PEC News PEC-Newsletter 11/2015

Dieses Thema im Forum "Forumsinterna und Newsletter" wurde erstellt von BuckBall, 1 Nov. 2015.

  1. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,495
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    :pec01:PEC-Newsletter 11/2015:pec01:

    Hallo zusammen,

    und Willkommen zum vorletzten Newsletter in diesem Jahr! Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, das Wetter kälter – ideal für eine warme Tasse in der Hand und eine heimelige Forumslektüre vor dem Bildschirm ;) Wir wünschen euch allen einen schönen Herbst und viel Erfolg bei allem, was ihr anpackt!

    Entwicklung und Statistiken
    Es folgt wie üblich die Zusammenfassung der letztmonatlichen Statistiken. Im Oktober 2015 wurden 1.519 neue Beiträge verfasst, es wurden 2.872 Zustimmungen vergeben und 62 neue Threads eröffnet. Die Themenanzahl im Forum hat mittlerweile die 1.000er-Marke überschritten – reichlich Lesestoff für die kalte Jahreszeit ;)
    Alle näheren Infos zu den Forumsstatistiken findet ihr wie immer in der Sidebar am rechten Bildschirmrand, wenn ihr euch auf der Startseite der Plattform befindet.
    Wie im Monat zuvor wollen wir auch noch kurz darüber berichten, wie Google die Plattform bewertet. Da es ein solches Ranking, wie schon in vergangenen Newslettern erläutert, in Form einer einzelnen Zahl nicht gibt, folgen hier wieder die Angaben über die wichtigsten Bewertungsindikatoren:
    MonatKlicksImpressionenCTRDurchschn. Position
    März 20153191358098,91%29,0
    April 201532553111110,46%28,4
    Mai 201545103598512,53%19,8
    Juni 201559325221811,36%18,7
    Juli 201580247285311,01%19,2
    August 201587888128810,81%18,4
    September 2015109039158311,91%17,5
    Oktober 20151473414360910,26%13,3
    Noch einmal zur Erklärung: Mit „Klicks“ sind Aufrufe der Seite anhand der Google-Suche gemeint. „Impressionen“ sind die Anzahl von Einblendungen von PEC-URLs innerhalb der Google-Suche. Aus diesen beiden Werten ergibt sich dann auch die „CTR“, eine Abkürzung für „Click-Through-Rate“(dt.: „Durchklickrate“), die den prozentualen Anteil derjenigen angibt, die ein PEC-Suchergebnis nicht nur sehen, sondern es auch besuchen. „Durchschn. Position“ beschreibt derweil die durchschnittliche Position des ersten PEC-Links bei einer Suchanfrage.
    Im Oktober gab es einen abermaligen Zuwachs der Werte, was sich, gemeinsam mit dem steigenden "Alter" und der Stabilität der Plattform, nachhaltig positiv auf die Google-Bewertung ausübt.

    Herzlich Willkommen an unsere neuen User
    Hiermit wollen wir unsere 49 neuen Mitglieder des Oktober 2015 herzlich begrüßen! Viel Spaß auf PEC wünschen wir fortan @aa021716, @alex.be, @alfredo, @Ando3986, @Artartart, @bigcock, @buyakascha, @CiKoo, @Deanwin, @Fluehlingslolle, @FranciscoAg, @gentlegrow, @johannes_oehrlein, @joytoy, @kalledingsda, @Kirk, @KKKKK, @Kpaul1991, @LongMoster, @LordSubwoof, @Luftsprung, @magic, @MagnumXL, @Mavel, @maximo, @Millsey, @Mojo, @natanael, @pety2015, @Pimpf, @Reel, @Shakesbeer, @shorty, @sido, @smia121, @sorrow, @speedy6969, @SteelHammer83, @strecker, @Tom, @Trevor111, @Tucano430, @uzzen, @WantLong, @What If, @xantooos, @xOr, @xpeterx und @Zerberus.
    An die von euch, die sich noch nicht zu Wort gemeldet haben: Wir freuen uns jederzeit über eure Beteiligung und aktive Mitgestaltung des Forums!
    Schaut einfach mal hier herein, legt einen eigenen Vorstellungsthread in unserem Neuankömmlingsbereich an und erzählt ein wenig über euch: Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder
    Alles Weitere ergibt sich dann von selbst ;)

    Schlagzeilen des Monats: Die Top 10 der aktivsten Threads im Oktober 2015
    Hier werden euch die zehn Threads des vergangenen Monats vorgestellt, in denen die meisten Antworten erstellt wurden. Dies soll vor allem sporadischen Lesern einen kurzen Überblick über die wortreichsten Diskussionen verschaffen und ihnen den Nachvollzug ermöglichen.
    Für den Oktober wären dies…
    TitelBeitragsanzahl
    Userpics - Body-Pictures der User57
    Kontinuierliche und nicht-kontinuierliche Jelqs33
    Dimethylsulfoxid (DMSO)31
    Kraftsport / Trainingsplan / Ernährung / "Gym"-Erlebnisse30
    Bericht aus "Clinical Anatomy": Doch nur eine Art des weiblichen Orgasmus?24
    Mentales PE22
    PEC Sticky - chesters Schreibtisch21
    WDB Discuss - Die L1G2-Theorie21
    Userpics - Der Schlaffibild-Thread21
    Mit Extender Zuwachs an BPEL möglich?21
    Zwingend abgeschlossen ist hier natürlich nichts. Zögert also nicht, eine der letztmonatlichen Diskussionen wiederzubeleben, wenn ihr noch etwas dazu beitragen möchtet :)

    Updates und neue Funktionen
    Neben den regulären Updates der Forensoftware gab es auch im Oktober einige kleine Funktionserweiterungen.
    Zum Einen sind die Social-Media-Links (Facebook, Twitter etc.) und der direkte Kontakt zur Administration nun nicht mehr in der Sidebar am rechten Bildschirmrand zu finden, sondern als dezente Schaltflächen im Seitenheader untergebracht:
    upload_2015-11-6_12-42-28.png
    Hovert man mit der Maus über eines der Zeichen leuchtet dieses orange auf und kann entsprechend ausgewählt werden. Die Social-Media-Plattformen sind mit ihrem jeweiligen Markensymbol gekennzeichnet. Der Kontakt zu uns Seitenbetreibern ist mittels des Briefsymbols ganz rechts in dieser Reihe möglich.
    Zudem wurde die Anzeige der Beitragsverteilung in den Profilen erweitert. Nunmehr werden dort nicht nur die Anzahl der Beiträge angegeben, die das jeweilige Mitglied in dem entsprechenden Subforum geschrieben hat, sondern auch die Anzahl der Themen, die es dort bislang eröffnete.
    Abgesehen von den Funktionserweiterungen wollen wir schon einmal ankündigen, dass es im laufenden oder kommenden Quartal aller Wahrscheinlichkeit nach zu einer mehrstündigen Downtime von PEC kommen wird. Diese rührt daher, dass unser Serveranbieter ab Ende November nach und nach physisch umzieht und dabei alle Internetpräsenzen für kurze Zeit vom Netz gehen müssen. Den genauen Termin für PEC werden wir nochmal gesondert ankündigen, sobald er uns vorliegt.
    Der Umzug hat im Übrigen nicht nur Schlechtes, da es in dem Zuge auch zu einer Aktualisierung der Serversoftware kommt, was für die Zukunft diverse technische Arbeiten an der Forensoftware erleichtert.

    Wir wünschen euch viel Spaß mit den Neuerungen! Solltet ihr Fragen dazu (oder zu anderen technischen Belangen) haben, könnt ihr diese jederzeit hier stellen: PEC Sticky - chesters Schreibtisch

    Erotische Kurzgeschichten auf PEC
    Da es auf PEC bekanntermaßen nicht nur um das PE-Training, sondern auch um das Thema Sexualität im Allgemeinen geht, finden sich abseits der PE-fachlichen Diskussionen und Beratungen auch eine stetig wachsende Anzahl anderweitiger Threads. Eines dieser Themen verdient unserer Meinung nach besondere Erwähnung, da es von besonderer Kreativität, Offenheit und auch einer gehörigen Portion Mut zeugt. Gemeint ist: Kopfkino
    In diesem geht es um erotische Kurzgeschichten und literarische Tagträumereien, in denen jeder User seine sexuellen Fantasien aufs virtuelle Papier bringen und anderen damit eine anregende Lektüre liefern kann.
    In dem Zusammenhang hat uns auch die Nachfrage von verschiedenen Usern erreicht, wie problematisch eine Veröffentlichung solcher eigenen Geschichten hinsichtlich des Jugendschutzes sei. Generell kann man sagen, dass das geschriebene Wort im erotischen Bereich weniger strengen Richtlinien unterliegt als Bilder und Videos. Einerseits liegt das daran, dass geschriebene Medien als prinzipiell weniger „explizit“ wahrgenommen werden. Andererseits drängt sich aber auch immer der Vergleich zum Buchmarkt auf, wo erotische Romane (oder Romane mit expliziten Sexszenen) keiner Altersfreigabe unterliegen, sondern theoretisch von jedem gekauft werden können. Gleiches gilt auch für die Beschreibungen von brutaler Gewalt oder anderen verstörenden Situationen.
    Komplett ignorieren kann man den Jugendschutz allerdings auch im literarischen Bereich nicht. Bei gewaltverherrlichender, erniedrigender oder zu gefährlichem Verhalten aufrufender Pornographie greift der Jugendschutz durchaus ein. Wenn ihr euch aber an diese Richtlinien haltet (die im Grunde ohnehin im gesamten Forum gelten), habt ihr auch nichts zu befürchten.
    Wir wollen daher jeden ermutigen, der daran Interesse hat, seine erotischen Fantasien zu Text zu machen und andere daran teilhaben zu lassen. Oft produziert man so nicht nur etwas Anregendes für andere oder sich selbst, sondern man lernt auch viel über sich und die eigene Sexualität.
    Ob ihr nun dazu den bestehenden Kopfkino-Thread nutzt, lieber ein eigenes Thema eröffnet oder eure Geschichten erst mal in einem kleineren Kreis in privaten Unterhaltungen vorstellen möchtet, ist selbstredend euch überlassen. Wir freuen uns zumindest auf jeden Text und über jedes Mitglied, das sich die Mühe macht.

    Top-Newbie des Monats: Oktober 2015
    Kommen wir zur ersten Auszeichnung des Monats, dem TNOM ;) Da wortstarker Nachwuchs wichtig und immer gerne gesehen ist, freuen wir uns besonders über jeden neuen User in unseren Reihen, der sich direkt ins Geschehen stürzt, laufende Diskussionen bereichert oder neue initiiert.
    Unser Top-Newbie des Monats Oktober 2015 ist…
    upload_2015-11-6_12-42-42.png
    :happy_ani::doublethumbsup: :dummy: :doublethumbsup::happy_ani:
    Herzlichen Glückwunsch @nobody! Wir wünschen dir viel Freude an der kleinen Auszeichnung und hoffen, dass du uns noch lange erhalten bleibst!

    Top-Poster des Monats: Oktober 2015
    Auch in diesem Monat wird natürlich wieder unser kleiner Wanderpokal des „Top-Poster des Monats“ oder kurz (TPOM – von „Top Poster of the Month“) vergeben. Von nun an gelten dabei nicht nur die Anzahl der Beiträge und erhaltenen Zustimmungen als Bemessungsgröße der Monatspunkte, sondern auch die Anzahl der vergebenen Zustimmungen.
    Und der Top-Poster des Monats Oktober 2015 ist...
    upload_2015-11-6_12-42-52.png
    :happy_ani::doublethumbsup::doublethumbsup::happy_ani:
    Herzlichen Glückwunsch @marsupilami! Vielen Dank für deine rege Beteiligung an den hiesigen Diskussionen. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß bei uns und freuen uns auf viele weitere Monate und Jahre mit dir!
    Eine Sammlung aller bisherigen Gewinner findet ihr übrigens hier: PEC Sticky - PECs Hall of Fame: Unsere Top-Poster und Top-Newbies
    Und solltet ihr einmal Fragen oder neue Anreize zum TNOM/TPOM-System haben, stellt diese einfach hier ein: Top-Poster und Top-Newbie des Monats: Fragen und Feedback

    Es folgt das Gesamtranking der diesmonatigen Top 10:
    PlatzMitgliedBeiträgeErh. Zustimm.Verg. Zustimm.Gesamtpunktzahl
    1marsupilami138257360446.5
    2pe_pe4812278148.0
    3hobbit1787146133.5
    4nobody428836104.0
    5achille2539113101.0
    6nicinho238570100.5
    7Lampe33654789.0
    8RippedAndHung31733082.5
    9Iron_Man33329385173.5
    10prancinghorse25501959.5
    Sowie das Top-10-Ranking unserer Newbies:
    PlatzMitgliedBeiträgeErh. Zustimm.Verg. Zustimm.Gesamtpunktzahl
    1nobody428836104.0
    2Bumselberti3440657.0
    3GreenBayPacker9322738.5
    4Pimpf1531030.5
    519dann944131518.0
    6Long Way225617.5
    7der schmale Grad913216.5
    8Cremaster411813.5
    9Isano79413.5
    10buyakascha612012.0
    Vielen Dank an alle von euch! Dafür, dass ihr dabei helft, PEC zu dem zu machen, was es ist :)

    Weiterhin viel Spaß und liebe Grüße…
    upload_2015-11-6_12-43-1.png
     
    #1
    BigLion, Palle, Cremaster und 5 anderen gefällt das.
  2. hobbit

    hobbit PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    2,076
    Punkte für Erfolge:
    1,760
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    160 cm
    Körpergewicht:
    60 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo.
    Das mit den vergebenen Zustimmungen find ich nicht so gut. Wenn man so wie ich gerade mal 17 Beiträge im Monat schreibt, hat man den dritten Platz beim "Top-Poster des Monats" definitiv nicht verdient. Die erhaltenen Zustimmungen sind Mm. nach ok.
    Ich wäre dafür das nochmal zu überdenken.
     
    #2
    Palle und BuckBall gefällt das.
  3. marsupilami

    marsupilami PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    20.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,458
    Zustimmungen:
    3,102
    Punkte für Erfolge:
    2,980
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Ich finde es auch irgendwie doof, dass Leute wie Buck und Mad anscheinend aus dem Ranking ausgeschlossen werden, obwohl sie nicht nur viele Standard-Posts wie die Begrüßung von Newbies verfassen, sondern auch viele inhaltlich gehaltvolle Beiträge leisten.

    Auch ist eine Gewichtung der Inhalte ggü. der Anzahl von Posts nicht möglich. Aber wie sollte das auch gehen...

    Was mich noch wundert: wo ist eigentlich Little in den Ranking? Ok, er war wohl schon dreimal Top-Poster des Monats, aber ihn deswegen gleich ganz aus dem Gesamt-Ranking zu nehmen?
     
    #3
    RAH, Palle und Cremaster gefällt das.
  4. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,495
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Das war bei uns schon einmal intern im Gespräch - d.h. die Punkte, die man aus der Vergabe von Zustimmungen bekommt, auch anhand der erhaltenen Zustimmungen und verfassten Beiträge zu begrenzen. Technisch war die Abfrage aber nicht so einfach umzusetzen - und wir hatten dann erst mal darauf gesetzt, dass es zu keinen allzu unausgewogenen Konstellationen kommt. Ich gebe dir aber Recht: Darüber sollte man sich noch mal Gedanken machen.

    Das ist alles hier seit jeher klar definiert (gleich im ersten Beitrag): Top-Poster und Top-Newbie des Monats: Fragen und Feedback
    Mitarbeiter sind vom Ranking ausgenommen und jene, die bereits Triple-Sieger in einem Jahr sind, ebenfalls. Über die komplette Nichtführung der Triples im Ranking kann gerne noch mal nachgedacht werden, wenn das wirklich als störend empfunden wird. Ich persönlich empfand es als logische Folge: Das Ranking zeigt letztlich nicht die aktivsten User, sondern die jeweils monatlichen TPOM/TNOM-Platzierten. Und die Triple-Sieger haben eben keine Platzierung mehr in diesem Ranking, weil sie die Auszeichnung erst wieder nächstes Jahr gewinnen können.

    Natürlich nicht. Das Zustimmungssystem tut dies zwar in gewissem Maße, aber auch nicht unfehlbar. Aber so eine Gewichtung ist auch kein erreichbares Ziel, das man sich setzen kann. Die komplexere Bewertung verschiedener Faktoren, die wir hier anwenden, um die Aktivität eines Users zu ermitteln, halte ich aber schon mal für eine gute Annäherung.

    Grüße
    BuckBall
     
    #4
    hobbit und marsupilami gefällt das.
  5. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,693
    Zustimmungen:
    5,342
    Punkte für Erfolge:
    5,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Wie auch immer hobbit, verdienen tust du mehr;)

    Ich würde vielleicht die Gewichtung der vergebenen Zustimmungen etwas verkleinern, ich hab ja schon ein schlechtes Gewissen wenn ich auf den Like button drücke. Und ich drücke da oft drauf:D vielleicht schon zu ofto_O

    Aber wenn ich mir die letzten 2 Monate anschaue, so dürfte es an der Platzierung nicht viel ausgemacht haben.
    von daher :rasta:
     
    #5
    RAH, Palle, hobbit und 2 anderen gefällt das.
  6. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.08.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,347
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich finde das mit den Ehrungen schon ganz gut so wie es ist, im Prinzip sind das ja Anreize zum aktiv sein oder Belohnungen dafür und ich denke Bucks Aktivität mit mittlerweile fast 4.000 Beiträgen in den paar Monaten, in denen es PEC gibt, lässt sich kaum noch steigern. Ich persönlich mag solche Rankings auch nicht wirklich, also ich bin ganz froh ausgenommen zu sein und an meinen Aktivitäten würde es nicht viel ändern. ;)

    Noch zu den Suchmaschinen Statistiken. :woot: :thumbsup3:

    Gruss Mad
     
    #6
    RAH, Palle, hobbit und einer weiteren Person gefällt das.
  7. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,495
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Ich denke, keiner sollte sich schlecht oder als Punkteerschleicher fühlen, nur weil er andere Beiträge gut findet ;) Da würde ich eher vorschlagen, dass man die Wertung der vergebenen Zustimmungen auf andere Weise begrenzt. Wir denken da mal intern drüber nach und sagen Bescheid, wenn wir einen (auch technisch durchführbaren) Vorschlag haben.
    Sollte jemand konkrete Anreize hinsichtlich einer anderen Bewertungsgewichtung haben, sagt einfach hier Bescheid: Top-Poster und Top-Newbie des Monats: Fragen und Feedback

    Grüße
    BuckBall
     
    #7
    hobbit, marsupilami und Madnox gefällt das.
  8. 5 gegen Willi

    5 gegen Willi PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    675
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    Hör auf, dich selbst si schlecht zu machen. Du hast von allen die meisten Zustimmungen pro Beitrag. Das ist ja wohl auch was wert.
     
    #8
    Palle, hobbit, marsupilami und 2 anderen gefällt das.
  9. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.08.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,347
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @hobbit Ich möchte dir den Rat geben, überlege nicht soviel was andere irgendwie von diesem oder jenem Verhalten denken, im Prinzip ist es doch vollkommen egal. Die Tabellen, die Beiträge und Likes sind gut und schön, wenn Leute damit ihre Freude haben, aber mehr ist es auch nicht. Dass sich irgendwer dadurch schlecht fühlt, ist völlig unnötig. Generell finde ich, dass es für die eigene Entfaltung der Persönlichkeit sehr förderlich ist, wenn man sich von der Beurteilung anderer distanzieren kann. Echten Selbstwert zieht man aus einer Selbstliebe, die nicht an der Meinung anderer gekoppelt ist.

    Gruss Mad
     
    #9
    BigLion und marsupilami gefällt das.
  10. Vendasius

    Vendasius PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    31.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.08.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    899
    Punkte für Erfolge:
    895
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    17,2 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    14,2 cm
    Ach so der Thread Kopfkino ist also all gemein ein Post wo jeder etwas über sein Kopfkino schreibt. Ich dachte das wäre etwas was nur Little in dem Thread macht :D
     
    #10
    Palle gefällt das.
  11. marsupilami

    marsupilami PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    20.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,458
    Zustimmungen:
    3,102
    Punkte für Erfolge:
    2,980
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Nee nee, das ist schon dadurch deutlich geworden, dass auch @alo (glaube ich) eine Geschichte dort rein gepostet hat. Den Thread möchte ich auch erstmal sehen, wo nur ein User was reinposten darf! @Little war halt der erste, der sich getraut hat...;)

    Also wenn Du, @Vendasius, ne nette Geschichte hast, nur zu!
     
    #11
  12. hobbit

    hobbit PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    2,076
    Punkte für Erfolge:
    1,760
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    160 cm
    Körpergewicht:
    60 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    @Madnox, bei meinem Beitrag oben ging es mir nicht darum, was andere davon halten. Sondern ganz einfach was ich darüber denke.;)
    Falls das ein anderer genau so sieht wie ich, muß er ja den Arsch in der Hose haben und das hier posten. :D
     
    #12
    Palle und BuckBall gefällt das.
  13. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,495
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Wie Marsu schon schrieb: Little war zwar der Erste, aber er hat bestimmt nichts dagegen, wenn weitere sich anschließen ;) Wir wollten mit dem Aufgreifen im Newsletter vor allem klar stellen: Solche Geschichten passen gut zu PEC (habt also keine Scheu, so etwas einzustellen), achtet bitte nur zu eurem eigenen Schutz darauf, dass ihr euch an die oben beschriebenen Jugendschutz-Richtlinien haltet.

    So hatte ich das auch verstanden. Ich war auch sehr erstaunt, wie man da herauslesen kann, dass sich Hobbit verrückt macht, was andere über ihn denken :fragezeichen:
    Der Punkt, den er oben ansprach, halte ich hingegen für sehr wichtig. Es ist wohl jedem klar, dass solche kleinen Gimmicks wie der TPOM/TNOM keine Dinge sind, an denen sich die Welt aus den Angeln hebt. Ich glaube auch nicht, dass das irgendwer denkt. Aber dennoch kann man darauf achten, dass die dort vergebenen Punkte sinnvoll verteilt und gewichtet werden. Und eben diese Gewichtung hat Hobbit in der aktuellen Form (mit sich selbst als Beispiel) in Frage gestellt.
    Da bin ich auch ganz bei ihm.

    Grüße
    BuckBall
     
    #13
    Palle und Little gefällt das.
  14. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.08.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,347
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Im Prinzip gibt es 2 Möglichkeiten, warum man sich schlecht fühlt, wenn man etwas neutrales postet oder etwas sagt oder sonstwie äußert, ich kenne das noch von mir, vor einigen Jahren. Entweder es ist die Beurteilung von anderen, oder eben die eigene. Sehr viele Menschen beurteilen sich selber häufig oder bewerten das eigene Handeln aufgrund sozialer Normen, was im Prinzip ja gleich ist. Nach welchen Normen beurteilt man das eigene Handeln oder Denken? Wenn eine Frau ungeschminkt nicht nach draußen gehen kann, was sehr häufig vorkommt, dann sagt sie auch, sie geht nicht nach draußen, weil sie sich hübscher fühlen möchte. Im Prinzip geht es aber um die Beurteilung von anderen.

    Mit verrückt machen hat das gar nichts zu tun, ich wollte hier nur die Erkenntnis meiner Selbstselektion von Früher anführen, da ich weiß, dass es hilfreich ist, wenn man diese Konditionierungen, auch wenn sie nur dezent vorhanden sind, abschütteln kann und es sich lohnt.

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Nov. 2015
    #14
    hobbit gefällt das.
  15. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,428
    Zustimmungen:
    8,209
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich schließe mich @hobbit an.
    Möchte aber auch darauf hinweisen, das jemand der ein LIKE abgibt, den Beitrag gelesen haben muß.
    Mit anderen Worten, es zeigt die verdeckte aktivität des Users im PEC.
    Und genau diese Aktivität ist nicht zu unterschätzen.

    Grüße und fette Gains
    darty

    Nachtrag: @Little schreibt schon recht gut, meiner Meinung nach. Vielleicht schreckt das den ein oder anderen ab, selber etwas zu Papier(Bildschirm) zu bringen.
    Ich denke, genau daran sollte man aber nicht denken, denn in der Tat ist ja jede Denke anders. KOPFKINO heißt der Thread, und nicht wie bist du?
    Gerade bei seiner Gay Story, holt sich nicht jeder einen runter.
    Nicht desto trotz hat sie mir gefallen. Auch wenn ich von Männerknutschen nicht viel halte. Aber blasen und blasen lassen, ist doch heut zu tage schon Mainstream unter Heten, Transen & Co. Oder sehe ich das jetzt zu eng? P.P.
     
    #15
    hobbit und Little gefällt das.
  16. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,428
    Zustimmungen:
    8,209
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Also @Madnox , über diesen Post, deinen obigen kann man einen eigenen Thread aufmachen.
    Welcher u.U. sehr sensibel gehandhabt werden sollte.
    Wie sehen die anderen mich und wie sehe ich mich.
    Nur auf das PEC bezogen, oder allgemein. Kann man das überhaupt streng trennen?

    Bestimmt interessant über dein extrovertiertes Verhalten zu diskutieren.
    Oder über mein introvertiertes Benehmen. Oder gibt es da welche, die das je nach Situation auch noch steuern können.?
    Gibt es am ende gar welche, die vielleicht sogar beides beherschen.

    darty
     
    #16
    hobbit und Madnox gefällt das.
  17. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.08.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,347
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja könnte man, habe ich auch schon überlegt, nur müsste man in diesem sein eigenes Denken und Handeln objektiv und kritisch hinterfragen, um überhaupt auf eine konstruktive Veränderung hinzuarbeiten, genau das ist etwas, was nicht selten sauer aufstößt. Ich habe vor Jahren gemerkt, dass nur wenn ich alle Seiten meiner Gedanken und Gefühle wirklich ehrlich und kritisch bis auf den Ursprung zurückverfolge, diese dauerhaft positiv beeinflussen kann. Das mache ich heute auch noch, wenn ich einmal ein negatives Gefühl habe, dann verfolge ich es auf den Ursprung hin. Wir unterliegen dauerhaft Suggestionen und Konditionierungen von außen. In manchen Bereichen ist das bekannt und kann fast problemlos angesprochen werden, z.B. die Peniskomplexe durch Pornos. Andere sind sehr viel sensibler.

    Ich bin mit mir selbst sehr viel "härter" also ich hinterfrage alles immer ohne irgendwie auf meinen Wunsch wie etwas sein sollte Rücksicht zu nehmen. In Foren oder auch bei Anmerkungen im normalen Leben versuche ich möglichst vorsichtig zu sein und erwähne auch nur dann etwas, wenn ich nicht der Meinung bin, dass ich es mit einem sehr empfindlichen Menschen zu tun habe.

    Z.B. bei einem harmoniebedürftigen Idealist würde ich kaum eine offene Reflektion wagen, da dies dann sofort als Beleidigung gewertet werden würde:

    Es gibt verschiedene Persönlichkeitstypen, inwiefern man diese generalisieren kann, ist natürlich eine schwere Fragen, auf jeden Fall gibt es immer Menschen die für konstruktive Tipps dankbar sind und es gibt eben auch welche, die sehr schnell etwas negativ interpretieren. Im Internet weiß man oft nie genau, an wen man seine Worte wendet, aber Hobbit hätte ich nicht als besonders empfindlich oder harmoniebedürftig angesehen, warum ich das jetzt einfach so geschrieben habe, wie ich es bei mir selbst beobachtet habe und in diversen Büchern und Gesprächen mit Psychologiestudenten erörtern konnte.

    Wenn man sich schnell schlecht fühlt, währe etwa die Arbeit von Byron Katie ein guter Einstieg, da es noch unter der Ich Identifikantionsfrage angesiedelt ist:

    (Bitte aber die Fragen anhand der Beispiele richtig interpretieren.)

    Aber auch noch zum Thema Intro / Extroversion. Das ist eigentlich ein sehr großes Gebiet, was wir gar nicht so auf die schnelle besprechen können. Da müssten wir uns die Neurologie und Psychologie ansehen und einige aktuelle Studien hinzuziehen. Dann kann man da ein Bild zeichnen, bei dem man sieht, dass die normale Definition von Intro / Extroversion mit der psychologischen nicht viel gemein hat, man würde aber auch sehen, dass man beides Verändern kann. Ein Intro kann Extrovertiert werden und umgekehrt. Genauso kann man situativ zwischen beiden wechseln. Manche können dies von Natur aus, andere können es lernen. Aber das ist nochmal ein sensibleres Thema, da es implizieren würde, eine der beiden Ausprägungen sollte verändert werden. Das kann man so gar nicht äußern. Ich finde es liegt individuell an dem Menschen, was er wie verändern will.

    Wenn jemand das interessiert, kann man sich gerne mal in einer PN austauschen. Ich werde hier weniger in diese Richtung posten, da ich niemanden negative Gefühle mitgeben will. Ich bin manchmal ein bisschen zu vorschnell, was das Schreiben anbelangt. Ich schreibe oder sage oft das, was ich denke. Bei sensibleren Themen werde ich das besser lassen.

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Nov. 2015
    #17
  18. nobody

    nobody PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    06.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Man könnte auch die Kirche im Dorf lassen und akzeptieren, dass man hobbit's Post falsch verstanden und "etwas" zu viel hineininterpretiert hat :D

    @Topic: Ich bin ehrlich gesagt auch dafür, dass Mitarbeit und Mehrfachausgezeichnete weiterhin in der Wertung erfasst werden. Für mich hat das System durch diese Sonderregeln einen etwas merkwürdigen und gekünstelten Beigeschmack.:keineahnung:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Nov. 2015
    #18
    marsupilami, BuckBall, hobbit und 3 anderen gefällt das.
  19. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.08.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,347
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja klar, also mein letzter Post bezog sich jetzt gar nicht auf Hobbit, ich habe ihn auch extra im Beitrag ausgeklammert! Mit 2 allgemeinen Sätzen ohne Kontext kann man auch gar nicht so viel interpretieren. Aber grundsätzlich mal die Mechanismen der Gedanken und Gefühle aufzuzeigen, fand ich persönlich bei mir immer hilfreich. Ich hab das jetzt nur einmal so ausführlich erklärt, damit klar wird, wenn jemand einen Beitrag von mir als negativ ansieht, ganz gleich wo, dann ist das falsch interpretiert. Ich versuche, wenn etwas offensichtlich falsch verstanden wurde, das Ganze von meiner Seite aus so zu beleuchten, dass die Erfahrungen hinter meinen Gedanken sichtbar werden. Dann sieht man normal, dass ich einfach nur versuche hilfreiche und konstruktive Tipps zu geben und dabei meist auch sehr vorsichtig bin. Leider ist es nicht immer möglich und dann werden Aussagen, völlig falsch, als kränkend empfunden. Ich bin da schon sehr vorsichtig geworden und ist es vielleicht besser, wenn ich das noch besser berücksichtige.

    Aber besser b2t, wer sich mal privat darüber austauschen will, kann mir ja gerne schreiben. Sehr gerne gehe ich auch auf meine eigenen Erfahrungen ein.

    Gruss Mad
     
    #19
  20. nobody

    nobody PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    06.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Naja, wie Darty gesagt hat, wäre halt ein eigenes Thema sinnvoller. So wird niemand genötigt, nochmals seine Position zu erläutern und diejenigen die das Thema interessiert, können auch leichter in die Diskussion einsteigen.
     
    #20
    marsupilami und hobbit gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
PEC News PEC-Newsletter 06/2017 Forumsinterna und Newsletter 1 Juni 2017
PEC News PEC-Newsletter 05/2017 Forumsinterna und Newsletter 1 Mai 2017
PEC News PEC-Newsletter 04/2017 Forumsinterna und Newsletter 1 Apr. 2017
PEC News PEC-Newsletter 03/2017 Forumsinterna und Newsletter 1 März 2017
PEC News PEC-Newsletter 02/2017 Forumsinterna und Newsletter 16 Feb. 2017