Risse + schmaler Ring

D81

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.05.2019
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
13
Punkte
21
Hallo,

ich hätte mal eine Frage und zwar hat schonmal jemand ein solches Problem gehabt und weiß durch was es entsteht?

(sorry weiß nicht wo man die Bilder hochladen muss um sie zu verlinken , deswegen das Avatar Bild)

Auf dem Bild in meinem Avatar sieht man das ich kurz unter der Eichel wie eine art Ring habe wo der Penis sich verengt.

Denke dadurch entstehen auch die Risse in der Haut?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,812
Reaktionspunkte
13,105
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
(sorry weiß nicht wo man die Bilder hochladen muss um sie zu verlinken , deswegen das Avatar Bild)
Du hast noch nicht den entsprechenden Rang zum hochladen der Bilder.

Was hast du denn mit deinem Penis gemacht dass er so aussieht?
 

D81

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.05.2019
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
13
Punkte
21
Sehr gute Frage.....

Ich benutze den Phalosan mit trage Gurt und die Vitallus plus Pumpe......

Ich hatte eine etwas längere Pause und nun wieder neu eingestigen .....

Die Risse können auch vielleicht durch vermehrt Sonnenbank kommen, das die haut dort vielleicht angeschlagen ist.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,812
Reaktionspunkte
13,105
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Auf dem Bild sieht das gute Stück sehr entzündet aus und irgendwie aufgeschwemmt.
Nach dem Pumpen aufgenommen?
 

D81

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.05.2019
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
13
Punkte
21
Ja ca. eine Stunde später.

Meinst du die Risse sind eine Entzündung?

Habe die Nacht einfach mal Bephanten drauf geschmiert.... aber sowas geht ja nicht nach einem Tag weg ....
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,812
Reaktionspunkte
13,105
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ja ca. eine Stunde später.
Lass das Pumpen erstmal.

Meinst du die Risse sind eine Entzündung?
Beanspruchung der Haut durchs Pumpen, Sonnenbank und keine Ahnung was du sonst noch machst.
Die Menge macht das Gift. Sieht für mich sehr "missbraucht" aus.
Lass deinen Penis erstmal in Ruhe.

Habe die Nacht einfach mal Bephanten drauf geschmiert.... aber sowas geht ja nicht nach einem Tag weg ....
So wie das da aussieht sicher nicht.

Wie sah denn dein Programm aus ?
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
979
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
Kenne ich auch aus der Zeit, als ich meinen Kumpel mit zuviel Squeezes, high EQ Jelqs und Pumpen überfordert habe.
Bei mir wars an einer ähnlichen Stelle, aber etwas weiter Richtugn Eichel. Dort ist bei mir am wenigsten Haut, die sich mitdehnen kann. Durch zu langes Pumpen oder Pumpen mit zu viel Druck lagert sich Lymphe ein (auf deinem Bild sehr gut zu erkennen) und die Haut steht an der Stelle dann zu sehr unter Spannung, so dass Risse auftreten können. Bei mir sah das aber noch etwas oberflächlicher aus.

Die schlechte Nachricht: so wie Dehnungsstreifen auch, wird das vermutlich nicht mehr komplett verschwinden. Bei einer normalen Erektion muss man bei mir aber schon ziemlich genau hinschauen, um das zu erkennen. Direkt nach dem Training sieht man es schon etwas deutlicher.

Fazit: Lass die Pumpe weg und trainiere moderater.
 

D81

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.05.2019
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
13
Punkte
21
Danke erstmal für das Feedback .

Mein Training bestand aus 2-6 Stunden E Pumpe + ca. 10 min Jelquen danach.

Aber auch gelegentliches phalosan gurt tragen.

Fazit ist wohl zuviel gepumt?

Also erstmal Pause !

Noch einen Tipp zur behandlung außer Bephanten Creme ?

:(
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
979
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
2-6 Stunden pumpen? Wie bist du denn darauf gekommen, das schafft ja nichtmal @Palle

Lies dir unbedingt das hier durch: https://www.pe-community.eu/threads/richtig-pumpen-ein-leitfaden-fuer-pumpeinsteiger.916/

Die Pumpe würde ich aber erstmal für mindestens 1-2 Monate weglegen. Wenn du noch nicht lange dabei bist, gibt es 100 andere Sachen, die du tun kannst, bevor du zur Pumpe greifen musst.
Weiter behandeln kannst du da denke ich nichts, der braucht jetzt einfach mal Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:

D81

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.05.2019
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
13
Punkte
21
Vielen dank !

Da habe ich es wohl etwas übertrieben ..... und mein Freund muss jetzt dafür zahlen :(

Ich werde dann erstmal eine Pause einlegen und wenn es sich beruhigt hat erstmal nur was stretchen + jelquen .
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,455
Reaktionspunkte
5,279
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Mein Training bestand aus 2-6 Stunden E Pumpe

Lies Dir neben dem Pumpleitfaden auch mal das durch: https://www.pe-community.eu/threads/das-fahrradreifen-beispiel.3441/

Wenn man seinen Penis pumpt, expandieren die Schwellkörper sehr stark. Aber irgendwann ist Schluss, weil die Tunika verhindert, dass die Schwellkörper weiter expandieren können.
Und dann wird nur noch Lymphe gezogen. Dann sollte man aufhören zu pumpen.

Du hast also gleich zwei Fehler gemacht:
1. Du hast gepumpt, ohne vorher die Tunika zu trainieren.
2. Du hast viel zu viel gepumpt.
 

D81

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
28.05.2019
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
13
Punkte
21
Mein Training bestand aus 2-6 Stunden E Pumpe

Du hast also gleich zwei Fehler gemacht:
1. Du hast gepumpt, ohne vorher die Tunika zu trainieren.
2. Du hast viel zu viel gepumpt.

Danke sehr :eek:

Manchmal ist es besser vorher mehr Zeit zu investieren........ war mir eine Lehre !!!!

Update zu dem Problem , bin seid Sonntag auf Abstinent .... und nun schaut es schon wieder viel viel besser aus.

Werde aber mindestens bis zum Wochenende eher ein paar Tage länger kein training mehr machen.
 
Oben Unten