Michas Trainingslog - härter und größer soll es werden!

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Michael47, 28 Sep. 2018.

  1. Michael47

    Michael47 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.09.2018
    Zuletzt hier:
    10.03.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    101
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Warum weglassen?
     
    #21
  2. Little

    Little PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    01.04.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,194
    Zustimmungen:
    9,148
    Punkte für Erfolge:
    10,680
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Moin,
    bei PE gibt es ja kein richtig oder falsch.
    Aber ich bin der selben Ansicht wie @Novize . Du hast erst mit PE vor ein paar Monaten angefangen. Da können die Streches ruhig noch auf die Haltebänder gehen.
    Je länger man PE betreibt, je mehr würde ich versuchen die Haltebänder aus dem Training zu nehmen.
    Auch die Streckzeit von 60 Sekunden würde ich nicht überschreibten.
    Ich hatte mit 30 Sekunden angefangen und bin später immer mehr auf 60 Sekunden hoch. Gegen Ende von PE war ich wieder bei 30 Sekunden angelangt. Wenn ich heute zurückblicke wurde ich eine Zeit von 30 Sekunden bis max. 45Sekunden meine Streckzeit machen.
    Ich finde halt, das die Dynamik besser ist als wenn man ihn sehr lange dehnt.
    Wie alles bei PE Ansichtssache.
     
    #22
    Novize und Dampfhammer2000 gefällt das.
  3. von klein zu groß

    von klein zu groß PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.11.2018
    Zuletzt hier:
    01.04.2020
    Themen:
    17
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    793
    Punkte für Erfolge:
    705
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    14,7 cm
    NBPEL:
    13,2 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    10,8 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    10,4 cm
    Du hast also ein Ziehen aber kein Druckgefühl ein paar Stunden nach dem Training, sofern ich das verstanden habe. Wie ist das den wenn dein Penis Steif ist ( so 6-10 Stunden nach dem Training ) ?

    Bei wie viel EQ jelgst du ?

    Eventuell kann ich dir danach sagen wie du dein Trianing optimierst.
     
    #23
    Novize und Little gefällt das.
  4. Michael47

    Michael47 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    26.09.2018
    Zuletzt hier:
    10.03.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    101
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Langfristig möchte ich die Haltebänder aber definitiv schonen. Daher habe ich die 2-P schon zu einem kleinen Zeitanteil eingebaut.

    Richtig, ein Ziehen der Ligs ist schon spürbar. Nicht immer, kommt aber meist am Ende der 5/2 Phase, also vor den Ruhetagen gerne mal vor. Ein Druckgefühl kann ich irgendwie nicht feststellen. Das Stechen/Zwicken ähnelt dem Ziehen an nem Schamhaar. Eine vernachlässigte Rasur schließe ich aber als Ursache aus.

    Das Jelqen würde ich nach bestem Gewissen in den Bereich 60-80% einordnen. Wobei höhere Prozentwerte nur am Ende der Jelq-Session erreicht werden. Ich pausiere kurz, sobald die EQ zu hoch ist.

    Im steifen Zustand (6-10 Std. später) kann ich jetzt nichts außergewöhnlich anderes berichten.
     
    #24
    adrian61 und von klein zu groß gefällt das.
  5. von klein zu groß

    von klein zu groß PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    15.11.2018
    Zuletzt hier:
    01.04.2020
    Themen:
    17
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    793
    Punkte für Erfolge:
    705
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    14,7 cm
    NBPEL:
    13,2 cm
    BPFSL:
    14,0 cm
    EG (Base):
    10,8 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    10,4 cm
    Dann ändere mal dein Training so um, das du die Streches am letzten Tag mit etwas weniger Intensivität betreibst ( oder auch 2 Tage, aber mit gleicher Länge ).

    Die Intensität bei den Jelgs würde ich stattdessen hochfahren ( mehr Druck aufbauen ) + 1-2 Minuten mehr.

    Handtuch halten würde ich weglassen, da die Trainingseinheit nicht viel Sinn ergibt, eher noch Ressourcen kostet die man in den Jelgs packen kann.

    Was auch nicht verkehrt ist, wenn du am Tag 1-2 mal ganz ganz leicht strects für 20-30 Sekunden. Mehr aber nicht.





    Das würde ich dir jetzt empfehlen :D
     
    #25
    adrian61 und Novize gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Trainingslog KragZz Trainingsberichte 25 März 2020
RiseAndShine´s Trainingslog Trainingsberichte 10 März 2020
Krawatti 86er Trainingslog Trainingsberichte 10 März 2020
Giacomos Trainingslog Trainingsberichte 8 März 2020
Nikolaus‘ Trainingslog Trainingsberichte 2 Feb. 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden