Mo's Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von mo1111, 25 Nov. 2016.

  1. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    15.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,998
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wenn der Penis morgens fleischig aussieht ist das sehr gut.
     
    Schlagi, Palle, mo1111 und 2 anderen gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,693
    Zustimmungen:
    44,668
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    es ist auch gut, wenn der Penis zu irgend einer anderen Tageszeit fleischig aussieht
     
    its_4_u, marsupilami, Hannibal und 8 anderen gefällt das.
  3. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Er sieht halt wirklich schön fett aus, wenn man das sagen kann. Ich habe ja auch die Intensität mit dem Programm runter gefahren, was langsam aber sicher im Laufe der nächsten Wochen gesteigert wird. Getreu dem Prinzip "less is more" und "PI´s zählen ausschließlich".
    Runter von 4-5 Stunden Extender zu 10 min Pumpen und 6-7 min. Ballooning (Dry-Jeqls mal außen vorgelassen, 300 Stk. ca.).
    Ich denke auch, dass ein solcher Umschwenk dem Penis es ermöglicht, Gewöhnungseffekte bestehender Belastungen (hier Stretching durch Extender) abzutrainieren und ihn somit zu dekonditionieren. Bin sehr gespannt was mit der Keule passiert, wenn ich ihn am 01.06.2017 "tempgain" vermesse. Irgendwann werde ich dann wieder zum Stretchprogramm wechseln und da wäre es vielleicht sogar möglich wieder Newbiegains einzufahren. Aber da lass ich mich überraschen :happy_ani:
    Und immer nach dem Motto "use it or lose it" ;):juggle:
     
    Loverboy, Little, Riffard und 5 anderen gefällt das.
  4. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,053
    Zustimmungen:
    13,632
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @mo1111 , also was grundsätzliches: Melken nur mit steifer Keule im Zylli.
    Auch geht man mit dem Druck etwas runter, vor dem Melken, da dieser ja u.U. enorm gesteigert wird.
    Allgemein wohl um 2 Einheiten.
    Du pumpst mit -3,5 inHG . Nun machst ein wenig Ballooning und bringst die Keule wieder au 90-100% EQ.
    Gehst dann mit neuer Creme in den Zylli und pumpst nur bis -3 inHG und fängst an zu melken. Dabei sollte der Penis hart bleiben.
    Wird er schlaff, kannst du das Melken abbrechen, es bringt nichts.
    Das ist wie beim HIGH-Jelqen. Entweder richtig High oder normal.
    Nicht zu lange melken, je nach bedarf : 20 -40 Hübe ist vollkommen genug. Melken ist wie wichsen, logo, das man da schon mal abspritzt, kein Beinbruch.
    Das Problem beim melken kann die Geilheit sein, da man aus lauter Geilheit zu viel melkt, und zack ist der Donut da.
    Ein kleiner, ist ja nicht schlimm, den kann man nachher wieder wegmassieren.
    Diese Silikon CR sind eigentlich für Nachts zu eng. Vorsicht, der Penis darf nicht kalt werden.
    Tagsüber nach dem Pumpen 3 h reicht aus.
    Ist aber bei jeden anders.

    Grüße und Gains...Palle

    Mir gefällt der dicke Schlaffi am besten, allein der dicke steife ist ja meist in irgendeiner Körperöffnung versteckt.
    Man schiebt ihn mit 90%EQ rein, da wächst er manchmal auf 110%EQ und kommt mit 70%EQ wider raus.
    Und die Krümmung , die mit 100-110%EQ entsteht, sehe ich gar nicht.LOL.
    Also der CR muß entsprechend passen.
     
    Little, Riffard, adrian61 und 3 anderen gefällt das.
  5. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Habe das mit dem Cockring schon öfters gemacht und kalt war mein Penis bisher noch nicht. Manchmal habe ich Hautirritationen, dann nehme ich ihn in der Nacht wieder ab. Danke für die Hilfestellung fürs Melken und Pumpen!! :happy:
     
  6. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,053
    Zustimmungen:
    13,632
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @mo1111 , keine Ursache.
    Danke fürs Feedback.
    Du machst das schon.----------------Grüße...Palle
     
    hopeful und mo1111 gefällt das.
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,693
    Zustimmungen:
    44,668
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    :ok_hand:
     
    Palle und mo1111 gefällt das.
  8. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Tag 3 des gestringen Trainings >>> Entfall
    Grund: 20 min Sex am späten Abend, da wollte ich nicht noch pumpen, zumal die Keule mordsfett nach dem Sex war :D
     
    Palle, Loverboy und TrickyDicky gefällt das.
  9. dickbutt

    dickbutt PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.01.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,518
    Punkte für Erfolge:
    1,040
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Fällt dann unter Bio-Pumpen. Wie sagt palle immer: nochmals neu einschmieren, die Keule in die Röhre und dann eine Runde schlafen:angelic:
     
    Palle, Hannibal, Loverboy und 4 anderen gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,693
    Zustimmungen:
    44,668
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
     
    Palle, MaxHardcore94 und mo1111 gefällt das.
  11. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,693
    Zustimmungen:
    44,668
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    die Keule ist zwar nicht zum Rumficken gedacht, aber bei so einem jungen Burschen lassen wir das mal durchgehen ;)
     
    Palle, Newt4, MaxHardcore94 und 2 anderen gefällt das.
  12. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update im Logbuch:

    Derzeitiges Trainingsprogramm ist mehr in ein Pump-only-Programm umgewandelt worden, was ich durch Viagra und Cialis, jew. 25mg x 5mg effiziensbedingt pushe.
    Ich pumpe mal 1 on 1 off und mall 2 on 1 off, aber da gehe ich nach Gefühl vor...
    3-5 in HG, 3-5 x 20 min Sets - mal sehen, was ich am 01.06 vorweisen kann ;)

    Ich werde mich wieder melden liebe Community und wünsche allen gute Gains und viel Spaß beim PE :)
     
    Palle, Riffard, Loverboy und 4 anderen gefällt das.
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,693
    Zustimmungen:
    44,668
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    pass auf ... diese Dinger sind eigentlich ja nicht für so Jungs wie Dich gedacht sondern für Männer mit Potenzproblemen
     
    Palle und mo1111 gefällt das.
  14. DerChemiker

    DerChemiker PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    01.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.01.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,9 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Hi mo111,

    deine Pumpambitionen gefallen mir sehr gut. Ich bin auch ein großer Fan des Pumpens, allerdings schwöre ich auf den Bathmate. Dein Ansatz mit Cialis und Viagra finde ich sehr gut, passt zu diesem Typ: chemicalpenisenlargement.blogspot.de. Er ist zwar mit den Injektionen noch ein Stück krasser, könnte dich aber sicherlich auch interessieren.

    Meine Frage ist, wo bzw. wie du dein Cialis herbekommst? Habe da auch mal ein bisschen in dem Bereich recherchiert, aber kam zu keinem Ergebnis.

    Grüße und Gains

    DerChemiker
     
    Palle, Loverboy und mo1111 gefällt das.
  15. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    24.10.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,500
    Punkte für Erfolge:
    4,830
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Hi @mo1111,

    nur mal so nebenbei: Hab jetzt erst Deinen Thread so richtig für mich entdeckt und gemerkt, was für monstermäßige Gains Du in der verhältnismäßig kurzen Zeit doch hattest, sowohl "erect" als auch "flaccid". Herzlichen Glückwunsch da schon mal von mir, und mach weiter so! ;)
    Marsu_Blumenstrauss_klein.png
     
    Palle und mo1111 gefällt das.
  16. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @DerChemiker , ich habe leider keine Erfahrungen gemacht, was die Bathmate angeht. Derzeit bin ich hier leider nicht so oft aktiv, betreibe PE aber nach wie vor sehr konsequent, d. h. ich pumpe je nach Gefühl 3-4 mal die Woche, mal mit chem. Unterstützung, mal ohne. Ich bin derzeit viel in englisch-sprachigen Foren unterwegs und durchforste da sehr viele Threads in jeglicher Hinsicht. Diese Form von PE geht für mich dann doch aber einen Schritt zu weit, obwohl ich glaube, dass dort auch sehr höchsteffiziente Ganis eingefahren werden. Nur Aprostadil, PGE-1, usw. bekommst du niemals ohne Rezept und selbst dann, würde ich nicht mit rum experimentieren. Das ist ziemlich gefährlich, wenn falsch angewendet.
     
    Palle, Loverboy, adrian61 und 2 anderen gefällt das.
  17. DerChemiker

    DerChemiker PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    01.02.2016
    Zuletzt hier:
    02.01.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    11
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,9 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Ja, in den englischen Foren habe ich auch einen Großteil meiner Ideen her. Ich habe neben dem Bathmate auch mal eine recht billige Luft-Vakuumpumpe verwendet und kann deshalb nicht ganz deine einschätzen. Ich kann dir nur sagen, dass ich mit dem Bathmate auf einem anderen Niveau gepumpt habe. Ganz davon abgesehen, dass man durch das Wasser den Penis dauerhaft sehr schön erhitzen kann. Nur falls du mal mit dem Pumpen auf ein Plateau kommst.


    Wie sieht denn dein Medikationsplan über die Woche oder den Monat hinweg aus?

    Ich freue mich auf deine Messung am 01.06., dein Log motiviert mich wirklich sehr!
     
    Palle, mo1111 und Loverboy gefällt das.
  18. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @DerChemiker meine Medikation sah über die Zeit so aus, dass ich je Tag 5 mg Tadalafil genommen habe. Derzeit bin ich ohne PDE5-Hemmer unterwegs und das schon seit ca 5-6 Wochen. Merklich konnte ich feststellen, dass der Penis vor allem durch T über den Tag allgemein anders beschaffen ist, sprich länger und schwerer hängt und ich öfter und härter pumpen konnte als derzeit ohne. Jetzt treten bei Übertraining häufig blaue Stellen auf, sprich ich habe gezwungenermaßen das Training etwas runtergefahren.
    Morgen werde ich meinen Penis nach langer Zeit mal wieder rund um vermessen und bin schon gespannt, was raus kommt^^

    Ich will jetzt erstmal wieder auf BPFSL mit meinem Stangenextender gehen. Da probiere ich verschiedene Sachen aus und werde berichten!
     
  19. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,053
    Zustimmungen:
    13,632
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Hallo @mo1111 , hab lange nichts von mir hören lassen, bin nun wieder da.
    Bin auch auf deine Messung morgen gespannt.
    Ich nehme alle 2 bis 3 Tage ne 5 mg Cialis. Als Unterstützung beim Pumpen.
    Kommt gut.
    Habe die letzten 3 Tage weniger Fleisch gegessen, hauptsache Gemüse und Obst.
    Hatte heute Nacht 4 Latten, alle 2 Stunden; mußte dann auch gleich pissen.
    Werde mir eine neue Pumpe zulegen und wieder durchstarten.

    Grüße und fette Gains...Palle
     
  20. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @Palle na du alter Haudegen ;) Ja deine Posts hier im Forum sind wahrlich eine Legende.
    Hatte es zwischendurch auch bemerkt, dass du ne Zeit lang inaktiv warst, aber wie jeder hier freue ich mich über deine Kommentare und deine Pump-Skills, die du mit uns teilst :)
    Habe derzeit eine 2 inch, sprich 5 cm Durchmesser Pumpe! Bekomme sie aber noch nicht voll. Habe mir auch eine 2,5 inch geholt. Auch Lederwerksatt, für zukünftiges ;)
    Ist aber bissl groß das Teil^^ Hätte wohl lieber die 2,25 inch nehmen sollen. Hatte im Sinn mal zu overpacken, aber in dem großen Zylli ziehe ich unnomal viel umliegende Haut und Hoden mit rein...
    Dauert noch sehr sehr laaange bis ich die benutzen kann bzw. PE orientiert damit pumpen kann^^
    Was für eine Pumpe willst du dir gönnen, @Palle ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Okt. 2017
    Loverboy, MaxHardcore94 und Palle gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Maximo's Fragestunde Einsteiger und Neuankömmlinge 19 Okt. 2015
Toms Trainingslog Trainingsberichte 4 Nov. 2019
Jigger´s Trainingslog Trainingsberichte 12 Okt. 2019
Saskes Trainingslog Trainingsberichte 25 Juli 2019
Gainsomesize Trainingslog Trainingsberichte 7 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden