Palles Trainingscamp

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Palle, 29 März 2016.

  1. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Weiter mit der Cialis Kur.
    Ja also , die Morgenlatte war schön hart.
    Die Libido nicht mehr so hoch.
    Habe die Keule pennen lassen.
    9:00 h 141/90 P. 62.......also wieder angestiegen. Bis jetzt kein Frühstück, nur Fencheltee.
    Die nächste 2,5 mg Cialis eingeschoben.
    2 Stunden später:
    11:00 h 145/91 P. 60

    Grüße
     
  2. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    941
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Immer wenn ich abends oder den Tag davor abspritze, ist die Morgenlatte am nächsten Morgen selten so hart als wenn ich nicht abspritzen würde.. Morgenlatten sind ja mit das wichtigste, woran man erkennen kann, ob der Penis guter Gesundheit ist.
    Was meinst du zu meiner Aussage Palle?
     
    Palle und adrian61 gefällt das.
  3. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Also das kann ich jetzt nicht wissenschaftlich belegen, aber es ist mir in der Tat schon öfter aufgefallen, bei mir.
    Daher sehe ich auch das nicht Absahnen nach dem Pumpen und Ballooning skeptisch .
    Ich finde, man sollte die Keule auch benutzen, im Sinne der biologischen Verfügbarkeit.
    Von täglich einmal bis 7 x in der Woche schön Absahnen finde ich normal.
    Und die Angst, ich könnte dann beim nächsten Tag beim realen Bumsen scheitern, ist falsch.

    Ich meine , wie auch @mo1111 angedeutet hat, zum richtigen schönen Ficken braucht man Routine und Training.
    Und sei es auch nur mit der kraftvollen rechten Hand. Mit der linken müssen wir ja unsere letzte verflossene Perle halten. Ja natürlich macht das die Maus, aber die muß ich doch auch halten.
    Wie bitte, was meinst? welche Verflossene ich meine? na dann schau doch mal im Netz nach; da sind ne ganze Menge verflossene Perlen zu sehen.
    Alle die, die mir gute Dienste geleistet haben, bei der Handarbeit.

    Grüße
     
    Pacman, mo1111 und GreenBayPacker gefällt das.
  4. MaxMustermann1

    MaxMustermann1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    12.12.2016
    Zuletzt hier:
    11.01.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    425
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,7 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Also wenn ich mich dazu auch mal äußern darf:
    Stimmt, um gut zu Bumsen muss man definitiv üben. Da spielt viel mit, angefangen von der körperlichen Verfassung bis hin zum Kopfkino. Wenn ich ständig Panik habe bei einer geilen Perle, wie du es so schön nennst, zu früh abzuspritzen trifft das auch eher ein als wenn ich den Fick einfach nur entspannt genieße. Das Wixen hat bei mir aber schon einen negativen Einfluss auf die Ausdauer beim Sex wenn ich es zu oft mache. Liegt vielleicht auch daran, dass ich es nur als Mittel zum Zweck benutze um den Schmand so schnell wie möglich loszuwerden. Wenn ich jeden Tag wixe erreiche ich irgendwann einen Zustand der sich so anfühlt als würde ich ständig beinahe überlaufen und wenn ich dann Sex hab muss ich mich extrem zusammenreißen damit ich nicht nach 2 Minuten fertig bin. Also regelmäßiges Ficken und Wixen, damit komme ich am besten klar.
     
  5. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    941
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Bei mir ist es eher komplett umgekehrt. Wenn ich meine Lust beim Wichsen stille, habe ich keine richtige Lust mehr auf richtigen Sex, wenn ich ihn haben könnte.
     
  6. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Und weiter mit der Cialis Kur:
    habe gestern noch bis abends 1,5 Fl. Rotwein getrunken.
    Abends dann Sauerbraten mit Kartoffeln.

    Heute morgen normal 2 Toast, 4 Pötte Kaffee, 1/2 Cialis und eine Vitamin D, 1000 IE
    Blutdruck: 138/80 P.80.
    92,8 Kg nackich.
    Ich habe noch nicht genau bestimmen können, ob von der Cialis oder vom Rotwein der Blutdruck runter geht.
    Morgenlatte heute morgen war gut. Habe mal die Pumpe für eine h angeworfen.
    -0,75 bar und weitergeschlafen.
    Ansonsten keine besonderen Vorkommsisse.

    Grüße...Palle
     
    adrian61, MaxHardcore94 und mo1111 gefällt das.
  7. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Immer noch Cialis Kur.
    NW, sind noch keine signifikanten eingetretten.
    Die Keule macht bei den Morgenlatten einen guten Eindruck.
    Heute morgen denn mal ne Pumpsession abgehalten.
    Es ist meiner Meinung nach natürlich schon ein Unterschied, ob ich den Zylinder bei einer Morgenlatte einfach drüberstülpe, oder ich richtig pumpe.
    D.h. dann, ich bringe mit Ballooning und CR. die Keule auf 100% EQ.
    Dann, bei 100% EQ schnell die Creme auf die Keule und den steifen ins Rohr.
    Machen wir uns nichts vor, ohne Cialis würde das so nicht gehen. Denn die Keule nach dem Pumpen (1 h im Rohr.) auf 100%EQ zu bringen, ist nicht ganz einfach. Und sicher, da muß ein verdammt geiles Kopfkino her.
    Und nach Möglichkeit auch keine Ablenkung.
    Mein CR. ist so ein Kabel CR., mit Ösen. die bekomme ich um Schwanz und Hoden gelegt, auch mit etwas eingecremte Finger.
    Überhaupt spielt die Creme(Rossmann, Händeschutzbalsam, ca 1,20€) eine große Rolle.
    Ist die Keule nicht genügend eingecremt, kann ich nicht so hoch im Vacuumbereich pumpen.
    Nachmittags dann nochmal für ne 3/4 h im Rohr. bei - 0,3 bar Maximum,

    Mal schauen wie es morgen früh geht.

    PS.: möchte nicht verschweigen: 3/4 Flasche Rotwein, heute abend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2017
    Pacman, charlynordsee, achille und 2 anderen gefällt das.
  8. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    So Jungs, heute morgen meine erste Osterpumpsession abgehalten.
    Ab 02:00 Uhr das erste mal den Zylli drüber geschoben. Dann mit moderaten Motordruck
    weitergeschlafen.
    Das ganze mit Pausen 3 x wiederholt.
    Heute morgen dann Ballooning mit der gepumpten Keule, kam gut.
    Nur einen leichten Donut, sonst alles ok.

    Mußte leider meine Hausperle ins Krankenhaus bringen, vielleicht ein bis zwei Wochen.
    Die daraus resultierenden Umstände zwangen mich zur Pause hier im PEC.
    Logo, da steht einem der Kopf nach hinten.
    Die Lage hat sich in der Zwischenzeit etwas entschärft.
    Meine Bilder vom Pumperthread konnte ich auch wiederfinden und kann sie entsprechend die nächsten Tage hochladen.
    Heute steht Krankenhausbesuch an und dann Sauna.

    Wünsche allseits einen schönen Ostern, bunte Eier und natürlich wird nur mit bunter Schleife um die Keule gefickt.
    Ich beschränke mich da aufs autonome Absahnen.
    Gruß an alle....Palle
     
    Magic banana, Egi49, Pacman und 8 anderen gefällt das.
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.10.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,311
    Zustimmungen:
    41,835
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey Palle
    ich wünsche Dir eine fette Keule, pralle Eier und die Libido eines Karnickels :love01:
    frohe Ostern, altes Haus
     
    Pacman, Gonzo, Palle und einer weiteren Person gefällt das.
  10. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,390
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Hallo @Palle

    alles ok bei dir ? Warst ja länger nicht hier als ich :eek:

    Ich hoffe, bei dir und deiner "Hausperle" ist alles ok und wünsche dir/euch alles Gute ;)
     
    Palle, mo1111, hobbit und 2 anderen gefällt das.
  11. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    11.10.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,434
    Zustimmungen:
    7,013
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Palle und hobbit gefällt das.
  12. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,390
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Danke @Spaßwürstchen , auch wenn mir die Antwort nicht gefällt.

    Umso mehr drück ich aber Palle und seiner Familie die Daumen.
     
    Palle, mo1111, hobbit und 5 anderen gefällt das.
  13. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Gott zum Gruße allerseits.
    Nein, ich bin noch nicht verstorben.
    Und auch meine Saunakeule freut sich immer noch wenn wir in die Sauna oder Therme gehen.
    Und natürlich habe ich immer noch den Ehergeitz, der drößte in der Sauna zu sein.
    Obwohl, ich muß zugeben, es gibt da ganz schöne Hengste. Und die haben die gleiche Keule wie ich.
    Wie die aussehen, mit Cockring und absolut geil aufgerichtet, na ja, das sieht man natürlich nicht.
    Ich habe in der letzten Zeit ein paar scheiß Dinger durchgemacht.
    Meine Hausperle, war ein paar mal in der Intensivstation.
    Ich habe einen Nabelbruch in der Klinik operativ behandeln lassen.
    Eine Woche nur mit Schmerzpillen überlebt.
    Und danach 8 Wochen Sport pause.
    Alles in allem eine Scheiß Zeit.
    Aber Trotz allem, habe ich hin und wieder meinen Pumpzylinder auf meine Keule geschoben.
    Allein, es ist ein geiles Gefühl mit einer Saunakeule in die Sauna zu gehen.
    Und da wir schon beim Thema sind, ja die Keule geht von den errungenen Gains zurück.
    Aber nur so weit wie du das zuläßt.
    Einmal PE immer PE, diesen Leitspruch solltet ihr beachten.
    3 x in der Woche ist Pflicht.
    Zumindest bei mir.
    Ich möchte hier keinen Vorschriften machen, jeder soll seine Keule quälen wie er will.
    Aber es gibt auch PE-ler wie ich , die machen PE aus Berufung, aus Spass, aus Geilheit, wie auch immer.
    Und genau das sind meine Freunde.
    Die verstehen, was ich meine.
    Alles andere ist Beiwerk.
    Unter Beiwerk verstehe ich Sachen die die Geilheit noch potenzierten.
    Die , die meine Art Balloning zu zelibrieren nachvollziehen können und vielleicht auch machen, verstehen mich.
    Und überhaupt kommt es immer darauf an, wer auf deiner Wellenlänge liegt.
    Mit solchen Leuten kann man sich unterhalten.
    Andere sind ja nicht ausgeschlossen, sie können zuhören und lernen.

    Nun ja, dann werde ich jetzt mal sehen , was da so hier los ist.
    Vielleicht finde ich ja noch ein paar alte Kumpels, wo mir die Erfolge die ein oder andere Träne ins Auge rufen.
    Allein, der Erfog der anderen war mir schon immer sehr wichtig.

    Ich wünsche allen PE-Lern einen geilen Erfolg, und eine immerzu harte Latte.

    Euer Palle
     
  14. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    7,987
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Auch hier nochmal ein herzliches Willkommen zurück!

    Ich hatte in der Zwischenzeit auch eine Hernien-OP (in der Leiste) und hoffe bei dir ist alles so gut gelaufen wie bei mir. Und ich hoffe natürlich deiner Hausperle geht es auch besser.

    Ansonsten wünsche ich dir natürlich auch eine allzeit harte Saunakeule und dass du weiterhin so viel Freude und Erfolg mit dem Training hast wie bisher - darauf kann man sich bei dir aber verlassen, denke ich. :D
     
  15. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,943
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey mein Freund, ich bin mega erfreut, dass du dich mal wieder meldest. Extra einen Login gemacht :D

    Das finde ich schade, kannst du da mal ein wenig ausführen, was genau zurück geht? Der BPEL oder der EG? In Anbetracht dessen, wie lange du ja schon trainierst finde ich krass, dass da immer noch was zurückgeht. Oder sind gar nur neu erworbene Gains zurückgegangen? Das wäre ja dann nicht neu. Alles andere würde ich super schade finden.

    Freut mich auch dass du die Nabel-OP hinter dich gebracht hast. Würde mich freuen, wenn wir wieder öfter von dir hören, deine Beiträge haben schon sehr gefehlt. Ich denke, da spreche ich nicht nur für mich ;).

    Grüße
    Riffard
     
  16. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Genau wie ich!!:D
    Wollte mir nur mal gaanz schnell die neuesten Inhalte mal anschauen, dann: Palle ist wieder da!:happy_ani:
    Freut mich sehr das du wieder wohlauf bist, und ich kann gut verstehen das du dich in Anbetracht der Ereignisse, die dich heimgesuct haben, ne Zeit rar gemacht hast.
    Umso schöner jetzt wieder was von dir zu hören, natürlich im deiner unnachahmlichen Schreibe.:rasta:
    Wird schön wieder was von dir lesen zu können!
    Bless,
    Cremaster
     
    Magic banana, mo1111, chester und 10 anderen gefällt das.
  17. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Danke für euer Feedback.
    Um über meinne Keule zu reden, in wie weit sie zurückgegangen ist und in welchen Regionen, das ist nicht so einfach.
    Ihr müßtt euch vorstellen, das die Maße meiner Keule mir nicht mehr so wichtig sind.
    Nicht desto trotz bin ich auf mein Spiegelbild sehr stolz.
    Ich kann das auch nicht so richtig erklären.
    Vielleicht ist das ja auch schon der Anfang eines Fetisch.
    Aber , ich liebe meinen Schwanz, trotzdem ist er nicht das essentielle in meinen Leben.
    Aber ohne unserem Schwanz geht gar nichts mehr.
    Wenn ich morgens zur Toilette gehe, kann ich in einen Spiegel schauen und sehe meine Keule.
    Und die sieht jeden Tag anders aus.
    Nun könnt ihr darüber lachen, wie auch immer.
    Aber für mich ist das eine Wissenschaft für sich.
    ich verlasse mich nicht auf das Gelaber irgendwelcher Wissenschaftler.
    Ich teste alles selber. Auf Tod und Teufel.
    Und ich mache das nicht öffentlich, ist ja auch meine Sache.
    In in solchen Dingen ist man meistens ganz allein.

    Wie auch immer. alles geile Palle
     
  18. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12) Threadstarter

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    13.10.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,048
    Zustimmungen:
    13,453
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Danke Jungs, hat mich gefreut, das so ein paar hartgesossene noch da sind.

    Ich hab das ja nun schon ein paar mal in meiner PE Laufbahn erlebt.
    In einem PE Forum ca 7000 Beiträge.
    Hier weiß ich gar nicht so genau, aber auch ein paar Tausend.
    Und der Drecksack : adrian, ich liebe diesen geilen Hund, hat mich in der Zwischenzeit überholt.
    Finde ich geil.
    Und Spaßwürstchen hat mich auch überholt, Glückwunsch.
    Das wird nicht so bleiben.
    Wenn ich die Zeit habe, werde ich am Ball bleiben.

    Natürlich bleibe ich am Ball, genau so , wie ich es profezeit habe.
    Und wenn ich irgendwenn einmal in einem Altenheim oder in einer Altenresidenz lande, werde ich mich an meine geile Zeit in der PEC erinnern.
    Und ich ich werde der Altenpflegerin mit meinen agilen geilen Fingern unter den Rock greifen, und ihr zeigen, das die jungen Hängste keine Ahnung haben.
    Aber gut, ich möchte da jetzt nicht ausschweifen, trotz aller momentaler Geilheit.
    Und genau das ist doch unser Geheimnis, seine Geilheit in den Griff zu bekommen.
    Mit absoluter Geilheit das PE Training zu absolvieren, ist der Schlüssel zum Erfolg.

    Ich möchte hier keinen was bevormunden, aber bei mir klappt es.
    Das Pumpen mit der Morgenlatte.
    Ich mache das noch in meiner extremen Art.
    Das heißt, ich stülpe den Zylli auf der harten Morgenlatte drauf.
    Und lasse ihn für ne Stunde drauf.
    Absolut geil.
    Erspart mir das Gesüze über gut oder nicht gut, entweder ihr lasst es oder eure Keure wächst.
    Jaa ja , ich weiß, das war wider daneben, das darf man keinen Newbie erzählen, ok, geht mir am Sack vorbei. Aber ich möchte ERFOLGE, auch bei den NEUEN, bei den Kleinen.

    OK,OK, ich halte ja schon die Klappe, roll die Keule zusammen.

    Grüße an alle geilen Hunde, die an sich glauben....Palle
     
  19. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.10.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,311
    Zustimmungen:
    41,835
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    hey der Drecksack heißt Dich auch willkommen :love01:
    war gar nicht so einfach, hier den Alleinunterhalter zu geben, während Du Dir monatelang die Sonne auf Deinen fetten Schwanz hast scheinen lassen.
    Gut, dass Du alles heil überstanden hast, aber ein @Palle ist halt ein Schlachtross und nicht so leicht unter zu kriegen
    Dein Training würde ich ja ruhigen Gewissens nicht jedem empfehlen - Deine Mentalität aber jederzeit.
    Gruß der Drecksack
     
    Hannibal, mo1111, Little und 6 anderen gefällt das.
  20. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.09.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,943
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Dem schließe ich mich vollkommen an. Wobei ich mit der richtigen Konditionierung sicher nicht abgeneigt wäre auch wie der @Palle zu trainieren ;).
     
    mo1111, chester, Little und 4 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Palles Pumproutine Trainingsberichte 26 Apr. 2018
Palles technischer Pumperthread Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 15 Feb. 2017
Palles Handwerkerthread Off-Topic 28 Sep. 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden