Jelqing ...Nach Krankheit !

hardone

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
13.04.2021
Themen
2
Beiträge
30
Reaktionspunkte
174
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo PEC Mitglieder,
Erstmal bin ich froh hier ein solches Forum gefunden zu haben . Hat ein bisschen gedauert denn Gockel gibt einem nicht immer das ,was man möchte . Zu mir , 55 Jahre alt , 183 cm , 87 kg schwul , also nicht nur am eigenen Penis interessiert und natürlich schon einiges gesehen in allen Aggregatzuständen mit allem Zubehör das es so gibt .
wie die Überschrift schon sagt möchte ich Erfahrungen mit einbringen , die ich bis jetzt (bin erst einige Tage am durchlesen ) noch nicht hier gefunden habe und somit vielleicht etwas Neues teilen kann.
In 2017 bin ich schwer an Krebs erkrankt . Mehrere Monate Chemotherapie und Krankenhaus mit Gewichtsverlust bis auf 53 kg runter waren eine harte Geschichte . Mit Disziplin , Energie und Willen habe aber mein Comeback geschafft. Was auf der Strecke blieb bei all dem war auch mein Penis nebst Hoden und Potenz. Somit bin also wieder beim Thema hier .
Mein Penis war irgendwie nur noch eine leere Hülle. Meine Hoden auf Haselnussgrösse geschrumpft und Erektion nicht mehr möglich . Also fing ich an nach Möglichkeiten zu suchen und fand erst mal EMS Training . Das hab ich fleissig 1 Jahr lang praktiziert mit ganz guten Ergebnissen . Zumindest spürte ich Leben untenrum und eine halbe erektion , die ich dann mittels Cockring verstärkte ,brachte mich dann auch zum Orgasmus. Erfolg !
Mal zu meinen Massen . Vor der Krankheit war meine Erektion so zwischen 18,5 und19 cm . Die Masse ,wie bnel und nbel und und und die hier üblich sind kannte ich bis dato nicht . Nach der Krankheit ...ich kann nur schätzen , denn meine Erktion war so kurzzeitig, dass ich sobald ich ein Massband gezückt hätte , diese schon vergangen wäre . Aber mir war klar auf dass ich viel Weniger in der Hand hatte . ich würde aber sagen, sicher nicht mehr als 15 cm . Und EMS brachte da leider keine Erfolge in Richtung fester , länger , dicker und vor allen mehr Substanz.
Vor ein paar Monaten stiess ich dann auf den Begriff Jelqing...hatte ich nie gehört vorher . Ich startete also gleich , obwohl die Infos die ich ausserhalb dieses Forums fand nur ein Bruchteil waren . Aber für ein Einsteiger programm hat es gereicht und brachte mir sehr schnell tolle Erfolge . Mein EMS Gerät habe ich sofort weggelegt und fokusiere mich jetzt 1 on 1 off aufs Jelqing . Mein Ansatz ist also ein anderer . Ich möchte erst mal meinen alten Penis wieder haben . Den dann noch zu steigern wäre natürlich toll , aber ich weiss dass ich ja schon sehr viel Glück habe mit meinem besten Stück
Die Infos , die ich hier bekomme sind natürlich super und zum Glück habe ich diese Seite hier noch gefunden .
Fürs erste komme ich jetzt hier mal zum Ende. Habe aber noch einiges aus meinen Erfahrungrn zu berichten und natürlich auch die ein oder andere Frage.
und wer Fragen an mich hat ...immer gern !
Gruss Hardone
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,978
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Willkommen!
Erst mal Glückwunsch zu Deiner Genesung und zu Deinem Willen und Durchhaltevermögen. Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein Nick bald wieder 100% wahr wird.
Lies Dich erst mal wirklich gut hier ein, damit Du die Begrifflichkeiten kennen lernst und Dir die Übungen vertraut werden. Da Du ja schon mit Jelqen begonnen hast, mach einfach im gewohnten Rhythmus weiter, bevor Du Änderungen im Programm vornimmst.
Bei Fragen wirst Du hier eigentlich immer schnell Antworten bekommen - oft natürlich auch Diskussionen auslösen, weil bei verschiedenen Themen auch durchaus mal verschiedene Meinungen geäußert werden.
Viel Spaß hier und alles Gute
LG Adrian
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Auch von mir Glückwünsch zur Genesung :)
Eine Übung die dir helfen könnte die EQ weiter zu verbessern ist die "Angion Method".
Dazu gibt es auch Videos auf youtube.

Alles Gute :)
 

hardone

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
13.04.2021
Themen
2
Beiträge
30
Reaktionspunkte
174
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke für den Hinweis . Werd ich mir gleich anschauen und anfangen :)
 

hardone

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
13.04.2021
Themen
2
Beiträge
30
Reaktionspunkte
174
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
Willkommen :)
Auch von mir Glückwünsch zur Genesung :)
Eine Übung die dir helfen könnte die EQ weiter zu verbessern ist die "Angion Method".
Dazu gibt es auch Videos auf youtube.

Alles Gute :)
Hab mir mal das video von Angion 2.0. angeschaut ...das klingt ja sehr vielversprechend...aber in welchem Rhytmus ? Stetching ...Jelqing ...Angion ....alles an einem Tag und dann off tag ? ..muss mich erst weiter durchlesen oder auf Infos von euch hoffen :)
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Das Stretching würde ich an deiner Stelle wohl erstmal weglassen.
Nur Jelquen, Angion und Beckenbodenübungen bis die EQ wieder besser ist.

alles an einem Tag und dann off tag ?
Ja kannst du so machen.
 
Oben Unten