Michi und sein fuzzi

Michi93

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.06.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
3
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,5 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Hallo zusammen,

(vorab: die Werte wurden mit einem Plastiklineal gemessen welches vor der Null noch ein paar Millimeter Fläche hat, das habe ich aber in Kauf genommen weil ich nichts anderes habe und es mir eher um den Vergleich zu später geht)

ich bin der Michi und komme aus Wien, bin 24 Jahre alt, Single und hab gerade mein Wirtschaftstudium abgeschlossen. Nun zur Frage, warum ich überhaupt PE betreiben will: Wie ihr wahrscheinlich schon an meinen Werten erkennen könnt, hat Mutter Natur bei mir leider etwas gegeizt. Lange habe ich mir eingeredet, dass da vielleicht noch was dazukommt bzw. das Größe nicht wichtig ist...naja, beides wurde aus der Sicht meiner Erfahrung widerlegt. Meine Ex-Freundin hat immer Anspielungen darauf gemacht, was meinem Ego ziemlich zugesetzt hat und mich auch so hat zweifeln lassen, ob ich je eine Frau befriedigen kann. Auch wenn es so klingt, bin ich nicht hier um Mitleid zu erregen, ich will nur einen kleinen Einblick in meine derzeitige Lage ermöglichen und anderen Mut machen, die im Gegensatz zu mir noch Glück hatten :D. Zusammengefasst kann man also sagen, meine Gründe für den Einstieg in PE sind mein Selbstwertgefühl und meine Sexualqualität zu verbessern.

Ich habe heute bereits mit dem Einsteigerprogramm (zumindest einem Teil davon: Stretching und Jelqing) begonnen und möchte dies nun mindestens 6 Monate durchziehen. Dazu werde ich auch ein Logbuch erstellen.

So viel zu mir, zwei Fragen hätte ich noch:

1: Wie ist das mit der Zeit beim Stretching zu verstehen? Wenn dort 10 Minuten steht, bedeutet das 32 Strechings a 30 Sekunden zb?

2: Wie lange soll man vor/nach dem Training nicht onanieren?

LG Michi
 

Michi93

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.06.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
3
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,5 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Ach ja, hätte noch zwei zusätzliche Fragen:

3: Macht es sinn zusätzlich mit einer Penispumpe zu trainieren, um ihn dicker zu machen?

4: Welches on/off Trainingsschema empfehlt ihr einem Anfänger? hätte an 5on/2off gedacht.

Danke fürs Lesen und LG
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,967
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Michi
Willkommen im Forum und Glückwunsch zum Abschluss Deines Studiums. Eigentlich könnte man auch gleich dazu gratulieren, dass Du aus Deiner Freundin eine Ex-Freundin gemacht hast. Anspielungen auf die Penisgröße sind für jeder Manns Selbstbewusstsein pures Gift.
Hier im Forum bist Du gut aufgehoben; Mitleid wirst Du hier nicht bekommen, aber Verständnis für Dein "Problem" auf jeden Fall.
Dein Penis ist nicht imposant, aber solange er gesund ist und funktioniert, solltest Du Dich vor allem darüber freuen.
(vorab: die Werte wurden mit einem Plastiklineal gemessen welches vor der Null noch ein paar Millimeter Fläche hat, das habe ich aber in Kauf genommen weil ich nichts anderes habe und es mir eher um den Vergleich zu später geht)
Die Strecke bis zur Null hast Du aber schon zu den Messwerten dazu gerechnet?
Ich habe heute bereits mit dem Einsteigerprogramm (zumindest einem Teil davon: Stretching und Jelqing) begonnen und möchte dies nun mindestens 6 Monate durchziehen. Dazu werde ich auch ein Logbuch erstellen.
Was sind denn kurz- oder längerfristig Deine Ziele?
Logbuch ist prima
1: Wie ist das mit der Zeit beim Stretching zu verstehen? Wenn dort 10 Minuten steht, bedeutet das 32 Strechings a 30 Sekunden zb?
Trainingszeit ist immer Nettozeit - 32 x 30 würde sich da nicht ausgehen
Beginn also zB mit 2 Sätzen á 9 Stretches (in jede Richtung) zu 30 Sekunden - damit kommst Du netto auf eine Stretchzeit von 9 Minuten
2: Wie lange soll man vor/nach dem Training nicht onanieren?
Das ist abhängig davon, welche Bedürfnisse Du hast und wie leicht Du erigierst.
Grundsätzlich solltest Du nicht unmittelbar VOR dem Training onanieren, damit Du die nötige EQ für das Jelqen erlangen kannst. Wichtiger allerdings ist es, sich NACH dem Training zurück zu halten, damit Dein Glied über einen längeren Zeitraum möglichst voluminös bleibt (daher auch Ballooning)
Gerade in Deinem jungen Alter ist es aber oft kontraproduktiv, nicht zu ejakulieren, weil das Glied beim Stretchen und Jelqen zu leicht hart wird oder Ballooning nicht ausgeführt werden kann
3: Macht es sinn zusätzlich mit einer Penispumpe zu trainieren, um ihn dicker zu machen?
Sinnvoll für das Training anfangs sicher nicht - eher kontraproduktiv. Wenn du allerdings ein Date hast und Deinen Penis dafür ein wenig "pushen" möchtest und Du auch schon eine Pumpe hast, dann kannst Du sie getrost auch mal anwenden
4: Welches on/off Trainingsschema empfehlt ihr einem Anfänger? hätte an 5on/2off gedacht.
5 Tage Training und 2 Tage frei pro Woche ist für die meisten ideal. Wenn Du es zeitlich einteilen kannst, ist es als Anfänger aber besser 3/1 + 2/1 zu splitten, weil 5 Tage durchgehendes Training den Penis eben mehr belasten. Den Rhythmus solltest Du aber vor allem an Deine Lebensumstände und die Reaktion Deines Glieds auf das Training anpassen.

Lies Dich gründlich ein - sehr empfehlenswert ist es auch, die Logs anderer User zu lesen - viel Spaß beim Training du bei Fragen, fragen
lgAdrian
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
769
Reaktionspunkte
2,633
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Ein herzliches Willkommen auch von mir!!!
So sehr gegeizt hat die Natur nicht, sind ja nur ein paar Prozent unter dem Durchschnitt, aber ich versteh dich gut. In der Größenordnung lag mein Penis auch, so mit 16/18 Jahren, hab ich mich grad erinnert dass ich da auch mal Lineal angelegt hatte.
Adrian hat dich ja schon sehr gut mit Infos versorgt, so dass für mich nicht viel bleibt anzumerken. Bis auf:
Meine Ex-Freundin hat immer Anspielungen darauf gemacht
Gut dass Du diese Kuh los bist (Kuh ist hier Platzhalter für einige andere Ausdrücke die mir grad so durch den Kopf gehen)
Lange habe ich mir eingeredet, dass da vielleicht noch was dazukommt
Das solltest Du dir auch weiter einreden, denn genau so ist es, meine Gains vor dem aktiven PE kamen ja auch 'einfach so', durch sexuelle Betätigung, nehme ich an, ob nun durch Sex oder Masturbieren, Hauptsache er ist eine Zeit lang schön prall und hart, dann gaint er von selbst.
Das war zumindest meine Erfahrung, in sehr aktiven Zeiten hat meine Partnerin öfter gefragt "ist der gewachsen?" - hört sich besser an als es war, ihr war mein Penis zuviel und sie hatte Schmerzen beim Sex. Womit wir bei diesem Thema wären:
hat zweifeln lassen, ob ich je eine Frau befriedigen kann
Mit schierer Länge befriedigst Du keine Frau. Punkt.
Aber Länge hilft fürs männliche Empfinden, und ist gut fürs Männliche Ego.
Du hast, was das Ziel der Befriedigung des Sexpartners angeht, ja nicht nur einen Penis, sondern eine Zunge, Finger und jeder Menge sonstige Hautöberfläche. Und hoffentlich ne Portion Fantasie.
Und zum Befriedigen gehören immer zwei dazu, wenn sie das nicht zulässt/zulassen kann, dann kannst Du der versierteste Liebhaber Mitteleuropas sein, dann wird es Dir nicht gelingen. Muss ja keine böse Absicht ihrerseits sein, es gibt Frauen, die sind mit nix zufrieden. Oder sind frigide/gefühlsarm, da kann sie nichts dafür - ich bin mit sowas verheiratet, nicht so prickelnd. Ich hoffe Du findest bald eine sexuell hochentspannte Partnerin, dann gehts ab....

Ich bin mir nicht sicher, ob für das Lustempfinden der Frauen eine Riesenkeule abträglich sein könnte, aber wenn man(n) sich mit einem Durchschnittspenis ins Zeug legt und alle Register zieht, so quasi als Orgasmusdienstleister für sie, dann ist das wohl schöner für sie, als wenn Du durch eine geile Riesenkeule dich selbst in den Mittelpunkt stellen kannst.
Kommt immer drauf an was DU willst, willst Du geilen Sex für dich, für euch beide, oder willst Du von ihr hören, was für eine gute Performance hingelegt hast um dein Ego zu pampern. Ich bin sicher Du bekommst jeder Variante hin. Vielleicht ist grad jetzt, in so einer Übergangsphase (Studium geschafft, Zeit für ne neue Beziehung) auch der zeitpunkt für ein kurzes Innehalten gekommen und mal schonungslos zu analysieren, wo Du stehst und wo Du hinwillst. Keine Wertung dabei anwenden, es ist wie es ist. Undauch wenn Du eine Zeitlang jedes mal hören willst, dass Du ein Sexgott bist, dann ists auch gut, dann brauchst Du das eben. Das gibt sich.

Aber jetzt erstmal das WE genießen, freunde dich beim PE mit deinem besten Stück an, nimm ihn an, so wie er ist, und er wird gedeihen. Viel Spaß dabei!
Grüße nach Wien, der Hanauer
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samsj

Gelöschter Benutzer
Herzlich willkommen auch von meiner Seite.
Wünsch dir viel Erfolg beim Training und dass du deine Ziele erreichst!
 

Michi93

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.06.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
3
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,5 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Hey leute,

danke euch für die ermunternden Worte und schnellen Antworten :)

Die Strecke bis zur Null hast Du aber schon zu den Messwerten dazu gerechnet?

Ich habe jetzt die 0,5mm leerfläche dazuaddiert, jetzt stimmt der Wert.

Was sind denn kurz- oder längerfristig Deine Ziele?

Langfristig (also in den nächsten 2-3 Jahren) hoffe ich 14cm NPEL und 12,5 cm EG-mid zu erreichen, kurzfristig habe ich mir noch keine Ziele gesetzt, ich muss noch abschätzen was realistisch scheint.

LG Michi
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,967
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich habe jetzt die 0,5mm leerfläche dazuaddiert, jetzt stimmt der Wert.
na sieh mal an: 05cm Gains innerhalb eines Tages :)
Langfristig (also in den nächsten 2-3 Jahren) hoffe ich 14cm NPEL und 12,5 cm EG-mid zu erreichen, kurzfristig habe ich mir noch keine Ziele gesetzt, ich muss noch abschätzen was realistisch scheint.
klingt realistisch, wenn Du so konsequent bist, wie beschrieben :)
 

Michi93

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
15.06.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
3
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
13,0 cm
NBPEL
11,5 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Oben Unten