PEierStarters Weg zur Länge des Seins

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von PEierStarter, 6 Nov. 2016.

  1. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    21.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,164
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Erstmal Glückwunsch! Das ist nichts Außergewöhnliches, dass die Leute am Anfang nur Länge gainen :)
     
    adrian61 gefällt das.
  2. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! :)
     
  3. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,742
    Zustimmungen:
    8,625
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Von mir auch herzlichen Glückwunsch :)
     
    Loverboy gefällt das.
  4. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Eine Theorie hätte ich da.
    Ich habe dieses Jahr bisher rund 13kg abgenommen.
    Ich gehe davon aus, dass ich deswegen "tiefer stechen" kann. Dann man kann ein Fatpad ja nicht auf 0mm zusammendrücken. Es wird ja nur "komprimiert" und irgendwann ist halt Schluss.
    Denke, dass dadurch die größeren Zuwächse im BP Messungen herkommen.
    Und durch die Abnahme an sich halt auch etwas NBPEL.

    Aber egal wodurch, wie und was dafür ausschlaggebend ist. Tatsache ist, dass sich immer noch (für mich) genügend tut, dass ich bei dem System bleibe was ich seit Anfang an mache.
    Oder würdet ihr mal was neues einbauen? Längere Zeiten? Aber eigentlich läuft es ja so ganz gut.

    Solange ich am Trainieren bin und keine Pause von 9? Tagen mache, bleibt der EG auch relativ konstant größer. Gerade, wenn ich regelmäßig Pumpe.

    Ich hatte jetzt ne Zeit lang das Vergnügen mit einem Bekannten und seiner Frau zusammen uns etwas "auszuprobieren" und ich wurde von beiden Seiten mehr als gelobt, dass ich einen schönen Schwanz hätte der "massig und groß" sei.

    Ich glaube man nimmt sich selbst echt durch die Pornoindustrie und was auch immer falsch wahr. Mal abgesehen davon, dass er mir nun schon größer vorkommt als vorher (durch die Gewichtsabnahme und Proportion zum Körper) empfinde ich ihn immer noch als eigentlich zu klein.

    Naja.... ich bleibe am Ball. Mal schauen, wie "lange" sich da noch was tut und ob ich dann das Training ändere oder einfach halten werde was ich bekommen habe ;)
     
    TrickyDicky gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    19
    Beiträge:
    15,644
    Zustimmungen:
    64,746
    Punkte für Erfolge:
    43,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Na siehste mal, was für Diskrepanzen es in der Wahrnehmung gibt ... während Mann und Frau Deinen Peis als massig und groß - und was noch viel wichtiger ist, schön wahrnehmen, hältst Du ihn noch für eigentlich zu klein. ;)

    Da die Pornoindustrie ja nicht nur mit handverlesenen Darstellern arbeitet, die 1. einen überdurchschnittlichen Penis haben; 2. oft relativ klein sind, wodurch die Proportionen anders wirken, macht sie sich noch 3. einen Trick zunutze, den Du aber auch mal anwenden kannst. (3er sind dafür ideal geeignet - gratuliere übrigens zu der geilen Konstellation) Bitte einen der beiden Mitspieler mal, Fotos zu machen wenn Ihr zugange seid ... Du wirst sehen, auf manchen Bildern wird Dir Dein eigener Penis geradezu riesig erscheinen.
     
    TrickyDicky gefällt das.
  6. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Das mit der Komprimierbarkeit des Fatpads hab ich mir auch schonmal gedacht. Ich glaube ich hätte auch minimal bessere Ergebnisse (1-2mm vielleicht) mit dem Zollstock als dem Lineal. Also noch ein Grund den Speck loszuwerden, wenn neben dem NBPEL auch der BPEL profitiert. :p
     
  7. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Egal was da nun ausschlaggebend war, es stehen aktuell 23mm bp und 10 mm nbp el auf dem Zettel und das freie mich schon so ein bisschen sehr ;)

    Also wenn es auch nur annähernd so weiter geht, bin ich mega glücklich. 9 (edit: 6! )Monate sind nun rum. Mal schauen wie es so nach 2, 3 Jahren wird. Bin jedenfalls hoch motiviert. Werde aber nicht traurig sein wenn Training mal paar Tage ausfällt..
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Apr. 2017
    Loverboy, adrian61 und Gonzo gefällt das.
  8. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Heute habe ich mal wieder gemessen. Paar Tage zu früh, aber gerade hatte ich eine 2/3 Tage Pause und dachte, dass es jetzt passt.

    Leider sehr, sehr enttäuschend

    BPFSL 192/ 210/ 220/ 220 +-0
    BPEL 175/ 190/ 198/ 200 +2
    NBPEL 145/ 150/ 155/ 155 +-0
    EG Base 150/ 155/ 155/ 150 -5
    EG Mid 125/ 130/ 130/ 125 -5
    EG Top 110/ 115/ 115/ 115 +-0
    FL 80-100/ 100-120/ 110-120/ 115-125
    FG mid 100/ 120/ 120/ 115 -5

    Mich erschrecken die teilweisen Rückschritte o_O
    Ok Training waren nicht immer 5 Tage/ Woche aber auf 4 Tage bin ich immer gekommen. Daran sollte es nicht liegen.

    Ich glaube ich bin bereit für neue Reize. Vorschläge?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juli 2017
    Gonzo und Loverboy gefällt das.
  9. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,742
    Zustimmungen:
    8,625
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wie sieht denn dein Trainingsplan zur Zeit aus?
     
    Gonzo und Halunke gefällt das.
  10. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    5 Minuten IR Aufwärmen
    12 Minuten Netto Classic Stretch (24x30 Sek und 10 Sek Pause)
    15 Minuten brutto jelquen
    und dann eigentlich immer 30 Minuten in die Pumpe

    Pumpe habe ich aber etwas vernachlässigt wegen Zeitmangel.
     
    Gonzo und Loverboy gefällt das.
  11. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,056
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Du laut den Werten in deinem Post hättest du 2,2cm BPEL gegaint. Kann mir nicht vorstellen, dass du das enttäuschend finden würdest. Deshalb schätze ich mal du meinst du hast jetzt 200mm BPEL.

    Wo willst du denn Längenmäßig noch hin? Wenn du dein BPEL-Ziel im BPFSL erreicht hast oder in die Nähe davon kommst, dann würde ich dir empfehlen von Classic-Stretches auf 2P-Stretches umzusteigen. Du scheinst nämlich eine erhebliche BPFSL-BPEL-Differenz zu entwickeln und die ist ungünstig für EQ und Dicketraining.
     
    Gonzo, GreenBayPacker, Riffard und 3 anderen gefällt das.
  12. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ups, gleich editiert. Natürlich muss da 200 stehen ;)

    Joa wo will ich hin? Keine Ahnung. 20cm nbpel wären schon mega. Ich habe leider auch nicht weiter abgenommen, also da steckt noch etwas Potential.
    Aber an sich muss da schon noch was drin sein.
    Die 2P Stretches muss ich mir mal genauer anschauen. so richtig wohl gefühlt habe ich mich bei den 2,3 Versuchen nicht.
     
  13. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    24.05.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,311
    Zustimmungen:
    9,104
    Punkte für Erfolge:
    8,530
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hi,

    Denke ich auch, bei derzeit 4,5cm Fettpad müsste in die Richtung noch was gehen.

    Würde an deiner Stelle die 2P's anvisieren. Finde die auch schwer von der Ausführung her, hab aber auch nur bisschen getestet und kam persönlich nicht klar damit. Aber sowas ist ja eine Übungssache, irgendwann weißt du wie es geht. Mal davon abgesehen gibt es hier ja einige Threads die Tipps und Tricks beinhalten, wie man den 2P am besten ausführt. Vor allem holst du dir mit diesen Stretches eben gut Gains auf der Tunica liegend ab. Was durchaus bessere Ergebnisse im NBPEL ergibt. Frag mich nicht warum, aber das scheint tatsächlich so zu sein. Die Leute die 2P's machen, haben immer ein sehr gleichmäßiges Ergebnis bei BPEL und NBPEL. Was bei den liglastigen Stretches ja mal gar nicht der Fall ist.
     
  14. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    21.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,164
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Man muss nur wissen wie man die am besten macht. Ich hab die die ersten 2x auch richtig gehasst, weil ich damit nicht klargekommen bin. Mittlerweile habe ich allerdings 2 Grifftechniken bzw. Handhaltungen, womit die gut funktionieren..
     
    Gonzo und Riffard gefällt das.
  15. pe_pe

    pe_pe Gelöschter Benutzer

    Hey,

    in meinen Augen solltest du dir jetzt bewusst machen, was du genau willst.

    Isoliert Werte angehen oder ein Training, welches alles abdeckt.

    Wäre ich an deiner Stelle, würde ich 7-8 Min lockeres Stretching während des Aufwärmens unter IR machen, 10-20 Min netto (!) Mid-EQ-Jelqen und penibelst darauf achten nicht über 70% EQ dabei zu kommen.
    Danach Cockring Ballooning für 5-10 Min,

    An OFF-Tagen EQ pushen durch Kegelroutine oder Towelraises unter IR.

    Sobald du dich an den Cockring gewöhnt hast kannst du ihn nach dem Training auch 10-60 Min bei vorhandenen(!) Tempgains noch drauflassen.


    Anfangen mit niedrigen Pensum und vielleicht erstmal nur mit 1/1 um zu schauen wie du reagierst.
    Dann in kleinen Schritten permanent steigern und den Trainingsrhytmus anpassen je nach Pis.

    Die relevanten Messwerte wären dann der Bpel (hohe Bpel-Bpfsl-Differenz) und die EG-Werte (bereits erarbeitete EG Tempgains wieder abrufen und zementieren).
    Den Bpfsl solltest du mit 7-8 Min Stretching leicht aufrecht erhalten und mit Jelqen, bzw Cockring Ballooning den Bpel gut nachziehen können,

    Viel Erfolg.
     
    Gonzo, Loverboy, marsupilami und 6 anderen gefällt das.
  16. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    21.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,164
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Immer wieder schön so fundierte Beiträge zu lesen :)
     
    Gonzo, MaxHardcore94 und coolcock24 gefällt das.
  17. Luis Fernando Lopez

    Luis Fernando Lopez PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    26.04.2017
    Zuletzt hier:
    03.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    74
    Lese sehr interessiert mit, was sind denn Towelraises?
    Hilft der Cockring die Ergebnisse auch bei guter EQ weiter zu verbessern? Zementiert man durch das drauf lassen die Tempgains schneller?
     
    Loverboy gefällt das.
  18. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    21.05.2020
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,164
    Punkte für Erfolge:
    6,200
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Handtuch auf den steifen Penis hängen und versuchen es nach oben zu bewegen.
     
  19. Luis Fernando Lopez

    Luis Fernando Lopez PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    26.04.2017
    Zuletzt hier:
    03.05.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    74
    Danke, was für eine Idee, passt gut zu meinem Kegeltraining. Richtiges Krafttraining Wozu dabei die IR?
     
    Gonzo und Loverboy gefällt das.
  20. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2,742
    Zustimmungen:
    8,625
    Punkte für Erfolge:
    7,880
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wärme ist gut für die Durchblutung.
    Beim Beckenboden-Training sicher nicht hinderlich.
     
    Gonzo, adrian61 und Luis Fernando Lopez gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vorstellung / sollt ein bisschen länger werden Einsteiger und Neuankömmlinge Dienstag um 06:44 Uhr
Leichte Krümmung nach links nach jahrelangen PE-Training wie beheben? Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 13 Apr. 2020
Statistik über gains in Abhängigkeit der Anfangs-Pimmellänge Umfragen und Statistiken 18 März 2020
Längere Pausen besser? Trainingsberichte 11 März 2020
Länge eures Dilators Umfragen und Statistiken 9 Jan. 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden