Mit dem V+ vom Big Dick zum Huge Cock

Dieses Thema im Forum "Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte" wurde erstellt von jeffseid, 17 Nov. 2018.

  1. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hey Palle du bist auch unser Pumpprofi ;) solch ein Unterdruck und so viele lange Sätze schafft mein Schwanz garnicht haha
     
    #21
    Palle gefällt das.
  2. Palle

    Palle PEC-Orakel (Rang 13)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.05.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,333
    Zustimmungen:
    15,200
    Punkte für Erfolge:
    16,580
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @jeffseid , mein lieber Jeffy, es heißt: wer großes erreichen will, muß großes leisten.
    Ich habe bestimmt schon 1000 € für Pumpen & Co ausgegeben, und lerne immer noch dazu.

    Grüße und fette Gains....Palle

    PS.: Ich möchte dich nicht verführen, über deine Möglichkeiten zu pumpen. Denn wir müssen uns immer nach unserer Keule richten.
    Wenn es mit 6 inHg nicht geht, dann mach eben 5 inHg und 15 Minuten, natürlich mit melken.
    Am Ende ist es aber egal, denn du pumpst ohnehin nur aus Lust und Laune, und nicht weil du einen wie HULK haben willst.
    Deine Keule stellt doch jede Pornokeule in den Schatten.
    Übrigens solltest du auf Dicke gehen, also mit einen konischen Zylli arbeiten.
     
    #22
    jeffseid gefällt das.
  3. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    warum mit einem konischen zilly? ein gerader Zylinder ist doch gerade gut für mich
     
    #23
  4. Palle

    Palle PEC-Orakel (Rang 13)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.05.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,333
    Zustimmungen:
    15,200
    Punkte für Erfolge:
    16,580
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ein zylindrischer macht die Keule lang.
    Ein konischer macht die Keule dick.
     
    #24
  5. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    aber ein konischer macht ihn doch eher an der base dicker und ein gerader über die komplette länge dicker? möchte ja auch oben und in der mitte mehr girth
     
    #25
    Palle gefällt das.
  6. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Form: Diese sollte schlicht gerade oder konisch (nach oben verjüngt zulaufend) sein. Konische Zylinder haben die Eigenschaft, dass sie die Eichel nicht so stark aufpumpen. Soll dies vermieden werden (Stichwort: Baseballschlägerform), ist diese Form anzuraten. Soll dagegen auch die Penisspitze und die Eichel verdickt werden, ist eher eine gerade Form angebracht. Nicht zu empfehlen sind hingegen anatomisch nachempfundene Zylinder (also ein geformter Schaft mit Eichel und Adern).


    So steht es ja auch in der Wissensdatenbank
     
    #26
    Palle gefällt das.
  7. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,980
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hätte jetzt auch gedacht das ein gerader besser wäre. Bin aber Voll Noob
     
    #27
    Palle gefällt das.
  8. Palle

    Palle PEC-Orakel (Rang 13)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.05.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,333
    Zustimmungen:
    15,200
    Punkte für Erfolge:
    16,580
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Mit anderen Worten, es kommt immer auf die eigene Penisform an; und wie er sich im Zylinder verändert.
    Nicht selten bekommen die Schwänze, wenn sie richtig hart werden eine andere Form, wie ein 90 % tiger EQ.

    Allerdings ist es nicht ganz einfach die Keule auf 100% EQ im Zylinder zu bringen.
    Habe mal mit Zylinder auf dem Schwanz geschlafen und dann eine Morgenlatte bekommen, war ne ganz neue Erfahrung, aber gut.

    Grüße...Palle
     
    #28
  9. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    meiner ist ja generell unten dicker und nach oben hin konisch verlaufend. Möchte aber auch oben nen dickeren haben ;)
    ja mein v+ hat sich schon an meine keule bei 100% Erektion angepasst. Er ist nun auch im normalen zustand leicht gebogen hahahaha
    ja das kenne ich bei 90% erektion ist meine Krümmung nicht so stark wie bei 100%.
    habe das ach erst 2-3 mal geschafft ihn in der pumpe für ein paar minurten auf 100% zu bringen ging aber auch nur mit pornos und kopfkino
     
    #29
    Palle und Funpirat_NRW gefällt das.
  10. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    kleines Update: Da ich nach 2 Stunden Schmerzen an der Base hatte, habe ich mir was schönes gebastelt :) Mich würde mal interessieren wer mal oder aktuell auch mit dem V+ trainiert und auch Schmerzen an der base hat ? Demjenigen könnte ich vielleicht helfen ?
     

    Anhänge:

    #30
    body27 und Palle gefällt das.
  11. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Wer eine genauere Anleitung braucht kann mich gerne fragen. Was zu erwähnen ist, das die Dichtigkeit ganz ganz minimal beeinträchtigt wirkt durch den Umbau.
     
    #31
    Palle gefällt das.
  12. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Habe eben den Kundenservice kontaktiert und von den Schmerzen berichtet, die meinten das man sich daran gewöhnt. Soll ich meine selbstgebautes Comfortpad wieder abbauenum mich daran zu gewöhnen?
     
    #32
    Palle gefällt das.
  13. rumps

    rumps PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    22.08.2017
    Zuletzt hier:
    23.05.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Also ich habe mich damals als ich mal den V+ hatte nicht dran gewöhnt. Auch bei mir war nach so ca. 2h Ende. Aber das hat mir im Grunde damals von der Dauer auch gereicht. Nachts konnte ich das Gerät daher auch niemals durchtragen...
     
    #33
    Palle gefällt das.
  14. Palle

    Palle PEC-Orakel (Rang 13)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.05.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,333
    Zustimmungen:
    15,200
    Punkte für Erfolge:
    16,580
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich bin auch nicht über 3 Stunden gekommen.
    Es gibt jedoch Sleves, die man über den Eingang stülpen kann. Die sind auch 100% tig dicht, und verhindern die Schmerzen zu 80%.

    Grüße...Palle
     
    #34
    body27, jeffseid und Schwanzuslongus gefällt das.
  15. Palle

    Palle PEC-Orakel (Rang 13)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    24.05.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,333
    Zustimmungen:
    15,200
    Punkte für Erfolge:
    16,580
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    PEC-Pumpe11.PNG
    Diese Manschetten kann man zurecht schneiden. Sie verhindern bei einer Übergröße des Zylinders, das Nachrutschen des Hodensackes und polstern den Rand etwas.

    Grüße
     
    #35
    muscle und jeffseid gefällt das.
  16. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Danke Palle werde ich mal probieren ;)
     
    #36
  17. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    aber ist das nicht zu viel wenn ich diese manschette und vom v+ die kompressionshülle habe. dann könnte meine schwanz sich theoretisch nicht bis auf 17,27 cm ausdehnen?
     
    #37
  18. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    also zumindestens nicht an der base
     
    #38
  19. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Bin jetzt ein wenig am Verzweifeln wegen dem V+. Da er wie ich es mir denke durch eine zusätzliche Manschette gegen die Schmerzen mein penis in seiner Ausdehnung noch beschränkter ist. Ich meine Meine Girth an der Base sind 16cm und das sind 5,09 bzw. gerundet 5,1 cm Breite. Der V+ hat einen maximalen Innendurchmesser von 17,27 das sind 5,5cm Breite(finde es echt scheisse das es von V+ keine Breiteren Zylinder gibt. Nujn habe ich nochmal in der Wissensdatenbank nachgelesen, dass für optimales Dickewachstum der Zylinder 1 cm breiter sein sollte. Bei mir sind es nur 0,4 cm plus Kompressionshülle und eine zusätzliche Manschette (wenn ich mir eine holen würde) wäre es noch weniger als 0,4 cm. Oben habe ich ca. 3 cm platz. Daher stelle ich mir die Frage ob er dann nicht eher in die Länge als in die breite wächst. Bin nun am überlegen: Soll ich einfach erstmal weiter trainieren ohne eine Manschette und gucken ob ich das mit den Schmerzen geregelt kriege bis der V+ zu klein wird oder wieder Geld ausgeben und mir entweder nen starren Zylinder kaufen mit den Maßen 6 oder 6,3 cm Innendurchmesser und da dann mit der V+ Kompressionshülle und eventuell mit einer manschette arbeiten? Oder es gibt auch flexible Schläuche zu kaufen aus Silikon, Pvc usw. halt so ein Baumarktteil und da einen mit 60 mm Durchmesser kaufen. Das Problem ist ober ist natürlich kein Anschluss. Gibt es irgendwo eventuell solche Glocken wie auf dem V+ in verschiedenen Glocken zu kaufen und dann eventuell mit nem Montagekleber oder so an dem Schlauch dann oben befestigen. So ein Schlauch lässtsich ja auf die Ideale Länge zuschneiden. Hätte dann sozusagen meinen eigenen Vitallusplus ;) Bei einem starren Zylinder mit geradem Boden und wenn man so wie ich eine Krümmung nach oben hat ist das doch bestimmt schwierig. Selbst bei meinem Bathmate habe ich oben mit meiner Eichel immer die Zylinderwand berührt.
     
    #39
  20. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    22.05.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,008
    Punkte für Erfolge:
    800
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hey leute :) kleines Update: ich bin jetzt seit Montag in der 4 Trainingswoche das heisst ich pumpe Abends 4 stunden momentan habe ich weniger Schule hahahaha. Ich habe mir mal den V+ Erfahrungsaustausch durchgelsen. Dieser Chris kam mir sehr unsympatisch rüber kann ich dazu nur sagen und ja der Vitallus Plus Kundendienst ist nicht der beste. Viele von euch haben Probleme mit einer zu lauten Pumpe und Schmerzen am Schambein. Anscheinend habe ich Glück mit der Elektrischen Pumpe gehabt die ist nahezu Stumm bei mir. Und dazu muss ich auch sagen das wenn ich schlafe einen sehr tiefejn schlaf habe und ein rückenschläfer bin. Ich finde es aber trotzdem scheisse das es so viele nicht richtig funktionierende pumpen guibt und auch die schmerzen am schambein habhe ich auch. habe mir ne Manschette geholt und die zurecht geschnitten es hilft etwas aber irgendwann tutas auch damit weh. So aber ich habe mir Lösungen überlegt. Erstens mal hole ich m,ir demnächst eine Betäubungscreme und werde die aufs Schambein schmieren pklus Manschette. So dann natürlich habe ich auch nun bei 4 Stunden Tragezeit rote Pünktchen danach am Schwanz. das sind natürlich probleme hier die Lösung: Knoblauch,Kieselerde, Bier in Maßen, Zimt, L-Arginin, Omega 3 Fettsäuren. Es gibt mehrere natürliche Blutverdünner und gefäßstärkende lebensmittel und Supplements einfach mal googeln ;). Dann haben einige von euch laum oder keine Gains gemacht. Gains sind ja nur möglich wenn der penis erregt ist. N un fragt ihr euch wie soll denn der Penis dauerhaft erregt sein und eine Dauererrektion von über 2 Stunden ist gefährlich. Meine Theorie: Libido und Testosteron auf 110% bringen. ich betreibe ind der Woche NoFap und werde anfangen zu supplementieren zusätzlich mit Ashwangandha und schwarzem maca. Knoblauch regt auch deine Testo und Libido an. Knoblauch ist fürs Training essentiell: jeden Tag esse ich eine Knoblauchzähe. Werde demnächst schwarzen Knoblauch probieren hahahaha der soll angeblich nicht stinken. So und zur Errektion. Ich bin ja noch in der gewöhnungsphase und ich zieh mir die ganze zeit also heute zum beispiel 4 stunden Pornos rein. meine Errektion schwankt dann zwischen 50 und 100 %. Zum beispiel am Samstag wio ich gepumpe hatte 3 Stunden hatte ich fast garkeine Lymphe da uich durch die paar Tage vorher geil wie ein Stioer war und ganz oft Errektionen hatte inder Pumpe. Habe danach noch ne bathmate Session von 15 Minuten gemacht ich hatte wenig Rote Punkte und eine extrem fette keule in der Hand. Am Sonntag war pausetagda habe ich erstmal 7 mal gewixxt. Am montag 4 Stunden gepumpt da war meine Lust nicht sehr groß hatte weniger Errektionen und mehr Lymphe. Um zu gainen muss man natürlich sehr oft errektionen haben im V+. Und die Gefahr einer Dauererrektion besteht nicht, da die natürliche Errektion nach 15-20 min nachlässt das ist völlig normal. Auch wenn ich richtig geil bin und pumpe. nach 15 min ist er erstmal nur 70% oder so(das ist jertzt geschätzt). Also kann man da beruhigt sein. Achso und wegen nem grösseren Zylinder. Der V+ ist ein ganz normales Wellrohr aus der Lüftungstechnik. Ich habe mir nun ein Wellrohr bestellt mirt einem Innendurchmesser von 6,2 meine Schwanz hat ca. 5,1. Also der perfekte zylinder. Dann m,uss ich nur noch die Kompressionshülle vomn V+ da rüber gestülpt bekommen und mir wegen der Saugglocke oben irgendwas einfallemn lassen. Vielleicht kennt irgendjemand ne Seite wo es so ähnliche Glocken gibt wie beim Vitallus plus also diese plastigglocke ganz oben. Eine passende Manschette habe ich auch schon zuhause hahahahaha. Aber wie ihr seht muss man verdammt viel investieren und Ideen haben um den V+ zubenutzen denn der V+ verursacht eine Menge Probleme und die Hersteller geben euch nicht solche Tipps und das finde ich eindfach scheisse. Ich meine es ist für keinen möglich den original V+ zu targen ohne Supplements, Ernährung und Umbauten. Und dieser Chris hat ja behauptet er trägt den 8 Stunden. Entweder hat der die perfeklte Supplementation und Hilfsmittel usw. und verrät das niemandem oder er blöfft. Denn alleine schon ohne eine Manschette und zusätzliche Betäubungscreme könnte niemand das Teil 8 Stunden tragen und am besten nochb ohne errektionen und macht dabei noch gains. Das ist totaler Blödsinn in mein en Augen. So nun hoffe ich mal das mein verrückter Plan klappen wird. ich muss meine Libido und mein Testo bossten auf 110% und meine Gefäße und mein Blut optimieren auf Special Forces Einheit um auf meione 5-6 Stunden Tragezeit zu kommen in der nacht auch irgendwann: Checkt doch mal Ashwangandha ab hört sich sehr vielversprechend an ich werde es bald für euch testen ;)
     
    #40
    Palle und Lokomotive gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hyaluron - Verdickung Operative Penisvergrößerung 8 Mai 2020
Verdickung mit Eigenfett - Gefahren, Zuwachs, Haptik Operative Penisvergrößerung 4 Mai 2020
Nur EINE Op ?…….ein dicker Eumel wäre bald ein Träumel ! Operative Penisvergrößerung 26 Apr. 2020
Penisverdickung mit prp Operative Penisvergrößerung 5 Apr. 2020
Penisverdickung Operative Penisvergrößerung 13 Feb. 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden