Lovebows Logbuch

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Ich stehe nun kurz vor dem Ende meines PE-Experimentes.
Und zwar nicht wegen Erfolg, sondern genau das Gegenteil!

Seit meiner letzten Messung vor 4 Monaten hat sich nichts geändert, obwohl ich konstant und sehr eifrig genau nach den oben stehenden Empfehlungen trainiert habe.
Was immer falsch lief oder es bei mir einfach nicht funktioniert, kann ich nicht sagen. Falls mir jemand einen guten Grund gibt, weiterzumachen, kann ich mich zur Fortsetzung motivieren. Ansonsten ist Ende des Monats, also kommende Woche Schluß.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,273
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Deine letzte Messung war am 16.06.2017 laut deinem Log.
Andauernd zu messen bringts halt leider auch nicht wirklich.
Wenn sich bis zum 16 September nichts ändert ( das wären dann 3 Monate ) würde ich mein Training umstellen.
Das heißt aufjedenfall die Jelqzeit erhöhen damit die Differenz noch kleiner wird und dann in deinen ersehnten EG-Fokus gehen.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,880
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
ich würde jetzt auch nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Ich weis nicht mehr beim wem, aber es waren mehr als nur einer hier, bei dem dad Training erst Mitte oder Ende des zweiten Quartals angeschlagen hat.
@adrian61 hat glaube auch erst im zweiten Quartal gegaint und war einer davon.
 

Soennecken

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.12.2014
Themen
1
Beiträge
89
Reaktionspunkte
525
Punkte
575
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
15,0 cm
Also auch wenn ich mal nix gegaint habe - ich habe trotzdem weitergemacht - weil PE mir auch eine Art Entspannung gibt und mir Spaß macht.
Und wie schon oben gesagt, vielleicht das Training dann mal umstellen.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,356
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Bei Deinem riesen Penis ist vielleicht die Natur schon am Ende mit Dir :)

Ne, glaube ich eher nicht, ich denke auch eine Programmänderung wird evtl was bringen. Volcht magst Du Deine Trainingsprogramm/ Zeiten nochmal kurz hier erwähnen? Falls nicht, evtl mal Etappenweise über den Tag das Programm verteilen? So mache ich es und habe gute Zuwächse, kann aber natürlich nocht behaupten das es daher kommt...
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Mein Vorschlag - wenn du der ganzen Sache nochmal eine Chance geben willst - wäre folgender, etwas radikaler: Mach Stretches maximal noch zur "Auflockerung" der Tunica und in geringer Anzahl. Idealerweise als Bundled 2P-Stretches und eher viel Drehung als viel Zug. Ansonsten konzentrier dich auf deine Jelqs (minimum 20 Minuten - oder was du gerade machst - dann langsamen Steigerungen) und mach die Jelqs am besten betont langsam (besonders wenn du zur Zeit unter 3 Sekunden pro Jelq brauchst). Das ganze würde ich mit Cockring-Ballooning und eventuellem anschliessenden Tragen eines soften (!) Cockrings für eine halbe Stunde minimum kombinieren.

Der Fokus bei der ganzen Sache sollte immer auf der maximalen Expansion der Schwellkörper liegen. Schau mal wie du damit zurecht kommst, besonders ob du Tempgains zu verzeichnen hast. Dann kann man weitersehen.
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Vielen Dank für die Antworten.

Aktuell trainiere ich ca. 7min Bundled 2P-Stretches (ca. 180-270°) und 20min Jelqing (Dauer pro Jelq so 2sec.)

Was verstehe ich unter:

Cockring-Ballooning und eventuellem anschliessenden Tragen eines soften (!) Cockrings für eine halbe Stunde minimum kombinieren.

?
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Lovebow:
Ich habe jetzt seid zwei Tagen den Bathmate Hydromax 40.
Ich benutze ihn 3 mal am Tag 10 Minuten und bin
begeistert.
Informiere dich doch mal darüber.
Er ist gar nicht teuer.
lg.

:love01:
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Vielen Dank für die Antworten.

Aktuell trainiere ich ca. 7min Bundled 2P-Stretches (ca. 180-270°) und 20min Jelqing (Dauer pro Jelq so 2sec.)

Was verstehe ich unter:

Cockring-Ballooning und eventuellem anschliessenden Tragen eines soften (!) Cockrings für eine halbe Stunde minimum kombinieren.

?

Du legst einen Cockring an, machst damit wie gewohnt Ballooning (z.B. für 10 Minuten) und wenn du fertig bist bleibt der Ring noch eine Weile drauf - um eventuelle Tempgains zu unterstützen und generell die Schwellkörper für eine längere Zeit im (leicht) vergrösserten Zustand zu lassen. Dabei ist es wichtig, dass der Ring schön weich ist, damit er die Zirkulation nicht zu sehr unterbricht wenn er drauf bleibt.
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Aufgrund meiner nicht vorhandenen Trainingserfolg bei den gewünschten EG-Maße habe ich gerade das Bedürfnis, dem gesamten PE-Training ein gewisses Wunschdenken und - noch schlimmer - Humbug anzulasten.

Und ich wage provokativ die These, dass hier nicht ein Einziger, selbst die Foren-Legenden, echte für alle nachvollziehbare Beweise bieten können. Also insbesondere bei der Messung des Umfanges im erigierten Zustand dürfte wohl kein einziger hier in der Lage sein, mittels Fotos (die hier im Portal ohnehin nicht gezeigt werden dürfen) zu beweisen, wir er im Laufe der Zeit durch das Training Erfolge erzielt hat.

Allerdings sag ich mir, warum sollten sich alle jene das antun, halbwissenschaftliche Texte hier rein zu stellen, über Jahre hinweg hier Anfängern mit Rat zur Seite stehen und eifrig zu posten, Tabellen zu erstellen. Dass hier alle quasi Fakes sind? Nun, das erlaub ich mir so nicht zu behaupten. Doch ich selbst bin das lebendige Gegenteil als Beweis dafür, dass PE-Training zu gewissen Maße einfach nicht funktionieren kann.

Meine eigene Theorie aufgrund mittlerweile auf mehrere Jahre andauernde Erfahrung ist die:

Die bei mir gemessenen Längenzuwächse sind vorhanden und Realität, zumindest teilweise. Der Grund dafür ist zu Einen, dass nach dem Tragen eines Expanders mein Schwanz tatsächlich länger wurde. Nachdem ich allerdings auch da wegen nicht erreichtem Dickenzuwachs das Ganze eingestellt und einige Jahre nichts gemacht habe, schrumpfte die Länge wieder. Und genau dies konnte ich mit PE-Training wieder zurückholen. DAS also waren meine Erfolge hier - ein Wiedererreichen des Status, den ich zuvor schon hatte.
Zum Anderen führe ich gewissse Messergebnisse darauf zurück, dass ich nicht richtig gemessen habe. Vielleicht mal zu sehr mit dem Meterstab reingedrückt, vielleicht mal weniger...

Was ich nun mit dem Text hier erreichen will? So recht weiß ich es auch nicht. Den Experten hier möchte ich nicht auf die Füße treten und den Anfängern nicht den Mut nehmen. Anderseits hab ich trotz der Empfehlungen und den entsprechenden Änderungen im Training in der Dicke nicht die geringsten Erfolge erzielt. Und ich sehe es nicht wie Halunke oben, dass ich mit der Natur am Ende bin. Denn bei 18cm Länge sind 13cm Umfang wahrlich nicht üppig.
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
769
Reaktionspunkte
2,633
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
18cm Länge sind 13cm Umfang wahrlich nicht üppig
Wie bitte? Meinst Du das ernst? Nicht üppig? 18,3cm NBEL? Geh mal in dich, bitte!

Die Frage, beinahe philosophisch, ist ja: Was ist Realität? Das, was bleibt nach einer längeren Pause nach der PE-Karriere? Wohl nicht. Da kommt mir der Vergleich mit Bodybuildern. Die glauben ja auch nicht dass nach Trainigsstopp die Muskelpracht erhalten bleibt. Bei uns dauerts zum Glück sehr lange bis die Gains zurückgehen, und mit einem Erhaltungstraining dauerts noch länger oder stagniert sogar. Und beim Thema Zementieren kommt mir noch, dass auch Betonbauwerke (abgesehen von den deutschen UBootbunkern in Frankreich) nicht ewig halten.
Rein pragmatisch gesehen ist die Realität das, was Du im Augenblick hast, nicht was Du hattest oder hoffst mal zu haben.
Also, nimm deinen Penis wieder in die PE-Hand und lass ihm doch ein mildes Training angedeihen, und erfreu dich an seiner/deiner Realität.
Viel Spaß und "auf die alte Größe"!
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,356
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Also insbesondere bei der Messung des Umfanges im erigierten Zustand dürfte wohl kein einziger hier in der Lage sein, mittels Fotos (die hier im Portal ohnehin nicht gezeigt werden dürfen) zu beweisen, wir er im Laufe der Zeit durch das Training Erfolge erzielt hat.
Also erstmal scheint eine Menge Frust in Deinem nicht vorhandenem Erfolg zu sein - verständlich!! Vielleicht bist Du da eine Ausnahme, ich weiss es nicht. Und das Gains zurück gehen, wenn diese nicht zementiert werden ist auch korrekt.
Ich bin mir sicher, dass 90% der Profile auf realen Ergebnissen basieren, siehe mich selbst. Ich bin nicht interessiert daran, andere und vor allem mich selbst zu belügen. Es gibt einen Beweis, der ist meine Frau, die nichts von meinem Training weiss und sie bestätigt mir 100%, dass es merkbare Gains gibt, neben meinen Messungen und meinem selbst für mich erkennbaren Wachstum im schlaffen und erigiertem Zustand. Sie kann es zwar nicht erklären, aber irgendwie ist die Keule grösser geworden :)

Doch ich selbst bin das lebendige Gegenteil als Beweis dafür, dass PE-Training zu gewissen Maße einfach nicht funktionieren kann
Ja, vielleicht solltest Du das dann einfach so annehmen und akzeptieren. Du scheinst ja auch über Jahre korrekt trainiert zu haben....

Evtl ist bei deinem grossen Pimmel auch schon ein natürliches Limit erreicht? Du weisst ja selbst, der Eine gaint im Gym ganz schnell und heftig, bei dem anderen dauert es länger und der Nächste geht 5 Mal die Woche und gaint fast nix.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,027
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @Lovebow
die 18,3cm hast Du Dir ja - wenn ich das richtig verstanden habe - antrainiert. Folglich kannst Du nicht der Beweis dafür sein, dass PE nicht funktioniert.
Aus Erfahrung weiß ich, dass ein 16cm Penis groß ist, umso mehr, dass ein 18,3cm langer Penis sehr groß ist. Ich gebe Dir darin Recht, dass 13cm EG bei dieser Länge nicht üppig aussehen (auch wenn das kein schlechter Umfang ist) - und auch, dass offenbar mehr Männer damit Probleme haben, die EG zu maximieren. Ich rate Dir dazu, mal den Log von @Peacemaker zu lesen, der auch für längere Zeit daran zweifelte, aber mittlerweile sogar gewaltige Zuwächse im Umfang seines Penis erzielen konnte. Ansonsten kannst Du es auch wie @Palle halten - der mit Pumpen seine EG gewaltig steigern konnte und für den eben PE ein Lebensbestandteil ist.
"Fertig" ist der Penis wohl nie (außer man erreicht einfach seine Zufriedenheit damit) und auch Männer, die nicht mehr Penis wollen, führen weiterhin ein Training aus, um ihr Glied in dem Zustand zu erhalten, den sie sich antrainiert haben. (@Cremaster )
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,356
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
die 18,3cm hast Du Dir ja - wenn ich das richtig verstanden habe - antrainiert. Folglich kannst Du nicht der Beweis dafür sein, dass PE nicht funktioniert
Also wenn das so ist, ist Lovebow´s Kommentar ja hinfällig!!!
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,027
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Der Grund dafür ist zu Einen, dass nach dem Tragen eines Expanders mein Schwanz tatsächlich länger wurde. Nachdem ich allerdings auch da wegen nicht erreichtem Dickenzuwachs das Ganze eingestellt und einige Jahre nichts gemacht habe, schrumpfte die Länge wieder. Und genau dies konnte ich mit PE-Training wieder zurückholen. DAS also waren meine Erfolge hier - ein Wiedererreichen des Status, den ich zuvor schon hatte.

na ich fasse es zumindest so auf
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,356
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ich habe es erst auch so aufgefasst, aber dachte ich habe da wohl was nicht richtig verstanden.
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Für mich war das Ziel immer, mehr Umfang zu bekommen. Und genau das hab ich nach weit über einem Jahr Training nicht erreicht.
Längenzuwachs ist schon möglich, mit der Einschränkung oben genannter Messfehler. Dass meine Länge ok und vielleicht über dem Durchschnitt liegen mag, ist auch nicht mein Thema. Sondern eben die Dicke/Umfang. Und wie ich in meinen kritischen Bemerkungen angeführt habe und damit auch provoziere ist, dass hier keiner seine Erfolge beweisen kann und darf! Mir bleibt es, dies zu glauben. An meinem eigenen Beispiel sehe ich halt, dass PE für Dickenzuwachs nicht funktioniert!
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,027
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Einige User haben ihre Gains auch mit Bildern belegt. Dafür habe ich ja den User Steif Ordner angelegt. Die meisten geposteten Bilder stellen natürlich nur eine Momentaufnahme dar und wie wir alle wissen, haben sehr viele anfangs nicht einmal vermessen.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,356
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hast Du denn all Register gezogen inkl High EQ Jelks? Ulis usw?
 

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Sorry wenn ich da etwas direkt reagiere aber: was willst du denn mit deinem posting sagen bzw. erreichen? Hast einen weit über durschnitt großen Schwanz und jammerst hier rumm - wenn du nicht überzeugt bist dann lass es doch einfach und demotivier hier nicht Leute die wirklich einen kleinen Penis haben und zeit und mühe investieren um daran was zu ändern. Echt jetzt!!! stop it und polier dein ego bei was sinnvollerem auf - und wenn das jetzt heißt dass mich blockierst dann auch egal - aber sowas geht gar nicht
 
Oben Unten