Strech only

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Habt Ihr Erfahrungen bei Strech only? (Also nur Strech ohne Jelq)

Welche Erfolge habt Ihr nach 3 Monaten/ 6 Monaten/ 9 Monaten und 12 Monaten?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
gibt schon ein paar User, die nach dem Einsteigerprogramm den Fokus auf Stretchen legen, aber ich bin noch über keinen Trainingsplan gestoßen, in dem überhaupt nur gestretched wird
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Natürlich als Anfänger - Strech only
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hab auch noch nie eine Stretch Only Routine gesehen.
Weiß auch nicht wirklich was das bringen könnte außer mehr BPFSL.
Aber dann kann man auch gleich mit Jelquen und ein bisschen BPEL gut machen.
Was denkst du dir dabei @Fury ?
Hat das einen speziellen Hintergrund oder Gedanken warum du nur Stretchen willst?
Eine Sache noch die mir grade einfällt ist das eine Stretch Only Routine ordentlich auf die EQ hauen könnte.
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Fokus ist nur der Längenzuwachs(NBPEL), daher die Frage
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Fokus ist nur der Längenzuwachs(NBPEL), daher die Frage
im Extrem wird "er" dann länger, steht aber nicht mehr ordentlich
mach mal lieber einen Vorstellungsthread, damit man Deine Motivation nach vollziehen kann
 

dickbutt

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.01.2017
Themen
5
Beiträge
489
Reaktionspunkte
1,547
Punkte
1,040
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
100 Kg
Hallo @Fury! Erfahrung mit diesem Ansatz habe ich nicht wirklich, aber wirklich nur Stretchen klingt für erigierte Längengains nicht besonders erfolgsversprechend. Stretchen sorgt hauptsächlich für Gains an der BPFSL und für erigierte Gains scheinen auch Übungen für die Schwellkörper von nöten zu sein.

Nach der Newbie-Phase hat sich aber bei vielen Leuten ein Ansatz bewährt wo ganz gezielt ein Fokus entweder auf Stretches oder halt Schwellkörperübungen gelegt wird. Genaueres kannst du hier nachlesen: Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz

Also falls du wirklich nur Stretchen willst, solltest du dir zumindest bewusst sein, dass dies hauptsächlich die BPFSL steigert und du irgendwann auch Schwellkörperübungen einbauen solltest. Außerdem solltest du im Auge behalten, dass sich bei einer besonders großen Differenz zwischen BPFLS und BPEL auch eine Schwächere Erektionsqualität bemerkbar machen wird. Also regelmäßig messen und das Training protokollieren! So können dir bei Fragen und Problemen auch eher Leute aus dem Forum helfen.
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Habe gelesen das Stretch mehr für den Längenzuwachs ist und Jelq mehr für den Umfang, daher die Frage...
Die ganzen Stretchgurte dienen ja auch nur zum stretchen, daher dachte ich mir das ist die logisch Schlußfolgerung.

Werde Zeitnah eine Vorstellungsthread machen mit den genauer Ausgangssituation :)
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Ich stretche seit 1 Woche :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Habe gelesen das Stretch mehr für den Längenzuwachs ist und Jelq mehr für den Umfang, daher die Frage...
Die ganzen Stretchgurte dienen ja auch nur zum stretchen, daher dachte ich mir das ist die logisch Schlußfolgerung.

Werde Zeitnah eine Vorstellungsthread machen mit den genauer Ausgangssituation :)
stimmt schon, aber die Probleme, die sich daraus ergeben können, wurden ja oben kurz angesprochen
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Habt Ihr Erfahrungen bei Strech only? (Also nur Strech ohne Jelq)

Welche Erfolge habt Ihr nach 3 Monaten/ 6 Monaten/ 9 Monaten und 12 Monaten?
Es gibt da kenerlei Erfahrungsschatz, weil das Vorhaben nicht so funktionieren wird.
Genau aus diesem Grund gibt es hier keinen User der nur strecht.
Sehr wohl gibt es User, die nach ausschließlichem Strechen per Gerät (manuell ist in dem Fall das gleiche;)) bemerkt haben das die Zuwächse im Bereich EL (errect (!) lenght) fast gleich null waren.
Nach dem Integrieren von Schwellkörperübungen gab es dann auch Zuwächse in dem Bereich.
Stretchen sorgt hauptsächlich für Gains an der BPFSL und für erigierte Gains scheinen auch Übungen für die Schwellkörper von nöten zu sein.
So ist es - nur gehe ich einen Schritt weiter: ohne Schwellkörperübungen wird es (fast) keine EL-Gains geben!
und Jelq mehr für den Umfang,
Das ist schlichtweg falsch.
Wo hast du das gelesen? Hier?
Les mal nach Stichworte "Low EQ Jelqing","Mid EQ Jelqing" und "High EQ Jelqing", dann sollte dir ein Licht aufgehen.
Stretch mehr für den Längenzuwachs
Längenzuwachs im Bereich BPFSL und nicht(!) im Bereich (N)BPEL.
Lies dich mal ein, was sich hinter den Begriffen verbirgt, und dann liest du dir mal wie schon @dickbutt sehr schön angemerkt folgendes durch:
Lies dir das durch und verstehe es, dann kannst du dir alle Fragen dazu künftig selber und auch korrekt beantworten.
Ich hoffe das klingt jetzt nicht zu schroff von mir, aber ich bin der Ansicht das man sich diese Dinge durchlesen sollte, wenn man vernünftig,zielgerichtet und auch korrekt PE betreiben möchte.
Lies dich ein, starte mit dem Einsteigerprogramm, und mache einen Vorstellungsthread.
Ach ja: :schild_welcome::D:D:D
Bless,
Cremaster
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Dachte mir stretchen bis die Dehnung am Limit ist und dann drauf aufbauen also Jelq...
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Ok werde ich machen :)
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Bitte mich zu folgendem Thema noch aufzuklären:

Stretchgurte wird man keine Zuwächse im errigiertem Zustand haben?

Hängen musste es dann auch keine Ergebnisse im err.Zustand geben?

Des Weiteren wollte ich wissen, in Indien gibt es ja Stämme die auch nur Dehnen mit sagen wir mal gewichten :) ?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ohne Schwellkörper Übungen wirst du auch mit Gurten keine Zuwächse im EL Bereich erhalten.
Hängen hab ich keine Ahnung ob man da ohne Jelq Übungen was gainen kann. So weit reicht mein Erfahrungsschatz noch nicht.
Die Indischen Heiligen Männer Hängen auch Gewichte. So wie beispielsweise auch manche Stämme in Afrika.
Durch diese Technik und das Hängen züchten die Burschen sich Anakondas von über 30 cm
Ich kenn den Auszug auch Wikipedia oder woher auch immer ;)
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,132
Punkte
1,360
hi
hanging ist anscheinend eine sehr gute Übung für Länge. Ich habe sie aber auch noch nicht ausgeführt
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
26.09.2017 Werte:


BPFSL 14,5
BPEL 16
EGmid 13
NBPEL 13,5

Bin offen für Meinungen und Anregungen
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
26.09.2017 Werte:


BPFSL 14,5
BPEL 16
EGmid 13
NBPEL 13,5

Bin offen für Meinungen und Anregungen

Ich weis schon was ich falsch gemacht habe
smile.gif
habe den BPEL falsch gemessen ... werde ich heute noch updaten
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL 16
NBPEL 13,5
BPFSL 16,5
EGmid 13
Stand: 26.09.2017
 

Pauli

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
31.07.2017
Themen
3
Beiträge
223
Reaktionspunkte
416
Punkte
490
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Ich empfehle ganz klar das Einsteigerprogramm und nicht nicht nur stretchen.
Auch ich habe zusätzlich zum ADS mit Jelqen begonnen um beides zu kompensieren.
 
Oben Unten