NBPEL - der uninteressanteste Wert?

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von manpower, 2 Juli 2015.

  1. manpower

    manpower PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    25.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    176
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Hallo
    Habe grade in der Wissensdatenbank folgenden Satz gelesen:
    Warum sollte dieser Wert am uninteressantesten sein? Für mich ist dies eigenltlich der einzige Wert der zählt - neben dem EG. Alle anderen Messmethode finde ich persönlich eher uninteressant.

    Danke!
     
    #1
    Little, hobbit und Palle gefällt das.
  2. Dumpstar

    Dumpstar PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    09.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    569
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    168 cm
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Warum der Wert uninteressant ist, wenn es darum geht gains zu dokumentieren?
    Weil du dein Leben nie konstant deinen KFA halten wirst, und somit ändert sich der NBPEL auch ganz ohne PE...
    Stichwort: Fatpad
     
    #2
    Rune, nicinho, acidbmwfan1 und 5 anderen gefällt das.
  3. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,486
    Zustimmungen:
    8,554
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    In der Tat, so ist das.
    Dazu kommt,das jedes Fettpad anders reagiert.
    Nicht jeder , der 40 Kg Übergewicht hat, hat automatisch 5 cm Fettpad.

    Aber in der Dusche, oder Sauna, da zählt der FL und der FG.
    Der NBPEL und der EG sind das Mösenmaß.
    Für Werkzeugmacher heißt das: Die größe der Reibahle richtet sich nach der Größe des vorgebohrten Loches.

    Da beißt keine Maus den Fadeb ab.

    darty
     
    #3
  4. 5 gegen Willi

    5 gegen Willi PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    24.08.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    675
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    Nur ein Missverständnis. Natürlich ist er für dich am wichtigsten, insofern, als dass er deine sichtbare Penislänge darstellt. Aber eben zum Zweck der Trainings- und somit auch Fortschrittsdokumentation ist er zu vage. Den BPEL kannst du mehr oder weniger exakt messen. Und bei gleichbleibendem Gewicht kannst du davon ausgehen, dass der NBP proportional zum BP wächst. Daher messe ich persönlich z.B. den NBPEL gar nicht mehr. Das Ergebnis sehe ich ja im Spiegel ;)
     
    #4
    Rune, Little, Palle und einer weiteren Person gefällt das.
  5. prancinghorse

    prancinghorse PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    01.04.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    515
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    196 cm
    Körpergewicht:
    115 Kg
    BPEL:
    16,4 cm
    NBPEL:
    11,9 cm
    BPFSL:
    17,9 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,1 cm
    You made my day :D:animiert05:
     
    #5
  6. 5 gegen Willi

    5 gegen Willi PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    24.08.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    675
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    Früher habe ich nach dem Aufstehen meditiert, um gut in den Tag zu starten. Heute lese ich einfach die neusten Posts von Darty. Seitdem habe ich immer gute Laune. Grüße
     
    #6
    Pacman, BIGFISH, nicinho und 4 anderen gefällt das.
  7. manpower

    manpower PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    25.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    176
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Ja das stimmt.
    Dass für mich der NBPEL am meisten zählt liegt wohl daran, dass ich schon seit langem nicht mehr Buch führe über meine Maße. Ich sehe das Ganze mitterweile eher locker.
     
    #7
    Palle und BuckBall gefällt das.
  8. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,515
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Die Antwort auf die Frage liegt übrigens im direkten Anschlusssatz, der von dir zitierten Passage:
    Wenn dir die optische Erscheinung wichtig ist, dann ist der NBPEL in dieser Hinsicht in der Tat interessant. Nur für die "Analyse des Trainings" ist er im Grunde nicht relevant - daher eben in dieser Hinsicht "am Uninteressantesten" ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #8
    hobbit und Palle gefällt das.
  9. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,486
    Zustimmungen:
    8,554
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Seht ihr, und desterwegen versuche ich Gewicht abzubauen, so kann ich ohne PE_Training mein NBPEL und FL verlängern.
    Der Rest geht grade so.LOL.

    Grüße und fette Gains,darty

    Danke Willi, du hast wirklich nen großen Pinsel. Irgendwann probier ich ihn mal, wenn er in der Ecke liegt, und du nicht aufpasst.
    Ich glaube, der schmeckt nach Honig.
     
    #9
    hihohello und hobbit gefällt das.
  10. RAH

    RAH PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    06.07.2015
    Zuletzt hier:
    07.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    855
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Der NBPEL ist für mich sogar einer der interessantesten Werte, wenn ich feststelle, dass ein PEler übergewichtig ist. Bei einem Fatpad von 2 bis 5 cm kann man z.B. durch Abnehmen die schnellsten sichtbaren Gains erlangen.

    Natürlich hat eine Reduktion des KFA auch noch weitere Vorteile als bloß mehr vom Schwanz zu sehen. Ein Freund von mir kam letztens mit dem fiesen Spruch an: "Der hat seinen Schwanz doch schon seit Jahren nicht mehr gesehen", als ihm ein besonders adipöser Mensch auf der Straße aufgefallen ist.

    Es klingt total fies, aber meines Erachtens ist Adipositas ein vermeidbares Problem. Ich weiß auch, dass gerade so ein Thema ein heißes Eisen ist, weil eben 2/3 der deutschen Bevölkerung übergewichtig ist.
    Was meint ihr wohl, wie viele Zentimeter an NBPEL und BPEL Differenz in Deutschland stecken ... paar Kilometer werden's schon sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Aug. 2015
    #10
    acidbmwfan1, Palle und Little gefällt das.
  11. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    780
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Sehe ich ganz ähnlich und völlig pragmatisch. Ist wie mit dem brutto/netto lohn. Brutto ist zwar schön und gut und ermöglicht einige quantitative schlussfolgerungen, aber nutzen kannst du trotzdem nur netto;)
     
    #11
    manpower, hihohello, Palle und 3 anderen gefällt das.
  12. hobbit

    hobbit PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    22.09.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2,082
    Punkte für Erfolge:
    1,760
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    160 cm
    Körpergewicht:
    60 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Für mich ist der NBPEL der Wert der zählt. Zum messen ist der BPEL mit Sicherheit der Richtige. Nur was nutzt mir ein 17 cm großer Lümmel wenn ich nur 14,5 cm davon nutzen kann.
     
    #12
    BIGFISH, achille, thomasius und 5 anderen gefällt das.
  13. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,486
    Zustimmungen:
    8,554
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @hobbit ,
    da bin ich mit dir einer Meinung.

    Daher bin ich auch so froh, das mein Bluter im Laufe der Jahre zum Fleischi geworden ist.

    Grüße darty
     
    #13
    hobbit gefällt das.
  14. RAH

    RAH PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    06.07.2015
    Zuletzt hier:
    07.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    855
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Wie erklärst du dir das? Durch's pumpen?
     
    #14
    hobbit gefällt das.
  15. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,486
    Zustimmungen:
    8,554
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja. Ich bin vor 13 Jahren mit pumpen angefangen. NUR Pumpen.
    Um die temporären Gains länger zu halten, habe ich Penisringe nach dem Training benutzt.
    Beim Ballooning auch oft Penisringe.
    Erst Jahre später kamen dann, als ich im PD Forum tätig war, andere PE Übungen dazu.

    Grüße...darty
     
    #15
  16. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.09.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,768
    Zustimmungen:
    5,654
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Wie Wahr, wie Wahr.

    Ich hab ein richtig großes Fatpad, und ich weiß das ich es reduzieren kann durch abnehmen. Aber so einfach ist das nicht.
    Und meist verschwindet das Fett an den Stellen wo man es gar nicht will. Aber am Fatpad bleibt es hängen.

    Daher zählt für mich auch der NBPEL. Den BPEL ist meiner groß. Aber sehen tut man das nicht. Und spüren. Ein wenig davon vielleicht.
    Ich mein man merkt es ja schon beim jelqen wie blöd das ist den Ansatz zu finden.:facepalm2:

    Nur zu messen ist der BPEL besser. Da weiß ich genau wo stop ist. Beim NBPEL? Muss ich ein wenig weiter unten ansetzen. Wie weit kann ich noch nach unten. Bin ich schon zu weit im Fatpad. Ist einfach blöd zu messen besonders wenn man ein dickes Fatpad hat.:hammer2:
     
    #16
    hobbit und Palle gefällt das.
  17. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,515
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Da möchte ich auch noch anmerken, dass es ja durchaus auch die Meinung gibt, dass man beim Sex eher den BPEL nutzt, denn den NBPEL. Der NBPEL ist eben ein optischer Wert - und in dieser Hinsicht ist er eben auch das beste Maß. Ob er nun aber auch das Maß aller Dinge ist, das beim Sex relevant ist, würde ich so pauschal erst mal bezweifeln.
    Gerade bei härterem Stoßen oder langsamen Einführen mit mehr Druck, kann ich mir gut vorstellen, dass eher der BPEL oder aber ein Mittelwert aus NBPEL und BPEL hier aussagekräftig sein könnte.

    Grüße
    BuckBall
     
    #17
    Hannibal, acidbmwfan1, achille und 3 anderen gefällt das.
  18. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,486
    Zustimmungen:
    8,554
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Mit anderen Worten @Little , du mußt die Gruft der satanischen Erkenntnis ertasten beim Einführen, denn sehen geht wegen dem enormen Fettpad und wohl auch wegen des Bierbauches nicht mehr.
    Also hör noch mehr auf zu saufen und mach noch mehr Sport,
    und vor allen Dingen mach noch mehr PE; ab 250 NBPEL siehst du ihn dann auch mit Bauch.LOL.

    Ich will aber stark hoffen, das es noch nicht so weit ist.

    Immerhin wie steht in der Biebel geschrieben: Wehret den Anfängen.

    Grüße und Gains...darty:rasta: :teufel_zwinker: :bb05:
     
    #18
  19. nachwievor

    nachwievor PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    29.07.2015
    Zuletzt hier:
    08.12.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,6 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,3 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Das würde ich nicht so pauschalisiseren. Für mich ist die NBPEL auch das Maß aller Dinge. Kann man auch manchmal in der Sauna gut gebrauchen. Ich ging vor ca. 2 Monaten nach dem Training im Fitnessstudio in die Sauna. Ich war ganz alleine in der ca. 50m^2 Sauna und bin in der obersten Reihe mit dem Kopf Richtung Ecke gelegen. Dann hat eine attraktive Frau die Sauna betreten und hat sich in einer Entfernung von ca. 0,5m zu mir ebenfalls auf die oberste Reihe gelegt, ihre Füße in Richtung meines Kopfes, so dass ich alles von ihr sehen konnte, sobald ich den Kopf ein bisschen nach rechts geneigt habe. Man braucht hierfür sicher einiges an Fingerspitzengefühl, aber ich denke, es war in der Situation durchaus legitim, meinen kleinen Freund über sich hinauswachsen zu lassen. Ihr hat das offensichtlich gefallen, da sie mir ein freundliches "Fuck" entgegnet hat.
    Als Mann ist es oft nicht so leicht, nicht vom schmalen Pfad der Höflichkeit in die Obszönität abzugleiten. Vor allem weil das Verhalten von Frauen im wissenschaftlichen Sinne oft nicht reproduzierbar ist.
     
    #19
    Hannibal, Pacman, hihohello und 3 anderen gefällt das.
  20. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    20.09.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,486
    Zustimmungen:
    8,554
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja wie, hast se denn nun gefickt oder nicht?

    darty
     
    #20
    hihohello und Shadow gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Road to 20 cm NBPEL Trainingsberichte 30 Mai 2017
Warum wächst der BPEL stärker als der NBPEL? Manuelle Penisvergrößerung 28 Apr. 2017
Nbpel Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Okt. 2016
20 cm NBPEL, "wir schaffen das !!!!! " Trainingsberichte 12 Sep. 2016
NBPEL Gains hilfe Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Juli 2016