Heat Shock Protein Formation (HSP) stimulating cells

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
Also ich habe seit ein paar Monaten einen Gedanken im Kopf den ich nicht mehr raus bekomme, und zu dem möchte ich gerne eure Meinung hören. dazu muss ich etwas ausholen. also stellt euch nen tee warm und massiert euren willi ;).

ich habe eine Freundin mehrere Monate nicht gesehen und als ich sie getroffen habe ist mir die kinlade runter gefallen. Sie hat sich "unnatürlich" Verjüngert, so dass ich sie fast nicht wieder erkannt habe. sowas bekommt man mit natürlichen mitteln nicht hin, war mein erster Gedanke...
natürlich musst ich wissen was sie gemacht hat. Da sie in korea in der beauty branche arbeitet wusste ich dass sie immer das neueste testet. sie hat mir vor 10 jahren schon von Blutplassma behandlungen erzählt und es mir wegen meinem Haarausfall empfohlen, 5 jahre später habe ich dass dann auch ein paar mal machen lassen und hat auch gut geholfen...
Sie hat mir dann von einem neuen laser erzähl anders arbeitet, ich dachte erst an diese laser stifte die in den 2000 jahren immer verkauft wurden... aber dass ist was anderes. also der laser geht unter die haut verletzt sie nicht und erzeugt dann in der haut an einem punkt wärme "der keinerlei Schmerzgefühl erzeugt!". Die haut erzeugt dann ein Protein "Heat Shock Protein". Dieses protein wird eigentlich nur von der haut erzeugt wenn es "wirkliche" Verbrennungen gibt um die verbrannte haut extrem zu reparieren. Ähnlich dem Effekt bei der Blutplassma terapie... die folge ist nun dass die nicht verbrannte haut angeregt wird sich zu erneuern kollagenfasern firbroblasten sich quasie erneuern.
dass ist alles kein marketing bla bla. könnt ihr alles googlen. habe aber eher studien gefunden die sich bei krebs nicht heilenden wunden und nabenbehandlungen benutzt werden.

soo dass ist der hintergund...
übrigens ist der laser von der FDA geprüft worden... aber nur im Gesicht...
achja am meisten war ich von der aussage meiner freundin verwundert "der laser ist so sanft ich nutze den auch auf den lippen" und die waren sehr natürlich aber auch sehr "plump".
ich glaube dass man die lippen sehr mit dem penis vergleichen kann was dass Gewebe angeht, sehr viel durchblutet und schmertzempflindlich ...
ich erhoffe mir davon einfach zusätzlich zum Training eine Verdickung ...
Den laser nutzt man mehrmals die woche, habe mir schon überlegt wie ich den in mein Training einbauen kann. also jeder zweite tag wo ich nicht trainiere gibst ne Laser Behandlung ...

da ich immer schon mit dem Gedanken Blutplassma auch mal in den pensis spritzen zu lassen gespielt habe. aber da ich nur Ärzte in den usa gefunden habe die dass machen und wegen der Nadel hab ich es nie machen lassen.
also ist meine frage, soll ich mir diesen Laser besorgen und mal wo anders als im Gesicht ansetzen ???
bitte keine scherz antworten, ich meine die frage wirklich ernst !!! professionelle Meinungen sind gefragt lol
es währe ein selbst Experiment ...
 
Zuletzt bearbeitet:

achille

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
9
Beiträge
436
Reaktionspunkte
995
Punkte
1,145
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
Ja,besorg Dir den Laser,abgefahrene Sache!Ich bin gespannt was passiert!:)
P.s.was ist über Nebenwirkungen bekannt?
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
2,007
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Meinst du denn, dass das auch in tiefere Hautschichten dringt. So wie ich den Laser aus deinem Post verstehe, werden nur die oberen Hautschichten erneut. Dann hättest du frische Penishaut, aber sonst nichts weiter ...

Oder verstehe ich was falsch?
 

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
Ja,besorg Dir den Laser,abgefahrene Sache!Ich bin gespannt was passiert!:)
P.s.was ist über Nebenwirkungen bekannt?
laut FDA nur ein anhaltendes wärme Gefühl dass zwei stunden anhalten kann...

Meinst du denn, dass das auch in tiefere Hautschichten dringt. So wie ich den Laser aus deinem Post verstehe, werden nur die oberen Hautschichten erneut. Dann hättest du frische Penishaut, aber sonst nichts weiter ...
Oder verstehe ich was falsch?
Der Laser geht 0,8mm tief in die Dermis also die zweite Hautschicht. jetzt vermute ich mal dass die haut am Penis sehr viel dünner ist als im Gesicht ... da komm ich wieder auf das beispiel der lippen...
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ein wirkliches Peniswachstum wird durch den Laser denke ich nicht stattfinden.
Die Schwellkörper werden ja in keinster Weise beeinflusst.

Davon mal abgesehen, was soll der Spaß den Kosten?
 

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
Ein wirkliches Peniswachstum wird durch den Laser denke ich nicht stattfinden.
Die Schwellkörper werden ja in keinster Weise beeinflusst.
Davon mal abgesehen, was soll der Spaß den Kosten?

ich habe jetzt keine infos gefunden wie dick die haut um den penis ist... aber 0,8cm sind schon sehr tief. wie schon geschrieben hätte es den selben Effekt wie eine Blutplasma Behandlung. Die regt die Neubildung von collagen Hyaluron Elastin und co extrem an... wenn man es nur alleine macht würde ich zustimmen, da ich es aber mit manuelles dehnen kombiniere sollte es schon einen Effekt haben...
der Laser kostet 338 euro + zoll... finde ich ganz ok da ich ihn auch gegen meine stirn falten nutzen will lol...

ist im übrigen schon bestellt...
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
2,007
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Interessant ... Wo bekommt man denn sowas?
 

ifab

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
08.10.2018
Themen
3
Beiträge
19
Reaktionspunkte
40
Punkte
40
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
16,0 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Wie heißt denn das Teil? Oder gibt es da verschiedene Anbieter? Wäre echt nice, wenn du dazu regelmäßig Updates rausbringen würdest. Kannst ja evt. noch mal deine Freundin fragen, wie oft die das schon bei sich im Gesicht angewendet hat. Wie krass war denn der Unterschied bei deiner Freundin?
 

Felix1982

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
20.12.2016
Themen
14
Beiträge
254
Reaktionspunkte
404
Punkte
540
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
88 Kg
BPEL
18,6 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
11,9 cm
Hi kannst du einen link zu den Laser schicken währe nett.

Gruss Felix
 
D

DiesIre

Gelöschter Benutzer
Hihi jetzt werde ich aber auch neugierig
 

bumbumjad

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
30.03.2016
Themen
17
Beiträge
65
Reaktionspunkte
100
Punkte
270
PE-Aktivität
1 Jahr
hey sorry für die späte Antwort. leider bin ich keiner der immer nachmessen will wie es hier viele machen... bei mir gehts eher um das Gefühl von zuwachs. Also könnt ihr von mir keine zahlen erwarten. ich nutz das gerät jetzt seit vier Monaten mehr oder weniger täglich. ich hab bemerkt dass er "massiger" geworden ist sprich dicker und von der "konsistent" härter, auch im schlaffen zustand.
als Aufwärmung mach ich jelqing und danach den Laser. jetzt bin ich noch auf der suche nach nen guten alldaystrecher denn ich danach über Nacht tragen kann. dann bin ich erst mal sehr sehr zufrieden.
ich bin ein Routine Mensch, teste gerne neue Sachen und wenn mir mal was gefällt wo ich merke da tut sich was, dass funktioniert für mich dann bleibe ich dabei. Den Laser benutz ich, wenn er schon mal da ist lol auch für meine Stirn falten, da hab ich nach einem Monat schon gesehen dass die sich langsam aufplustern... es ist halt eher so als hat man ein Kopfkissen wo man mehr Füllung rein macht. vielleicht kann man es mit einer hyaluron unterspritzung die es für den penis ja auch gibt vergleichen...
der Laser Heist Nira Skincare Laser, mittlerweile gibts das teil glaub ich sogar in Deutschland zu kaufen.
 
Oben Unten