Penis Halbsteif dicker als steif?

Leuco

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Thread starter
Registriert
10.01.2020
Themen
10
Beiträge
232
Reaktionspunkte
2,730
Punkte
1,505
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,3 cm
Mir ist aufgefallen, dass mein Bursche halbsteif dicker ist, als wenn er richtig steif ist. Ist das bei euch auch so?

Komme Halbsteif auf eine Breite von über 5 cm (Base und Mitte) . Steif bin ich dann einiges darunter. Die Eichel ist steif natürlich deutlich größer als Halbsteif.

Stelle mal ein Bild in das User Steif Album.
 

Boymann

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
01.06.2020
Themen
3
Beiträge
313
Reaktionspunkte
1,623
Punkte
1,075
PE-Aktivität
Einsteiger
Muss ich mal bei mir genauer schauen .Es kann schon sein,wenn er in voller Länge steht wie eine 1,dass er dann etwas am Dicke verliert,?
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,124
Reaktionspunkte
2,723
Punkte
2,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ja, das ist so richtig beobachtet, dazu gab es schon einmal Posts. Ich weiß warum, kann es aber gerade nicht erklären, Schwellkörper, Tunica, etc.
 

Lubri

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.06.2018
Themen
0
Beiträge
192
Reaktionspunkte
431
Punkte
316
Also bei mir ist er voll steif insofern dicker, weil dann der untere Schwellkörper hervorquillt, was echt gut in der Hand liegt und gut aussieht. Nicht so steif ist mein Schwanz "flacher".
Andererseits kann es gut sein, dass dafür das "restliche Gewebe" stärker "zusammengeschnürt" wird, was vielleicht etwas Breite kostet.
Auch wird vielleicht weiches "Füllgewebe" mehr auf die komplette Länge verteilt, wodurch er schlanker wirkt.

Muss ich mal darauf achten, so genau weiß ich es gar nicht. Nur dass mit dem unteren Schwellkörper weiß ich ganz sicher, und der macht echt was aus.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
19,166
Reaktionspunkte
124,234
Punkte
62,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Mir ist aufgefallen, dass mein Bursche halbsteif dicker ist, als wenn er richtig steif ist. Ist das bei euch auch so?
ja das ist bei mir auch so und bei vielen anderen habe ich das auch beobachtet, vor allem bei Penissen, die besonders hart werden
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
31
Beiträge
1,020
Reaktionspunkte
2,213
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Ja, kann ich bestätigen und diese Phänomen wurde hier im Forum auch schon mal besprochen.

Wahrscheinlich spannt sich der Penis bei erektion mehr wodurch er strammer wird. Bei einem halbsteifen Penis ist er zwar vielleicht etwas dicker, aber dafür ist er auch nicht wirklich hart.
 

Lubri

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.06.2018
Themen
0
Beiträge
192
Reaktionspunkte
431
Punkte
316
Mir ist das schon ein paar Mal beim sehr erregten Abspritzen aufgefallen bzw. ganz kurz danach, weil er dann kurz nochmal eine Extra-Härte einnimmt. Irgendwie scheint sich der Schwanz dann zu "verdichten". Dennoch gewinnt bei mir der sehr steife Schwanz über den nicht so steifen, eben wegen dem besagten unteren Schwellkörper und der maximalen Länge, die erreicht wird. Jedes bisschen "nicht so steif" kostet nämlich ordentlich Länge, zumindest bei mir. Außerdem fickt ein richtig steifer Schwanz viel besser, den muss man nicht reinstopfen, der sticht knallhart rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten