Liebes Tagebuch...

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Froggy, 17 März 2018.

  1. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wollte nur mal kurz mitteilen, dass bei uns das Internet schon seit ca. 10 Tagen ausgefallen ist.
    Mein Datenvolumen vom Handy ist daher auch recht schnell aufgebraucht gewesen; heute ist Monatsanfang daher wieder 5GB frei.
    Sobald ich wieder zuhause Internet habe werde ich erstmal dem Anbieter kündigen, das Ist jetzt das 2. Wochenende indem tote Hose ist, hab echtn Hals.

    Was PE betrifft läuft alles diszipliniert weiter jelqen 5 mal die Woche á 15min.
    PF 3-4 mal die Woche, ca. 1-2 Stunden am Tag.
     
    #81
    GreenBayPacker und MaxHardcore94 gefällt das.
  2. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo Kollegen,
    ich habe jetzt ein halbes Jahr voll, meine letzte Messung habe ich in die Signatur geschrieben.

    Mit dem Längenwachstum geht es langsam aber stetig voran;
    nur bei den Dickewerten geht es kontinuierlich zurück, ich weiß auch nicht woran das liegt oder warum ich überhaupt zuerst Dicke zugelegt hatte, nur damit es später wieder verschwindet.
    Das einzige ist der Base-Wert der so geblieben ist, wobei das für mich nicht der wichtigste Wert bei der Dicke ist.

    Meine PI‘s würde ich weiterhin als positiv bezeichnen, in der Nacht oder morgens habe ich meistens einen Ständer. Er wird auch relativ schnell hart, wenn ich einwenig an ihm rum spiele.
    Denke, dass der Schlaffi etwas größer geworden ist, das merke ich dann beim pinkeln oder wenn ich ihn durch die Hose fühle ist er bisserl wurschteliger als sonst; aber eine Saunakeule alá @Palle habe ich nicht, da fehlt einfach noch die Grundmasse zu.

    Ich würde gerne mit dem Einsteigerprogramm weiter machen wollen, nur das ich halt die Jelqzeit von 15min auf 20min erhöhen werde.

    PF ca. 2 Std. 5x die Woche
    5-10min IR-Lampe (aufwärmen)
    20min Jelqen 5x die Woche im Mid-Bereich
    5-10min IR-Lampe (abwärmen)

    Greetz Froggy
     
    #82
    Hanauer, Palle, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  3. Little

    Little PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    30.05.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,219
    Zustimmungen:
    9,652
    Punkte für Erfolge:
    10,680
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Froggy,
    wenn ich es richtig sehe, so machst du kein normales stretching, sondern nur PF.
    Ich würde dir noch zu normalen stretchen vor dem jelqen raten aber mit nur 8-10min, da du ja schon den PF trägst.
    Hier vielleicht eine Runde normal und dann mit Helis und vielleicht behind the legs auffüllen.
     
    #83
    Froggy, Hanauer und Palle gefällt das.
  4. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich muss gestehen, dass ich die anderen Routinen noch gar nicht richtig kenne; da muss ich mich nochn bissl einlesen.
    Ich nehme an, dass die anderen Stretchvarianten ebenfalls hauptsächlich auf BPFSL gehen?
    Hier habe ich bisher ganz gute Fortschritte gemacht, eigentlich nur mit dem PF.
    Weiter steigern wollte ich mich jetzt nicht, nur das Wachstumstempo halten.

    Kann noch jemand was zu den zurückgegangenen Dickewerten sagen?
    Warum ist er erst dicker geworden und jetzt ist fast wieder alles weg? Er fühlt sich auch einfach dünner an.
    Waren das vielleicht nur Tempgains, die trotz Übungen(nur Länge) wieder verschwinden?
     
    #84
    Little gefällt das.
  5. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,981
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Könnten es vielleicht keine Gains gewesen sein sondern Wassereinlagerungen bzw Schwellungen?
     
    #85
    Little und Froggy gefällt das.
  6. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hmm, vielleicht so eine Reaktion auf die Beanspruchung und später hat sich der Penis daran gewöhnt, kann gut sein.

    Bissl schade, dachte während ich an der Länge arbeite, kommt nochn bissl Dicke gratis dazu.:blackeye:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Sep. 2018
    #86
  7. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,981
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Theoretisch verspricht Phallosan beides. Praktisch? Muss ich mal schauen - Problem - mache nicht nur Phallo Only.

    Aufgrund meiner Erfahrung mit 0cm Steigerung - der darauffolgenden „längeren Pause“ wegen roten Punkten - und nochmaliger Messung und einer „Verlängerung“ - vermute ich, dass es bei mir so ist, dass ich immer längere Pausen 3-7 Tage einbauen muss, damit sich die Zellen regenerieren können.
    Bin gespannt auf die nächste Messung.
     
    #87
    Froggy gefällt das.
  8. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Vermutlich hattest du zuerst einfach zu hohe Tragezeiten. Mit halbierten Zeiten könnte alles besser werden. Die nächste Messung wird bestimmt besser.;)
     
    #88
  9. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,981
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hast du eigentlich nochmal gemessen? ;) Frage ob du dich vermessen hast bei der Dicke.
     
    #89
  10. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Bisher nicht, ich finde die Messerei auch ziemlich anstrengend, da muss ja alles Drumherum passen.
    Die nächste große Messung wollte ich dann zum Quartalsende durchführen.

    Als ich die höchste Dicke erreicht hatte, konnte ich das auch fühlen, fühlen konnte ich aber auch, dass er wieder dünner geworden ist.
    Ich weiß nicht ob es unterschiedliche 100% Errektionen gibt, die dann doch andere Werte wiedergeben. :keineahnung:

    Aber den BPFSL-Wert zu ermitteln geht eigentlich immer, da brauchste ja keinen Dauerständer bei 100%.
    Ich habe bemerkt, dass der Schlaffi nach mehreren Messversuchen, sich besser in die Länge ziehen lässt. Selbst wenn er bissl geschwollen ist, lässt er sich nicht mehr so gut in die Länge ziehen, er muss tiefenentspannt sein und die Schwellkörper blutleer, dann lässt er sich am weitesten ziehen.
     
    #90
    Glglhj123, Little und bigdickacrobat gefällt das.
  11. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo Kollegen,

    ich habe ein kleines Hautproblem und wollte mal gerne von euch hören, was ihr dazu sagt.

    Ich jelqe immer mit reichlich Vaseline, mein Verbrauch ist auch recht hoch, ich möchte halt, dass es richtig flutscht beim Jelqen.
    An einigen Stellen an meinen Händen sind rissig und spröde geworden, dort ist die Haut trocken und vom vielen jucken, habe ich wohl die Stellen vergrößert und wund gemacht.

    Auch am Penis habe ich mittlerweile trockene Stellen, auf der Eichel zb. sieht die Haut bissl aus wie nach einem Sonnenbrand, wo sich dann die Haut schält. Besonders an der Base habe ich weiße Hautbereiche die trocken aussehen, man könnte diese Haut mit nem Handtuch abruppeln und dann schuppt das.

    Aber momentan kann ich kein PE machen, da ich direkt unter dem Eichelkranz eine Wundestelle habe und wenn ich mit der Jelqbewegung die Stelle berühre dann brennt es etwas, daher mache jetzt erstmal pause; ich hoffe, dass ich am Ende der Woche wieder richtig zulangen kann.

    Kann das sein, dass das von der Vaseline kommen kann? Ich habe das Gefühl, dass die Vaseline die Haut mit der Zeit austrocknet und die Kontaktstellen sind nunmal auch Hand und Penis.

    Möglich ist natürlich auch, dass es eine Art Pilz sein kann. :keineahnung:
    Hat jemand Ideen/Ratschläge?

    Greetz Froggy
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Okt. 2018
    #91
  12. fcrr

    fcrr PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    21.10.2018
    Zuletzt hier:
    27.10.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja, zu viel Fett trocknet Haut generell aus, kann auch mit olivenöl passieren. Und genau genommen enthält Vaseline auch Erdöl, ebenfalls eine Sache die man bedenken sollte.
    Ich habe noch nicht mit dem jelqen angefangen. Werde aber zusehen daß ich die Mittelchen zum jelqen wechsle. Also mal was öliges, dann etwas mit Fechtigkeit, mal Speichel.
     
    #92
    Just_a_Boy, Froggy und Little gefällt das.
  13. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich glaube du hast recht, dann muss ich wohl die Vaseline erstmal zur Seite stellen.

    Wenn man mal bedenkt, ich habe das Zeug fast jeden Tag genommen und das über ein halbes Jahr, dann ist logisch, dass die Haut irgendwann am Ende ist.

    Ist da Babyöl besser fürs Jelqen?
     
    #93
    Little gefällt das.
  14. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,981
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ich weiß nicht wieso, aber ich dachte immer du trägst nur den Phallosan... muss dich wohl mit jemandem verwechseln.

    Soweit ich das verstanden habe ist eine Art Bodymilk oder Fistinggel das Mittel der Wahl...

    Ich nutze Pflegebodymilk oder mache Dry Jelqs


    Dann unbedingt pausieren
    Sollte es eine Art Pilz sein - habe prophylaktisch bei meinem „rote Punkte“ Problem ein Tipp aus dem Netz genutzt ohne zu wissen ob es ein Pilz ist: Jodsalbe mit Bepanthen Wundsalbe 1:1 mischen und einmassieren. Hat bei mir gut geholfen. Aber Achtung: Jodsalbe kann dir die Kleidung einsauen. Entweder nackt bleiben oder irgendwas umwickeln damit die Klamotten nicht dreckig werden.
     
    #94
  15. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich hatte einmal nur gestretcht, bringt nicht soviel ohne jelqen.

    Bodymilk zieht doch schnell in die Haut ein oder?
     
    #95
  16. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    2,981
    Punkte für Erfolge:
    2,350
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ja relativ - daher ist Fistinggel am ergiebigsten. Das ist halt die Frage wie gesund oder ungesund es ist.

    Nutze dennoch lieber die Bodylotion da Sie pflegt und am „gesündesten“ ist.
     
    #96
  17. fcrr

    fcrr PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    21.10.2018
    Zuletzt hier:
    27.10.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beim Babyöl will ich jetzt nicht lügen,aber auch da meine ich gelesen zu haben, daß Mineraölspuren drin entdeckt wurden. Aber ohne Gewähr, müsstest du mal googlen.
     
    #97
    Froggy gefällt das.
  18. Glglhj123

    Glglhj123 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    10.01.2018
    Zuletzt hier:
    11.01.2020
    Themen:
    3
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    388
    Punkte für Erfolge:
    510
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    165 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    Nimm einfach Kokosöl :)
    Aber wenn du es immer sehr flutschig magst wird das auf Dauer auch nicht so angenehm denke ich.
     
    #98
  19. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich vermute ganz stark, dass es bei mir ein Pilz war. Unter der Eichelwulst hatte sich eine wunde Stelle gebildet, der Penis hatte auch unangenehm gerochen. Sowas hatte ich noch nie, ich weiß auch gar nicht wo das herkommt. Vielleicht kam das durch die Feuchtigkeit von der Vaseline die ich immer zum Jelqen genutzt hatte, ich hatte den Penis dann nach dem PE einfach so glitschig gelassen, kann sein, dass das die Pilzentstehung gefördert hat.
    Ich habe leider sehr lange gewartet, bis ich was dagegen unternommen hatte; gestern Abend habe ich mein Pipi mit MMS bearbeitet und heute Morgen war der Pilz schon weg, sicherheitshalber werde ich vor dem Schlafengehen nochmal das Zeug nehmen.

    Vom Training her war der letzte Monat nicht so erfolgreich, mein Phallo war zwischenzeitlich kaputt gegangen und so konnte ich nur sporadisch stretchen und dann kam das mit dem Pilz. Ab morgen Abend werde ich wieder 5on/2off machen.
     
    #99
    bigdickacrobat gefällt das.
  20. Froggy

    Froggy PEC-Koryphäe (Rang 9) Threadstarter

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2020
    Themen:
    25
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,693
    Punkte für Erfolge:
    1,640
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    91 Kg
    BPEL:
    15,7 cm
    NBPEL:
    12,8 cm
    BPFSL:
    16,5 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich wollte auch nur mal mein Zwischenbericht abliefern.
    Es sind ja ungefähr noch ca. 4 Wochen bis zur nächsten Messung.

    In dem jetzigen 3. Quartal hatte ich ja mehrere kleine Problemchen; am Penis hatte ich zuerst Hautprobleme die in eine wunde Stelle an der Eichelwulst mündete, welche es unmöglich machte PE zu machen.
    Ich vermute, dass es ein Pilz war; durch die Behandlung ging es aber sehr schnell weg, allerdings musste die Haut sich erstmal erholen.
    Ca. 2 Wochen PE-Ausfall:(

    Davor ging mein PF kaputt, richtig mit Gerät stretchen fiel also auch ca. 2-3 Wochen aus.
    In der Zeit hatte ich nur sporadisch manuell gestrecht.

    Habe vorhin mal spaßeshalber versucht den BPFSL zu messen, ich konnte keine Zuwächse verzeichnen; daher werde ich bis zur nächsten Messung die Tragezeiten leicht erhöhen, von 1-2 Stunden auf 2-3 Stunden.

    Ich vermute, dass es in diesem Quartal wohl nicht so dolle Ergebnisse geben wird, da ich doch einige Ausfälle hatte.
    Bei der Dicke bin ich mir noch nicht ganz sicher, wenn der Penis eine 70- 80%ige Erektion hat, also so das er noch leicht hängt, dann sieht er ziemlich dick aus.

    Ich versuche auf jeden Fall in dem letzten Monat im Quartal ordentlich ranzuklotzen, um die Verluste gering zu halten.

    PF ab jetzt bis 3 Stunden
    5min IR-Lampe
    20 Jelqen
    5min abwärmen
    5on/2off


    Greetz Froggy
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Nov. 2018
    Glglhj123 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 2)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Liebeschaos Philosophie, Psychologie und Soziologie 27 Apr. 2020
Erfahrung mit Liebesschaukeln? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 8 Dez. 2019
Liebes Logbuch .. Trainingsberichte 23 Aug. 2017
Liebeskummer Off-Topic 25 Nov. 2016
Umfrage: Magst du es, wenn dein Hodensack ins Liebesspiel einbezogen wird? Umfragen und Statistiken 2 Jan. 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden