Stilles Mitlesen beendet... ;)

Sculptor

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
13.01.2022
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
11
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2019
BPEL
16,6 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,5 cm
Hallo Zusammen,

ich lese schon lange immer wieder mal hier mit, weil hier echt viel Wissen gebündelt ist und weil man sehen kann, dass es hier echt guten Erfahrungsasutausch gibt. Nun hab ich endlich mal den Schritt gewagt und mich angemeldet...

Zu mir...
Ich hab Anfang 20 durch Kraftsport gefallen dran gefunden meinen Körper positiv zu verändern. Mitte 20 hab ich dann von Ballstreching gehört und damit in ca. 1,5 Jahren meinen Sack nach meinen Wünschen "geformt" und nun, mit jetzt Ende 20, soll auch das Thema Schwanz mal angegangen werden. :)

Ich hatte meinen PE-Start im Januar 2019 mit folgenden Werten:

BPFSL 16,4
BPEL 15,5
NBPL 8,2
NBPEL 13,1
EG (B/M/T) 11,7/11,2/10,2

Nach gut 6 Monaten Strech, Jelq und gelegentlich Balooning + Kegeln hatte ich dann für meinen Geschmack gute Gains erzielt. Trotzdem bin ich von dort an immer nachlässiger geworden und hab dann wohl ca. gegen Ende 2019 komplett mit PE aufgehört. (kann das Ende zeitl. nicht mehr exakt einordnen)

Letzte Messung war im Oktober 2019 und hatte folgende Werte:

BPFSL 17,4
BPEL 16,7
NBPL 9,5
NBPEL 14,8
EG (B/M/T) 11,6/11,8/10,5

Und die sind mir auch tatsächlich über die zwei Jahre des Nichtstuns erhalten geblieben! :D

Jetzt soll es aber weiter gehen!
Bin seit kurzem auch mit Phallosan und mit einer Trockenpumpe ausgerüstet, mal sehen wie das läuft. Bin jedenfalls motiviert! :D
 

Schwengel66

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
14.01.2021
Themen
0
Beiträge
924
Reaktionspunkte
10,924
Punkte
5,865
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Hallo Zusammen,

ich lese schon lange immer wieder mal hier mit, weil hier echt viel Wissen gebündelt ist und weil man sehen kann, dass es hier echt guten Erfahrungsasutausch gibt. Nun hab ich endlich mal den Schritt gewagt und mich angemeldet...

Zu mir...
Ich hab Anfang 20 durch Kraftsport gefallen dran gefunden meinen Körper positiv zu verändern. Mitte 20 hab ich dann von Ballstreching gehört und damit in ca. 1,5 Jahren meinen Sack nach meinen Wünschen "geformt" und nun, mit jetzt Ende 20, soll auch das Thema Schwanz mal angegangen werden. :)

Ich hatte meinen PE-Start im Januar 2019 mit folgenden Werten:

BPFSL 16,4
BPEL 15,5
NBPL 8,2
NBPEL 13,1
EG (B/M/T) 11,7/11,2/10,2

Nach gut 6 Monaten Strech, Jelq und gelegentlich Balooning + Kegeln hatte ich dann für meinen Geschmack gute Gains erzielt. Trotzdem bin ich von dort an immer nachlässiger geworden und hab dann wohl ca. gegen Ende 2019 komplett mit PE aufgehört. (kann das Ende zeitl. nicht mehr exakt einordnen)

Letzte Messung war im Oktober 2019 und hatte folgende Werte:

BPFSL 17,4
BPEL 16,7
NBPL 9,5
NBPEL 14,8
EG (B/M/T) 11,6/11,8/10,5

Und die sind mir auch tatsächlich über die zwei Jahre des Nichtstuns erhalten geblieben! :D

Jetzt soll es aber weiter gehen!
Bin seit kurzem auch mit Phallosan und mit einer Trockenpumpe ausgerüstet, mal sehen wie das läuft. Bin jedenfalls motiviert! :D
Hi mein Freund,alles gute für deinen Wiedereinstieg.Da du schon vorbelastet bist,sollte es dir nicht schwer fallen neue Gains einzufahren.Also der Weg ist das Ziel.:doublethumbsup:
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
15
Beiträge
4,251
Reaktionspunkte
15,420
Punkte
12,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Bin seit kurzem auch mit Phallosan und mit einer Trockenpumpe ausgerüstet, mal sehen wie das läuft. Bin jedenfalls motiviert! :D
Dann übertreib es mit der Zugkraft und Tragedauer nicht.
Bei der Penispumpe nicht zu lange Sets und nicht zu viel Druck auch wenn es verlockend ist.
4-5 inHg reichen Dicke aus.
Jelquen unbedingt mit ins Programm aufnehmen.

Viel Spaß, viel Erfolg :)
 

caudatus

PEC-Genius (Rang 10)
PEC-Top-Poster
Registriert
05.11.2021
Themen
6
Beiträge
536
Reaktionspunkte
7,793
Punkte
3,975
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
19,5 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
15,2 cm
Na dann herzlich willkommen als aktiver in der Community.

Viel Spaß und Erfolg

Liebe Grüße
Caudatus
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
16
Beiträge
2,073
Reaktionspunkte
6,345
Punkte
4,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
126 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Willkommen in der aktiven Zeit und viel Erfolg.
 

Restart2019

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
352
Reaktionspunkte
1,437
Punkte
1,180
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Hallo und herzlich willkommen auch von meiner Seite,

Du solltest Deine angegebenen Penis-Maße nochmal überprüfen, da sind ein paar Unstimmigkeiten (NBPL ?) drin und auch Abweichungen zu dem was Du geschrieben hast und zu dem was in deinem Profil zu finden ist.

Ansonsten viel Spaß beim Training, hier im Forum und fette GAINS.
 

Sculptor

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
13.01.2022
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
11
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2019
BPEL
16,6 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,5 cm
Vielen Dank euch für den netten Empfang! :)


Willkommen :)

Dann übertreib es mit der Zugkraft und Tragedauer nicht.
Bei der Penispumpe nicht zu lange Sets und nicht zu viel Druck auch wenn es verlockend ist.
4-5 inHg reichen Dicke aus.
Jelquen unbedingt mit ins Programm aufnehmen.

Viel Spaß, viel Erfolg :)
Ich geh das eig immer schon eher langsam an und mach mir da zeitlich keinen Stress was die Gains angeht. Hab mit dem Phallo bisher noch nicht den grünen Bereich verlassen und auch noch nicht länger als 6h am Tag getragen.
Bei der Pumpe hab ich leider keien Unterdruckanzeige, aber auch da geh ich eigentlich nie in Bereiche wo es "zwickt" und halte die gesamte Session beim Pumpen bei max. 15min.
Jelqen hab ich natürlich wieder drin wie damals auch schon. Das gehört auch zu den manuellen Übungen die ich echt gern mache. Streches sind nicht so mein Ding, darum eben auch den Phallo angeschafft.


Hallo und herzlich willkommen auch von meiner Seite,

Du solltest Deine angegebenen Penis-Maße nochmal überprüfen, da sind ein paar Unstimmigkeiten (NBPL ?) drin und auch Abweichungen zu dem was Du geschrieben hast und zu dem was in deinem Profil zu finden ist.

Ansonsten viel Spaß beim Training, hier im Forum und fette GAINS.
Hey danke für das aufmerksame Vergleichen! Hatte im Profil für NBPEL tatsächlich nen komplett falschen Wert drin.
Mit NBPL ist quasi die FL gemeint. Hatte das in meinen alten Aufzeichnungen "umbenannt" und von dort direkt so reinkopiert.

Die restlichen kleinen Abweichungen vom Beitrag zum Profil sind entweder tatsächlich kleine "Verluste" seit Oktober 2019, oder Messungenauigkeit.
Jedenfalls sind die Werte im Profil zwei Wochen alt, somit die aktuellsten und die, mit denen ich jetzt neu starte. ;)
 
Oben Unten