ROT19 - Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von Big G, 4 Jan. 2020.

Schlagworte:
  1. Big G

    Big G PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.05.2019
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hey Jungs!

    Ich bin im Netz immer mehr auf Rot19 gestoßen und man liest eigentlich nur positive Reviews von sehr, sehr vielen Nutzern, in verschiedensten Foren. Was bei mir aber eher mehr Zweifel aufruft.

    Ich leide nicht wirklich an Erektionsproblemen, tendiere aber dazu die erste Runde schnell hinter mich zu bringen und da möchte ich gerne die Zeit zwischen der zweiten verkürzen bzw die Erste länger machen.

    Also kennt jemand Rot19, was sind eure Erfahrungen dazu und was sind eure favoriten in Sachen alternativen Potenzmittel?

    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2020
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. Spider59

    Spider59 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    01.01.2020
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    10
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Also, ich kenne das Produkt nicht, obwohl ich ( 60 ) seit 15 Jahren unter erektiler Dysfunktion leide.
    Ich sehe Dein Alter nicht, würde Dich aber vom schreibstil her als ,,Funuser" einordnen.
    Daher: Solltest Du keine ernsthaften Erektionsprobleme haben, würde ich auch nichts einwerfen.
    Im anderen Fall empfehle ich Dir: www.menshelp.cc Die Jungs dort haben richtig Ahnung und dort werden auch ständig Adressen von vertrauenswürdigen Shops genannt.
    Alles andere ist m.E. ,,kalter Kaffee" Bei mir persönlich half früher immer die Vakuumpume mit Stauring. Kann man auch gut ins Liebesspiel einbauen. Oder eben eine Viagra 100mg, Nachahmerpräparat, wichtig auf nüchteren Magen. Kein Alkohol oder fettes Essen. Nach ca. 30 min. setzt der ,,Blaustich" ein und es kann losgehen.
    L.G.
     
    #2
    Blutwurst und Loverboy gefällt das.
  3. mccartway

    mccartway PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    27.02.2019
    Zuletzt hier:
    10.02.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich habe Rot19 bereits genommen, aber halt auch als Funuser.
    Ergebnis:
    Wirkung tritt bereits nach ca. 10 Minuten ein, leichtes Kribbeln.
    Megaharter Penis, Penetration nicht länger als sonst (ca. 15 Minuten), aber nach kurzer Zeit wieder standbereit, und das mehrmals.
    Wirkungsdauer...so etwa 15-16 Std.
    Nebenwirkungen. keine
    Fazit:
    Für die die es wirklich brauchen sicherlich ein Segen, für Funuser wahrscheinlich im Swingerclub oder für ein besonderes Wochenende nützlich!
     
    #3
  4. Beppo

    Beppo PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    06.03.2019
    Zuletzt hier:
    15.02.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    42
    @Spider59 kommst du mit Hilfe von PDE-5-Hemmern denn gut zurecht bzgl deines Problems? Ich frage aus reiner Neugier, da ich ganz allgemein immer mal wissen wollte, wie das wohl in etwas fortgeschrittenem Alter sein wird.
     
    #4
  5. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,923
    Zustimmungen:
    3,727
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Dieses Rot19 besteht hauptsächlich aus Arginin. Arginin ist ein NO-Booster und kann durchaus die Potenz verbessern.

    Wenn Du Geld sparen möchtest, nimm einfach Arginin.
     
    #5

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen zum Umgang mit der weiblichen Lust(losigkeit) Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 2 Feb. 2020
Erfahrungen mit "krassen" Dingen bei SB Selbstbefriedigung und Ejakulation 13 Jan. 2020
Erste Erfahrung mit Phallosan und Blutpenis Strecker, Extender und Zuggurte 10 Jan. 2020
Erfahrungsberichte pflanzlicher Potenzmittel Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 9 Jan. 2020
fisting - eure Erfahrungen Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 10 Dez. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden