PE und Google

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von alo, 11 Okt. 2016.

Schlagworte:
  1. alo

    alo PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    01.02.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    399
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    ich habe vorhin 'zweigeteilte sexualität' gegoogelt, und da stand an erster stelle mein bericht über meine aufarbeitung ... da war ich überrascht und auch ein bisschen erschrocken.
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. Terion

    Terion PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    770
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,1 cm
    EG (Base):
    11,2 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    PEC wird wohl oft verlinkt. :D
     
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.08.2017
    Themen:
    48
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,871
    Punkte für Erfolge:
    1,610
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Der Begriff "zweigeteilte Sexualität" scheint ziemlich selten zu sein. Wenn er hier im Forum benutzt wurde, wird das angezeigt.
    Dann musst Du aber auch bedenken, dass Google die Ergebnisse für Dich vorsortiert. Also wenn Du dieses Forum (häufiger) benutzt, wird es in den Suchergebnissen auf den vorderen Plätzen angezeigt, wenn der Begriff, den Du sucht, auch hier im Forum vorkommt.

    Ich habe einmal ein paar Milfpornos gesucht und habe mir ein paar solcher Seiten angesehen.
    Anschliessend war es so, dass immer, wenn ich nach Pornos gesucht habe, die ersten 20-30 Suchergebnisse Milfpornoseiten waren.
    Weil Google hat sich sozusagen gedacht, dass ich Milfs bevorzuge und hat die Ergebnisse dann für mich entsprechend vorsortiert.
     
    #3
    Loverboy und TrickyDicky gefällt das.
  4. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    126
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    4,827
    Punkte für Erfolge:
    4,260
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Funktioniert aber eben auch nur, wenn bestimmte Bedingungen zutreffen. Google identifiziert ja hauptsächlich über Cookies und die "Google Analytics Client ID". Grade die GA Client ID ist quasi sowas wie ein Fingerbadruck, den man bei Google hinterlegt hat und der einen dann immer wieder (ver)folgt.
    Surft man z.B. auf dem privaten PC, bestenfalls noch bei Google eingeloggt, bekommt man entsprechend auch "individualisierte Suchergebnisse" (btw: kann man im Account deaktivieren). Viele Seiten nutzen Google Analytics, über die GA Client ID kann dann das Nutzerverhalten nachvollzogen werden -> passende Werbung und Suchergebnisse.
    Sitzt man dann aber mal an einem fremden PC (z.B. im Büro), auf dem man eben bestimmte Seiten noch nicht aufgerufen hat und möglichst auch nicht bei Google eingeloggt ist, funktioniert die angepaßte Suche schon wieder nicht, weil im Normalfall der PC nicht der (privaten) GA Client ID zugeordnet werden kann. Hier kann es dann unter Umständen zu einer gänzlich unterschiedlichen Sortierung der Ergebnisse kommen.

    Es gibt verschiedene Maßnahmen, hier Google das Leben ein wenig schwerer zu machen und die eindeutige Zuordnung nahezu zu unterbinden ;)

    Zurück zum eigentlichen Thema von @alo :
    ja, der Suchbegriff scheint, auch unabhängig vom Surfverhalten des Suchenden, bei den Suchmaschinen hauptsächlich auf dein Thema hier in der PEC zu verlinken.
    Ich hab z.B. auch mal Bing bemüht: ebenfalls auf Platz 1 ;)
    Und das, obwohl Bing nur max. 1mal im Jahr nutze. Allerdings auf einem anderen PC ;)

    Und auch DuckDuckGo rankt den Thread auf Platz 1: zweigeteilte sexualität at DuckDuckGo

    Glückwunsch, das kann nicht jeder von sich sagen ;)
     
    #4