PEierStarters Weg zur Länge des Seins

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von PEierStarter, 6 Nov. 2016.

  1. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja ich denke auch, dass ich da in Zukunft nicht mehr so drauf (Achtung...) versteift schaue :D

    Denke ich kann am ehesten an eg/mid Erfolge messen. Mein TN geht halt echt schon recht weit hoch und da kann ich nicht anders als mit der Haut mitzumessen und da sind Abweichungen einfach zu groß.
    Eichel hat an sich ja keine Schwellkörper, oder? Ich meine deswegen war es schwer dort zu gainen.
    Was schade ist, denn wenn ich mal die Pumpe nutze, dann komme ich da gerne mit ner richtig fetten Eichel raus wo man sich echt zurückhalten muss nicht gleich absahnen zu wollen :p

    Apropos Pumpe. Ich hatte mir ja aus Lust und Bock darauf nen 2,25" Zylinder gekauft. War natürlich noch viel zu groß.
    Dann anhand der Messwerte nen 1,75" geholt. Tolle "Wurst"... paar Minuten drin bei moderatem Druck und schon ist er ausgefüllt und es fängt an an der Eichel zu ziehen. Nicht unbedingt unangenehm, aber ich habe plötzlich Donuts bekommen.
    Also noch mal nen 2" geholt (Gott... was gebe ich da als Geld aus, aber ist ja für nen guten Zweck^^) Und der scheint die richtige Größe zu haben.
    Zumindest bekomme ich keine Donuts und er wird auch richtig schön fett.

    wenn ich mal Lust und Zeit habe, dann verbleibe ich auch schon 2-3x für 20-30 Minuten drin und dann ist der 2" auch (in der breite) gefüllt. Selbst der Schlaffi passt dann nicht mal mehr in den 1,75" rein. Keine Ahnung warum ich das getestet habe, aber ich woltle einfach mal ein Gefühl dafür bekommen wie der Durchmesser so ist :D

    Bin nun auch am Überlegen, ob ich nicht nun konsequent nach jedem Training pumpe. Zumindest macht mir das irgendwie richtig Spaß und ich erfreue mich jedes Mal aufs Neue über den Anblick und über das "Handgefühl". Selbst wenn er einfach nur halbschlaff auf der Hand abgelegt wird, merkt man das erhöhte Gewicht deutlich und auch beim Laufen/Stehen hängt er dann so richtig "saftig" und "fleischig" nach unten.

    ungepumpt und wohl durch den dicken Sack/Eier? bedingt, steht er recht weit nach vorne ab. Das sieht dann schon fast aus wie in mini Ständer. Wurde schon mal in der Therme angesprochen ob ich mich denn "freuen" würde, weil der kleine Mann ja schließlich schon "stand". Hab dann gemeint, dass der vollkommen schlaff ist und eben recht weit nach vorne absteht.

    Oh man... ich will nen richtigen Hänger bekommen. Auf gehts... auf die nächsten Monate ^^

    Edit:
    Peacmaker... alter Falter. Deine EG TOP Werte und Steigerung an sich ist ja echt gigantisch.
    Du machst mir Hoffnung :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2017
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,107
    Zustimmungen:
    40,325
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Die Eichel IST ein Schwellkörper!

    das Gefühl einen fett gepumpten Schwengel zu haben ist schon sehr geil ;)
     
  3. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ok, aber irgendwo meine ich was gelesen zu haben, dass es mit der Art des Schwellkörpers oder wegen des Fehlens irgendwelcher Dinge zu tun hat. Egal... User zeigen ja, dass es definitiv möglich ist dort zu gainen und frisch gepumpt beweist mir die Eichel ja auch, dass sie DEUTLICH größer werden kann (Gott... da bekommt man echt Bock sich selbst mal einen blasen zu können :essen02:)

    Es sähe ja auch ultra ulkig und doof aus, wenn der Schaft als größer werden würde und die Eichel nicht mit wächst :dudu:
     
    Loverboy gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,107
    Zustimmungen:
    40,325
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    @Riffard hat da einen guten Vergleich gebracht .. das ist wie mit den Waden .. manche gainen und andere trainieren verbissen und behalten ihre Storchenbeine ... ob Du an der Eichel zulegst, dürfte echt Glücksache sein .. und ich gebe Dir Recht, eine große (gepumpte) Eichel sieht sehr verlockend aus
     
    mo1111 und hopeful gefällt das.
  5. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Habe soeben noch mal gemessen.
    Die große Quartalsmessung war ja am Dienstag nachdem ich Montag einen Tag schon trainiert hatte. Tägliche Messungen ergaben im Laufe der Woche weder nennenswerte Zuwächse noch jetzt nachdem ich quasi den halben Freitag, Samstag, Sonntag und bis jetzt nicht mehr trainiert habe irgendwelche Verluste.

    Es ist bei glatten 190mm BPEL geblieben, BPFSL und EG/Mid sind ebenfalls noch gleich.
    Höchstens der Schlaffi könnte minimal kleiner sein und der EG von 120 auf eher 110. Aber ich war nun auch recht lange draußen und bin ausgepowert.

    Kann mich nicht beschweren und muss meine Vermutung untermauern, dass ich recht wenig Tempgains habe. Selbst direkt nach dem Training ist da nicht deutlich mehr.

    Frohes Weiterziehen :)
     
    Loverboy, mo1111, TrickyDicky und 2 anderen gefällt das.
  6. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ganz vergessen noch über eine Bereicherung zu berichten :)
    Hier wurde ja mal eine Timer App angesprochen und ich hatte mir daraufhin mal die von Runtastic geladen.
    An sich genial, da man einstellen kann wie lange das Training geht und wie lange die Pausen sind und die letzten drei Sekunden werden jeweils ansgesagt und man kann sich vorbereiten.
    Doof - man kann nur 20 Sätze einbauen und somit nicht mehr als 10 Minuten bei 30 Sekunden Sets.

    Dann eine weitere ausprobiert ohne Beschränkung aber leider hatte diese keine Ansage vor den Wechseln und so wars dann doch zu spontan.

    Hängen geblieben bin ich nun bei der App " Tabata Timer"
    Dort kann man genug Sets einstellen, es werden die drei Sekunden vor dem Wechsel angezeigt und sie läuft auch schön im Hintergrund trotz ausgeschaltetem Display weiter.

    Seitdem trainiere ich deutlich konzentrierter und genauer. Ich habe den Kopf nun komplett frei und muss nicht erst im Kopf überlegen, wie lang ich noch muss, wann die Pause vorbei ist etc.

    Soll ich nun eigentlich schon mal ne monatliche Messung machen oder strikt 3 Monate Pause und das Training auch bis dahin genau so fortführen?
    Mir wäre letzteres ja ganz Recht, da ich so auch schon ne gute Stunde und teils mehr damit beschäftigt bin.

    Manchmal denke ich mir so... würde man die Trainingszeit in den ganzen Körper stecken, dann wären die Erfolge hunderte Male deutlicher und hätten wohl auch eine eben solch verstärkt positive Wirkung auf Frauen :D

    Ok, wer schon einen netten Körper hat, der wird da nun nicht mit reden können :) Aber ich denke jeder, der einige (oder noch mehr) Kilos zu viel drauf hat, dürfte das optisch ansprechendere Ergebnis erzielen mit (Körper) Training ;)

    Wer genug Zeit hat, verfolgt natürlich beide Arten von "Sport", was ich nun auch fleißig mache. Aber es geht echt meeega viel Zeit drauf.
    Eigentlich erschreckend wenn man überlegt, dass man wöchentlich mindestens 5 h dafür investiert. Eher deutlich mehr und vor allem wenn das Training fortgeschrittener wird.

    Wer geht schon so lange Sport machen oder verbringt so viel Zeit mit Haushalt :D?

    Wir sind schon etwas verrückt :p
     
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,107
    Zustimmungen:
    40,325
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    schau mal ... das ist in etwa die Zeit, die eine durchschnittliche Frau mit Schminken verbringt, damit sie DIR gefällt :)
     
    its_4_u, mo1111, Dampfhammer2000 und 3 anderen gefällt das.
  8. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,938
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Danke, direkt ausprobieren :)

    Kommt drauf an. Persönlich messe ich zwischendurch, um zuschauen, ob ich weiterhin am richtigen Weg bin. Du bist aber erst im zweiten Quartal, da gaint man in der Regel doch noch ohne großartige Analyse, kannst also auch erst in 3 Monaten messen.

    Ja, PE nimmt enorm Zeit in Anspruch. Du bist noch am Anfang, warts ab, wenn es dann mal richtig losgeht und du 30 Min manuell Stretchen musst, um weiter zu gainen ;)

    Grüße
    Riffard
     
    mo1111 und hopeful gefällt das.
  9. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,444
    Zustimmungen:
    7,028
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wie wahr, wie wahr :D
     
  10. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt noch das Bedürfnis haben werde weiter zu gainen, wenn ich schon 30 Minuten (netto) stretchen muss, damit sich noch was tut.
    Ich hoffe ja, dass ich bis dahin nen 20cm nbpel Pimmel hab :D Aber da ich mir tatsächlich keinerlei Ziele gesetzt habe... wer weiß ab wann nur noch Erhaltung das Ziel ist^^
     
    Loverboy, mo1111 und Spaßwürstchen gefällt das.
  11. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Geht es euch eigentlich auch beim Training so, dass ihr ständig was trinken müsst?
    Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich habe ständig das Bedürfnis dabei etwas zu trinken. Ich pumpe dann ca 1,5L in der Zeit ab :D
    Ob das durch die Assoziation mit richtigem Training zu tun hat?
     
    Loverboy, mo1111 und marsupilami gefällt das.
  12. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Moin,
    mal wieder ein "Update" von mir. Habe mich wieder einige Zeit nicht gemeldet ;(

    Also ich habe nun Kokosöl für mich entdeckt. Lässt sich schön mit trainieren und riecht auch angenehm und zumindest nach so einer Woche kann ich behaupten, dass es meiner Haut gut tut.

    Gemessen habe ich zum 17.2 doch nicht, also keine monatlichen Zwischenmessungen. Ooooookkkk... ich hatte einmal die Tage irgendwann bpfsl gemessen. Also nur, weil es sich gerade anbot und der Zollstock da lag :D
    aber da waren jetzt keine nennenswerten Zuwächse. Evtl 1-2 mm? Aber wir warten mal den 17.4 ab. Bin guter Dinge.
    Der Hammer wären natürlich noch mal solche Ergebnisse einzufahren wie in den ersten drei Monaten. Gerade auf die NBPEL bin ich sehr gespannt. Habe akutell ca. 8 kg im Vergleich zum Jahresanfang runter und wird wöchentlich rund ein kg mehr(weniger^^)
     
  13. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Wieder kurzes Update...
    mir hat es vor einiger Zeit die Rotlichlampe zerschossen. Dadurch gab es einige Tage Training ohne Lampe. Dann habe ich mir kurz eine 100Watt von meiner Mum ausgeliehen... Gefühlt kam da selbst bei 20cm Entfernung keine Wärme rein.
    Habe nun aber schon Ersatz und es geht richtig weiter.

    Das Einzige was mich stört... ich habe die letzten zwei Wochen es jeweils nur auf 4 Trainingstage gebracht. Denke das ist aber kein Beinbruch,

    Aber so im Allgemeinen, ohne Maße genommen zu haben, fürchte ich mich gerade etwas vor dem 17.4. Denn gefühlt und optisch würde ich jetzt nicht mehr an irgendwelchen Zuwächse denken und schon gar nicht mehr in dem Maße wie die ersten drei Monate.
    Schauen wir mal. Eventuell werde ich erneut sehr positiv überrascht?
    Am Trainingsplan mag ich jetzt aber auch bis zur Messung nichts weiter verändern. Einfach mal durch"ziehen" :D und dann messen.
     
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,107
    Zustimmungen:
    40,325
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich war auch vor der Messung schon total am resignieren ... und dann waren´s doch überall etwa 0.6cm ;)
     
    MaxHardcore94 gefällt das.
  15. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich weiß nur nicht was ich von 0,6cm in 3 Monaten halten soll... Gerade weil ich ja noch am Anfang bin und ich erhoffe mir da wohl zu viel :D
     
    Loverboy gefällt das.
  16. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,107
    Zustimmungen:
    40,325
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    würde ich davon ausgehen, ich hätte das Maximum erreicht, dann wäre ich nicht gerade euphorisch .. wenn das die nächsten Quartale auch etwa in dem Zuwachsbereich liegt, dann bin ich nach einem Jahr sehr zufrieden
     
    Gonzo, Riffard und Little gefällt das.
  17. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,938
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Du weißt also nicht, was du von einem guten Zuwachs halten sollst? :D 0,6cm in 3 Monaten ist top.
     
  18. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    09.07.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    171
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Neulich war ja wieder Messtag (17.4)
    Allerdings habe ich die Wochen davor teilweise max 4 Tage trainieren können und die Woche vor der Messung komplett pausiert, da ich mega ausgelastet war.

    BPFSL 192/ 210/ 220 + 10
    BPEL 175/ 190/ 198 + 8
    NBPEL 145/ 150/ 155 +5
    EG Base 150/ 155/ 155 +0
    EG Mid 125/ 130/ 130 +0
    EG Top 110/ 115/ 115 +0
    FL 80-100/ 100-120/ 110-120
    FG mid 100/ 120/ 120 +0

    Also bis auf Länge hat sich nicht viel getan, aber das schiebe ich auf die etwas zu lange Pause und weniger Training.
    Was mich wundert ist der weitere Längenzuwachs, der mir optisch gar nicht so auffällt. Darf gerne so bleiben :)
     
    Loverboy, MaxHardcore94 und TrickyDicky gefällt das.
  19. Zettel

    Zettel PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    03.10.2016
    Zuletzt hier:
    24.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,2 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    also das sit ja eine erschreckende effektivität die du da im bone pressed bereich an den tag legst. glückwunsch. aber doch frappierend wie anscheinend entweder das fatpad mitwächst, oder due inzwischen den zollstock härter in die leiste rammst? seltsames phänomen, dieses ungleichmäßige gainen in bp und nbp... :fragezeichen:
     
    Loverboy gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,107
    Zustimmungen:
    40,325
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    boah ... da tut sich ja was! Gratuliere - Dein Avatar wird wahr
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
OP Verlängerung und Verdickung - Erfahrungsbericht Operative Penisvergrößerung 31 Aug. 2019
Altes Thema Studie Penislänge Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 11 Aug. 2019
Gerne 2 cm länger Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Aug. 2019
Ehrliche Aussagen zur operativen Penisverlängerung auf Homepage Operative Penisvergrößerung 6 Juni 2019
Schlüssel zum langen Sex Vorzeitiger Samenerguss 2 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden