Ich mache mit

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Hallo zusammen,

die Seite hatte ich letztes Jahr 2019 im Januar entdeckt gehabt und damals mit Jelqen angefangen, jedoch ohne vermessung und ohne einen Trainingsplan. Ich nach gewiss 2 Monaten habe gemerkt das sich mein Penis dicker und länger anfühlte ( Ob er länger geworden ist weiß ich nicht aber gefühlt paar mm ) . Jedoch habe ich nicht durchgezogen und merkte wie die "Gains" mit der Zeit verschwanden.

Am 07.04.2020 habe ich wieder angefangen mit dem Jelqen diesmal aber mit Vermessung und Trainingsplan :

10Min : Strechen
15Min : Jelqen
5on/2off 4on/2off

Messwerte am 07.04.2020

BPFSL : 14,4 cm
BPEL : 13,5 cm
NBPEL : 12,5 cm
( EG nicht messbar da kein Maßband vorhanden ist. )

Traumziel innerhalb eines Jahres :

BPFSL : 15,5 cm
BPEL : 14,5 cm
NBPEL : 13,5 cm

Traumziel nach 2 Jahren:

BPFSL : 16 cm
BPEL : 15,5 cm
NBPEL : 14,3 cm

Ich werde alle 3 Monate mein Penis messen und Prüfen was sich getan hat.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,459
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich nach gewiss 2 Monaten habe gemerkt das sich mein Penis dicker und länger anfühlte ( Ob er länger geworden ist weiß ich nicht aber gefühlt paar mm )
Die Haptik täuscht weniger als die Optik … jeder Mann weiß, wie sein eigener Penis in der Hand liegt. Wenn Du fühlst, er ist dicker, dann ist er das auch
( EG nicht messbar da kein Maßband vorhanden ist. )
Nimm einen Bindfaden oder einen Papierstreifen, wickel ihn um Deinen Penis, markier die Stelle und leg ihn dann auf´s Lineal ... und schon hast Du den Umfang

Viel Spaß hier im Forum und beim Training mit dem besten Stück
 

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Ich nach gewiss 2 Monaten habe gemerkt das sich mein Penis dicker und länger anfühlte ( Ob er länger geworden ist weiß ich nicht aber gefühlt paar mm )
Die Haptik täuscht weniger als die Optik … jeder Mann weiß, wie sein eigener Penis in der Hand liegt. Wenn Du fühlst, er ist dicker, dann ist er das auch
( EG nicht messbar da kein Maßband vorhanden ist. )
Nimm einen Bindfaden oder einen Papierstreifen, wickel ihn um Deinen Penis, markier die Stelle und leg ihn dann auf´s Lineal ... und schon hast Du den Umfang

Viel Spaß hier im Forum und beim Training mit dem besten Stück
Sind deinermeinung nach die Erfolge in der Zeit realisierbar ?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,459
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

LörresStretcher88

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
11.01.2020
Themen
2
Beiträge
114
Reaktionspunkte
318
Punkte
300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,4 cm
Viel Erfolg mit deinem Projekt!

Du weisst ja worauf du dich einlässt :D.

Deine Ziele sind mit genügend Wille bestimmt machbar.
 

modomodo

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.07.2019
Themen
2
Beiträge
266
Reaktionspunkte
2,079
Punkte
1,240
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Viel Erfolg für die Verwirklichung deiner Vorstellung.
Bleib am Ball, am schwierigsten wird es sein - finde ich zumindest - immer diszipliniert zu bleiben. Aber wenn du bereits Verbesserungen an der Dicke erkannt hast, wird dich das sicher zuätzlich motivieren!
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,437
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,553
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Herzlich willkommen.
viel Spaß
wir freuen uns über jeden neuen
Teilnehmer.
lg
 

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Hallo zusammen,

die Seite hatte ich letztes Jahr 2019 im Januar entdeckt gehabt und damals mit Jelqen angefangen, jedoch ohne vermessung und ohne einen Trainingsplan. Ich nach gewiss 2 Monaten habe gemerkt das sich mein Penis dicker und länger anfühlte ( Ob er länger geworden ist weiß ich nicht aber gefühlt paar mm ) . Jedoch habe ich nicht durchgezogen und merkte wie die "Gains" mit der Zeit verschwanden.

Am 07.04.2020 habe ich wieder angefangen mit dem Jelqen diesmal aber mit Vermessung und Trainingsplan :

10Min : Strechen
15Min : Jelqen
5on/2off 4on/2off

Messwerte am 07.04.2020

BPFSL : 14,4 cm
BPEL : 13,5 cm
NBPEL : 12,5 cm
( EG nicht messbar da kein Maßband vorhanden ist. )

Traumziel innerhalb eines Jahres :

BPFSL : 15,5 cm
BPEL : 14,5 cm
NBPEL : 13,5 cm

Traumziel nach 2 Jahren:

BPFSL : 16 cm
BPEL : 15,5 cm
NBPEL : 14,3 cm

Ich werde alle 3 Monate mein Penis messen und Prüfen was sich getan hat.
Ich betreibe wie gesagt seit dem 07.04.2020 PE. Nun merke ich das mein Penis im EG nicht so stsrk momentan ist. Woran könnte es liegen. Überlastung ?
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Ich betreibe wie gesagt seit dem 07.04.2020 PE. Nun merke ich das mein Penis im EG nicht so stsrk momentan ist. Woran könnte es liegen. Überlastung ?

Was meinst du denn mit "nicht so stark"? Den EG hast du bisher ja noch nicht gemessen, daher wohl eine rein optische Feststellung. Würde wenn dann an der EQ liegen, die ggf. etwas schwächer ausfällt. Besonders wenn man beim Training öfters mal abschließt, kann das gerne mal passieren. Kannst ja mal 2-3 Tage pausieren und dann bei 100% EQ anschauen wie es aussieht.

Würde jedoch damit beginnen den EG gezielt zu messen, Maßband kostet ja fast nix oder einfach Papier nehmen wie @adrian61 schon vorgeschlagen hat. Dabei aber nicht vergessen, dass die Messung nach 1-2 Tagen Trainingspause erfolgen sollte, sonst nimmt man am Ende noch zu viele Temp-Gains mit und wundert sich über vermeintlich "stärkere" Einbußen zu späteren Messungen.
 

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Ich betreibe wie gesagt seit dem 07.04.2020 PE. Nun merke ich das mein Penis im EG nicht so stsrk momentan ist. Woran könnte es liegen. Überlastung ?

Was meinst du denn mit "nicht so stark"? Den EG hast du bisher ja noch nicht gemessen, daher wohl eine rein optische Feststellung. Würde wenn dann an der EQ liegen, die ggf. etwas schwächer ausfällt. Besonders wenn man beim Training öfters mal abschließt, kann das gerne mal passieren. Kannst ja mal 2-3 Tage pausieren und dann bei 100% EQ anschauen wie es aussieht.

Würde jedoch damit beginnen den EG gezielt zu messen, Maßband kostet ja fast nix oder einfach Papier nehmen wie @adrian61 schon vorgeschlagen hat. Dabei aber nicht vergessen, dass die Messung nach 1-2 Tagen Trainingspause erfolgen sollte, sonst nimmt man am Ende noch zu viele Temp-Gains mit und wundert sich über vermeintlich "stärkere" Einbußen zu späteren Messungen.
Hallo BigLong,

damit meinte ich eig. das mein Penis nicht mehr beim Jelqen die gewüschte EQ halten kann und ich nicht mit im Mittleren EQ bereich jelqen kann
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,875
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
damit meinte ich eig. das mein Penis nicht mehr beim Jelqen die gewüschte EQ halten kann und ich nicht mit im Mittleren EQ bereich jelqen kann

Ah ok, dann habe ich das falsch interpretiert. Machst du denn schon Beckenbodentraining? Ein paar kräftige Kegel bringt bei mir immer einen leichten EQ-Boost. Oder aber natürlich einfach etwas stimulieren, bis die gewünschte EQ am Start ist. Allgemein würde ich auch nicht Masturbieren. Ich selbst habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass das Dicketraining so dann meist etwas “schwieriger” ausfällt, einfach weil das gute Stück dann immer bisschen ausgelaugt ist.

Wenn du paar Tage zuvor deinen Freund schon ordentlich rangenommen hast, kannst du sicher auch mal 1-2 Tage warten und gucken, ob es dann wieder “normal” ist. Da tickt am Ende jeder etwas anders und da muss man einfach bisschen Erfahrung sammeln. Mit PE lernt man ja auch den unteren Part zumeist immer besser kennen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Hallo zusammen,
ich bin fleißig am jelqen 3on/1off.
Seit kurzen merke ich das mei linker Hoden anfängt zu schmerzen. kommt das von einer überlastung oder was würdet ihr sagen ?
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,214
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Natürlich wird das an einer Überlastung liegen.
Also ein bischen pausieren und dann vorsichtig, und moderat wieder Anfangen.
Nur Jelqen, und wenn es wieder gut ist, auch wieder Stretchen.

Massiere deinen Hodensack und alles andere rundherum.

Grüße...Palle
 

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Natürlich wird das an einer Überlastung liegen.
Also ein bischen pausieren und dann vorsichtig, und moderat wieder Anfangen.
Nur Jelqen, und wenn es wieder gut ist, auch wieder Stretchen.

Massiere deinen Hodensack und alles andere rundherum.

Grüße...Palle
Danke für die schnelle Antwort.
Ist das üblich bzw kann sowas mal vorkommen?
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,214
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Nein, das ist nicht üblich. Meist treten rote Punkte, oder auch Verfärbungen auf.
 

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Wahrscheinlich habe ich mein Penis Überlastet, da ich PE unterschätzt habe und seit beginn ( 07.04.2020 ) nur jeweils 1 off tag hatte und nie 2 off tage hintereinander. Ist es schlimm mal 2-3 off tage zu haben. bzw sollte man dies manchmal tun um einfach den Penis mal wachsen zu lassen.
 

Hulk67

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
14.04.2020
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
29
Punkte
21
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
12,6 cm
Betreibe seit dem 07.04.2020 PE. Seitdem habe ich nur 1off hat hintereinander gehabt und hab das gefühl das mein Penis überlastet ist. Sollte man manchmal 2-3 Tage pausieren damit sein Penis etwas ruhe hat. Ich denke mir immer das ich einen reiz setzten muss... was sind eure Erfahrungen. Denkt ihr mein Penis würde besser wachsen durch die Pausen?
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
495
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Ich denke, man kann da keine genaue Zeit fest machen. Gib deinem Penis erstmal so viel Ruhe wie er braucht, dass du keine Überlastung mehr wahrnimmst und fange dann wieder an. Baue am besten noch einen zweiten off Tag ein, damit das nicht wieder so schnell passiert.
Ich hatte früher von Montag bis Freitag trainiert und das Wochenende dann pausiert. Hatte so ganz gute Ergebnisse erzielt. :)
Viel Glück weiterhin!

LG Shane
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
593
Reaktionspunkte
1,798
Punkte
1,050
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Ich denke, man kann da keine genaue Zeit fest machen. Gib deinem Penis erstmal so viel Ruhe wie er braucht, dass du keine Überlastung mehr wahrnimmst und fange dann wieder an. Baue am besten noch einen zweiten off Tag ein, damit das nicht wieder so schnell passiert.
Ich hatte früher von Montag bis Freitag trainiert und das Wochenende dann pausiert. Hatte so ganz gute Ergebnisse erzielt. :)
Viel Glück weiterhin!

LG Shane

Krasser BPFSL Wert Alter
Ich glaub ich bau mal Stretching doch wieder ein wenn ich deine Gains so sehe
 
Oben Unten