KleinesWürstchen Log

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von KleinesWürstchen, 19 Feb. 2016.

  1. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Mensch sei nicht so hart mit dir. Bist ja noch am Anfang, niemand hat gleich perfekt die Übungen ausgeführt, wer das behauptet ist ein Lügner. Man muss sich an alles gewöhnen und erstmal für sich lernen wie man gut zupackt.
     
    #21
    GreenBayPacker gefällt das.
  2. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,780
    Zustimmungen:
    5,018
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Haha, dann muss ich mir das ja auch mal antun, um darüber zu urteilen.
    Das ist quatsch. Manchmal überliest man halt was......bring ihn auf 60-80% EQ und jelqe freudig los....
    In der WDB stehen sie ja schon unter Fortgeschrittene. Die Ausführung ist halt schwieriger und durch die mögliche höhere Geschwindigkeit gefährlicher.
    Kannst ja nochmal nachlesen. Unverändert ausgeführt (zum midEQ Jelq) ist die Gefahr sicher nicht gegeben.
    Passiert ja dem besten mal (@KleinesWürstchen), dass die EQ abflacht und ein paar Low-EQ-Jelqs entstehen.
    Kleines Würstchen, sei mir nicht böse. Ich weiß, ist wenig einfühlsam, aber das passte gerade so gut. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2016
    #22
    Riffard gefällt das.
  3. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Muss ich nochmal lesen. Dachte das wäre bei high/EQ das man da nicht so schnell und zu dolle soll. Siehst, das kommt davon wenn man die ganze WDB in nur zwei Tagen liest, bleibt halt nicht alles hängen. Aber geschadet haben mir die low Jelqs nicht muss ich sagen, führe aber nie schnell aus.
     
    #23
    GreenBayPacker gefällt das.
  4. free.lancer

    free.lancer PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.04.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    593
    Punkte für Erfolge:
    485
    Hi Würstchen! Jelqs sind auch gar nicht so einfach auf einem konstanten Niveau zu halten. Du musst dir wirklich nichts denken, falls du die nicht sofort 10 Minuten am Stück perfekt durchziehen kannst. Ich zähle zwar lieber die Jelqs selbst als die Zeit. Aber du könntest ja versuchen die Jelqeinheit aufzuteilen. Also du bringst deinen Penis auf die gewünschte EQ und versuchst 1 Minute so gut es geht zu Jelqen. Kleine Pause. Durchatmen. Sich wieder sammeln und den Penis auf die gewünschte EQ bringen. Dann kommt die nächste Minute. Das klingt vllt. aufwendig. Aber in Wirklichkeit ist es nicht viel extra Aufwand und zumindest mir fällt es so leichter immer ordentlich zu Jelqen.

    Ansonsten gute Gains!

    free.lancer
     
    #24
    pe_pe gefällt das.
  5. pe_pe

    pe_pe Gelöschter Benutzer

    Vermute auch, dies ist der Grund, warum sich die Low EQ-Jelqs in der WDB in der fortgeschrittenen Kategorie befinden.

    Low EQ-Jelqs sind wesentlich ungefährlicher als Mid oder High EQ-Jelqs.
    Mit höherer EQ steigt die Verletzungsgefahr und nicht umgekehrt.
    Deshalb werden auch Anfängern Low-Mid-EQ Jelqs empfohlen.
     
    #25
  6. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Dann war das was ich machte unbewusst nicht verkehrt. Bei mir pendelt es immer zwischen low/mid hin und her je nachdem, verletzt habe ich mich dabei nie.
     
    #26
  7. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    29.03.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,780
    Zustimmungen:
    5,018
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ne, bestimmt nicht.
    In der Beschreibung wird davon ausgegangen, die LowEQJelqs schnell auszuführen und der Vergleich zum ErectStretch fällt. Dann ist es sicher auch gefährlicher.
    Ansonsten ist weniger Blut natürlich nicht schädlich. Pepe, you're right.
     
    #27
    Riffard gefällt das.
  8. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    23.03.2020
    Themen:
    43
    Beiträge:
    1,602
    Zustimmungen:
    2,322
    Punkte für Erfolge:
    5,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Low EG Jelgs bringen länge und stärke!
    Es recht eine geringere Erektion!
    immer erst auf Härte bringen, dann jelgen.
    Dann wieder auf Härte bringen dann jelgen.
    Ich mache Dry Jelgs die werden drocken mit zurückgezogener
    Vorhaut als Low-jelgs gemacht.
    Für mich das gelbe vom Ei !!!
     
    #28
  9. KleinesWürstchen

    KleinesWürstchen PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2015
    Zuletzt hier:
    01.09.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Aktuell mache ich es so:

    ca. 6-7min. aufwärmen mit rotlich lampe
    13min. strechten
    ca. 11-12min. jelqen
     
    #29
  10. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    23.03.2020
    Themen:
    43
    Beiträge:
    1,602
    Zustimmungen:
    2,322
    Punkte für Erfolge:
    5,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Kannst ja noch Ballooning für dein Gefäßtraining machen !
    Und noch kegeln!
    Auch mit Rotlicht abwärmen!
     
    #30
  11. KleinesWürstchen

    KleinesWürstchen PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2015
    Zuletzt hier:
    01.09.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ballooning das ist doch das wo ich mir einen bis kurz vor dem abspritzen einen abkeule und dann aufhöre und wiederhole bis ich die gewünschte zeit habe?
     
    #31
  12. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Jop :D Was ich da noch gerne mache ist von 100% EQ ihn runterfallen lassen auf ca 40-50% und dann von da nochmal neu anfange. Ich gehe da btw nicht nach Zeit sondern nach Lust, finde es irgendwie abturnend auf Zeit zu wichsen. Betreibe es immer so das ich insgesamt auf 3 mal kurz vor den Orgasmus komme, habe einmal per Counter gestoppt wie lange das ungefähr dauert und es waren um die 20 Minuten.
     
    #32
  13. KleinesWürstchen

    KleinesWürstchen PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2015
    Zuletzt hier:
    01.09.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Für insgesamt 3mal brauchst du nur 20min.?
    Mit pornos brauche für einmal schon gute 45min.
     
    #33
  14. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Jap, kenne meinen Penis halt sehr gut und weiß welchen Griff und Druck ich ausüben muss damit er sehr schnell kommt.

    :D puh das ist lange.
     
    #34
  15. KleinesWürstchen

    KleinesWürstchen PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2015
    Zuletzt hier:
    01.09.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Und glaube mir ohne pornos(nur mit irgendwelchen bildern) dauert es weitaus länger....
    Daher weis ich nicht ob das Ballooning wirklich sinnvoll für mich wäre.
     
    #35
  16. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Ich persönlich sehe Ballooning als Ergänzung und mache es jeden zweiten bis dritten Trainingstag. Gibt es einen Grund wieso du solange brauchst? Ich meine 45 Minuten bei einem der bei der Sache ist ist schon verdammt lange.
     
    #36
  17. KleinesWürstchen

    KleinesWürstchen PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2015
    Zuletzt hier:
    01.09.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    ich weis es nicht woran es liegt, vielleicht an den psychischen problemen , aber ich kann es echt nicht sagen, tut mir leid.
     
    #37
  18. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    27.03.2020
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,995
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hm ja, das wäre zumindest eine logische Erklärung. Wenn der Kopf nicht bei der Sache ist oder man irgendwelche Psychischen Probleme hat ist das ja auch irgendwo völlig normal.
     
    #38
  19. KleinesWürstchen

    KleinesWürstchen PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    27.12.2015
    Zuletzt hier:
    01.09.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Kann sein, ich weis es aber echt nicht.
    Werde bei der ersten "kontrollmessung" im juni sehen ob das ganze zeug was gebracht hat.
     
    #39
    Riffard gefällt das.
  20. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    23.03.2020
    Themen:
    43
    Beiträge:
    1,602
    Zustimmungen:
    2,322
    Punkte für Erfolge:
    5,930
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Ballooning immer mit Cockring am Penisschaft machen.
    Geht viel leichter und effektiver !
    Die Erektion ist viel stabiler und hält auch länger an!
    Es werden die Gefäße trainiert.
    und man erreicht eine größere Ausdehnung dabei.
     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden