Pascals Penis Gym

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Was die Intensität an sich angeht, beim Stretchen relativ leicht erklärt, Penis nicht über dass derzeitige Potenzial hinaus ziehen.
Würde dir sogar raten, leicht unter dem Endpunkt zu bleiben. Auf diese Weise habe ich es geschafft meinen Steelcord zu brechen.
Beim Jelqen ist es schon schwieriger die richtige Intensität zu finden. Schau dass du zwischen Low/Mid-EQ bleibst und nicht im High/EQ Bereich landest.
Dein Griff sollte eng umschlossen sein, jedoch die Schwellkörper nicht eindrücken. Es ist mehr ein "über die Schwellkörper gleiten".

@Riffard ich Danke dir für deine Antwort. Also ich ziehe bis zu dem Punkt an dem es nicht weiter geht und nicht darüber hinaus, oder sogar leicht unter diesen Punkt? Dann habe ich aber deutlich übertrieben, denn ich habe sehr feste gezogen aber nicht so das ich schmerzen empfunden habe. Und gejelqt habe ich dann eher im Mid/High-EQ Bereich. Also wenn er beim jelqen schlaffer wurde, dann habe ich wieder den Porno laufen lassen bis er härter wurde (nicht ganz hart) und ziemlich fest umschlossen gejelqt. Ich denke zwischen 1 bis 2 Sekunden pro Ausführung. Ich dachte das die Eichel sich ordentlich mit Blut füllen muss bis sie prall und fest ist bei der Vorwärtsbewegung. Wenn ich jetzt so trainiere wie du es beschrieben hast, setze ich dann überhaupt einen Reiz? oder geht es in den ersten drei Monaten nur darum das der Penis sich an das training gewöhnt? Aber wenn das so sein sollte, wie entstehen dann die gaints in den ersten drei Monaten?

Lieben Gruss, Pascal.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Also ich ziehe bis zu dem Punkt an dem es nicht weiter geht und nicht darüber hinaus, oder sogar leicht unter diesen Punkt?

Ganz genau. Der Kraftaufwand ist extrem gering bei dieser Art zu Stretchen.

Und gejelqt habe ich dann eher im Mid/High-EQ Bereich.

Mid ist völlig okay, aber High zielt dann viel mehr auf den EG ab. Generell ist High durchaus intensiver, vor allem dann, wenn du noch starken Druck ausübst.
Kann mir gut vorstellen, dass die EQ Probleme daher kommen, definitiv ein Zeichen von Überbelastung. Du kannst auch ruhig mit einem Halbständer Jelqen, sehr gut für die Länge.

Ich dachte das die Eichel sich ordentlich mit Blut füllen muss bis sie prall und fest ist bei der Vorwärtsbewegung.

Kommt mir bekannt vor... aah jetzt weiß ich es wieder, war mein eigener Fehler den ich damals machte ;)
Also mit anderen Worten, ist kein muss dass die Eichel expandiert.

Wenn ich jetzt so trainiere wie du es beschrieben hast, setze ich dann überhaupt einen Reiz?

Jap, tust du ;) Low-Jelqs fühlen sich bei mir überhaupt nicht intensiv, geschweige denn effektiv an, aber sie wirken sehr gut.
Mach dir hier also keine Sorgen, man muss den Penis nicht würgen, er gaint auch wenn man moderaten Druck ausübt.

oder geht es in den ersten drei Monaten nur darum das der Penis sich an das training gewöhnt? Aber wenn das so sein sollte, wie entstehen dann die gaints in den ersten drei Monaten?

Wie gesagt keine Sorge. Gewöhnung ist natürlich auch ein Faktor, aber du gainst auch damit.
PE ist halt wirklich so, dass weniger oft mehr bringt, so kurios es oft erscheint.
Fahre also bisschen mit der Zugkraft und dem Druck beim Jelqen runter, schau dass die EQ nicht zu hoch ist und verzichte testweise auf Pornos.
Wirst sehen, innerhalb kurzer Zeit ist die EQ wieder voll da.

Grüße
Riffard
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
@Riffard, ich vertraue dir und möchte mich nochmal herzlich bedanken. Habe gerade so trainiert wie du es beschrieben hast und es fühlt sich gut an. Ich werde mich an deine Tipps halten und berichten wie es läuft.

Schönen Abend noch ;)
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,879
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
hatte zwar mit der EQ keine Probleme gehabt, habe aber exakt die selben Fehler wie pascal gemacht. wäre dann wohl nur eine frage zeit gewesen.

danke für die aufklärung!
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
@mrfx, ich denke immer mehr ist besser egal worum es geht. Dem ist anscheinend nicht so. Also ich halte mich jetzt mal an die Tipps der erfahrenen.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,792
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
@mrfx, ich denke immer mehr ist besser egal worum es geht. Dem ist anscheinend nicht so. Also ich halte mich jetzt mal an die Tipps der erfahrenen.

Das ist wohl ein Fehler den viele am Anfang machen (Ich auch), aber PE ist nun mal das krasse Gegenteil: Weniger ist mehr :)
 

Arbeitstier88

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.08.2016
Themen
5
Beiträge
318
Reaktionspunkte
841
Punkte
810
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
83 Kg
Hi,

Riffard hat schon alles Top erklärt. Wenn du sonst keine Probleme mit der EQ hast kann es auch sein dass du direkt nach dem Training sex hast.

Ist bei mir auch so. So 1 - 2 Stunden nach dem Training ist nix los...... Danach np.

Grüße
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,879
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
ich denke dass rührt vom sport her. da trainiert man ja auch meist mit hoher intensität. daher denkt man wohl so.
PE ist eher mit kraft/ausdauer training vergleichbar, nicht mit dem klassischen muskelaufbau. niedrige gewichte, viele wiederholungen.
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Das ist wohl ein Fehler den viele am Anfang machen (Ich auch), aber PE ist nun mal das krasse Gegenteil: Weniger ist mehr :)

@Spaßwürstchen, ich habe es jetzt verstanden.

Hi,

Riffard hat schon alles Top erklärt. Wenn du sonst keine Probleme mit der EQ hast kann es auch sein dass du direkt nach dem Training sex hast.

Ist bei mir auch so. So 1 - 2 Stunden nach dem Training ist nix los...... Danach np.

Grüße

Ja, @Riffard ist echt klasse. Ich habe nicht nur nach dem Training Probleme gehabt mit der EQ, aber es lag wohl tatsächlich and der zu hohen Intensität. Es ist jetzt schon wieder besser geworden.


ich denke dass rührt vom sport her. da trainiert man ja auch meist mit hoher intensität. daher denkt man wohl so.
PE ist eher mit kraft/ausdauer training vergleichbar, nicht mit dem klassischen muskelaufbau. niedrige gewichte, viele wiederholungen.

@mrfx, du hast vollkommen recht :thumbsup3:
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Wie gesagt keine Sorge. Gewöhnung ist natürlich auch ein Faktor, aber du gainst auch damit.
PE ist halt wirklich so, dass weniger oft mehr bringt, so kurios es oft erscheint.
Fahre also bisschen mit der Zugkraft und dem Druck beim Jelqen runter, schau dass die EQ nicht zu hoch ist und verzichte testweise auf Pornos.
Wirst sehen, innerhalb kurzer Zeit ist die EQ wieder voll da.

so, ist jetzt fast eine Woche vergangen und meine Erektionsprobleme sind komplett verschwunden. Keine Pornos, nicht mehr Onaniert, mit der Trainingszeit runter auf 10 Minuten und Zugkraft beim stretchen und Druck beim jelqen reduziert.

Vielen Dank @Riffard :bier:
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Freut mich Dude :) Immer wieder gerne ;)
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,792
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Das ist echt krass mit den Pornos. Nach 2-3 Tagen Verzicht ist bei mir da schon die EQ um Welten besser! Der einzige Nachteil ist, dass ist dann auch öfters beim Stretchen pausieren muss, bis die auftretenden Erektionen wieder weg sind :hammer2:
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Das ist echt krass mit den Pornos. Nach 2-3 Tagen Verzicht ist bei mir da schon die EQ um Welten besser! Der einzige Nachteil ist, dass ist dann auch öfters beim Stretchen pausieren muss, bis die auftretenden Erektionen wieder weg sind :hammer2:

Haha...ja, das stimmt :D
 

Mavel

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.10.2015
Themen
7
Beiträge
373
Reaktionspunkte
567
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hm das könnte wohl auch mein Problem sein. Ich Jelqe momentan 25-30min. Nebenbei läuft immer eine Compilation damit immer wenn ich etwas dampf brauche auch ne gute Scene zu sehen ist. Problem dabei ist, mal ist er total schlapp und mal total hart. Nur selten ist er in dem optimalem bereich wo man zug und druck angenehm spürt (also dieses genau so erziele ich gains-Gefühl). Auch so schwankt er beim Mastubieren oder beim Sex sehr schnell wenn mal kurz kein Reiz ausgeübt wird.
Und EQ selbst finde ich auch nicht so dolle.
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hm das könnte wohl auch mein Problem sein. Ich Jelqe momentan 25-30min. Nebenbei läuft immer eine Compilation damit immer wenn ich etwas dampf brauche auch ne gute Scene zu sehen ist. Problem dabei ist, mal ist er total schlapp und mal total hart. Nur selten ist er in dem optimalem bereich wo man zug und druck angenehm spürt (also dieses genau so erziele ich gains-Gefühl). Auch so schwankt er beim Mastubieren oder beim Sex sehr schnell wenn mal kurz kein Reiz ausgeübt wird.
Und EQ selbst finde ich auch nicht so dolle.

Na dann probiere die Dinge aus die ich gemacht habe und die Chance ist groß, das es bei dir ebenfalls besser wird. Ehrlich gesagt bin ich sogar davon überzeugt.

LG Pascal
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
so, ist jetzt fast eine Woche vergangen und meine Erektionsprobleme sind komplett verschwunden. Keine Pornos, nicht mehr Onaniert, mit der Trainingszeit runter auf 10 Minuten und Zugkraft beim stretchen und Druck beim jelqen reduziert.

@Mavel
 

Mavel

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.10.2015
Themen
7
Beiträge
373
Reaktionspunkte
567
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Eine Woche ohne Mastubieren schaffe ich bestimmt nicht :eek:
Ohne Pornos ja aber Ohne Abspritzen ins Bett :confused:
Was ist mit Sex? Kann da was negativ beeinflusst werden, zwecks PE?
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Eine Woche ohne Mastubieren schaffe ich bestimmt nicht :eek:
Ohne Pornos ja aber Ohne Abspritzen ins Bett :confused:
Was ist mit Sex? Kann da was negativ beeinflusst werden, zwecks PE?

Ich masturbiere auch täglich seit meinem 15ten Lebensjahr, aber jetzt wo ich PE mache, möchte ich es ganz sein lassen oder nur noch ganz selten. Es geht, alles nur kopfsache und Disziplin. Lieber alles für meine Frau aufbewahren. Das Sex die Erektionsprobleme verursacht glaube ich nicht, ganz im Gegenteil. Jetzt wo ich an ein paar Stellschrauben gedreht habe, steht er ja wieder wie ne 1 und das merkt auch meine Frau. Bist du denn Single @Mavel? Wenn ja, dann reduziere das masturbieren. Wenn nicht, dann lieber nur noch Sex.
 

Mavel

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.10.2015
Themen
7
Beiträge
373
Reaktionspunkte
567
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Mit einer hübschen Frau freundinn würde ich niewieder Mastubieren :cool:
Nur eine Sexfreundinn. Für eine Feste Freundinn fühle ich mich nicht wirklich bereit gerade
 

pascal1980

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
08.08.2016
Themen
4
Beiträge
345
Reaktionspunkte
1,200
Punkte
895
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,7 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Hallo, wollte mich nochmal melden. Bei mir läuft es sehr gut mit dem PE. Habe seit Beginn kein einziges Training ausfallen lassen und in dreieinhalb Wochen sind meine ersten 3 Monate geschafft. Freue mich auf die erste Messung und bin extrem gespannt ob ich Zuwachs verzeichnen kann.
 
Oben Unten