Neu hier

yarako

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
31.03.2020
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
7
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich habe dieses Forum gerade zufällig entdeckt und ich weiss noch nicht was ich davon halten soll. Einerseits bin ich natürlich interessiert daran auch mit dem Training was hier empfohlen wird zu starten, andererseits weiß ich nicht ob meine Zeit nicht mit anderen Dingen besser genutzt wäre.
Ich habe in einem Artikel auf lifeline.de gelesen, dass es bei der Jelqing-Methode (die ja unteranderem hier empfohlen wird) nur zu einer Verlängerung bestimmter Bänder im Penis kommt, der Penis aber an sich nicht wächst. Mich interessiert generell die wissenschaftliche Basis hierfür. Ich habe schon gelesen und kann nachvollziehen dass es zu vielen Dingen hierzu nicht viel Material in Form von Studien gibt, aber ich suche nur nach einer „anatomischen Erklärung“ davon, was eigentlich bei dem Training passiert und was ich mir davon erhoffen kann, sollte ich damit anfangen.
Der Grundgedanke gefällt mir nämlich auf jeden Fall. Ich denke man sollte versuchen seine Probleme aktiv anzugehen statt sich „einfach damit abzufinden“. Genau deswegen will ich meine Zweifel erstmal zur Seite legen und hören, was hier vielleicht einige erfahrene Mitglieder zu einem noch Außenstehenden wie mir dazu sagen können.
Ich hoffe auf informative Antworten :)
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,590
Reaktionspunkte
11,894
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen im Forum :)
Ich denke so ziemlich jeder hatte am Anfang seine Bedenken ob das alles funktioniert was hier so berichtet wird.
Allerdings sollte man sich fragen was für ein nutzen das hier alles hätte da keine Kosten noch sonst was entstehen wenn man hier mit liest/trainiert.
Wenn dich die Theorie interessiert wie PE funktionieren soll, empfehle ich dir die Wissensdatenbank zu studieren.
Wenn du dann noch Fragen hast helfen wir gern weiter sofern wir es können.
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
880
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Herzlich willkommen,

Penisvergrößerung funktioniert, die Frage ist nur, was man sich als Ziel wünscht. Man kann was damit erreichen, aber nur begrenzt und Zeit kostet es auch viel, sehr viel. Für mich persönlich hat es sich bisher doch eigentlich gelohnt, obwohl ich mir in den Zeitraum natürlich mehr gewünscht hätte. Wenn du ein psychischen Druck dahinter hast, dann fang ruhig an, es lohnt sich. Wenn du es nur einfach probieren möchtest, hat das meistens keine Zukunft, aber wer weiß......sag niemals nie !

Soviel zu meiner Meinung.....:happy:
 

Giacomo Cavernosa

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.02.2020
Themen
9
Beiträge
207
Reaktionspunkte
1,163
Punkte
795
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hey @yarako,

willkommen im Forum! Deine Bedenken kann ich verstehen. V.a. wegen der Zeit. Ich denke mir auch häufig, dass es vielleicht auch einfach gesünder wäre, nur an der Einstellung zu sich und seinem Penis zu arbeiten - was ich auch mache. Ich kann dir aber sagen, dass es da auch hilft den Körper mitzunehmen. PE ist ja nicht nur größer, länger, breiter sondern auch eine Beschäftigung mit deinem Penis. Aufgrund der aktuellen Lage haben viele von uns Zeit und selbst wenn nicht - meistens ist das Problem eher wofür man seine zur Verfügung stehende Zeit nutzt. Allein wenn ich nicht auf dem Handy rumdaddeln würde, hätte ich so viel mehr Zeit. Ich würde sagen wenn du Zeit hast, probier es aus. Wenn nicht, musst du herausfinden, ob es dir die Zeit wert ist und auf anderes verzichten. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten