Libidoverlust

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von Roland, 28 März 2019.

  1. Alphatum

    Alphatum PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,774
    Zustimmungen:
    3,372
    Punkte für Erfolge:
    2,460
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Damiana ist ein Aromatasehemmer.
    Der männliche Körper produziert täglich eine bestimmte Menge Testosteron, aber auch ein Enzym namens Aromatase. Dieses Aromatase verwandelt einen Teil von dem Testosteron in Östrogen.
    Aromatasehemmer verhindern das, d.h. man hat dann etwas mehr Testosteron zur Verfügung.

    Weil er feststellt, dass sein Penis nicht nur zum Pinkeln da ist.

    Testosteron verursacht u.a. den Sexualtrieb. Dopamin ist ein Glückshormon, das bei positiven Gefühlsregungen ausgeschüttet wird, z.B. beim Orgasmus.

    Wie sieht eigentlich Deine Ernährung und Dein Lebenswandel (Hobbys, Sport u.ä.) aus?
     
    #61
  2. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,334
    Zustimmungen:
    3,141
    Punkte für Erfolge:
    3,180
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Geht's dir gut?

    Nein, weil das System etwas komplexer ist als das. Du kannst auch downstream (d.h. dahintergeschaltet) noch genügend Faktoren haben, die das regulieren. Bspw. Rezeptordichte, Stärke der nachgeschalteten Reaktion usw.
    Solche Dinge sind individuell unterschiedlich und daher lässt sich nicht einfach vom Plasma-Testo-Wert auf die Libido schließen. Eine Korrelation gibt es dennoch.

    Z.T. ja. Aber im Alter lassen sämtliche Körperfunktionen nach, nicht nur der Testo-Spiegel. Es kann also auch sehr wahrscheinlich mit anderen altersbedingten Faktoren zusammenhängen.

    ---

    Ich kann den TE jedenfalls gewissermaßen verstehen, da ich ein sehr ähnliches Problem auch seit kurzem habe.
     
    #62
    Sansibar1986 gefällt das.
  3. alo

    alo PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    01.02.2015
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    13
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    630
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    was meinst du mit TE, terion?
     
    #63
  4. CDRX

    CDRX PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    26.02.2018
    Zuletzt hier:
    19.05.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2017
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    Das würde ich so nicht unterschreiben. Meine Libido ist mir 35 noch genauso wie mit 18. Vielleicht sogar stärker. Ich mache viel Kraftsport (komplexe Grundübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken mit schwerem Gewicht) gehe viel draussen laufen, esse gesund und ausgewogen (vegetarisch mit einem Überschuss an Fett aus Avocados und Nüssen), nehme zusätzlich L-Citrulin und Creatin, halte meinen Körperfettanteil niedrig und hab viel Kontakt zu Frauen (…). Das alles hält meinen Testosteronspiegel so hoch, dass meine Libido abnormal hoch ist. Zusammen mit PE und PC-Muskeltraining, die noch mal die Erektion begünstigen.

    Den Rat, zu irgendwelchen Gels oder Testosteron-fördernden-Mitteln zu greifen kann ich nur mit Kopfschütteln quittieren. Testosteron ist ein "Wohlfühlhormon". Je gesünder der Körper ist und desto mehr gesunde Bausteine man ihm gibt, desto stärker produziert man Testo. Ich kann dem TE nur raten, Sport zu treiben, Alkohol und Nikotin komplett zu streichen, eine extrem gesunde Ernährung mit vielen essentiellen Fettsäuren zu verfolgen. Die Libido wird definitv nach einigen Wochen anders sein als jetzt.
     
    #64
    smallfish gefällt das.
  5. alo

    alo PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    01.02.2015
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    13
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    630
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    roland, ich habe jetzt all deine beiträge gelesen: ganz, aber zu einem gewissen grad, nachempfinden kann ich das schon: zu einem, du reagierst auf vorschläge kaum, z.b, dich mit einem heißen bad zu entspannen; und zum anderen: überlege mal, was du witrklich willst und fühle mal dein Ich!
    ich weiß, das hört sich zunächst doof an, ...
     
    #65
  6. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,334
    Zustimmungen:
    3,141
    Punkte für Erfolge:
    3,180
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Threadersteller.
     
    #66
  7. alo

    alo PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    01.02.2015
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    13
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    630
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    68 Kg
    danke terion!
     
    #67
    Terion gefällt das.
  8. Eiweißbaron

    Eiweißbaron PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.02.2019
    Zuletzt hier:
    06.05.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    14,2 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hab mir hier mal alles durchgelesen und geb auch mal meinen Senf dazu.. Du sagst das dein Testospiegel im unterem Referenzbereich ist. Ein natürlicher T- Spiegel ist im Bereich von ca 3-10ng/dl. Ich gehe mal davon aus das du dich bei 3ng/dl bewegst. Viele Männer haben schon beschwerden wenn sie sich unter 4,2ng/dl bewegen. Außerdem gehe ich davon aus das du dein Blut morgens abgegeben hast und dein T-Spiegel sinkt im laufe des Tages. Also ist es meiner Meinung nach kein Wunder das du einen Libidoverlust erleidest. Du könntest probieren dein T-Spiegel natürlich zu pushen (hier mal mal Tipps die helfen)

    - Fasten (essen zwischen 12 uhr bis 20 uhr)
    - Diäten (hoher KFA =schlecht für T-Spiegel)
    - kalt duschen
    - Krafttraining (Grundübungen mit viel Gewicht)
    - Vitamin D
    - Magnesium
    - Zink (falls Zinkmangel)
    - trinke mal nur Wasser keine Softtrinks
    - Creatin
    - Omega 3 fette
    - ungesättigte Fette (nüsse, olivenöl, Rindfleisch, Eier)
    - ernähre dich nicht von scheiss Fastfood
    - bewege dich viel
    - lass deinen cortisol messen und schau mal wie hoch dein Stresshormon ist


    Es gibt noch paar Sachen aber die sind umstritten wie z.B Enthaltsamkeit aber dein Tspiegel sinkt wieder nach dem ~7. Tag und deswegen ist es schon gut jede 3-4 Tage Hand anzulegen

    Es gibt noch Maca/ Tribulus/ Bor, etc.. aber das ist austritten und nicht bewiesen. du solltest erstmal an deinem Lifestyle arbeiten

    Und zum Thema Gyno-> Ja kann man bekommen aber nicht jeder ist dazu veranlagt vorallem nicht bei einem Testogel du bewegst dich ja trz im Referenzbereich. Eine Gyno bekommen die Leute die nicht ihr Östrogen im Griff haben, (übergewichtige Männer) weil sie mehr aromatisieren. Dagegen gibts dann Tamoxifen wenn man merkt das die Nippeln anfangen zu jucken:D

    Jetzt kannst du entscheiden ob du den harten oder den einfachen Weg gehst. Aber sei dir gesagt das du falls du einmal dieses Gel nehmen solltest musst du es für immer nehmen.

    seid mir nicht böse wegen Rechtschreibung ich bin ziemlich müde:)
     
    #68
  9. bigdickacrobat

    bigdickacrobat PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    16.07.2018
    Zuletzt hier:
    20.05.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,196
    Zustimmungen:
    2,794
    Punkte für Erfolge:
    2,250
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Und dennoch sehr informativ. Danke für deinen Beitrag. :)
     
    #69
    Eiweißbaron gefällt das.
  10. CDRX

    CDRX PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    26.02.2018
    Zuletzt hier:
    19.05.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2017
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    Bin mit Eiweisbaron absolut D'accord, was den Plan für natürliches Testosteron angeht und das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Ich vermute allerdings, du meintest "3-4 tage NICHT Hand anlegen" ;)

    Ich hatte jetzt auch eine Phase, in der ich viel Stress und wenig Zeit für Sport und gute Ernährung hatte. In meinem kommenden Urlaub werd ich fast alles, was du beschrieben hast, auch wieder besser umsetzen. Zusätzlich will ich noch sagen, dass Schlaf das A und O bei natürlicher Testosteron-Steigerung ist. Im Schlaf werden ja überhaupt erst Hormone gebildet. Und gesunde Fette sind der stoff, aus denen Hormone gemacht werden, also reichlich und viel.

    Allerdings vermute ich mal, hat der TE das Interesse verloren und wirkte auch nicht wie jemand, der so einen harten Lifestyle bereit ist, zu leben, um sein Problem zu beheben. Ich gehe jetzt mal in den erneuten Testversuch und beriche in einigen Wochen, wie sich Libido und Wohlbefinden wieder veränder haben, wenn ich wieder auf der Spur bin.
     
    #70
    Eiweißbaron gefällt das.
  11. Eiweißbaron

    Eiweißbaron PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    10.02.2019
    Zuletzt hier:
    06.05.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    88 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    14,2 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ja CDRX ich meine meine damit 3-4 Tage nicht handanlegen:thumbsup3: Mit dem guten Schlaf hast du aufjedenfall recht, das ist das A und O. Zuviel von den Fetten ist aber auch nicht gut also ist es am besten wenn du schaust das du zwischen 0,8-1,5g ungesättigte Fette pro KG/Köpergewicht ist. Also wenn du 100kg wiegst zwischen 80 und 150Gramm. Was ich ganz gut finde um das ganze im Überblick zu behalten ist „Myfitnesspal“. Das ist eine echt gute App.
     
    #71

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden