nur als Platzhalter mit "broken-link"-Symbol zu sehen.

Vielleicht kann uns @chester dazu was sagen? :happy:
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Zu den ersten zwei kann ich sagen, dass sie nie größer waren und mit einer alten Kamera gemacht. Sind sehr verschwommen, hatte sie aber trotzdem eingestellt, weil hier zu erkennen war wie der Verband gemacht ist, mit einer kleinen Öffnung nach vorne.

Ich hätte damals nicht gedacht, dass man so einen kleinen noch gut verbinden kann.:teufel_frech: Aber das verbinden hab ich glatt verschlafen.:facepalm2:

Wenn die Bilder nicht mehr hergestellt werden können, ich weiß wo ich sie finde, dann könnte ich sie auch in die Galerie stellen.
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,975
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Habe gerade gesehen, die Bilder sind mist! Aber egal außer Verband gibt es da eh nichts zu sehen.Vielleicht werden Sie morgen besser

upload_2014-12-31_14-34-39-jpeg.247
upload_2014-12-31_14-34-59-jpeg.248



The Day After
Wieso steht denn dann da "1024x768" als Bildgröße? Stimmt ja wohl nicht ganz. Die Kamera, die sooo kleine Bilder nur macht, musst Du mir mal zeigen...:facepalm2:
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,564
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hi, ich kann sie auch nicht größer bekommen.

Meine aber, schon bessere von deiner Keule aus der Zeit gesehen zu haben.

Grüße...darty
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi,
habe mal damit angefangen Bilder in die Galerie von der Beschneidung zu stellen.
Werde mit der Zeit die anderen Bilder noch hinzufügen.
Habe sie aber so eingestellt, dass man im System angemeldet sein muss.
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,975
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Sorry, @Little, aber die zwei Bilder mit dem Verband sind immer noch genauso klein. Hast Du die Originale nicht mehr?

Wenn ich mir Deine Vorhaut so ansehe, wie sie vor der Beschneidung war, tut es mir immer noch leid, dass so ein sensibler Teil des Körpers abgeschnippelt werden musste...
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi Marsu,
Nein, die Originale habe ich nicht mehr.
kann nur alle Bilder einstellen, die nicht für jeden zu sehen sind. Ab und zu sind zumindest nur bei mir unleserliche Bilder zu sehen.
In dem damaligen System musste ich die Bilder zuschneiden um auf ein gewisses Pixel-Format zu kommen. Und die Kamera war alt.
Ist zwar schade, aber nicht mehr zu ändern.
Aber auch bei den schlechten Bildern kann man den Verband sehen. Den ich hätte nicht gewusst wie mein kleiner noch verbunden werden kann. Aber es geht.:facepalm2:
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi,
habe mal damit angefangen Bilder in die Galerie von der Beschneidung zu stellen.
Werde mit der Zeit die anderen Bilder noch hinzufügen.
Habe sie aber so eingestellt, dass man im System angemeldet sein muss.

Beendet, alle Bilder die den Fortschritt der Beschneidung anzeigen sind eingestellt.
Wer es weiß, sieht auch das die 4 letzten Bilder ein wenig geschummelt sind. Hier hatte ich ca. 30 Minuten den PM an.
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
[email protected],
schöne Bildserie!
Schon interessant zu sehen, wie die Abheilung/Konditionierung so von statten geht.
Hat ja insgesamt auch einge Zeit in Anspruch genommen, bis alles wieder alles paletti war.
Kann mich an meine Beschneidung bzw. die Abheilung nicht mehr erinnern, da ich damals 11 Jahre alt war.
Zu der Zeit habe ich meinen Dödel lediglich zum Pinkeln gebraucht.....:D
Dementsprechend gering war auch mein Interesse an der ganzen Geschichte.
Ich kann mich nur noch dunkel daran erinnern, daß ich ein so ein paar Wochen leichte Scmerzen hatte durch die Reibung in der Unterhose etc.
Anyway, das Resultat ist das Entscheidende, und das paßt !
Ach ja, dein Bild Nr.5 erinnert schon sehr an ein Tauchbad in Eigenurin ;):D, oder auch an eine sehr punktgenaue Abgabe des selbigen :rolleyes:
Ich hoffe, es geht dir soweit gut, und wünsche dir eine gute Zeit!
Bless,
Cremaster
 

juwie

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
13.03.2016
Themen
1
Beiträge
31
Reaktionspunkte
56
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
113 Kg
Hallo
Habe alles mit großem Imteresse gelesen und finde den Bericht gut.Ich bin selber seit nun 3 Wochen berschnitten und es ist nochnicht alles so wie ich mir dachte und auch mit Uro besprochen wurde.Mal sehe bin noch in der Entscheidungsphase ob oder ob nicht nochwas geändert wird..Wenn sich nochwas ändert und ich Bilder hochladen kann werdet ihr mehr sehen.
Grüß juwie
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Themenstarter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
14,027
Punkte
14,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi @juwie ,

Nach drei Wochen könnten sich gerade alle Fäden aufgelöst haben. Aber richtig verheilt ist er noch nicht.
Bedenke auch, daß etwas Haut nicht verkehrt ist. Sprich er es nicht ganz straff beschnitten.

Klar, wenn er schlaff ist, kann es sein, daß je nach Haltung sich etwas Haut auf die Eichel legt. Dies ist aber nicht weiter schlimm.
Wenn du irgendwann wieder Sex hast oder du mastubierst, wirste feststellen das es besser ist wenn sich da noch ein wenig Haut hin und her bewegen kann.

Lass es mal vernüftig verheilen, dann kannste weitersehen. Am Anfang dachte ich auch, ein wenig straffer wäre nicht schlecht gewesen. Heute bin ich froh, daß es so ist wie es ist.

Ich wünsch Dir was.
 

MikeT84

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
19.04.2016
Themen
2
Beiträge
35
Reaktionspunkte
72
Punkte
52
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Aloha Little, kommt mir aller sehr bekannt vor wenn ich das lese...

Ich hatte bis zum 22. Lebensjahr auch ne viel zu enge Vorhaut, zurück schieben mit Ständer war nicht möglich, und im schlaffen Zustand nur unter Schmerzen.

Hab das dann echt jahrelang vor mir her geschoben, weil ich mich nicht getraut habe damit zum Urologen zu gehen.

Mit 22. hatte ich mich dann auch endlich dazu durchgerungen... Ficken ging zwar mit Einschränkungen, war aber halt nicht wirklich geil.

Der Arzt meinte dann auch gleich zu mir das wir da beschneiden müssen, er wollte eine Teil-Beschneidung vornehmen.

Ich ließ mich dann in das Thema ein und stellte dabei fest das eine Teilbeschneidung viele Probleme machen kann durch Vernarbung etc.

Ich entschied mich dann letztendlich spontan am Tag der OP für eine Vollbeschneidung, welche der Arzt dann durchführte.

Und ich muss ich sagen ich bin mit dem Ergebnis vollsten zufrieden, habe mich im nachhinein echt oft in den Arsch gebissen das nicht schon früher gemacht zu haben.

Ich kann daher nur jedem raten der derartige Probleme hat, habt keine Angst, lasst euch bescheiden das ist alles halb so wild.

Und ich habe dann auch festgestellt das Frauen beschnittene Schwänze lieben :D und hygienischer ist es allemal.

Vom Gefühl her habe ich übrigens keine Einschränkungen festgestellt auch bzgl. Empfindlichkeit... sobald die Eichel nass ist... Feeling wie vorher ;)

Das einzige was nicht so einfach war sind die ersten 4 Wochen nach dem Eingriff... ich habe so weit ich mich erinnere nicht eine Nacht durchgeschlafen ständig mit einer Latte aufgewacht.

Und dann haben die Nähte natürlich auch noch so schön gespannt was nicht angenehm ist, was ich empfehlen kann sind die besagten Kamillenbäder, und auch ich musste Fäden ziehen weil diese sich nicht auflösten.

Aber das erste Mal danach wieder zu kommen... da hab ich echt gedacht mir fliegt der Schwanz weg :D Das waren 4 oder 6 Wochen komplette Abstinenz.
 

sportlich

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
14.12.2015
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
29
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hey Little,

wie gewünscht wollte ich für alle die auf Informationssuche zum Thema sind einen Tip hinterlassen. Wenn möglich sucht euch einen Arzt der mittels Lasersonde operiert. Das hat den Vorteil, das die Schnittstelle sauberer ist, das Risiko auf Nachbluten minimiert wird und der Heilungsverlauf besser sein kann. Mehr dazu findet ihr in meinem Trainingslogbuch.

greetz
Sportlich
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten