Kalles Log

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von kalledingsda, 28 Okt. 2015.

  1. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi Kalle,
    wirklich schön geschriebener, interessanter Beitrag!:thumbsup3:
    Dein bisheriges Training hast du sehr konsequent durchgeführt - bei deiner Messung wirst du mit Sicherheit gute Werte bestimmen können.
    Glückwunsch!:happy::claphands:
    Schön so etwas zu lesen....behalte deine Zufriedenheit, unabhängig von deinen eventuell noch anstehenden Zielen.
    Trainingsroutine willste so lassen?
    Viel Erfolg weiterhin!
    Bless,
    Cremaster
     
    #21
  2. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Solange es mit der Routine noch Zuwächse gibt, sehe ich erstmal keinen Grund die zu verändern. Ist ja praktisch noch fast das Einsteigerprogramm.
    Die "schweren" Geschütze hebe ich mir für später auf. :bb08:
    Aber mache ich jetzt auch mal von den Messergebnissen abhängig.
     
    #22
    Peter Enis, Peacemaker und Cremaster gefällt das.
  3. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Diese Einstellung verdient den goldenen like.
    :goldenlike:

    Weiter so!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Jan. 2016
    #23
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,130
    Zustimmungen:
    7,798
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Kalle,
    erstmal bekommste den für den Bericht:goldenlike:,
    hab gerade gesehen, PM war schneller:banghead:,

    ich kann nur hoffen, daß sehr viele Newbies den Bericht sehen und lesen.
    Er zeigt ganz deutlich mit wieviel Ausdauer und Konsequenz du es betrieben hast.
    Mit all dem womit ein Newbie Probleme hat und wie es weitergeht.

    Ich drück dir mal die Daumen, daß dies jetzt auch mit guten Gains belohnt wird.

    Weiter so.:thumbsup3::claphands::claphands::claphands::claphands::claphands::claphands::claphands::thumbsup3:
     
    #24
  5. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Eine der besten Zusammenfassungen die ich je gelesen habe.
    Hut ab. Da kann ich mir auch noch eine Scheibe abschneiden.
    Bin schon ganz gespannt auf deine Messung.
    Hau rein!
     
    #25
  6. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,136
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Moin Kalle,
    super Beitrag lässt sich sehr schön lesen und ist optisch auch sehr schön aufgebaut, Respekt!
    Würde auch erstmal so weitermachen wie du sagst, das schwere kann man später auch noch machen so hat man auf jeden Fall nicht den Nachteil, dass man 1. zu schnell zu viel will und 2. zu schnell ein ungewolltes Plateu erreicht.
    Weiter so!

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #26
    kalledingsda, Little und Cremaster gefällt das.
  7. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Wow, danke für die vielen Rückmeldungen, freut mich das der Bericht so gut ankommt :)

    Werde ich, Ziele sind vorhanden, aber das wird ein langer Weg ;)


    Mal eine Frage zur Messung.
    Wie habt ihr das gemacht? Täglich gemessen bis sich nichts mehr verändert, die Tempgains also raus sind?
    Wie lange hat das bei euch gedauert? Meine irgendwo gelesen zu haben das die nach ca. 3-5 Tagen raus sind.
     
    #27
    Cremaster gefällt das.
  8. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,728
    Zustimmungen:
    4,821
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Alter Falter @kalledingsda,
    du ziehst das ganze professionell auf. Das kann ja nur gut ausgehen für dich.
    Wenn du den Log weiter so betreibst, kann man später eine Menge da rauslesen und prüfen, wie der Mann seinen Schwanz monstruiert hat. :thumbsup3:
    Für die Messung habe ich 3 Tage pausiert und dann die maximalen Werte bestimmt.
    Wenn am Tag der Messung die EQ mal schlecht ist oder ähnliches. Dann musst du halt verschieben.
    Denke aber, dass man mit 3 Tagen gut liegt. Tempgains sollten dann raus sein.
    Wenn nicht, machst du halt alle weiteren Messungen auch nach 3 Tagen Pause. :hammer2:

    Cooler Log,

    GBP
     
    #28
    Stallone, Peter Enis, Cremaster und 2 anderen gefällt das.
  9. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    :happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani:
    Dann will ich euch mal nicht länger auf die Folter spannen und mit meinen Messwerten rausrücken.
    Aber zunächst gibt es nochmal einen Blick zurück :p

    Ich muss ja zugeben das ich meinen Penis eigentlich schon immer zu klein gefunden habe...
    Hauptproblem dabei war halt der geringe Umfang. Aufgefallen ist mir das ganze als ich feststellte das die Standardkondome etwas zu locker saßen und ich auf die kleineren :( für einen sicheren Halt zurückgreifen musste... Ja das kratzt schon am Ego ;)

    Nun gut, irgendwann hatte ich mich halt damit abgefunden, zumal ich dachte man(n) könne da eh nichts ändern. Akut ist es wieder ein Problem geworden, als ich eh ein par Probleme mit mir selbst hatte und dann auch noch mein Schlaffi (ja ich weiß blödsinn...) von einer etwa 40 Jährigen Frau :spank: als klein bezeichnet wurde.... Und ja die hat wirklich nur den Schlaffi gesehen :D:bag:
    Als ich dann irgendwann vor mich hin googelnd (Ich glaube das war auf der Suche nach der richtigen Messmethode) auf dieses Forum gestoßen bin, fand ich das ganze Thema erstmal sehr interessant. Ich war aber dennoch sehr sehr sehr skeptisch ob das ganze funktioniert.
    Andererseits dachte ich mir, es sind doch nicht so viele Leute so bescheuert und schreiben so viel zu dem Thema wenn da nichts dran ist.... :hammer2::harlekin::hammer2:


    Um mich dann zu motivieren das ganze mal zu testen hab ich mich dann einfach mal angemeldet.
    Da ich mir so gar nicht vorstellen konnte das das funktioniert hatte ich damals willkürlich Ziele gesetzt.
    Welche natürlich aus damaliger Sicht mehr als Utopisch waren.
    - NBPEL 13cm (Weiß ich jetzt gar nicht mehr so genau wo ich das her hatte^^)
    - Sichere Verwendung von normalen Standardkondomen (hierfür sind denke ich sind min. 11cm EG nötig)
    - EG > 11,5 (Man(n) will ja mehr ;))

    Stand heute kann ich behaupten: 2 dieser 3 Ziele habe ich bereits erfüllt! :happy_ani:


    Meine erzielten Zuwächse hielt ich schon vor der Messung sowohl optisch als auch haptisch für sehr hoch, was die Messung mir auch bestätigt hat.:happy_ani:
    Trotzdem: Wenn ich meine Erstmessung richtig betrachte, muss ich die Ergebnisse zumindest kommentieren.
    Aber erstmal will ich euch nicht weiter volltexten, hier erstmal das Ergebnis. Meine Interpretation folgt im Anschluss.


    Messung Okt 2015Jan 2016 Zuwachs
    BPFSL 13,5 14,7 + 1,2
    BPEL 13,1 14,4 + 1,3
    NBPEL 11,9 12,4 + 0,5
    EG(Base)10,7 12,1 :happy_ani::hammer2: + 1,4
    EG(Mid) 10,5 11,3 + 0,8
    EG(Top) - 10,7 -
    Hier nochmal der Link zu meinem 3-Monatsbericht.

    Jetzt schrieb ich ja oben das ich das Ergebnis Interpretieren werde.

    Länge (BPFSL, BPEL, NBPEL)
    Gerade im Vergleich zur Erstmessung sind mir da doch einige "Ungereimtheiten" aufgefallen.

    Fatpad :hammer2:
    Okt 2015 => 1,2 cm
    Jan 2016 => 2 cm
    Nunja, jetzt könnte man denken das ich einfach zugelegt hätte. Es ist aber das Gegenteil der Fall, ich habe etwas kfa verloren. Es hätte also höchstens kleiner werden können/müssen.

    Außerdem ist mir bei der jetztigen Messung aufgefallen das man sich besonders beim NBPEL sehr schnell selber bescheißt. Ruckzug ist da ein halber cm mehr drauf.

    Daraus schließe ich:
    Ich würde den NBPEL aus Okt deutlich niedriger Einschätzen. (- ~0,5cm)
    Also auch deutlich höhere Gains, aber eben auch bedingt durch den kfa Verlust.

    Der BPEL, bzw. BPFSL aus Okt werden wahrscheinlich etwas höher gewesen sein. (+ <0,5cm)
    Also etwas kleinere Gains, aber immer noch mehr als Phänomenal :D:happy_ani:

    :happy_ani:Dicke (EG):happy_ani:
    Einfach nur: :happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani:
    ....
    Eigentlich ohne Worte ;)

    ...Ok, vielleicht doch welche: :happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani:
    ...Ok jetzt ernsthaft :D
    Hier habe ich den EG(Top) im Okt falsch gemessen, :facepalm: shit happens.
    Für die extrem guten Zuwächse im EG, muss ich ehrlich als zugeben: Ich hab keine sinnvolle Erklärung:keineahnung: (außer PE :gandalf:).
    Aber selbst wenn ich von einer ungenauen Messung ausgehe, dürfte es max. eine Abweichung um 1-2 mm sein.
    Aber ich führe hier jetzt mal einfach den Kondombeweis ein, denn meine bisher verwendeten Kondome schnüren echt verdammt ab und sind inzwischen in die Tonne gewandert. :punch::happy_ani:

    Mal so ne Frage nebenbei, ist es eigentlich mit einem geringeren Umfang einfacher diesen zu Vergrößern, weil man weniger Volumen benötigt? Oder denke ich hier falsch?

    Messung
    Jetzt zum Abschluss noch kurz erklärt wie ich jetzt gemessen habe und in Zukunft messen werde.
    Mein letztes Training war Samstag und habe dann Sonntag Abend das erste mal gemessen. Täglich bis heute.
    :happy_ani:EG :happy_ani:
    Gemessen mit dem Maßband.
    Naja hier kann man ja eigentlich auch nicht viel verkehrt machen, sofern man korrekt anlegt und die EQ bei 100 ist.

    Längenmessung
    Hier fängt es schon an schwierig zu werden.
    Im Stehen mit Rücken an der Wand.
    Beim BPFSL habe ich vorher aufgewärmt und anschließend mit Zollstock gemessen. (BP macht Aua :dead:)
    Bei BPEL, NBPEL, die EQ auf 100 und ebenfalls Zollstock.
    Beim NBPEL ist mir wie oben beschrieben aufgefallen, das man sich dabei ganz ganz schnell selbst beschummelt. Ich hoffe aber einfach mal das ich den Wert korrekt bestimmt habe.

    Schlaffi-Werte habe ich nicht genommen, halte ich auch eher für unrelevant. Wobei er optisch etwas größer wirkt. :doublethumbsup:


    Mögliche sonstige Einflussfaktoren:

    EQ
    Wenn der doch nicht sonne Allergie gegen das messen hätte.. :lurking:
    Ich gehe einfach mal davon aus, das ich mit der bestmöglichen EQ gemessen habe.
    Aber da man hier durch eine schlechtere EQ sich ja auch eher kleiner als größer macht, ist das denke ich weniger das Problem.
    Realistisch betrachtet wird man eine wechselnde EQ aber wohl nur durch PDE5-Hemmer ausklammern können.

    Wie gehts weiter:
    Meine Ziele außerhalb der Messung hatte ich ja schon erwähnt.

    Gain-Ziele
    Länge
    Definitiv ist mir jetzt erstmal die Länge wichtiger. Mein Ursprung NBPEL-Ziel von 13 cm ist denke ich alleine durch den geplanten weiteren kfa Verlust realistisch. :happy_ani:
    Deswegen gebe ich mal als Mittelfristiges Ziel die 14 cm NBPEL raus ;)
    BPEL/BPFSL Sind für mich mittel zum Zweck, also Wachstum :bb04:
    :happy_ani:EG:happy_ani:
    Erstmal kein Ziel, Focus liegt auf Länge (Ab jetzt lass ich dünn nicht mehr gelten:happy_ani:)
    Bin natürlich nicht traurig wenn trotzdem was wächst :D


    Prinzipiell denke ich, das ich mein Programm erstmal so unverändert durchziehen würde. Eventuell mit mehr Intensität stretchen, ich denke da geht noch was. :bb10;
    Was meinen die Experten dazu?

    So, aber jetzt wird erstmal eine Flasche von dem guten Zeug aufgemacht :D :ruelps:

    Und dann geht es übermorgen weiter :bb04:

    :doublethumbsup:

    Grüße
    Kalle
    :happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani:
     
    #29
  10. diemuhkuh

    diemuhkuh PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    23.01.2016
    Zuletzt hier:
    19.02.2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Echt genial, super gemacht!:ok_hand:Die 14cm NBPEL packst du locker:love01:
     
    #30
  11. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,136
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Glückwunsch zu diesen hammer Gains!
    Es ist schön, dass sich PE mal wieder in einem weiteren Fall bestätigt. Und natürlich ist es schön, dass du glücklich bist und uns erhalten bleibst. :)
    Ich wünsche dir für die Zukunft noch ganz viele weitere Gains und die 15cm packst du dieses Jahr bestimmt ;)

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #31
  12. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Glückwunsch Kalle!!:doublethumbsup:
    Da geht noch einiges.
    Schließe mich muhkuh an. Das schaffst du! :)
    Weiter viel Erfolg !
    Bless.
    Cremaster
     
    #32
  13. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,728
    Zustimmungen:
    4,821
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Na bitte @kalledingsda,
    läuft bei dir ;)
    Ich habe noch nie so viele hüpfende Smileys in einem Post gesehen und dann auch noch in einer Reihe. Erinnert mich an Human Centipede, um auf den Chat nochmal Bezug zu nehmen. :facepalm2::hammer2:
    Du hast ja wirklich gut zugelegt, Glückwunsch dazu.
    Der Unterschied des Wachstums von NBP und BP ist bei mir auch aufgefallen, wenn auch nicht so stark. Ich bin mir sehr sicher beide Werte gleich genommen zu haben. Da sich meine Base (wie auch bei dir) vergrößert hat, hatte ich hier irgendwie das Gefühl die Haut und das Fatpad wird weiter mit herausgedrückt. Wenn man davon ausgeht, dass die Ligamente etwas nachgeben und der Penis mit darunter liegendem dickeren Ansatz weiter nach vorne kommt sicherlich irgendwie möglich. Nur eine weitere Idee.

    Klar sind hier Newbiegains am Start, das Gewebe war ja in Richtung Training noch nichts gewohnt und ist damit ungedehnt / unbelastet gewesen.
    Finde ich eine interessante Frage. Weniger Volumen benötigt man dafür, klar.
    Wenn beide zum Vergleich herangezogene Penise das selbe Gewebe aufweisen (ist ja sicherlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich), dann würde ich davon ausgehen, dass bei vorher PE-unbelastetem Gewebe der Dickere es durchaus leichter haben könnte EG zu gainen.
    Primitives Beispiel.: Ein Gummiband dehnt sich von Umfang 10cm auf 13cm. Dann dehnt sich ein Gummiband aus gleichem Material der doppelten Länge um 6cm auf 26cm.
    Bestimmt nicht 1zu1 zu übersetzen, die benötigte Kraft verändert sich bestimmt auch, aber klingt für mich logisch.
    Da kann bestimmt ein PE-Profi-Theoretiker einiges zu sagen.

    Verrätst du wie? Dann können andere den Fehler ausschließen.

    Und jetzt :ruelps:erstmal einen. Das gehört gefeiert.

    GBP
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Jan. 2016
    #33
  14. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,130
    Zustimmungen:
    7,798
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Sehe ich auch so.

    Hi Kalle,
    ohne Worte für Bericht und Werte
    :goldenlike:
     
    #34
  15. Stallone

    Stallone PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    29.12.2015
    Zuletzt hier:
    03.04.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    250
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2005
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    18,2 cm
    BPFSL:
    21,4 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Mid):
    12,9 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Auch von mir ein dickes Danke für deinen Bericht und vorallem herzlichen Glückwunsch für die ersten Erfolge. Klasse. Das motiviert mich.:thumbsup_winking:
     
    #35
    kalledingsda, Little, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  16. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Ja herzlichen Glückwunsch, das sind ja mal Gains :doublethumbsup:.
    Vor allem beim EG scheinst du ein Easy Gainer zu sein. Beim EG tue ich mich auch leichter, bei Länge hab ich schon mehr hin holzen müssen.
    Weiter so und keep us posted.

    LG
     
    #36
    kalledingsda, Little, Cremaster und 2 anderen gefällt das.
  17. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Danke! Das hoffe ich, muss nur noch zusätzlich das Fatpad mitspielen :bb03:

    Danke, ja wer hätte gedacht das PE funktioniert, ich war jedenfalls skeptisch :harlekin:
    So schnell werdet ihr mich hier nicht los ;)

    Danke, ich werde dranbleiben! :bb09:

    :happy_ani:

    Immer schön dranbleiben, dann gibts im April deinen Erfolg ;)

    Danke, ja EG :happy_ani: ist echt gut gelaufen.
    Hm, da haste dann aber echt gut hingeholzt, wenn ich mir deine Signatur so anschaue ;)
    Mal schauen wie sich das mit EG und Länge bei meiner nächsten Messung entwickelt.

    Danke, in der Tat, bei mir läufts grad einfach echt gut. In allen belangen. :happy_ani:
    Nach einer längeren Tiefphase scheint endlich mal wieder eine Hochphase zu kommen und PE ist ein Teil davon. ;)

    :facepalm2: ...Nicht schon ... wieder diese Bilder ...sie :banghead: sollen :banghead: weg :banghead:
    Ich glaube ich lasse deinen Post zensieren ;)


    Ja, das klingt logisch, könnte auch ein Faktor sein!

    Newbiegains, sind das definitiv.
    Interessant, du meinst das Dickere Vorteile hat.
    Meine Überlegung war folgende:
    Um den EG von 10cm nach 11cm zu steigern benötigt man einen Zuwachs von 1,67 cm³ pro 1cm Länge.
    Von 14cm auf 15cm braucht man aber schon 2,3cm³.
    Ich weiß der Penis ist kein Zylinder, aber gehen wir der Einfachheit halber mal von einem Zylindrischen Teilstück aus ;)
    upload_2016-1-28_21-2-24.png

    Wenn man jetzt davon ausgeht das der Dickere von Haus aus mehr Volumen zulegt, weil größere Angriffsfläche. Könnte es sogar sein das es doch keinen Unterschied macht und beide gleich schnell den Umfang vergrößern. Dann Läge der Vorteil trotzdem beim Dickeren, weil schnelleres Volumenwachstum.
    Zumindest beim linearen Zuwachspotenzial.
    Oder
    Wenn wir jetzt von einem Expotentiellen Wachstum ausgehen, könnte es aber durchaus sein, das der Dickere zwar mehr Volumen dazugewinnt, der Dünnere aber schneller den Umfang voran bringt.
    Hier Läge der Vorteil beim Messen beim Dünneren, der Dickere hätte es aber trotzdem besser, weil mehr Volumen.
    Verdammt meine Theorie geht nicht auf. :arghh:
    Ich hoffe ist soweit nachvollziehbar und richtig gedacht...

    Hätte ich aber auch drauf kommen können. :facepalm:
    Also wenn man die EG-Werte wie auf diesem Bild misst, macht man alles richtig.
    Messung.png
    Ich hatte den EGTop unterhalb der Eichel gemessen. :hammer2:
     
    #37
  18. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,728
    Zustimmungen:
    4,821
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    ;) Ok, ok, ich lass' dich jetzt damit in Ruhe. :love01:

    Gedanken über Gedanken, geil. Ich glaub ich kann das soweit nachvollziehen. Klar, bei einem dickeren Penis wird für mehr Umfang mehr Volumen benötigt. Blut sollte ja hoffentlich genug da sein. :rasta:

    EG-Theorie.jpg
    Ist natürlich alles sehr primitiv. Sind ja auch nunmal drei Schwellkörper und nicht ein runder. Hatte aber gerade Spaß Paint zu quälen.:grmetal:

    Ah, ok. Also ein viel zu kleinen Wert wahrscheinlich.
    Egal, jetzt passt es.

    GBP:bier:
     
    #38
  19. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Zum wieder reinkommen erstmal 2 Tage trainiert, morgen ist Pause. Dann geht es nächste Woche wieder geplant mit 3 On / 1 Off weiter.
    Gestern gleich erstmal mit Edging belohnt. :facepalm2:
    Heute ist Ballooning nach dem Training ausgefallen, die Body Lotion musste runter....

    DatumAufwärmenStretchingJelqingBallooningKegeln
    29.01.2016515157,5 E-
    30.01.201651515-Ja
    31.01.2016-----
     
    #39
    Peacemaker, Peter Enis und Little gefällt das.
  20. kalledingsda

    kalledingsda PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    10.10.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    725
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,6 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,2 cm
    Habe doch mal den 5/2 Rhytmus getestet. Werde ich die nächsten Wochen mal weiter so durchzuziehen.


    DatumAufwärmenStretchingJelqingBallooningKegeln
    01.02.2016515157Ja
    02.02.2016515155Ja
    03.02.2016515155Ja
    04.02.2016515158Ja
    05.02.20165151510Ja
    06.02.2016-----
    07.02.2016-----
     
    #40
    Cremaster, GreenBayPacker und Little gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden