Ich benutze jetzt 1 Jahr den Phallosan Forte und möchte deshalb Erfahrungen weitergeben.

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von Loverboy, 3 Okt. 2016.

  1. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,380
    Zustimmungen:
    1,534
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hans:
    Beim einführen deiner Eichel musst du die Eichel bis ganz vor drücken und
    dann schon mal deine Eichel ansaugen.
    Dann rollst du das Glockenkondom ab und pumpst noch mal nach.
    Wenn dein Penis trotzdem rausrutscht habe ich eine andere Lösung für dich.
    Nimm das kleinere Kondom. Das heißt ich nehme die große Glocke aber
    das mittlere Glockenkondom. Da liegt es dann enger am Schaft.
    Aber immer schön einpudern.
    Auch nicht so stark im Zug einstellen.
    Unterer grüner Bereich ist ok.
    Lieber länger tragen.
    Kannst mich auch chatten.
    Gebe dir gerne meine Telefonnummer.
     
    #41
    Little und Gonzo gefällt das.
  2. Hans1211

    Hans1211 PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    30.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.06.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    6
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Dank dir für die Antwort Loverboy.
    Meinst Du mit Eichel schonmal ansaugen, dass ich schonmal pumpe bevor ich das Glockenkondom abrolle?

    Also ich liege so zwischen der mittleren Glocke und der großen Glocke.
    Wenn ich die mittlere Glocke nehme, passt meistens die Schutzkappe nicht mehr mit rein.
    Bei der großen Glocke passt das deutlich besser, aber hier verliere ich dann öfters das Vakuum obwohl ich hier das mittlere Glockenkondom verwende.
    Ist bei mir etwas schwierig, da ich den PF auch gerne über Nacht ein paar Stunden (3-5 Std.) tragen möchte.

    Was ich interessant finde ist dein erster Beitrag in diesem Thema. Hier schreibst Du das man auch ein Silikonteil an den Penisschaft aufziehen kann und dieses dann wenn der PF angelegt ist, vom Penisschaft über das abgerollte Glockenkondom rollen soll. Welches Silikonteil nimmst Du hierfür? Hab mal eine Protektorkappe abgeschnitten und es ausprobiert, interessanter weise ging das Vakuum dann nicht verloren. Also vermute ich den Verlust des Vakuums am abgerollten Glockenkondom.

    Hast Du dir das Video in meinem Beitrag mal angeschaut? Kannst Du die Glocke an deiner Hand so ansaugen und die Hand umdrehen, dass die Glocke haften bleibt?

    War dein Training mit dem PF erfolgreich, welche Ergebnisse hat er dir gebracht und wie lange hast du ihn getragen?

    Gruß
    Hans.
     
    #42
    Loverboy gefällt das.
  3. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,380
    Zustimmungen:
    1,534
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    1. Ansaugen und nach abrollen nochmal ansaugen.
    2.Trainiere ohne Schutzkappe mit vorgezogener Vorhaut.
    3.Mache etwas Ballooning bevor du deinen Penis einführst.
    oder die mittlere Glocke ohne Schutzkappe.
     
    #43
  4. BigSchlong

    BigSchlong PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    05.07.2016
    Zuletzt hier:
    15.08.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    112
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Phallosan, macht es besser !

    Das Gefummel mit diesen Manschetten ist wirklich kaum erträglich; noch dazu verlieren je nach Schaftbreite relativ schnell auch das Vakuum.
    Sowohl die Phallosan-Manschetten wie auch die Urinalkondome sind schlecht.

    Viel besser und auch länger haltbar ist eine ca. 3-4mm dicke superweiche Silikonhülle / Futteral, am besten in 3 Durchmessergrössen für verschiedene Schaftdicken,
    die man leicht rollen kann und beim Anpumpen den Penis gut "grippt" und ansaugt.


    So ein Teil hier benötigt Ihr, aus superweichem, elatistschem Silikon, dann hälts!
    Anti-Turtle Cell Elongation Sleeve

    Leider reagiert dieser Shop nicht mehr auf Bestellungen - hier nur gezeigt als Beispiel!
     
    #44
    Loverboy gefällt das.
  5. conni_selig

    conni_selig PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    04.07.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Hallo,

    bin zwar nicht neu im Geschäft;), aber neu HIER! @BigSchlong...habe ne ganze Weile nach preiswerten Silikon-Schlauch-Alternativen für meine Billig-Vacuum-Glocken-Variante aus der Ukraine gesucht und einiges gefunden, was deinem Beispiel entspricht. Z.B.:
    Silikonschlauch Siliconschlauch Silikon Schlauch METERWARE Größen zur Auswahl
    Wenn man auf ebay "silicon sleeve enlargement" eingibt, kommen alle Möglichen Varianten. Aber der 1. Link ist wohl am besten, weil deutsch und billig und in verschiedenen Größen als Meterware.

    Hab hier gelesen, dass man die Zugkraft nicht zu hoch ansetzten soll, weil es kontraproduktiv sein kann! Gibt es dazu näherer Informationen und Richtwerte dafür? Meine preiswerte ukrainische Lösung hat alle bisher aufgetretenen Probleme im Zusammenhang mit allen Möglichen Geräten auf einen Schlag nahezu gelöst. Es sind nun theoretisch ungeahnte Zugkräfte machbar ohne die üblichen Probleme wie rausrutschen, Tragezeit-Schmerzen usw., was einem auch schnell zum übertreiben veranlassen kann!
     
    #45
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  6. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,380
    Zustimmungen:
    1,534
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Kannst du mir mal was davon schicken.
    würde es gerne testen.
    Chatte mit mir
     
    #46
  7. conni_selig

    conni_selig PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    04.07.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    sorry, aber ich habe selbst noch nicht bestellt, mich nur vorausschauend mit Alternativen befasst. Rein von den Daten sollte es halt passen, über kurz oder lang werde ich es aber sicherlich testen!
     
    #47
    Loverboy gefällt das.
  8. Orangensaft

    Orangensaft PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    29.08.2016
    Zuletzt hier:
    01.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    BPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,6 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    @conni_selig

    die von dir verlinkten Schläuche sind leider ganz normale plastik schläuche. Also nicht dehnbar.

    Grüße
     
    #48
    Loverboy gefällt das.
  9. conni_selig

    conni_selig PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    04.07.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    @O-saft
    nein, "Plastik" (als PVC, PE usw.) ist es definitiv nicht, und eine gewisse Dehnbarkeit ist dadurch auf jeden Fall vorhanden. Ich habe mal ein Anfrage an den Shop geschrieben, mal sehen was die Antworten.
     
    #49
    Loverboy gefällt das.
  10. jelqen123

    jelqen123 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    61
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Habe das problem das wenn ich ganz bis zum ende der glocke reingehe das meine haut mit angesaugt wird ;( muss kann eher nur so halb reinschlüpfen damit die protektorkappe noch so 1-1.5 cm mit im urinalkondom.ist dann habe ich zwar keine schmerzen aber der grip fehlt dann manchmal und es kann schon sein das bissl was verrutscht :/
    Und kann ich mal fragen wielange du den phallosan immer trägst und wieviel du in den einen jahr gegaint hast? :D
    Eigentlich müsste der bpel auch steigen wegen den vakuum an der eichel oder nicht? :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juli 2017
    #50
    Loverboy und Gonzo gefällt das.
  11. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    1,755
    Punkte für Erfolge:
    1,325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,6 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Der BPEL steigt wenn du Jelqst.
    Besuch unbedingt mal unsere Wissendatenbank @jelqen123
     
    #51
    Loverboy, adrian61 und Gonzo gefällt das.
  12. joytoy

    joytoy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.10.2015
    Zuletzt hier:
    01.08.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    141
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Ich fahre mit Zehenschutzkappen ganz gut als Schutz sowie zum Abrollen. Gibt es in vielem groessen.
     
    #52
    Loverboy gefällt das.
  13. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,380
    Zustimmungen:
    1,534
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Die erfahrenen Phallosanbenutzer nehmen keine Prodektorkappe mehr.
    Die Vorhaut wird ganz oder teilweise zurückgezogen.
    Ich kann das gerne euch zeigen wenn ihr bei mir vorbeikommt.
    Gerne auch anruft.
    Vorher etwas Jelgen bis die Eichel stramm reinpasst.
    bis vor schieben und ansaugen.
    Abrollen und nachsaugen.
    Etwas Spucke als Gleitmittel beidseitig auftragen benutzen.
    Beim Rausrutschen kleineres Kondom verwenden.
    Eichel vergrößert sich auch durch das das dauerhafte
    Vakuum.
    In einem Jahr schafft man(n) 1-2 cm Länge
    und 1cm Umpfangzuwachs.
    lg.
    Loverboy.
     
    #53
    Gonzo gefällt das.
  14. joytoy

    joytoy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.10.2015
    Zuletzt hier:
    01.08.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    141
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    1cm Umfangzuwachs? Arbeitest du jetzt für Phallosan?

    Gruß
    Joytoy
     
    #54
  15. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10) Threadstarter

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,380
    Zustimmungen:
    1,534
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wie kommst du darauf?
    Jetzt bin ich aber beleidigt.
    Helfe keinen mehr.
     
    #55
  16. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,755
    Zustimmungen:
    4,753
    Punkte für Erfolge:
    3,930
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi @Loverboy, so wie ich den Post verstehe ist er nicht als Beleidigung gemeint. Durch deine Aussage erweckst beim Leser möglicherweise den Eindruck als wäre der Phallosan der alleinige Grund für deine EG-Gains. Das du für diese allerdings auch viele Jelqs und andere manuelle Übungen gemacht hast (und generell die Vergrößerung der Eichel besonders fokussierst) weiß nicht jeder, der in diesem Thread schreibt. Und wer vom Phallosan alleine in einem Jahr 1cm EG-Gains erwartet wird wohl aller Wahrscheinlichkeit nach leider enttäuscht werden.

    Auch wenn ich selbst keinen Phallosan besitze, hoffe ich trotzdem du teilst weiterhin deine Tips und Erfahrungen mit dem Gerät im Forum.
     
    #56
    Gonzo, Loverboy, dermonteur und 3 anderen gefällt das.
  17. Crappy

    Crappy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    08.02.2016
    Zuletzt hier:
    16.08.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    106
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    14,2 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Wie sieht es aus beim PF mit über Nacht tragen und Errektionen?
     
    #57
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BIETE Neu und unbenutzer Phallosan Forte Gewerblicher Bereich 21 Sep. 2015
PEC HowTo Link zum Trainingslog in den Benutzerdetails Forumsinterna und Newsletter 31 Dez. 2014
Jetzt bin ich dran... Einsteiger und Neuankömmlinge 21 Feb. 2017
Jetzt gehts Rund!! Einsteiger und Neuankömmlinge 27 Nov. 2016
Summertime: Jetzt beginnt wieder die schöne Zeit für uns Männer Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 25 Mai 2016