Ritterliche Lanzenschmiede...

Markes08

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.12.2018
Themen
5
Beiträge
98
Reaktionspunkte
1,247
Punkte
805
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
22,7 cm
NBPEL
19,9 cm
BPFSL
22,8 cm
EG (Base)
15,4 cm
EG (Mid)
16,6 cm
EG (Top)
16,0 cm
Werde die Übungen mal ne Zeit lang testen u berichten.

Ich werde mich da auch mit drann "hängen" nat. mit der hof. nötigen Vorsicht. Bin echt gespannt auf die Ergebinsse!
*drücktdie daumen* :D
lg
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,711
Reaktionspunkte
12,574
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,165
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
@sir_jelq-a-lot - Danke für den Tipp nochmal, gerade ausgeführt und bin begeistert!!!! Mega Fette Nudel nach der Einheit. Und...für mich das Beste....leichte lila Pünktchen die ich ewig nicht mehr hatte, was mir zeigt es handelt sich um einen neuen guten Reiz!
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,179
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
@sir_jelq-a-lot - Danke für den Tipp nochmal, gerade ausgeführt und bin begeistert!!!! Mega Fette Nudel nach der Einheit. Und...für mich das Beste....leichte lila Pünktchen die ich ewig nicht mehr hatte, was mir zeigt es handelt sich um einen neuen guten Reiz!

:D
Mal schauen was deine Frau bald dich anschreit vor lauter Penisdicke :animiert05:
 
S

Sansibar1986

Gelöschter Benutzer
Also an sich, klingt diese Übung für mich sehr logisch und ich glaube auch, dass sie in gewisser Hinsicht funktioniert. Nur denke ich, dass man hier schon sehr vorsichtig sein muss und nicht zu übereifrig an die Sache rangehen sollte. Nen Penisbruch will ja schließlich keiner. Werde sie jedenfalls noch nicht ausprobieren, da ich ja eh erstmal an Länge dazugewinnen will.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,179
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,165
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Also ich muss gestehen, gestern nach der Übung, unglaublich fett und super WARM...den ganzen Abend. Dann hat sich allerdings so nach 2 Std ein Gefühl der Belastung eingestellt, was ich so kaum noch kenne. Als hätte man ein mega Workout hingelegt und man fühl anschliessend einfach fertig + man spürte einen leichten Druck in der Harnröhre. Ich muss dazu auch sagen, dass ich natürlich geclampt habe und dann ganz vorsichtig die Eichel zusammengedrückt um zu sehen wie es sich anfühlt. Man merkte schon wie das Blut Richtung unter Hand drückte allerdings nicht raus kam womit die Dehnung stattfand. Dann bin ich step by step immer etwas doller und länger zuhaltend rangegeangen. Mein Fazit - für Fortgeschrittene definitiv eine geile Übung, für Anfänger ein NoGo. Wenn ich schon lila Punkte bekomme, die bei high EQ Jelks schon lange nicht mehr bekomme, kann man sich vorstellen das die Belastung auf das "Gewebe"schon sehr stark ist. Ich werde die Übung auf jeden Fall mit aufnehmen, genau das braucht mein Pimmel jetzt als neue BBelastung.

Aber @sir_jelq-a-lot , bist Du sicher, dass Du Deine Gains innerhalb der 6 Monate auch mit 72 Stdn Ruhe vermessen hast? Wie Du Dir vorstellen kannst ist es relativ unwahrsch das man in 6 Monate 2,5cm Umfang zulegt, egal wie sehr man auch ein Easy Gainer ist! Ich will nichts unterstellen, aber ich möchte auch nicht das sich die Männer hier mit mehr Umfang Wunsch auf diese Übung stürtzen und eventuelle Verletzungen zuziehen. Deine Variante mit abbinden und extra Druck usw klingen schon ECHT heftig.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,179
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Also ich muss gestehen, gestern nach der Übung, unglaublich fett und super WARM...den ganzen Abend. Dann hat sich allerdings so nach 2 Std ein Gefühl der Belastung eingestellt, was ich so kaum noch kenne. Als hätte man ein mega Workout hingelegt und man fühl anschliessend einfach fertig + man spürte einen leichten Druck in der Harnröhre. Ich muss dazu auch sagen, dass ich natürlich geclampt habe und dann ganz vorsichtig die Eichel zusammengedrückt um zu sehen wie es sich anfühlt. Man merkte schon wie das Blut Richtung unter Hand drückte allerdings nicht raus kam womit die Dehnung stattfand. Dann bin ich step by step immer etwas doller und länger zuhaltend rangegeangen. Mein Fazit - für Fortgeschrittene definitiv eine geile Übung, für Anfänger ein NoGo. Wenn ich schon lila Punkte bekomme, die bei high EQ Jelks schon lange nicht mehr bekomme, kann man sich vorstellen das die Belastung auf das "Gewebe"schon sehr stark ist. Ich werde die Übung auf jeden Fall mit aufnehmen, genau das braucht mein Pimmel jetzt als neue BBelastung.

Aber @sir_jelq-a-lot , bist Du sicher, dass Du Deine Gains innerhalb der 6 Monate auch mit 72 Stdn Ruhe vermessen hast? Wie Du Dir vorstellen kannst ist es relativ unwahrsch das man in 6 Monate 2,5cm Umfang zulegt, egal wie sehr man auch ein Easy Gainer ist! Ich will nichts unterstellen, aber ich möchte auch nicht das sich die Männer hier mit mehr Umfang Wunsch auf diese Übung stürtzen und eventuelle Verletzungen zuziehen. Deine Variante mit abbinden und extra Druck usw klingen schon ECHT heftig.

Wie lang ging die Session insgesamt? Nur mit dieser Übung?
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,165
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,179
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,165
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

sir_jelq-a-lot

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
07.03.2018
Themen
1
Beiträge
25
Reaktionspunkte
126
Punkte
89
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
17,6 cm
NBPEL
16,9 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
16,1 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
14,7 cm
Aber @sir_jelq-a-lot , bist Du sicher, dass Du Deine Gains innerhalb der 6 Monate auch mit 72 Stdn Ruhe vermessen hast? Wie Du Dir vorstellen kannst ist es relativ unwahrsch das man in 6 Monate 2,5cm Umfang zulegt, egal wie sehr man auch ein Easy Gainer ist! Ich will nichts unterstellen, aber ich möchte auch nicht das sich die Männer hier mit mehr Umfang Wunsch auf diese Übung stürtzen und eventuelle Verletzungen zuziehen. Deine Variante mit abbinden und extra Druck usw klingen schon ECHT heftig.


Ja ich habe die Pause vor dem Vermessen eingehalten.
Mögliche Erklärung ist:
Meine Errektionen vor dem PE waren so heftig, dass es quasi schon wehgetan hat.
Wohlmöglich waren die Schwellkörper schon so gut trainiert hatten aber keinen Platz und erst durch die Dehnung der Tunica konnte ich den erforderlichen Platz schaffen...

Eine andere Erklärung für den schnellen Erfolg habe ich nicht...
 

elAmante

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
27.01.2019
Themen
2
Beiträge
47
Reaktionspunkte
195
Punkte
114
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
15,3 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
@sir_jelq-a-lot Wirklich beachtliche Gains!! +2,5cm Umfang in 6 Monaten ist schon heftig! Hattest du in der Zeit Sex mit einer gleichen Partnerin, bzw. was haben die Frauen dazu gesagt?
Bei so viel Umfang in so kurzer Zeit muss das einer Frau ja zwangsweise auffallen!!!
 

Just_a_Boy

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
07.09.2017
Themen
14
Beiträge
224
Reaktionspunkte
452
Punkte
530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
18,4 cm
NBPEL
17,4 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,6 cm
Und was mich auch interessiert... welche Tunica Dehn Übungen hast du angewendet...
Ich werde mich da auch mal probieren. Das mit den Punkten ist mir bekannt... allerdings stagnier ich aktuell warum auch immer...

Und ging er bei dir eher in die Tiefe oder hat er auch gut an Breite zugelegt? Den Harnröhrendruck merk ich auch. Macht auch sinn weil die Tunica an den ääußeren Schwellkörpern ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,578
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
allöchen @sir_jelq-a-lot , nun sind ja schon mehrere Monate ins Landgegangen und ich würde gerne mal wissen, wie es dir heute geht?
Wenn man seinen Penis noch nie mit PE trainiert hat, und dann nach ein paar Monaten mit deiner Clamping methode trainiert, kommen mir die Zuwächse normal vor.
Günstige Wachstumsgene spielen sicher auch eine Rolle.
Wie sieht es heute aus, wie lange hast du das Training durchgehalten?

@Halunke , du hast ja nun auch eine Testreihe hinter dir, wie geht es dir. Konntest du ähnliche Gains verzeichnen.?

Vielen Dank im voraus, für euer Feedback

Grüße....Palle
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,165
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Lieber @Palle , ich habe dazu gerade was in meinem Thread verfasst. Leider bin ich einige Wochen nach dem Start mit den Squeezes ins Erhaltungstraining gegangen und habe auch nicht wieder vor ins reguläre PE einzusteigen. Ich hatte in den letzten Monaten andere Prioritäten und ich bin davon überzeugt, dass mein Penis inzwischen schlaff und steif absolut genug ist. Dennoch liebe ich meinen Schwanz vor allem nach den Squeezes (1-2/Woche), das ist echt der Hammer!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,578
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Danke @Halunke für dein Feedback.
15,5 EG fühlt sie am Kitzler und 18,1 ist das was eingeführt wird; und das reicht in der Tat für alle Gelegenheiten.
Natürlich gibt es immer wieder mal andere Prioritäten, hab da auch schon mal Pause gemacht.

Wünsche dir eine schöne glückliche Zeit.......Palle.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,578
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Halunke ; ich will ein ähnliches Training noch mal starten, auch mein letztes, auf meine alten Tage.
Der Schwerpunkt liegt auf Dicke.
High-Jelqes, bei 100% EQ, also immer zwischen dem Ballooning. Ich greife dabei mit beiden Händen unten meinen steifen Penis an der Basis, drücke von allen vier Seiten zu und jelqe bis vor die Eichel. Natürlich wird dabei die Eichel prall. Mache mehrere Wiederholungen, mal schnell, mal langsam, mit integrierten Kegeln.
Manchmal drücke ich an der Prostata das Blut in den Penis und jelqe dann die mit Blut gefüllte Keule.Ich bin nicht beschnitten und habe eine normale Vorhaut.
Dann gehe ich mit der prallen Keule ins Pumprohr und lasse ihn 10 -20 Minuten, bei moderaten Druck drin.
Danach, ist der Penis auf 40% EQ runtergefallen, so dass ich Bundle und auch HR-Stretches machen kann.
Dann Wiederholung von Anfang an. Je nach Zeit und Lust und Laune.
Der Vorteil bei meinen Training: ich produziere keinen Blutstau auf Dauer, da ich nach jedem High.Jelq ja wieder Blut einfließen lasse.
Somit kann ich das Training 2,3 Stunden durchziehen.
Die Keule ist hinterher nicht wiederzuerkennen. Mit Sicherheit nichts für Anfänger. Denn hierbei kommt das bekannte Prinzip : die Dosis macht das Gift, zur Anwendung.
Ich meine unsere beiden Varianten ähneln doch sehr.

Genaues kann ich aber erst nach ein paar Wochen oder gar Monaten sagen.

Wie ist deine Einschätzung?

Grüße von der Dicke-Front.....Palle

Grüße...Palle
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten