Maximale Technik, neue Trainingsmethoden, Ernährung…...Training bis der Tod eintritt !

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
886
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Adrian61

bei den Wenigen, wo das so ist, liegt ganz offenbar mehr Kraft im Penis als in den Armen ... sollte also ein gutes Zeichen sein :)

Haha, das kann gut sein. Hab ja schon bei meiner Vorstellung vor 1 1/2 Wochen gesagt das ich ganz stolz drauf bin wie hart der ist, weil wie gesagt, kriege den nur unter enormen Schmerzen auf 90 % runter, aber auch nur wenn der maximal 95 % hat, bei 100 % no way, da ist der wie eine Eisenstange :bb07: !!!!! Wenn er nur noch die richtige Größe hätte.........o_O



Froggy


Von daher müsstest du jetzt eigentlich Stretchen wien Weltmeister, weil von der Logik her kannst du ja dann nichts nachziehen.
Kann mir mal da jemand helfen bei meinen Gedankengängen??

......hab ich mir auch schon gedacht:hungover:, mal sehen wie es hier in Zukunft aussieht:sorry: !!!!



Aber egal wie du dich entscheidest, dokumentiere es gut, dann hat die Nachwelt auch was von.;)

Mach ich :thumbsup3:



Etienne + Egi49

Mir sind die vielleicht Nachteile schon bekannt. Ich nehme nichts, ohne mir vorher wissen anzuschaffen. Aber selbst da gibt es jede menge Tricks und Kniffe, wie man manches umgehen kann. Aber trotz alledem sind natürlich Nachteile vorhanden und man muss mit Ihnen rechnen.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,705
Reaktionspunkte
12,519
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Testo hilft ja in der Pubertät einen größeren Schwanz zu bekommen und das sogar ziemlich gut. Jetzt ist natürlich der Nachteil, dass es ab dem 18 Lebensjahr nicht helfen sollte, offiziell . Nur warum ist das so ? Auch ganz einfach, ich gebe dir mal ein Beispiel dafür :
Wenn du Testo in der Pubertät nimmst, wächst dein Schwanz ordentlich nach, deine Muskeln aber auch, selbst OHNE Krafttraining hat man über den maßen außerordentliche Zuwächse, die man ohen Testo nicht hätte. Wie ist das bei Personen über 18 Jahre ? Nehmen wir mal eine Person ab 30 Jahre um das Beispiel fortzusetzen. Eine 30-Jährige Person kann trotz Testo keine Muskelzuwächse bekommen, wenn er nicht trainiert. Genau hier ist es doch logisch, das der Schwanz trotz Testo auch nicht wachsen kann, wenn das Training für den kleinen Freund fehlt !!!!

  • Das bedeutet Testo ohne Training gleich keine Schwanzzuwächse

  • Testo mit Pe Training gleich Schwanzzuwächse

  • Wurde es in der Forschung berücksichtigt : NEIN ! Warum ? Bei Wissenschaftlern wird alles erstmal in den Sand gesetzt, was nicht medizinisch bewiesen ist. Warum nicht dann medizinisch beweisen, weil Forscher denken PE klappt nicht, also bringt Testo mit PE nichts, weil PE ja nicht klappt !! Verstanden ?
Achso hast du dir das gedacht.
Der Penis wächst aber nicht nur durch den erhöhten Testosteronspiegel in der Pubertät. Da wirken ja noch ganz andere Hormone.
Von der vorherschenden Genetik fangen wir jetzt garnicht erst an.
Warum manche bessere Zuwächse erzielen als andere liegt meiner Meinung nach an den vorherschenden Tunica-Lagen im Penis.
Was auch wieder mit den Genen zu tun hat.
Ich lasse micht natürlich gerne eines besseren belehren. Schließlich ist PE immer noch "Bro Science".
In den Hormonhaushalt des eigenen Körpers einzugreifen so wie du es vorhast halte ich nach wie vor für eine schlechte Idee.
Nur ums an dieser Stelle mal wieder fest zu halten. Mit sowas ist finde ich nicht zu spaßen.

Um auf dein Programm zurück zu kommen:
Ich halte die EQ für zu hoch. Grade bei Anfängern besteht erhöhte Verletzungsgefahr.
2 Stunden Extender tragen kann man sich immer noch für später aufheben.
Ich ziehe da immer wieder gerne Vergleiche zum Krafttraining neue Übung, mehr Zeiteinsatz/Krafteinsatz = neuer Wachstumsreiz.
Grade bei deinen Zielen sollte man mit Bedacht vorgehen und nichts überstürzen.

Zu deinen Zielen:
Niemand kann und wird dir versprechen können das du deine Wunschmaße in der Zeit erreichst.
Jeder Penis spricht anders auf PE an. Sogar unterschiedlich auf bestimmte Programme und Übungen.
Grade Längen- und Dickeübungen zusammen, harmonieren in Trainingsprogrammen sehr selten.
Deshalb gebe ich dir den Rat mit Köpfchen vorzugehen und nicht wie ein Berserker drauf los zu stürmen.
Fang mit dem Einsteigerprogramm bei 10 Minuten an, taste dich wenn du es nicht lassen kannst auf 15 min hoch.
Die 15 Minuten sollten die Obergrenze der ersten 3 Monate darstellen. Ab dann wirst du eher wissen was du deinem Penis zumuten kannst.

Viel Glück und Erfolg mit PE und viel Spaß hier bei den Pimmelziehern.

Greetz Max
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,164
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Mein lieber Scholli, was für ein Vorhaben - wünsche Dir viel Erfolg und empfehle dir immer zuerst die natürlichen Sachen auszuprobieren. Vielleicht reichen schon Hanfsamen? Die natürlichen Lebensmittel / Ergänzungen haben meist nicht die Eigenschaft dein Immunsystem zu f*cken.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,742
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Muskel- und Schwanzgewebe sind aber grundverschieden...
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,164
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,705
Reaktionspunkte
12,519
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Muskel- und Schwanzgewebe sind aber grundverschieden...
Ja da du Recht.
Wenn man deine Aussage jetzt aber weiterspinnt könnte man sagen das man mit dem Einsteigerprogramm ehwig gainen könnte.
Wie wir alle wissen funktioniert das nicht.
Der Penis gewöhnt sich an die Belastung und braucht etwas neues um entsprechend expandieren zu können.
Deswegen der Vergleich zum Muskelaufbau.
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
886
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Spaßwürstchen

Muskel- und Schwanzgewebe sind aber grundverschieden...

Ja, da hast du schon recht. Aber Durch Testo wachsen auch die Knochen und die Sehnen. Und Muskeln, Knochen und Sehen bestehen ja anatomisch gesehen aus einem anderen Aufbau. Testo nicht natürlich nicht das einzige was die Sachen benötigen, aber Testo kann dafür sorgen das diese anatomischen Sachen ausgeprägter da sind.

Und um nochmal zu den Nachteilen zu kommen. Die Testo Einnahme befindet sich nicht mehr in den Kinderschuhen, was Forschung betrifft. Dementsprechend kann man das nicht mit Berichten aus vor 20 Jahren vergleichen. Testo kann schon seine Nachteile haben, dagegen will ich nichts sagen. Aber Mittlerweile kann man durch Kombinationen und dem richtigen mittel hier ganz gut die Nachteile umgehen ( natürlich nicht komplett, es gibt immer noch ne menge ). Aber wenn ich mal die Vorteile sehe, verglichen mit den Nachteilen will ich es doch mal probieren.

Und was Testo betrifft hab ich mich ordentlich erkundet. Im Internet, bei bekannten die das nehmen, bei einem Artz. Es ist jetzt nicht so das ich von Testo das erste mal gehört habe und das gleich einnehmen will.

Trotzdem danke für das Interesse und die Warnung, das zeigt auf jeden Fall das man sich in diesen Forum nicht nur um sich selbst kümmert :happy::thumbsup3:. Trotz alle dem, schauen wir mal was die Zukunft bringt :D


Cheers !
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
886
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
MaxHardcore94

Der Penis wächst aber nicht nur durch den erhöhten Testosteronspiegel in der Pubertät. Da wirken ja noch ganz andere Hormone.
Von der vorherschenden Genetik fangen wir jetzt garnicht erst an.

Haha :D, nein natürlich wächst er nicht dadurch. Aber dadurch kann man sorgen das er trotzdem größer wird, im jugendlichen alter, in dem Alter danach, das will ich jetzt rausfinden ( mit Training ) :D.





Um auf dein Programm zurück zu kommen:
Ich halte die EQ für zu hoch. Grade bei Anfängern besteht erhöhte Verletzungsgefahr.
2 Stunden Extender tragen kann man sich immer noch für später aufheben.
Ich ziehe da immer wieder gerne Vergleiche zum Krafttraining neue Übung, mehr Zeiteinsatz/Krafteinsatz = neuer Wachstumsreiz.
Grade bei deinen Zielen sollte man mit Bedacht vorgehen und nichts überstürzen.

Ich mache nichts ohne bedacht. Bei meiner Vorstellung sowie meinen Trainingsplan, kann man das hoffentlich einigermaßen herauslesen, dass ich mich schon ordentlich informiere, bzw. ordentlich vorteste bevor ichw as mache. Ich kann jetzt eigentlich schon gut abschätzen, was mein Schwanz kann und was nicht, deswegen ist das Training eine Richtlinie. Zwischen der EQ, habe ich auch gewählt, da bei vielen die eine niedrigere EQ benutzen, besonders auch zu Anfang, wenig Trainingserfolge gibt, als die, die eine normale EQ benutzen ( zwar geht's auch mit niedrigen EQ, aber die Chance ist bei Mid EQ doch besser als bei low EQ ).

Jetzt kann man natürlich sagen, ja dann hat man später im Training Probleme was die Zuwächse betrifft. Ja und Nein. Das Trainingspensum kann man immer erhöhen, nur : was bringt mir ein zu schwaches Training ?? Das beste Training ist das, wo man auch ein Effekt erhält und auch spürt wie weit man gehen kann ( ist auch so beim Muskelsport, mir bringen 1 Kilo Hanteln nichts, wenn ich z.B. auf der Arbeit schwere Kisten schleppen muss ). Hier ist das auch so bei meinem Schwanz. Ich bin viel damit am ausprobieren und hole mir auch regelmäßig einen runter. Mittlerweile schon so lange, dass ich ihn gut einschätzen kann, da ich auch gerne verschiedene Intensitäten ausprobiere. Außerdem hab ich schon etwas getestet bevor ich meinen Plan aufgestellt habe. Dadurch ist der Trainingsplan zustande gekommen :D.

Außerdem bin ich der Meinung das ich in den vergangen 8 Jahren schon 0,5 cm EG geboostet habe. Weil ich messe eigentlich seit 8Jahren 1-2 mal die Woche ununterbrochen meine Schwanz Werte ( einfach um mich selbst zu bemitleiden XD XD XD ), immer an der gleichen Stelle. Und damals hatte ich in der Mid EG nur 10,5 mit 20 Jahren und jetzt 11 und das nur, weil ich mir seit dem Alter mindestens 5 mal die Woche einen runter geholt habe XDD. Genau aus diesen Grund mache ich ja PE eigentlich, weil es wirklich sein könnte, das PE klappt.






Zu deinen Zielen:
Niemand kann und wird dir versprechen können das du deine Wunschmaße in der Zeit erreichst.
Jeder Penis spricht anders auf PE an. Sogar unterschiedlich auf bestimmte Programme und Übungen.
Grade Längen- und Dickeübungen zusammen, harmonieren in Trainingsprogrammen sehr selten.
Deshalb gebe ich dir den Rat mit Köpfchen vorzugehen und nicht wie ein Berserker drauf los zu stürmen.

Ja ich weiß selber, dass das Ziel schon ordentlich hoch angesetzt ist. Aber ein Ziel ist ja nur ein Richtwert, den man sich wünscht :D. Selbst wenn das nur 0,8 cm Länge und 0,4 cm Umfang sein sollten, ist es ja schon ne Verbesserung. Dann muss ich zwar länger trainieren, aber im Endeffekt lohnt es sich trotzdem. Alleine der Gedanke, wenn ich vor 8 Jahren begonnen hätte, was ich jetzt für einen gehabt hätte......was hab ich stattdessen gemacht, viel zu viel gezockt früher XDDDD. Aber besser spät als nie :happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani:
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,164
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
mindestens 5 mal die Woche

Da liege ich weit drüber... zumindest damals.

Und zu dem Einschätzen der Belastung... ich ging nie zimperlich mit ihm um... auch beim GV wenn es wilder wird... aber vertu dich mal nicht bei PE... Zwangspause ist keine Seltenheit wenn man übertreibt. Musste ich am Anfang schnell feststellen. Eichelschmerzen beim Jelqen.
 

diewolle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
04.06.2017
Themen
19
Beiträge
387
Reaktionspunkte
1,778
Punkte
1,340
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,1 cm
NBPEL
13,6 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,8 cm
Ich bin wirklich gespannt wie du mit deinem Vorhaben voran kommen wirst. Es hat sich ja bewährt, dass man sich stärkere Reize gerne für später aufhebt, um sich leichter steigern zu können. Dass man zu Beginn doppelt so viel gaint wenn man doppelt so viel Aufwand hat, kann ich mir schwer vorstellen. Deswegen bin ich gespannt, was bei dir rauskommen wird. :)

Mein Trainingsplan ist nämlich im Vergleich zu deinem sehr viel simpler. Ich mache wirklich nur das aller nötigste und habe über ein Jahr lang lediglich das Einsteigertraining gemacht, welches viele nur 3 Monate lang machen.
Erst im August diesen Jahres habe ich mir einen Gurtextender besorgt, um den BPFSL besser zu steigern. Bei den Jelqzeiten bin ich immernoch erst bei 13 Minuten. Und trotzdem mache ich kontinuierlich Fortschritte. Zwar nicht die besten, aber im normalen Bereich. Es wird also interessant zu sehen, wie sich ein Training wie deines auswirkt, wenn man es auf Dauer durchzieht. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,164
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Möchte noch hinzufügen, dass mehr Schlaf ggf. auch Testo anheben könnte.
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
886
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
bigdickacrobat


Möchte noch hinzufügen, dass mehr Schlaf ggf. auch Testo anheben könnte.

Au, da haste den Wunden Punkt bei mir getroffen. Ich bin eigentlich froh wenn ich mal auf 7 Stunden schlaf komme :banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead:





diewolle


Ich bin wirklich gespannt wie du mit deinem Vorhaben voran kommen wirst. Es hat sich ja bewährt, dass man sich stärkere Reize gerne für später aufhebt, um sich leichter steigern zu können. Dass man zu Beginn doppelt so viel gaint wenn man doppelt so viel Aufwand hat, kann ich mir schwer vorstellen. Deswegen bin ich gespannt, was bei dir rauskommen wird. :)

Mein Trainingsplan ist nämlich im Vergleich zu deinem sehr viel simpler. Ich mache wirklich nur das aller nötigste und habe über ein Jahr lang lediglich das Einsteigertraining gemacht, welches viele nur 3 Monate lang machen.
Erst im August diesen Jahres habe ich mir einen Gurtextender besorgt, um den BPFSL besser zu steigern. Bei den Jelqzeiten bin ich immernoch erst bei 13 Minuten. Und trotzdem mache ich kontinuierlich Fortschritte. Zwar nicht die besten, aber im normalen Bereich. Es wird also interessant zu sehen, wie sich ein Training wie deines auswirkt, wenn man es auf Dauer durchzieht. :)

Ich bin auch gespannt, um ehrlich zu sein :D
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,393
Reaktionspunkte
5,133
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Wenn man sich Testosteron spritzt und PE macht, hat das keinen nennenswerten Einfluss auf die Zuwächse. Da haben schon einige mit experimentiert.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,164
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
bigdickacrobat


Möchte noch hinzufügen, dass mehr Schlaf ggf. auch Testo anheben könnte.

Au, da haste den Wunden Punkt bei mir getroffen. Ich bin eigentlich froh wenn ich mal auf 7 Stunden schlaf komme :banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead:





diewolle


Ich bin wirklich gespannt wie du mit deinem Vorhaben voran kommen wirst. Es hat sich ja bewährt, dass man sich stärkere Reize gerne für später aufhebt, um sich leichter steigern zu können. Dass man zu Beginn doppelt so viel gaint wenn man doppelt so viel Aufwand hat, kann ich mir schwer vorstellen. Deswegen bin ich gespannt, was bei dir rauskommen wird. :)

Mein Trainingsplan ist nämlich im Vergleich zu deinem sehr viel simpler. Ich mache wirklich nur das aller nötigste und habe über ein Jahr lang lediglich das Einsteigertraining gemacht, welches viele nur 3 Monate lang machen.
Erst im August diesen Jahres habe ich mir einen Gurtextender besorgt, um den BPFSL besser zu steigern. Bei den Jelqzeiten bin ich immernoch erst bei 13 Minuten. Und trotzdem mache ich kontinuierlich Fortschritte. Zwar nicht die besten, aber im normalen Bereich. Es wird also interessant zu sehen, wie sich ein Training wie deines auswirkt, wenn man es auf Dauer durchzieht. :)

Ich bin auch gespannt, um ehrlich zu sein :D


Ich begnüge mich auch mit 5 STD. Schlaf. Was definitiv schlecht ist für Energie und Testo. Man muss konsequent bleiben und sich selber ins Bett schicken. Ich arbeite dran.
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
31
Beiträge
1,020
Reaktionspunkte
2,213
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
bigdickacrobat


Au, da haste den Wunden Punkt bei mir getroffen. Ich bin eigentlich froh wenn ich mal auf 7 Stunden schlaf komme :banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead::banghead:





diewolle


Ich bin auch gespannt, um ehrlich zu sein :D


Ich begnüge mich auch mit 5 STD. Schlaf. Was definitiv schlecht ist für Energie und Testo. Man muss konsequent bleiben und sich selber ins Bett schicken. Ich arbeite dran.
Was machste denn immer solange???
Biste etwa bis in die Puppen hier im Forum unterwegs??:happy:

Wenn man sich Testosteron spritzt und PE macht, hat das keinen nennenswerten Einfluss auf die Zuwächse. Da haben schon einige mit experimentiert.
Nimm uns doch nicht unsere Hoffnung...:sorry:
 
Zuletzt bearbeitet:

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,164
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich begnüge mich auch mit 5 STD. Schlaf. Was definitiv schlecht ist für Energie und Testo. Man muss konsequent bleiben und sich selber ins Bett schicken. Ich arbeite dran.
Was machste denn immer solange???
Biste etwa bis in die Puppen hier im Forum unterwegs??:happy:

Wenn man sich Testosteron spritzt und PE macht, hat das keinen nennenswerten Einfluss auf die Zuwächse. Da haben schon einige mit experimentiert.
Nimm uns doch nicht unsere Hoffnung...:sorry:
Kleinkinder. Frau. Serie. Forum. Ballooning. Es findet sich immer etwas und der Tag hat zu wenig Stunden.
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
886
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Kleinkinder. Frau. Serie. Forum. Ballooning. Es findet sich immer etwas und der Tag hat zu wenig Stunden.

Vergiss die gute alte Arbeit nicht.....die kostet einen am meisten Nerven, Zeit und Kraft !!!!!!
 

Novize

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
17.04.2018
Themen
4
Beiträge
329
Reaktionspunkte
580
Punkte
565
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
16,4 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
14,8 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo zusammen ...jetzt graetsche ich auch mal dazwischen ;) ....

Hast du jetzt überhaupt schon mal trainiert ? Oder hab ich das überlesen

Auf jeden Fal fetten Respekt fuer diesen Thread und deine ...sagen wir ausführliche Recherche und Beschreibung ....

Ich Frag jetzt aber trotzdem nochmal frech ....hast du jetzt schon trainiert ?

da du ja wie beschrieben jeden Buchstaben dieses und auch anderer Foren aufgesaugt hast , sollte Dir ja nicht entgangen sein das 1-1,5 cm bei kontinuierlichen Training m9glich ist ....pro Jahr ....

Mach Dir doch selbst nich so viel Stress ....und zieh das Training bis Mitte 2019 im 5/6 on 1/2 off durch ...mach quartalsweise ne Messung und hol Dir hier Feedback .... Mach Sport und geh Frauen beglücken ...aber lass den Testoscheiss ...im Ernst ;)

ich bin ja nun auch kein Guru was PE angeht ...was ich beteits gelernt habe ist das PE Marathon ist ....

so genug von mir:) wir hoeren uns spätestens Mitte 2019 ;)

LG Novize
 

von klein zu groß

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
15.11.2018
Themen
19
Beiträge
319
Reaktionspunkte
886
Punkte
730
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Base)
10,8 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,4 cm
Novize

Hallo erstmal :D

Um ehrlich zu sein habe ich mit dem Training schon vor ein paar Tagen begonnen. Führe da momentan einen Monatigen Kalender den ich mir mittels eines Bearbeitungsprogrammes selber erstellt habe und bei dem alle Fortschritte und derzeitigen Stände drinnen stehen. Das Training selber macht mir schon Spaß, nur kostet es halt momentan eine ausreichend große Zeitspanne. Besonders weil ich momentan 2 Jobs gleichzeitig habe, was sich aber bald ändern wird.

Aber bisher bin ich recht zufrieden. Die Erste Tabelle poste ich hier immer an jedem ersten eines Monats. Damit man ne schöne Übersicht hat :rolleyes::happy_ani::happy_ani:. Dementsprechend wird auch jeden Monat eine Messung gemacht :keineahnung:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bora69

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.12.2018
Themen
2
Beiträge
200
Reaktionspunkte
415
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
83 Kg
Krasses Programm, was du da beschreibst. Warnungen hast du ja zu genüge bekommen, bin gespannt was es zukünftig von dir zu lesen gibt ;)
 
Oben Unten