Phallosan Forte: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von BuckBall, 23 Dez. 2014.

  1. Ludwig v. Otze

    Ludwig v. Otze PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.05.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    470
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    ...und dann stellt sich noch die Frage, ob hautverträglich, krebserregende Weichmacher, etc..pp...o_O
     
    Schwanzuslongus gefällt das.
  2. Ludwig v. Otze

    Ludwig v. Otze PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.05.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    470
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    Eigentlich schon interessant die Feststellung, dass so viele Penis-Stretcher, Pumpen, Sleeves und unendlich Zubehör aus China kommt :sour:
     
    Schwanzuslongus gefällt das.
  3. Phallo6

    Phallo6 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.03.2020
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    10
    Das mit der abgeschnittenen Protektorkappe funktioniert wunderbar. Kein Vakuumverlust mehr. Danke für den Tipp.

    Eine andere Sache noch,

    der Phallosan wirbt ja damit auch den erregierten Zustand zu verlängern und untermauert das sogar mit Studien und Erfahrungsberichten. Hier schreibt man das es nicht den erregierten Zustand mit verlängert. Ist das dann nicht juristisch "illegal" und kann man dann die Betreiber nicht verklagen theoretisch. Weil sie werben damit ja ganz öffentlich damit.
     
    JohnHolmes und Ludwig v. Otze gefällt das.
  4. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,241
    Zustimmungen:
    4,864
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Nein, kann man nicht weil (Zitat von der Website https://www.phallosan-forte.de )
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Apr. 2020
    JohnHolmes gefällt das.
  5. Castiel

    Castiel PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    29.07.2019
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    46
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    Ihr habt ja alle mehr Plan als ich.. Hat jemand von euch ne idee, wie ich am anfang am besten die Dauer steiger? Habe bis jetzt keine probleme und fange jetzt in W1 mit 2 h pro tag 3on 1off 2on 1off an. Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  6. Diggory

    Diggory PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    134
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Also ich benutze ja nur noch den phallosan forte plus, muss sagen der lässt sich für mich einfach besser trage und die zugstärke ist einfach viel besser, bei dem kann ich auch schutzkappe tragen ohne dass sie stört, keine Ahnung wieso. Naja jetzt nach etwas längerer Zeit, kann ich von mir ausgehen dass es definitiev etwas bringt mehr als der normale pf. hab für mich auch ein gutes Shema herausfinden können wie lange ich ihn trage. 1 Stunde auf höherer Kraft aber dass es somit auch auf die sxhwellkörper geht und dort auch mikrorisse entstehen, danach verkürzen ich ihn da mit weniger Kraft entsteht und zarte ihn ca. 5 Stunden noch, für mich optimal, ohne irgendwelche Blutungen etc. und im erigierten Zustand ist er auch um gewachsen um 0,4 cm. Die Erektionqualität war wie zuvor, genauso wie der Fettanteil, den ich sowieso kaum besitze :D, damit auch die Ergebnisse nicht gefälscht sind.
     
    Trigger und Schwanzuslongus gefällt das.
  7. Castiel

    Castiel PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    29.07.2019
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    46
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    Benutzt jemand von euch nach dem stretchen n anti-turteling Silikon sleeve? Die Dinger sollen praktisch den Penis nach dem Stretchen lang und warm halten, sodass die Regeneration noch besser gewährleistet ist.. habe mal auf amazon geschaut aber das Zeug da würde nicht vor Juni ankommen.. meint ihr sowas kriegt man auch im Baumarkt zum selbst zuschneiden?
     
    MerlinderZauberer gefällt das.
  8. RAPHSTE

    RAPHSTE PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.04.2020
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    12,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,9 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hallo
    Ich habe mir auch den PF zugelegt.
    Nur ich habe damit eine Schwierigkeit.
    Zum einen wenn ich ihn anlege bekomme ich immer eine Erektion die dann nach dem Anlegen auch nicht mehr so schnell weggeht.
    Wie macht ihr dass?
    Ich will eigentlich damit erreichen das der schlaffe Penis länger wird.

    lg
    Raphael
     
  9. modomodo

    modomodo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.07.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    615
    Punkte für Erfolge:
    330
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    13,0 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    An sich ist eine Erektion mit dem Phallosan kein Problem, da man diesen ja auch über Nacht tragen kann (trotz nächtlicher Erektionen).
    Ich benutze den PF mittlerweile ohne diese Protektorkappe. Hatte es am Anfang damit versucht, hat mich aber eher gestört.
    Bei mir löse ich durch das Anlegen keinen Ständer aus. Vielleicht solltest du eine halbe Stunde vorher ordendlich abwichsen, damit du dich in der Refraktärzeit befindest. Und dann Lümmel packen und PF überziehen.
     
    RAPHSTE gefällt das.
  10. Trigger

    Trigger PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.09.2017
    Zuletzt hier:
    22.04.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    565
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2017
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    BPEL:
    17,7 cm
    NBPEL:
    12,7 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    EG (Top):
    14,3 cm
    Hi Raphael,
    das geht vielen Anfängern beim manuellen Stretchen auch so und legt sich nach relativ kurzer Zeit. Da ich keine entsprechenden Beiträge von dir gefunden habe, scheinst du auch noch nicht manuell zu trainieren. Wenn dem so ist, solltest du mit dem Einsteigertraining beginnen. So lernst du dich kennen und die schnellen Erektionen bei den Übungen legen sich. Das dürfte dann auch beim späteren Einsatz des Phallosan so sein.

    Gruß, Trigger
     
    JohnHolmes und RAPHSTE gefällt das.
  11. Diggory

    Diggory PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    134
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Am Anfang, als ich den PF angelegt habe, habe ich auch immer einen Ständer bekommen, das flacht nach der Zeit an wenn du es immer wieder und wieder machst. Bei mir war das so. Ist reine gewöhnungs Sache. und ja mit dem PF trainierst du den nicht erigierten penis und er wird auch länger, da beim PF nicht so ein hoher Zug ist und eher die tunica dehnt, anstatt die schwellkörper.
     
    RAPHSTE gefällt das.
  12. RAPHSTE

    RAPHSTE PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.04.2020
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    12,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,9 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    So habe den Phallosan jetzt 4 Stunden getragen und nachher noch ein wenig jelqen, schauen wir mal ob ich so einen längeren schlaffen Penis bekomme.
    Ich will es jetzt jeden Tag so machen und schön langsam die tragezeit des PF erhöhen.:)
     
    Trigger, Diggory und adrian61 gefällt das.
  13. RAPHSTE

    RAPHSTE PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.04.2020
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    12,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,9 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Habe eine Frage bezüglich des PF
    Mir tut nach 5 min die Stelle wo der Schaustoffring um den Penis geht sehr weh.
    Irgendwas muss ich mit dem Schaumstoffring machen das er weicher wird.
    Habt ihr irgendwelche Ideen?
     
  14. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,241
    Zustimmungen:
    4,864
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Da gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. Du trägst den Ring hinter den Hoden
    oder
    2. Du machst etwas Zellstoff zwischen Ring und Schwanz
     
    MerlinderZauberer, JohnHolmes und RAPHSTE gefällt das.
  15. Felix1982

    Felix1982 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    20.12.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    13
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    515
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    11,9 cm
    Hi,
    einfache Lösung um die Spannung vom Ring zu nehmen fährst du mit den händen einmal um den gurt herum siehe you tube video

    dann hast duu keinen druck mehr am ring sehr effektiv

    Gruss Felix
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Apr. 2020
    JohnHolmes und RAPHSTE gefällt das.
  16. RAPHSTE

    RAPHSTE PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    16.04.2020
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    12,0 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,9 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Danke
    Werde ich beim nächsten Mal testen
     
    JohnHolmes, Felix1982 und Schwanzuslongus gefällt das.
  17. MuninMoon

    MuninMoon PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    20.06.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    Hast Du es mal mit etwas weniger Spannung versucht?
    Laut Hersteller ist es sowieso die Tragedauer, die den Erfolg ausmacht. Weniger die Spannung.

    Aber mit dem Schaumstoffring hatte ich auch meine Probleme.
    Wenn ich den Nachts getragen hatte, tat mir Morgens der Bereich um die Peniswurzel weh.
    Ich habe seit kurzen dem Phallosan Plus dazu gekauft.
    Das hat sich gelohnt. Den Stangenextender kann man zwar nicht unter der Kleidung tragen, aber Nachts ist das Gerät um Welten bequemer.
    Ohne Kneifen oder Scheuerstellen.
     
    Schwanzuslongus und Diggory gefällt das.
  18. JohnHolmes

    JohnHolmes PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    24.01.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    2,253
    Punkte für Erfolge:
    1,890
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    102 Kg
    BPEL:
    17,8 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    18,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Ohne Dir jetzt in irgendeiner Form Vorschriften machen zu wollen, aber ein Stangenextender nachts ....:finch04:
     
    Schwanzuslongus und Diggory gefällt das.
  19. Diggory

    Diggory PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2019
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    134
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Ich hab auch den PF Stangenextender, aber trage ihn nicht nachts, wenn ich da einen steifen bekomme tut das für mich weh... deswegen nur Tags über. Trotzdem finde ich ihn sehr gut, man kann für kurze Zeit viel Zug machen, damit die schwellkörper beansprucht werden und dann wieder weniger Zug für die tunica, also für mich hab ich ein perfekten Ablauf damit gefunden.
     
  20. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    29.05.2020
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,754
    Zustimmungen:
    8,665
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Schwellkörper und Tunica werden immer gleichzeitig beansprucht, da die Tunica die Schwellkörper umgibt.
    Daher ergibt sich mir der Zusammenhang zwischen viel Zug für das eine und wenig Zug für das andere gerade überhaupt nicht.
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 6)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BIETE Phallosan Forte Privater An- und Verkauf 7 Apr. 2020
BIETE NEU Phallosan Forte Privater An- und Verkauf 3 Apr. 2020
Phallosan forte app Strecker, Extender und Zuggurte 27 März 2020
Phallosan Forte - Zuwächse und Fokus Strecker, Extender und Zuggurte 23 März 2020
SUCHE Tausche Manschettenkondome Phallosan Forte Privater An- und Verkauf 8 März 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden