Studie über ideale Penislänge und -umfang in Beziehung und One-Night-Stand

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von MisterLong, 9 Sep. 2015.

  1. mahlern

    mahlern PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    15.04.2015
    Zuletzt hier:
    19.05.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    ok, das missverständnis mit der uni wien wurde ja schon geklärt. du musst auch nirgendwo was liken um die hier geposteten artikel bzw. die studie an sich lesen zu können. und selbst wenn das der fall wäre, was hat das mit der studie zu tun?

    aber zum inhalt - da teilt anscheinend diese studie also nicht deine meinung? das ist ja schrecklich.:D dann kann sie ja selbstverständlich nur nur falscher humbug sein! ich denke du solltest eine studie veröffentlichen. so ganz ohne statistischen datenmüll, nur basierend auf deinen subjektiven erfahrungen.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Sep. 2015
    #21
    Palle, achille und MrRountry gefällt das.
  2. Dumpstar

    Dumpstar PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    670
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    @BuckBall Ich kann das auch 1:1 aus dem englischen übersetzen - aber wie auch immer die Frauen befragt wurden und antworteten, da wird man
    wohl immer Raum zur freien Interpretation finden...

    - In der Studie steht, 27% endeten eine Beziehung unter anderem AUCH wegen der Penisgröße des Partners. Muss NICHT der Hauptgrund sein.
    Was für uns PEler aber noch wichtig ist: Für 75% war es weil der Penis zu klein war und immerhin ein Viertel hatte mit einem zu großen
    Penis Probleme. Groß ist nicht gleich besser.

    - Der überwiegende Großteil der Frauen hat bei der durchschnittlichen Penisgröße auf <6inch in der Länge und <5inch im Umfang getippt.
    Also verschiedenste Kombinationen UNTER 15.25cm Länge und 12.7cm Umfang sollen der Durchschnitt sein. Da dürften die Damen nicht
    so daneben liegen.

    - Most (N = 48) women selected the exactly correct model (in both length and circumference) at immediate recall. About half (N = 31) of
    women selected exactly the correct model at delayed recall. When they did make errors, they slightly underestimated model length.
    One possible explanation is that women care more about circumference, so they may attend to it more.
    Spricht für sich, oder?

    Das war mal meine Zusammenfassung der vllt am meisten hinterfragtesten Punkte dieser Studie.
    So steht es drinnen - was ihr draus macht ist eure Sache. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Sep. 2015
    #22
    hihohello, mahlern und BuckBall gefällt das.
  3. MisterLong

    MisterLong PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2014
    Zuletzt hier:
    30.10.2019
    Themen:
    40
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    326
    Punkte für Erfolge:
    465
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,3 cm
    EG (Mid):
    14,7 cm
    Wichtigste ist doch, das man endlich mal ein Ergebnis hat zum Thema : Frauen mögen größere penise !

    Jede Studie davor etc kam raus ja Frauen mögen es etwas größer , dann gleich überall der Aufschrei : ja bestimmt mögen sie 20cm Länge und 16cm Umfang !!!

    Nein wir wissen nun Frauen mögen es länger und dicker aber moderat !
    1 cm über den Schnitt beim Umfang ! Bei der Länge Ca. 3cm mehr !
    Das ist deutlich über den durschnitt meiner Meinung , aber natürlich weit weg noch von der Vorstellung vieler User hier, das Grauen anatomische Freaks wollen !

    Sonst wurde überall geheult, das bei Studien immer fragen nach Länge oder Bilder von einem penis eingesetzt wurden.
    Kam überall man müsste mal Modelle nehmen ! Jetzt haben wir Modelle, ist man trotzdem hier unzufrieden.

    Dann wird geheult Aussagen von 20 Frauen in so Mini Studien sind zu wenig , nimmt man mit 75 Frauen schon eine hohe Stichprobe . Hier wird der wahre Wert maximal nur noch 0,3cm nach oben oder unten abweichen . Ist es trotzdem zu wenig , man müsse alle Frauen der Welt befragen ;)
     
    #23
    BuckBall, Palle, Doktor Schwanz und 3 anderen gefällt das.
  4. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich muss sagen ich bin von den Zahlen recht überrascht. Ich habe natürlich gewusst das Frauen nicht unbedingt alle 20cm wollen aber das ihnen beim Umfang so wenig reicht bzw sie es sogar recht gut finden hätte ich nicht gedacht, da dachte ich eher so an 13,5-14,5. Beruhigen tut's mich aufjedenfall dann bin ich ja doch nicht so krass eingeschränkt. :D
    Danke für das Posten der Studie :bier:
     
    #24
    mo1111, BuckBall, Palle und 2 anderen gefällt das.
  5. Würmchen

    Würmchen PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    10.11.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Naja, also diese Studie sagt doch nur aus, welche Meinung diese 75 Frauen vertreten..nicht mehr, nicht weniger..das kann man doch unmöglich als bare Münze nehmen..dafür ist die Teilnehmerzahl einfach zu gering .

    Die nächsten 75 könnten nämlich im Schnitt 20 cm Länge und 15 cm Umfang als wirklich optimal bezeichnen ( wenn sie denn schon mal die Wahl haben..;)) - da sähe die Sache schon ganz anders aus:D

    Bei der Größe geht es ja nicht darum, was noch versenkt werden kann, sondern auch um die Optik, das Gefühl des Anfassens usw. - oder einfach die Vorstellung, da is sowas "Großes" gerade in mir drinn..

    Finde Studien, Umfragen oder was auch immer mit nicht wenigstens 500-1000 Menschen lassen kaum eine realistische Schlußfolgerung zu .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Sep. 2015
    #25
    Doktor Schwanz gefällt das.
  6. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    03.12.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    790
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Selbst ist ist noch zu wenig, unter 10000 Probanden ist die Varianz zu hoch.
     
    #26
    acidbmwfan1 gefällt das.
  7. Dumpstar

    Dumpstar PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    670
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Wir sollten das Volk abstimmen lassen! Ähm, nur das weibliche natürlich...
     
    #27
    Palle und MrRountry gefällt das.
  8. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    28.05.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    485
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    leider sagt die "studie"nichtmal das aus:( aber guter einwand!
    Offenbar können sich einige leute an dieser erfreuen oder motivieren und ich will auch niemanden in die suppe spucken! Aber bitte: bevor irgendjemand aufgrund dieser "studie" irgendeinen blödsinn macht, wie etwa pe aufgeben oder den penis operativ verkleinern lassen oder auch nur sein bild von frauen überdenkt...ich nehme mir gerne die zeit zu erklären warum diese studie wissenschaftlich gesehn von a bis z völlig wertlos ist und darüber hinaus noch wie und wieso soetwas zustande kommt! Einfach per pn funktion anschreiben!
    Grüsse
     
    #28
    Little gefällt das.
  9. MrRountry

    MrRountry PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.05.2015
    Zuletzt hier:
    01.11.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    575
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Naja acid wenn du die Studie für Wissenschaftlich wertlos hälst muss ich dir leider mitteilen das du wissenschaftlich keine Ahnung hast. :hilarious:
    Man hört auch immer wieder von Frauen das er nicht zu dick sein sollte, was zu dick ist kommt dann auf die Größe der vagina an. Und Nein Frauen verlassen einen nicht wegen einem zu kleinen penis das weiß ich aus eigener Erfahrung da ich ja selber einen habe.
    Die Studie zeigt das im durchschnitt Frauen einen penis mit 16 cm Länge und 12,7 Umfang haben wollen. Das heißt aber nicht das alle Frauen einen 16 cm penis wollen. Das heißt das es der DURCHSCHNITT von dem ist was sie wollen. Das bedeutet das es Frauen gibt die gerne 12,13,14 was auch immer cm haben wollen und Frauen die gerne einen penis da drüber haben wollen. Ich versuche das gerade möglichst ausführlich für dich zu erklären. ich sehe nicht zum ersten mal wie du in diesem Forum so etwas schlecht redest. Das soll nicht beleidigend oder provokativ rüber kommen allerdings musste ich jetzt meine Meinung dazu mitteilen!

    Grüße und vom Handy geschrieben MrRountry
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Sep. 2015
    #29
    Little und Palle gefällt das.
  10. peterpeter

    peterpeter PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    10.07.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    474
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    @MrRountry
    Gut gekontert. Allerdings finde ich, dass du - deiner Größe in der Signatur zufolge - keinen KLEINEN Penis hast. Das ist doch absolut im Bereich des Durchschnitts.
     
    #30
    MrRountry, Little und Palle gefällt das.
  11. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    24.10.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,491
    Punkte für Erfolge:
    4,830
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Warum per PN anschreiben? Du kannst es gerne hier öffentlich darlegen, wenn es nicht irgendwie rechtlich angreifbar ist. Ich habe auch so meine Zweifel an der Aussagekraft der Studie (dafür habe ich schon zu viele Studien beruflich und privat gelesen), aber ich wüsste gerne was Du weißt - scheinst ja irgendwelche Infos zu haben, die gerade diese Studie zweifelhaft machen...
     
    #31
  12. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,052
    Zustimmungen:
    13,610
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Schließe mich @marsupilami an, würde mich auch stark interessieren.

    Grüße...darty
     
    #32
    BuckBall gefällt das.
  13. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Ich gebe jetzt auch nicht immer viel auf Statistiken, aber die angegebene Wunschlänge in dieser Studie ist doch mehr als plausibel.

    Setzen wir doch mal die Realität an, in meinen letzten zwei Jahren Single Daseins hatte ich ja genug Gelegenheiten (auch manchmal wiederwillig;) ).
    Vor allem dann in der letzten Zeit als ich knapp die 18cm NBPL erreichte war ich am Limit des hemmungslosen Sexes. Bei bestimmten Stellungen bin ich bei JEDER irgendwo immer angestoßen.
    Fakt ist, 18cm Länge ist die absolute Oberkannte um wild drauf los zu rammeln.
    Also sind die 16 cm aus der Studie sehr plausibel für mich.

    Einer der 20 cm Länge hat wird dies mit Sicherheit nicht schlecht reden. Was soll er sagen? Leider ist mein Penis zu lang? Wird er mit Sicherheit nicht!
    Derjenige muss halt beim Sex aufpassen dass er nicht anstößt.
    Und genau das ist bei mir das Problem, ich habe keine Lust aufzupassen, denn das ist eine deutliche Einschränkung bei dem hemmungsloser Sex nicht mehr möglich ist.

    Aber wie gesagt, jeder wie er will.
     
    #33
    mo1111, achille, MrRountry und 4 anderen gefällt das.
  14. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,226
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Was soll denn der Quatsch? o_O Wenn du was erklären willst, mache es doch öffentlich. Wozu die Geheimnistuerei per UC? Es interessiert potenziell ja auch ein paar mehr, was du zu sagen hast, als nur jene, die um eine Privataudienz bei dir bitten ;)

    Nach der Logik ist jede Umfrage wertlos, solange sie nicht Milliarden Menschen zugrundelegt... Finde ich wenig überzeugend :) Denn dann könntest du schlicht jeden statistischen Wert, der extrapoliert entstanden ist, direkt in die Tonne kloppen und überhaupt jede Vorhersage oder Wahrscheinlichkeit pauschal verachten. Natürlich kann man aus kleinen Personengruppen auf größere schließen. Und ich gehe auch fest davon aus, dass sich die Aussage der Studie selbst bei einer Befragung von Millionen Menschen vielleicht im Detail verändert, aber nicht in der Grundtendenz.

    Auffällig finde ich bei solchen Diskussionen nur immer wieder: Sobald es entwarnende Studien gibt, dauert es meist nicht lange, bis die, die sich Sorgen machen wollen, Wege finden, um sie für "komplett wertlos" oder Ähnliches hinzustellen. Ängste und Sorgen wollen weiterexistieren - und sie sind zweifelsfrei Überlebenskünstler ;) Ich verstehe nur immer nicht, wie das irgendjemanden weiterbringen soll. Ich fand den Inhalt und vor allem auch den Aufbau der Studie (mit 3D-Modellen) ziemlich interessant. Und wenn es größer angelegte Studien mit solchen Methoden geben sollte, bin ich sehr gespannt auf die Ergebnisse.

    Was die Wirkung der Studie auf die PE-Karriere von Usern angeht: Jeder muss selbst wissen, wann er seine PE-Karriere an den Nagel hängen will. Aber vielleicht geben Aussagen von Studien wie die oben auch mal den Ausschlag in Richtung Vernunft, dass man z.B. mit einem NBPEL von 16 nicht zwingend hunderte, wenn nicht tausende Stunden in die mühselige Erweiterung seines Penis stecken muss, nur um den vermeintlichen Ansprüchen "der Frauen" zu genügen ;)
    Und "PE aufgeben" sehe ich persönlich auch nicht pauschal als "Blödsinn", sondern letztendlich als erstrebenswertes Ziel :) Denn ehrlich gesagt, kann man seine Freizeit auch für ganz andere Dinge gut gebrauchen ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #34
    achille, eisenhans, MrRountry und 3 anderen gefällt das.
  15. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    24.10.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,491
    Punkte für Erfolge:
    4,830
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Kann ich sogar mit meinen "nur" 16 cm NBPEL (18,5-19 cm BPEL) bestätigen. Habe allerdings nur eine Stichprobe (pun not intended) der Größe 1 zu bieten, nämlich meine Frau, und die Damen sind sicherlich verschieden gebaut. Bei ihr werden jedenfalls bestimmte Stellungen wegen der Länge meines Penis unangenehm, wahrscheinlich weil ich dann an den Muttermund anstoße. Am liebsten hat sie es, wenn ich mich mit meiner dicken Eichel so im ersten Drittel bis zur Hälfte des "Hubraums" bewege. Beim "Wild-Drauflos-Rammeln" (was ich wegen der Gefahr einer zu frühen Ejakulation eh nicht gerne mache) gerät dieser Bereich natürlich leicht außer Kontrolle... ;)

    Ich sehe nur nicht ein, warum ein 20++ cm großer Schniedel da eine Einschränkung oder Qualitätseinbuße bedeuten muss. Ein echter Handwerker ist der, der mit seinem Werkzeug bedächtig und sachverständig umgeht. Wenn ich einen Hummer oder Porsche Cayenne fahre, muss ich auch etwas vorsichtiger einparken als mit einem Smart. Dennoch würde ich den Cayenne nicht deswegen gegen einen Smart eintauschen wollen... :p
     
    #35
    achille, eisenhans, MrRountry und 3 anderen gefällt das.
  16. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,226
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Das sind hehre Vorsätze, aber im Bett kaum zu leben ;) Sex ist Leidenschaft - da ist man nicht immer kühl mit dem Kopf dabei und dosiert jede seiner Bewegungen. Eben darum ist es eben wirklich, wirklich hinderlich, wenn man sexuell inkompatibel (geworden) ist. Anders gesagt: "Bigger is always better" ist Schwachsinn, denn es fehlt dabei einfach das Maß.
    Wenn ich mich im Bett nicht mehr gehen lassen kann (weil ich ständig Sorge habe, dass meine Freundin Schmerzen dabei hat), dann hemmt das meines Erachtens das Gesamterlebnis. Für beide Seiten.

    Nein, aber vielleicht gegen einen schmucken Lamborghini ;) Es geht ja nicht darum, dass man den Mikropenis als Nonplus-Ultra hinstellt, sondern klarstellt, dass Übergrößen durchaus Probleme bereiten können und das rechte Maß überschritten werden kann. Eine gute allgemeine Kompatibilität kann man mit 17x14 cm (NBPEL x EG) erwarten. Aber nicht mehr mit 20 x 15 cm ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #36
    achille und Little gefällt das.
  17. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,052
    Zustimmungen:
    13,610
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich glaube ihr habt da was vergessen.
    Ich denke, die meißten machen PE für sich und nicht für die Perlen.
    War das also Bullshitt was da geäußert wurde.?
    In der Studie wurde eines ganz klar festgehalten: Es gibt keinen perfekten Penis.

    Ich fand den Inhalt und vor allem auch den Aufbau der Studie (mit 3D-Modellen) ziemlich interessant. Und wenn es größer angelegte Studien mit solchen Methoden geben sollte, bin ich sehr gespannt auf die Ergebnisse.
    Diesem Zitat von @BuckBall schließe ich mich an.

    Es war überhaupt das erste mal in einer Studie das dermaßen vorgegangen wurde.
    Es liegt ja auch klar auf der Hand, das die Perlen an einem künstlichen Penis von zig verschiedenen Größen, ihren Favoriten am besten herausfinden können.
    Zumal sie kein richtiges Verhältnis zum Zollstock haben.
    Selbst wir können nicht immer das richtige Maß erraten, von einem fremden Penis.

    Wenn aber jetzt einer glaubt, ich würde das Pumpen einstellen, hat er sich geschnitten.

    Ich mache weiter PE, so lange die Keule hart wird.

    Grüße und Gains...darty
     
    #37
    mo1111, hobbit, BuckBall und 3 anderen gefällt das.
  18. eisenhans

    eisenhans PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.08.2015
    Zuletzt hier:
    17.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    36
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    NBPEL:
    19,7 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    was wäre dickenmäßig unkomatibel? bzw ab wieviel Umfang meinst du wirds allgemein gesprochen (falls es das gibt,jede ist anders) unangenehm für die frauen?
     
    #38
  19. eisenhans

    eisenhans PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.08.2015
    Zuletzt hier:
    17.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    36
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    NBPEL:
    19,7 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    interessant! wir hatten ja einmal ein private Konversation zu genau der Thematik. Du meinst also, Frauen können Größen schwer einschätzen,bzw sich da schwer täuschen. Wer teilt diese Ansicht? (wäre ein eigener Thread wert..) Können Frauen wirklich Penisgrößen realistisch einschätzen?
     
    #39
  20. Dumpstar

    Dumpstar PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    670
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Was in der Studie dazu steht, hab ich oben schon gepostet...
    Ich glaube es wird echt Zeit für einen Thread, hier wird ja nur noch spekuliert.
     
    #40
    Palle und BuckBall gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Der ästhetische Penis: Neue Studie über die für Frauen wichtigsten Merkmale Externe Artikel, Studien und Medienberichte 27 Juli 2015
Altes Thema Studie Penislänge Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 11 Aug. 2019
Zwei sehr aktuelle Studien zum Thema Peyronie’s Disease Externe Artikel, Studien und Medienberichte 25 Okt. 2018
Andi's Fake-Phallo Studie Theorien und neue Trainingskonzepte 30 Sep. 2018
Servus + Frage zu Messmethode von Studien Externe Artikel, Studien und Medienberichte 1 Juni 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden