Meine NoFap-Erfahrung

SirDickButtderDritte

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
02.03.2018
Themen
1
Beiträge
314
Reaktionspunkte
804
Punkte
550
PE-Aktivität
1 Jahr
Schade, dass du so kurz vorm Ziel gescheitert bist. Ich würd mich aber über einen weiteren Erfahrungsbericht freuen, wenn du es nochmals versuchen willst.
 

AnalDieter

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.08.2018
Themen
1
Beiträge
34
Reaktionspunkte
36
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Ok aufgrund des guten feedback werde ich hier meine beiträge weiter teilen

Versuch 2, Tag 1:

Gestern war ich echt extrem müde und schlap. Meine laune war ganz in Ordnung.
Was mein druck betrifft hatte ich gar keinen. Ich sehe das als gutes zeichen da ich vll nicht mehr süchtig bin. Auch schlafen konnte ich wieder fester als die letzten tage. Allerdinhs war ich gestern den ganzen Tag beschäftigt, was der Grund dafür sein könnte das ich keinen druck hatte.
Also der erste Tag war noch leicht.

Fortsetzung folgt morgen

Mfg AnalDieter
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
763
Reaktionspunkte
2,577
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Vor nofap musste ich es täglich 1 mal machen und wenn ich mal 1 woche nicht getan habe dann sogar die ersten 2 tage 3 mal gewichst.

Na, ich würde sagen dass Du Erfolg hattest!! Sei stolz auf das, was Du geschafft hast. Deinen Erfolg an einer gewissen Anzahl von Tagen festzumachen dient Dir doch nur dazu, dich fertig machen zu können. Aber HEY, Du hast deinen inneren Schweinehund für über drei Wochen besiegt, jeden Tag wieder, das ist doch klasse.

Und Dogma taugt auch nix, sieh dir mal den gleichnamigen Film an.

Also ich persönlich habe entschieden ein Nofaper zu bleiben und immer wenn ich scheiter es nochmal versuchen.
Das hört sich nach Kämpfermentalität an, und wer kämpft, siegt auch. Weiter so. Und es ist nicht unehrenhaft, sich ab und an Erleichterung zu verschaffen, im Gegenteil, das gehört auch dazu, allerdings wohldosiert. Und was deine Dosis ist, wirst Du ab jetzt herausfinden.
 

AnalDieter

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.08.2018
Themen
1
Beiträge
34
Reaktionspunkte
36
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Versuch 2, Tag 2:
Nagut. Heute hatte ich wieder etwas druck. Konnte ich jedoch ohne weiteres kontrollieren.
Veränderung in form von Motivation spüre ich nicht. Am schlimmsten ist es wie immer Abends im Bett. Denke jedoch es wird sich wie im letztem Versuch nach ein paar Tage legen.
Große änderung gibts es nicht sind aber auch nach 2 tagen nicht zu erwarten. Morgen werde ich euch nach ein paar information zum thema nofap liefern

Fortsetzung folgt morgen

Mfg AnalDieter
 

AnalDieter

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.08.2018
Themen
1
Beiträge
34
Reaktionspunkte
36
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Versuch 2, Tag 3:

Obwohl es grade mal der 3 tag war hatte ich ein stark ausgeprägten Druck. Trotzdem have ich den auch überstanden.
Veränderung spüre ich noch immer keine außer das ich heute nicht mehr so müde war.
Und wie zu erwarten war der Avend am schlimmsten. Aver auch früh am morgen üverkommt mich meine Lust.

Nur so nebenbei ist Porno ein Mastubationkiller. Man sollte jetzt nicht erwarten das wenn man Nofap betreibt man nur so vor Männlichkeit strahlt aber ich denke wir alle wissen das wenn wir uns eun porno anfeschaut haben uns oft Schwach fühlen.

Mein nächsten Beitrag gibt es dann morgen.

Mfg AnalDieter
 

brisingire

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
24.08.2018
Themen
3
Beiträge
43
Reaktionspunkte
94
Punkte
66
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
70 Kg
Super, das du das so schön dokumentierst, teilweise musste ich wirklich lachen, obwohl ich wirklich Mitleid empfinde. Ich bin auch am reduzieren und dieser Druck macht mich fertig. Ganz ohne könnte ich aber wirklich nicht, größten Respekt.
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
923
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @AnalDieter
Habe mir den gesamten Thread durchgelesen und du hast meinen absoluten Respekt. Gerade in deinem jungen Alter komplett aufs Spritzen zu verzichten, auch wenn es nur ein paar Tage sind nötigt einem verdammt viel Selbstdisziplin ab. Davor habe ich absolute Hochachtung.
Habe auch mal versucht enthaltsam zu bleiben, bevor es die no fap Bewegung in den urbanen Lifestyle geschafft hat und es nicht länger als 16 Tage ausgehalten, was für mich schon ein mega Erfolg war. Vielleicht sollte ich auch mal wieder nofappen :sorry:
Ist dir eigentlich was bei der EQ aufgefallen in den letzten Tagen der Abstinenz? Ich hatte damals ein steinhartes Ding, mit dem ich Nägel in die Wand hätte kloppen können. Wäre interessant zu wissen ob es dir auch so ging...
Würde mich freuen mehr von deiner Erfahrung zu lesen und wünsche dir viel Erfolg! TSCHAKKA
 
Oben Unten