Kochonnes P-Evolution

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Kochonnes, 30 Sep. 2016.

  1. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    410
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Herzlich dank auch dir mögen unfassbare gains entstehen :thumbsup3:

    Da es mit dem Dreibein noch was dauert muss ich auf den 'Gandalf der weiße Riese Style' später zurück greifen :gandalf:
    Aber öfters mache ich mich einfach nackig klatsche ihn ihr mehrmals ins Gesicht und sage durch die bessere Durchblutung wird die Haut gestrafft und falten Bildung vorgebeugt :wacky:
    Hatten mal so einen Bericht im TV gesehen und da ist mir dann eingefallen was die Tussen im schönheiststudio mit Händen können kann ich auch mit meinem besten Stück schön längst :essen03:
     
    #21
    acidbmwfan1, Mad Lex und GreenBayPacker gefällt das.
  2. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Nur der Genauigkeit halber ;)
    Du schreibst gains beim EG, aber der Wert ist der gleiche :woot:

    Und ja, die verbesserte EQ kann einiges ausmachen. War bei mir damals auch so. Da kanns gleich mal um nen cm gehen.
     
    #22
    hopeful, acidbmwfan1 und Kochonnes gefällt das.
  3. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    410
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Huch hast recht dass war nen Tippfehler er war vorher 15,0 und jetzt 15,5 :thumbsup3:
    Jetzt aber geändert danke :cigar:
     
    #23
    acidbmwfan1 gefällt das.
  4. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    23.11.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    535
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Gratuliere zu deinen gains! Dann noch dazu mit so "wenig" aufwand! Da koennte man glatt neidisch werden:)

    Ich mache die jelqus genauso wie du: 10 links 10 rechts immer mit einer hand. ab und zu dazwischen kegeln. das alles ohne gleitmittel und in der sauna.

    Gruesse

    Acid
     
    #24
    Kochonnes und Riffard gefällt das.
  5. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm

    Hi @acidbmwfan1 :)

    Kannst du oder ihr beide (@Kochonnes macht es ja auch so) mir die Technik genauer erläutern?

    Bedeutet das, ihr fahrt mit der Hand hoch setzt vorne erneut an und so weiter?

    Die andere Hand hält dann die Sackhaut zurück?

    LG Mako
     
    #25
    Kochonnes gefällt das.
  6. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    410
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Danke @acidbmwfan1 hoffe es geht bei mir auch so weiter :doublethumbsup:
    Sehe bei dir dass du auch schon ordentlich gegaint hast und nen Mega NBPEL Wert hast da will ich hin :D

    @Mako
    Ja genau meistens 10 Pro Seite ab und zu auch mal 15 ganz nach Lust und Laune immer abwechselnd die gleiche Anzahl.
    Einfach mit der einen Hand dass heisst mit 2 Fingern im V-griff von oben vorhaut und Sack nach aussen 'spreizen'.
    So klappt dass gut bei mir und komme so auch gut bis zur Base.
    Ich im Vergleich zu @acidbmwfan1 beim Training nur Wet-jelqing.
    Trocken vielleicht mal in der Zukunft irgendwann ;)
     
    #26
    Mako gefällt das.
  7. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Sehr interessante Ausführung.

    wird ebenfalls mal angetestet :)

    Ich denke es ist dann aber wichtig genauso viele Jelqs mit der linken als auch mit der rechten Hand auszuführen , da die Druckverteilung doch bei jeder Hand etwas anders ist.
    Führt auf sehr lange Zeit gesehen evtl zu ner Krümmung kann ich mir vorstellen.

    Allerdings natürlich nur ein Gedankenzug

    LG Mako
     
    #27
    Kochonnes gefällt das.
  8. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    23.11.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    535
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Ich verwende dabei kein gleitmittel, ich schiebe also die haut quasi ueber den gesamten penis. Geht natuerlich nur wenn ausreichend haut vorhanden ist und man nicht beschnitten ist.
    Mache ich abwechselnd und mit gleitgel, so wie die meisten hier, dann stoert mich die haut und das gleitmittel stoert mich auch da ich im anschluss immer den phallo anleg.

    Greez
    Acid
     
    #28
    Kochonnes gefällt das.
  9. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    410
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Dass auf beiden Seiten gleich viele Jelqs gemacht werden achte ich natürlich.
    Ne leichte Krümmung nach links hab ich schon angeboren.
    Aber bin Rechtshänder dass heisst mehr Kraft in der rechten Hand sodass die Krümmung die womöglich entstehen könnte für mich gut kommen würde und ihn Kerzen Grade richtet :doublethumbsup:

    Dass mit dem Unterschied zwischen Gleitmittel und Gleitgel hab ich komplett ausser acht gelassen :hammer2:
    Dass gleitgel zieht ja wahrscheinlich schneller ein ich benutze meistens öle da reicht einmal auftragen.
    Muss ich auch mal testen ist bestimmt auch gut allein vom feeling her:D
     
    #29
  10. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    410
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Hey Kameraden,

    Ich berichte mal wieder was sich so bei mir tut.
    Hab mittlerweile (ca 2-3) wochen eine IR-Lampe die beim Training super Wärme spendet.
    Merke beim stretching ganz besonders den positiven Effekt der Wärme. Er ist deutlich elastischer.
    Der Trainingsrythmus ist bei mir aber chaotisch geworden wegen Arbeit, normalem Training und vorallem Freundin die mir öfters dann einfach keinen freien Augenblick gibt :woot:
    Mehr als 3 Tage pause waren es aber nie und hab statt 5/2 jetzt auf 2/1 tage geändert.

    Um abzuchecken ob noch gains drinne sind mit meinem programm hab ich nach einem Monat den BPFSL gemessen (26.11.2016).

    Da war dann ein Zuwachs von + (0,1) aufm Lineal.

    Ob gain oder nicht ich glaube ein paar min mehr schaden nicht.
    Stretching und Jelqing , +2min war dann mein Gedanke und pro Stretch auf 30sec steigern.
    Was meint ihr Jungs?

    Mein Training sieht wie folgt aus:

    -5min Aufwärmen mit IR-Lampe gleichzeitig Myofascial Unlocking (Methode 1) im stehen
    -10min Stretching 9 Richtungen jeweils 20sec pro Stretch dass werden dann 18 mal 20sec
    -10min mid-EQ Jelqing
    -10min balloning/ ( ab und zu edging aber dann weil der point of noch return erreicht ist und es heraus kommt ohne Hand anlegen :facepalm2:)
    -10 min Kegeln per Handy app und gleichzeitig abwärmen mit IR-Lampe.

    PI's die ich soweit mitbekomme sind gut dass heisst öfters größeren schlafi.
    Und deutlich mehr Saft beim kommen.
    Und der Satz auf den ich immer gewartet habe ist endlich von meiner Freundin gekommen :D:D
    Schmerzen mein sex in Stellungen wo sie früher keine hatte.
    "Voll komisch früher tat mir dass nie so weh steck ihn nicht mehr so tief rein" :popp:

    Fazit: Läuft bei mir würde ich sagen :thumbsup3:

    Achja meine Beiträge sind seid meinem ersten Beitrag per Handy geschrieben und deswegen nicht wundern dass es vielleicht komisch dargestellt ist :hammer2:

    Grüße und Gains
    Kochonnes
     
    #30
    Mavel, Little, MaxHardcore94 und 2 anderen gefällt das.
  11. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,065
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hört sich alles sehr gut bei dir an. :) Ich denke deine Steigerung passt auch, du hattest im letzten Quatal ja deutliche BPFSL-Steigerungen die trotz der kurzen Zeit zwischen den Messungen dieses mal tendenziell nicht so üppig auszufallen scheinen.
     
    #31
    Kochonnes gefällt das.
  12. Kochonnes

    Kochonnes PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    23.07.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    410
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    99 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    Wahrscheinlich hat sich mein bestes Stück komplett an die reize gewöhnt deswegen NOCH sowenig Zuwachs an BPFSL Zuwachs.
    Aber besser als gar nichts nehme jeden mm dankend an :rasta:
     
    #32
    adrian61 und TrickyDicky gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kochonnes Vostellung Einsteiger und Neuankömmlinge 31 Aug. 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden