Mo's Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von mo1111, 25 Nov. 2016.

  1. OverFlow10

    OverFlow10 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.01.2016
    Zuletzt hier:
    10.10.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    335
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hey, kurze Frage, da für mich nicht ganz ersichtlich: was hast du vom 02.09.16 bis 24.01.17 hauptsächlich für eine Routine gefahren? Die BPELGains sind ja sehr gut in diesem Zeitraum, deshalb die Frage :)
     
    #81
    Loverboy, mo1111 und Palle gefällt das.
  2. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    15.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,998
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    mo111:
    Baue den Bundlet-Stretches noch mit ein.
    Eine ganz tolle Übung.
     
    #82
    mo1111, hopeful und Palle gefällt das.
  3. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @OverFlow10
    ich habe in der Zeit mit dem ganz normalen PM Stangenextender mit Schlaufenfixierung trainiert (3-4 h). Relativ oft gejelqt, oft kekegelt und ab und an, aber eher selten, die Pumpe angeschmissen. Rythmus ist immer variiert zwischen 5/2 und 3/1//2/1
     
    #83
    Little, Loverboy, Palle und 2 anderen gefällt das.
  4. Dakine

    Dakine PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    09.03.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    266
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,3 cm
    Zum Thema FP... Ich habe auch ein FP 2,5 cm obwohl ich sehr sportlich oder besser gesagt Muskulös und einen sehr flachen Bauch habe (leichter Sixpack zu sehen)

    Mir ist das schon sehr früh aufgefallen, als ich mal so meine werte mit anderen verglichen habe. Das ist echt zum kotzen, ich müsste eigentlich einen viel geringeren FP haben. Ich denke das ist eine Veranlagung, solche leute wie ich, brüchten einen mega niedrigen KFA wert. Und ich renn schon jeden Tag ins Gym, dass wäre echt Hardcore...:bb08:

    Deswegen habe ich mich schon vor ca. 2 Jahren wegen dem FP mal schlau gemacht... Frauen gehen ja öfters mal in eine Schönheitsklinik und lassen sich das Fett absaugen egal wo, weil sie zu faul sind Sport zu machen. Und es gibt auch in diesem bereich, am Schambein solche Fettabsaug OPs die die Schönheitskliniken anbieten... Und zu meinem erstaunen nicht mal teuer :D Ich möchte jetzt keinem nahelegen sowas zu machen, aber ich für meinen teil werde das früher oder später machen. Weil mich das echt ankotzt, ich hätte eigentlich ein viel besseren NBPEL wert und optisch einen viel grösseren. Ich hatte es eh schwer mit meinen 13 BPEL und dann auch noch diese scheisse... Der Typ da oben, hatte es echt nicht gut mit mir gemeint :arghh::finger: Einfach nur zum Kotzen!
     
    #84
    Little, Schlagi, Loverboy und 3 anderen gefällt das.
  5. OverFlow10

    OverFlow10 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.01.2016
    Zuletzt hier:
    10.10.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    335
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke dir. :) hast du zufällig einen Link zu dem Extender?
     
    #85
    Loverboy, Palle und mo1111 gefällt das.
  6. Dakine

    Dakine PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    09.03.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    266
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,3 cm
    Meinst du den PM Pro ? PeniMaster + PeniMasterPRO - offizielle Seite des Herstellers Der ist aber teuer... Überlege dir gut ob du die Zeit und die Disziplin dafür hast. Wenn du ihn kaufst, dann rate ich dir zum Komplet-Set... Stangen Extender für zu Hause und solltes du mal kurz wo hin denn Gurt verwenden ;)
     
    #86
    Loverboy, Palle und mo1111 gefällt das.
  7. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @OverFlow10 habe den ganz normalen PM-Stangenextender, also nicht den PM-Pro... würde ich nicht unbedingt weiter empfehlen, aber geeignet zum Training ist er dennoch. Der X4-Labz ist bestimmt um einiges besser und hat stärkere Federn und ist modularer gestrickt.. Wäre meine optimale Wahl, falls ich irgendwann noch mal das ernsthaft in Angriff nehme. Derzeit genügt dieser mir
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Feb. 2017
    #87
    Loverboy, Palle und dickbutt gefällt das.
  8. dickbutt

    dickbutt PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.01.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,518
    Punkte für Erfolge:
    1,040
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Der Gurt ist sehr schlecht, leiert nach wenigen Wochen aus und wenn man sich zu viel bewegt dreht sich die Eichel in der Eichelkammer. Obwohl mir die Erfahrung fehlt gibt es hier auch einige Berichte von Leuten die nicht allzuviel von der Eichelfixierung halten und eine Streifenfixierung bevorzugen. Ich fand den Pm Pro ganz Ok und werde ihn wahrscheinlich in Zukunft auch noch verwenden. Aber ich glaube man sollte bei dem Preis schon auch überlegen was man damit vorhat und ob der pm pro wirklich die beste Wahl ist. Die meisten gainberichte von usern mit streckern kamen zumindest hier im Forum von Leuten eine Streifenfixirung mit Stangensystem verwendet haben.

    So, genug OT :)
     
    #88
  9. OverFlow10

    OverFlow10 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.01.2016
    Zuletzt hier:
    10.10.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    335
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Welcher Extender wäre denn dann zu empfehlen? Bin neu im Thema, aber durchaus interessiert, insb. weil meine Stretches mittlerweile auch nicht mehr so effektiv sind (deutlich weniger Tempgains, da Adaption).
     
    #89
    mo1111, Loverboy und Palle gefällt das.
  10. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Nimm einen klassischen mit streifenfixierung, sprich keinen mit Vakuumsystem
     
    #90
    Loverboy und Riffard gefällt das.
  11. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,053
    Zustimmungen:
    13,632
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @mo1111 , was sind das denn für Zyllis, klär uns doch mal auf.bitte.

    Palle
     
    #91
    mo1111 und Schlagi gefällt das.
  12. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    @Palle genau genommen ist es 1 Zylinder mit dickem Fuß der Marke "LA Pump" aus der Lederwerkstatt.
    Maße wie schon mal gesagt: 21x5,1 ;)
    Am Donnerstag bestellt und Freitag nachmittag schon da, Respekt! Also was mache ich da als PEler, richtig - ich habe sie sofort erst einmal ausprobiert und muss sagen,
    dass es sich für jeden, der mal mit Pumpen anfängt oder es regelmäßig betreiben will, absolut ein Muss wäre, ein komplettes Set mit einer solchen hochwertigen Pumpe zu kaufen.
    Man muss sich nicht von verschiedensten Anbietern viele Sachen zusammenkaufen und hat gleich ein optimales Set zur Hand, natürlich nur wenn man das Kleingeld hat, wobei sich dieses mMn fast relativiert.
    Im Vergleich zu meiner Billigpumpe ist diese Pumpe in einer ganz anderen Liga!!!
    Es ist schon schwer noch nach Plan zu pumpen, da man am liebsten weiter pumpen möchte, denn die Tempgains sind wirklich ein Traum.
    Zylimaße sind hier wirklich das A und O und der dicke Fuß lässt nahezu 0 Sackhaut in die Pumpe ziehen. Hier nochmal auf Nachfrage der Link zu meiner Pumpe die ich nur sehr, sehr empfehlen kann (Link findet sich aber auch schon in meinem neuen Pumperplan):
    Penispumpen-Set zur Penisverlängerung

    Zum Trainingsprogramm habe ich nach vorgestern/gestern Nacht eine Entscheidung getroffen, den es gab sehr guten und bisher den geilsten Sex mit einer neuen Perle, wo ich und sie halt was ernstes wollen! :D

    Ich werde mein Training mit der Pumpe durchziehen und berichten.
    Jelqs baue ich zwischen Sets und nach dem letzten Set ein.
    Den Extender lasse ich erst einmal weg, weil ich wieder mal Probleme mit der EQ hatte, obwohl ich 2 mal innerhalb einer Stunde konnte.
    Ich habe eher das Problem die Erektion während dem Sex aufrecht zu erhalten, zumal die Keule nur bei ca. 75% EQ abspritzt:fragezeichen:
    Deshalb schraube ich erstmal Stretches soweit es geht zurück und mache nur "Pisspulls" als Erhaltungstraining über den Tag verteilt.
    Die EQ ist mir noch vor den Gains das allerallerwichtigste!!!
    Ich fange diese Woche mit meinem Plan an.
    Ich pumpe langsam an, fast nur bei -3 inHG und das die ganze erste Woche!
    Falls sich das nicht bessert, muss ich zum Urologen und mich gesundheitlich mal abchecken lassen. :(
    Vielleicht habe ich mir durch das ganze PE irgendwas zerschossen, was ich aber nicht hoffe :dead:
    @Palle , verbessert Pumpen eher die EQ oder schmälert es diese, wenn man gemächlich und nach guten Gefühl pumpt, sprich kein Huge Pumping betreibt oder Lymphe zieht, was ja nur negativ hinsichtlich dieser wäre?

    Grüße an alle!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Feb. 2017
    #92
    Little, Palle, armdood und 5 anderen gefällt das.
  13. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,956
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @mo1111

    hast du einen Link zur Pumpe? Ist immer super für den Fall, dass sich jemand durch deine Schilderungen die gleiche kaufen möchte :).

    Zu deiner EQ, mach dich da nicht fertig. Hast dir bestimmt nichts zerschossen. Oft bin ich beim Sex super erregt und die Keule steht dennoch nur bei 90%. Kommt vor, was solls. Solange es nicht permanent der Fall ist würde ich nicht dramatisieren. Lies dich bezüglich pumpen auch gut ein, es ist wirklich sehr anspruchsvoll. Bei Zuwachsorientierten pumpen geht man meines Wissens nach auch kaum über die 5 InHg raus. Die 3 die du genannt hast, wird ein langer Begleiter und wird als optimaler Druck empfohlen. Wichtig ist auch, dass du hart bleibst in der Pumpe, nur so werden die Schwellkörper expandiert. Letzteres fällt mir extrem schwer, hoffe das geht bei dir besser :)

    Grüße
    Riffard
     
    #93
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    17.11.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,693
    Zustimmungen:
    44,668
    Punkte für Erfolge:
    30,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Nur? ... NUR??? ... was heißt steht NUR bei 90%:facepalm2: .. da würde ich schon "Champagner für Alle" rufen
     
    #94
    its_4_u, Palle, TrickyDicky und 4 anderen gefällt das.
  15. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Link ist nochmal eingefügt wurden, @Riffard . Im Post #76 ist er auch vorhanden ;)
     
    #95
    Palle, Loverboy und Riffard gefällt das.
  16. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    11.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,285
    Zustimmungen:
    8,956
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Naja du, für mich ungewöhnlich :D Hab jetzt auch alle EQ unterstützenden Supps entfernt. Einfach um objektiv meine EQ beurteilen zu können, gerade im BPFSL Fokus ist das wichtig.

    :ok_hand:
     
    #96
    Palle gefällt das.
  17. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Ist die EQ weit oben, wird man dich loben! Hebt sich der EG, wird die Frau irgendwann auch enger ;)
    In diesem Sinne :popp:
     
    #97
  18. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Tag 1 des gestringen Trainings:
    leichte Jelqs und Ballooning auf ca. 90 % EQ, dann
    10 min à konstant 3 inHG pumpen; konstantes Kegeln in der Pumpe und 2 x 30 sec melken bei Minute 6 und 8
    Was ich nochmal anfügen wollte! Letzten Samstag, habe ich mal die Keule in der Pumpe gemolken und dann habe ich doch tatsächlich in der Pumpe abgesahnt :popp::hammer2:
    Hatte jemand schon mal was ähnliches? Da war ich bei ca. 10 inHG und da hat es nur noch gekribbelt und ich konnte nicht mehr :spank:
     
    #98
    Palle, Schlagi, Loverboy und 3 anderen gefällt das.
  19. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    15.11.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    1,998
    Punkte für Erfolge:
    5,280
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Training gefällt mir.
    :)
     
    #99
  20. mo1111

    mo1111 PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    17.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.11.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    942
    Punkte für Erfolge:
    845
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Tag 2 des Trainings (immer abends):
    Jelqing/Ballooning auf ca. 75% EQ (mehr ging einfach nicht)
    10 min à konstant 3 inHG pumpen; konstantes Kegeln in der Pumpe und ab 5ter Minute 30 Sekunden Zyli melken.
    Penis kam schlaff aus der Pumpe raus?! - Ist das normal? @Palle kannst dazu vielleicht was sagen :)
    Danach Silikoncockring drauf und damit eingepennt und nachts, als ich aufs Klo gegangen bin, abgemacht und noch 1 Stunde weiter geschlafen.
    Zu den PI´s:
    Penis sieht morgens ziemlich fleischig aus, denke das ist eher gut
    EQ!!! - Denke das liegt daran, dass ich kaum einfach so nach nem anstrengenden Tag mein Kopfkino einfach anwerfen kann! Betreibe ja derzeit noPorn/noFap, vielleicht liegt es auch mit daran? :shifty: Vielleicht dauert das umdenken ein wenig länger. Freundin habe ich ja seit neustem wieder, also sollte die Umgewöhnung schneller/einfacher vonstatten gehen!
    Grüße
     
    Little, Palle, hopeful und 6 anderen gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Maximo's Fragestunde Einsteiger und Neuankömmlinge 19 Okt. 2015
Toms Trainingslog Trainingsberichte 4 Nov. 2019
Jigger´s Trainingslog Trainingsberichte 12 Okt. 2019
Saskes Trainingslog Trainingsberichte 25 Juli 2019
Gainsomesize Trainingslog Trainingsberichte 7 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden