Penisgrößen-Diskussions-Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von MaxHardcore94, 23 Okt. 2018.

Schlagworte:
  1. muscle

    muscle PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    28.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    995
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das ist auf so vielen Ebenen Schwachsinn. Bitte bilde dich bzgl. Statistik, Stochastik, Genetik und Evolutionstheorien.
    Das was du sagst, würde bedeuten das der Penis ab 25 schrumpft und das steht auch nicht zur Debatte, das ist deine Idee zur Sache. Ich kann hier keine Debatte erkennen, nur hirngespinstige Vermutungen und Behauptungen die keinerlei Fakten zu Grunde legen.
    Ich höre immer wieder mal, dass Menschen vermuten, das die junge Generation jetzt größere Penise als die ältere haben (Hormone, mehr Selektion durch Partnerwahl usw.) konnte bisher aber rein gar nichts finden, was diese Idee bestätigt. Was definitiv nicht stimmt, ist das junge Frauen 18(+) als "normal" ansehen und die Teile einatmen als wäre es eine Salzstange. Das Gegenteil ist der Fall. Die wenigsten Damen sind Size-Queens. Genauso wie die wenigsten Typen 20+ aufweisen.

    P.S.: Du bist ganz offiziell und sichtbar kein Fachmann für dieses Thema. Bei Gesichtenerzählerei und Fantasiereisen würde ich dich hingegen als Meister deines Faches bezeichnen.
     
    #21
  2. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    07.04.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,098
    Zustimmungen:
    912
    Punkte für Erfolge:
    1,155
    nö.Das bedeutet in erster Linie mal,dass jüngere Generationen größere Penise hätten oder haben. Die Messung steht tatsächlich aus,da die letzte ja von 2001 ist bei Männern die heute Ende 30 sind. Von einer Schrumpfung im höheren Alter habe ich absolut nichts geschrieben.
     
    #22
  3. muscle

    muscle PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    28.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    995
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ok. Gut. Da gibts dann jetzt zwei Möglichkeiten. Du recherchierst entsprechende Indizien oder du verschonst uns mit deiner von allen Seiten als Unsinn eingestuften Theorie.
    Warum es innerhalb einer Generation einen starken Penisgrößenanstieg gegeben haben soll, entzieht sich nämlich meiner Vorstellungskraft.

    Warum?
    Durch was/welchen Effekt?
    Wie kommst du auf diese Idee?
    Hast du geeignete Stichproben abseits irgendwelcher Foren?

    btw...ich kann die Kurve nicht verschieben, die Kurve SIND DIE MESSERGEBNISSE. Andere Messergebnisse erzeugen eine andere Kurve. Zwischen 2001 und 2018 liegen 17 Jahre. Das ist nichtmal eine Generation...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Okt. 2018
    #23
  4. Nochnichtprall

    Nochnichtprall PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    27.08.2018
    Zuletzt hier:
    11.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1,559
    Punkte für Erfolge:
    1,050
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    19,8 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    12,1 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    was eine Diskussion. Das ist ja besser als Trash tv.
     
    #24
    Palle, its_4_u, marsupilami und 2 anderen gefällt das.
  5. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    07.04.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,098
    Zustimmungen:
    912
    Punkte für Erfolge:
    1,155
    natürlich kann man Kurven verschieben. Somit lässt sich dann auch genau der mittlere Zuwachs zwischen Messung 1 und 2 berechnen. Alternativ kann man sie auch einfach voneinander abziehen.
     
    #25
  6. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    59
    Beiträge:
    1,946
    Zustimmungen:
    3,860
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Warum wird eigentlich eine solche Diskussion geführt?

    Weil einige hier die Befürchtung haben, eine Olle könnte das eigene Teil zu gross, zu klein, zu dick oder zu dünn finden.
    Jetzt schieben wir mal einen kleinen Witz ein:
    Warum ist eine Möse besser als ein Motor? Schmiert von alleine, passt sich jedem Kolben an und einmal im Monat ist Ölwechsel.

    Passt sich jedem Kolben an? Ja, wenn eine Olle mit ihrer Möse umzugehen weiss, gibt es kein zu gross, zu klein, zu dick oder zu dünn.
    Und diese Fähigkeit lässt sich auch trainieren, was ich vor langer Zeit mal hier beschrieben habe: Vaginatraining / Erhöhte Orgasmusfähigkeit für Frauen

    Hat man nun eine Olle, mit der man dreimal Sex hatte und sich die Sache in eine wie auch immer geartete Beziehung entwickelt, sollte man ihr dieses Training einfach mal nahelegen (sofern sie es noch nicht betreibt).
    Selbst wenn die Olle super vögeln kann, mit einer durchtrainierten Möse wird der Sex gleich nochmal eine Länge (haha, Wortspiel) besser.
    Und zwar nicht nur für die Olle, sondern auch für den Mann.
     
    #26
  7. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1,699
    Punkte für Erfolge:
    1,345
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    wo ist der dude wenn man ihn braucht... :woot::woot::playful::teufel_lach:
     
    #27
    Palle und Terion gefällt das.
  8. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1,786
    Punkte für Erfolge:
    1,580
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Was ich noch einwerfen möchte.
    Laut aktuellen Forschungsstudien kommen Mädchen immer früher in die Pubertät. Jungs hingegen immer später und sie „verweiblichen“ immer mehr. (Zarte, weibliche Gesichtszüge....)

    Die Ursache hierfür liegt daran, das in unserem Trinkwasser immer mehr weibliche Hormone enthalten sind. Hauptsächlich kommen diese von der Antibabypille und können nicht im Klärwerk herausgefiltert werden.
    Dann kommt noch dazu, das die meisten Mebschen heute aus Plastik, statt aus Glasflaschen trinken.In den Weichmachern sind Stoffe, die den Östrogenen gleich kommen und auch die selbe Wirkung erzeugen.

    Wenn hier also jemand die Theorie aufstellt, das die Jugendlichen und junge Männer heutzutage größere Gemächte haben wie meine Generation, da sie mehr Testosteron im Blut haben, sage ich Schwachsinn und verweise ihn auf obig geschriebenes.

    Laut den Fakten, müssten die jüngeren sogar kleinere Schniedel haben wie die „alten Hasen“!
     
    #28
    Markus, Palle, Terion und 3 anderen gefällt das.
  9. chimpone

    chimpone PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    13.10.2018
    Zuletzt hier:
    06.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,7 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    relevanter Artikel: What Happens If We Hit Sperm Count Zero?

    Ist zwar GQ, aber der Artikel ist gut.
     
    #29
    Hannibal gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,696
    Zustimmungen:
    65,432
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    @muscle hat 17,8 und @Peacemaker hat 18,4 - große Schwänze, sowohl nach der allgemeinen Statistik als auch ganz offenbar anhand deren Rezeption
    @pimmelhuber hat nach irgendwelchen Angaben angeblich 19cm und hat einen kleinen Schwanz
    Soweit schon mal recht anachronistisch
    Jetzt bringe ich mich mal mit meinen knapp 15cm ins Spiel und habe sowohl schon öfter gehört, er wäre groß als auch erlebt, dass ich im Vergleich gut abschneide (auch gegenüber jungen Männern)
    Der Schluss, den man daraus ziehen könnte, geht also in die Richtung, dass Männer, die selbstbewusst und daher auch "gut im Bett" sind, große Schwänze haben (jedenfalls groß genug) und die, die immer nur am jammern sind, immer "kleine" Schwänze haben werden, wobei man da doch eher präzisierend "ungenügende Schwänze" sagen sollte. Huber es sind nicht die Jungakademikerinnen, die an Deinem Pimmel rumnörgeln - das bist nur DU
     
    #30
    romulus, Palle, its_4_u und 10 anderen gefällt das.
  11. muscle

    muscle PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    28.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.05.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    995
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Manchmal braucht es einen Adrian um die beste Lösung für alle parat zu haben.
    Respekt mein Lieber :)
     
    #31
    Alucard, Little und adrian61 gefällt das.
  12. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    07.04.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,098
    Zustimmungen:
    912
    Punkte für Erfolge:
    1,155
    Also 19.5 bpel aber. Nicht nbpel
     
    #32
  13. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Und wieder den Nagel auf den Kopf getroffen.
     
    #33
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,696
    Zustimmungen:
    65,432
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    worüber die meisten Jungs hier Freudentänze veranstalten würden, sind für Dich neunzehneinhalb Gründe zu Jammern. Manchmal finde ich Dich ätzend, manchmal tust Du mir leid, aber IMMER muss ich über Dich den Kopf schütteln.
     
    #34
    Palle, Terion und Dampfhammer2000 gefällt das.
  15. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    59
    Beiträge:
    1,946
    Zustimmungen:
    3,860
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Ich möchte auch nochmal kurz was einwerfen:
    Vor einiger Zeit habe ich ein bisschen auf einer Amateurporno-Seite gestöbert und da war eine Rubrik namens "Small cocks get love".
    Da waren Männer zu sehen, deren Teile mitunter kleiner waren als ein Daumen (jetzt hör auf, auf Deinen Daumen zu starren). Aber sie haben gevögelt, einen gekaut bekommen ... usw.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 Okt. 2018
    #35
  16. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    03.04.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,386
    Zustimmungen:
    3,349
    Punkte für Erfolge:
    3,230
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Man kann es nicht laut genug sagen.

    Ja, aber die spielen im Vergleich zu den ungefilterten Trinkwasser-Östrogenen eine wesentlich geringere Rolle (weil Pseudoöstrogene 1. nicht bei jedem wirken und 2. wenn überhaupt dann weniger stark). Zudem gibt es viele weitere Pseudoöstrogenquellen (Thermopapier (die Supermarktquittung), Phytoöstrogene aus vielen Pflanzenprodukten (v.a. Soja).
    Phthalsäureester – Wikipedia
    Bisphenol A – Wikipedia
    Phytoöstrogene – Wikipedia

    Wobei ein kausaler Zusammenhang zwischen o.g. Verbindungen und veränderter Penisgröße noch aussteht.
    Es gibt ja auch viele "Hörensagen Berichte", dass die Jugendlichen heutzutage größere Penisse hätten. Solang das aber keiner quantifiziert, hat das für mich keinerlei Aussagekraft.

    Also 18 bis 18,5 NBPEL?

    Wobei er ja mMn eher ins Sub "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co." gehört, von der Thematik her. ;)
     
    #36
    Palle, Little und adrian61 gefällt das.
  17. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    59
    Beiträge:
    1,946
    Zustimmungen:
    3,860
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Ich war mal so frei, es hierher auszulagern:

    Das bezieht sich auf Weiber, die ein niedriges Selbstwertgefühl haben.

    Das soll man ja auch nicht markieren, man soll es sein oder werden. Und wenn man es noch nicht ist, muss man damit anfangen, indem man aufhört, sich selbst runterzumachen.
     
    #37
    Terion gefällt das.
  18. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,753
    Zustimmungen:
    8,662
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Du hast Recht. Vielen Dank Thema ist verschoben :)
     
    #38
    Halunke und Terion gefällt das.
  19. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,691
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Vielleicht sollten wir berücksichtigen, dass es viele hier gibt, die Komplexe haben und folglich besteht die Möglichkeit, dass viele Ansichten und Vorstellungen entsprechend beeinflusst sind.
    Die Komplexe werden bestimmt auch nicht besser, wenn man Pornos konsumiert, zum einen sieht man überdurchschnittlich große Schwänze, wo Frauen anscheinend nur bei so großen Dingern abgehen und zum anderen wird sexualität einfach nur abgewertet.

    Wenn jetzt also jemand daher kommt und möchte unbedingt 20+ haben, dann sind da einfach gestörte Vorstellungen vorhanden und auch Komplexe, verstärkt durch den vielen Pornokonsum(?).
    Deswegen vielleicht hier und da bissl mehr umsichtiger reagieren.

    Da wir hier ja nun ein Bereich haben, wo wir jeden Penis-Größe-Erguss hier abladen können, würde ich meine Gedanken hier mal wiedergeben.

    Ich denke schon, dass es ein "klein" und ein "groß" gibt, dies liegt aber hauptsächlich im Auge des Betrachters. Wenn ich Mädels sehe mit großer Oberweite, dann weiß ich, sie hat große Tüten; mit wenig Oberweite entsprechend kleine Tittzien.
    Warum sollte das beim Penis anders sein?
    Als ich jünger war habe ich schon mal die eine oder andere Nacht vor dem PC verbracht. Dabei habe ich richtig bemerkt, dass ich bezüglich der Penisgröße immer mehr abgestumpft bin. Die "normal" großen Schwänze waren dann irgendwann nicht mehr genug und ich suchte dann Typen mit Monster Schwänzen, die die Mädels dann(stellvertretend für mich) weggeballert hatten.

    Nach welcher Definition kann man sonst noch die größe beurteilen?
    Vielleicht anhand der durchschnittlichen Größe?
    Wenn man im fernen Asien misst hat man wahrscheinlich einen anderen Durchschnittswert wie zb. in Schwarzafrika. D.h. der gleiche Penis wäre mal größer oder halt kleiner. Also auch nicht 100% eindeutig.

    Oder entscheidet eher der praktische Kritikpunkt; wenn er zu kurz ist, kannst du diverse Stellungen schlechter umsetzen. Mit einem großen Penis kannst du es in allen Stellungen locker klatschen lassen.
    Ist also ein Penis groß, wenn die meisten Stellungen locker gehen?

    Oder ist ein Penis erst groß, wenn die Frau ihn nicht komplett wegstecken kann?
    Erstmal gibt es unterschiedlich tiefe Mumus und sollte man ein 18er Kolben haben und das Teil geht komplett rein, dann weiß man, es passt noch ein größerer rein. Keiner wird aber behaupten, dass 18cm klein sind.

    Ich persönlich würde behaupten(das ist jetzt meine Meinung), dass ab 15cm nicht klein ist und ab 16+ groß. Ab 18+ würdeste wahrscheinlich jeden "legihnaufdentisch-Vergleich gewinnen.
    Aber umso größer das Teil ist, umso eher kann es der Frau unangenehm bis schmerzhaft werden.
    Dann hast du auch nichts gewonnen.
     
    #39
    Palle, GreenBayPacker, Hannibal und 5 anderen gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,696
    Zustimmungen:
    65,432
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Sehr schöner Beitrag @Froggy
    Was Du nur am Rande gestreift hast, nicht groß oder klein ist so wahnsinnig wichtig, sondern passend! Sicherlich gibt es Frauen, die Verlangen (und Bedarf) nach riesigen Penissen haben, aber die werden in etwa so häufig auftreten, wie es Männer mit Kolben jenseits der 22cm gibt. Die meisten Penisse passen in die meisten Mösen und die verschiedenen Stellungen haben wir entwickelt, um dieses ineinander passen zu optimieren. Je kleiner, aber auch je größer nun ein Glied ist, in desto weniger Mösen passt er gut hinein, aber während das eine Extrem für die meisten Männer ein Gottseibeiuns auslöst, wünscht sich ein nicht unerheblicher Teil das andere Extrem. Im Grunde genommen sollte doch jeder denkende Mann einen gut mittelgroßen Schwanz anstreben.

    Und über allem sollte man(n) nicht vergessen, dass vor allem ein SCHÖNER Schwanz den Appetit reizt
     
    #40
    Palle, GreenBayPacker, Hannibal und 4 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden